Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon ollirockschtar » 22.06.2015, 11:46


Mir persönlich gefällt Klich besser als Bakalorz. Ich hätte Klich auch lieber als Karl gesehen, aber meistens war er nicht mal im Kader, scheinbar hält man wirklich nicht besonders viel von Klich


Ich halte auch viel von Klich, obwohl er noch keine Chance hatte kontinuierlich zu spielen. Vielleicht war der Grundgedanke, ihn für die kommende Saison fest rein zu nehmen, da man wusste das zum Beispiel die Leihspieler weg sind. Bin gespannt was ab dem 24. Juli auf dem Platz steht und vor allem wer. Ob die beiden Paderborner uns weiterbringen kann ich nicht beurteilen, da ich sie nicht habe spielen sehen.
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon Eilesäsch » 22.06.2015, 12:05


Es sind in erster Linie Gerüchte bzw. es besteht Interesse, d.h. doch nicht gleich das Klich abgeschrieben wurde.
Möglicherweise bekommt Karl (29) noch etwas Druck gemacht oder man sucht jetzt bereits Ersatz für ihn.
Man möchte den Kader schließlich verjüngen und die beiden Paderborner sind nunmal jünger und können die Position spielen.
Bleibt mal cool.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon Ktown2Xberg » 22.06.2015, 12:10


Vrancic würde mMn mehr als nur einen Ersatz für irgendwen darstellen - der wär mMn eine fast perfekte 8 für unsere Verhältnisse.



Was das Mittelfeld-Personal insgesamt angeht: Wir sind mMn in der offensiven Dreierreihe noch längst nicht voll besetzt - auch in diesem Jahr sollte da jede Position doppelt seriös besetzt sein. Halfar würde ich persönlich lieber im Zentrum sehen, Klich gehört mMn mit seiner Passstärke (und überschauberem Tempo) auf die 8. Das wäre dann laut aktuellem Stand:


-----------MS------------

Thommy/?--Halfar/Görtler--Zimmer/?

----Jenssen/Klich--Karl/Ring

...

Laut RP sollen noch ein zentraler und ein Außenbahnspieler fürs Mittelfeld kommen (neben je einem Stürmer und Innenverteidiger). Selbst wenn Ring nicht geht, wären wir damit - wenn ich niemanden total vergessen habe - im ZM ohne einen Neuzugang nicht voll, z.B.:

-----------MS------------

Thommy/Jenssen--Halfar/Görtler--Zimmer/AußenbahnneuzugangX

---NeuzugangY(Vrancic?)/Klich--Karl/Ring--

...

Und wenn Ring gehen sollte, dann bräuchte es genau noch einen 6er. Zimmer ist mMn als RV defensiv nicht die optimale Lösung für Liga 2. Würde mich freuen, wenn er bleibt - auch wenn er für mich noch etwas drauflegen müsste, um sich am rechten Flügel festzuspielen.


EDIT: Gaus fehlt - mal sehen, ob er wieder rankommt. Manni darf ruhig ein Jahr den "Springer" bei Verletzungen in der offensiven 3er-Reihe machen - und wenn er sich macht kann er nächstes Jahr die Planstelle von Thommy übernehmen.
Zuletzt geändert von Ktown2Xberg am 22.06.2015, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon Perez87 » 22.06.2015, 12:22


An Thommy stört mich das er immer mit dem Kopf durch die Wand will. Er hat keine Ruhe am Ball kein Auge für den Mitspieler und oft schließt er zu überhastet ab. Defensiv ist mir Thommy wie Zimmer auch zu aggressiv deshalb kann man beide sehr leicht umspielen. Es wäre nicht schlecht, wenn noch der ein oder andere für die Außenbahn kommen würde, allein es fehlt das Geld.



Beitragvon bagaasch 54 » 22.06.2015, 12:31


@"Perez87²
Schade,dass ich dich nicht von einer gewissen Großzügigkeit überzeugen konnte.
Ein Versuch war es aber allemal Wert.
Kurze Ergänzung:
Schupp hat für mich auf jeden Fall mehr Sachverstand,als der 60-ziger Geldgeber
-aus dem Tal der Ahnungslosen -bezogen auf Fussball-
und würde mit Sicherheit die richtigen Spieler verpflichten.
Somit hinkt dein Vergleich etwas.
:teufel2:



Beitragvon Tyosuabka » 22.06.2015, 12:53


Naheteufel11 hat geschrieben:Kleine Ergänzung: Für Halfar haben wir 500.000 ausgegeben. Dafür für Borysiuk ca 100.000 erhalten.


Borysiuk für 2 Mio gekauft für 100.000 verkauft. Klasse Kuntz :daumen: Geld verbrennen Deluxe.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 22.06.2015, 12:54


Hochwälder hat geschrieben:
DasMagischeEinhorn hat geschrieben:Erstmal ganzes Paderborner Mittelfeld kaufen :daumen: :teufel2:



Die Konkurrenz um den Aufstieg schwächen ????


Das war eigentlich eher Spaß, da wir an 3 Mittelfeldspieler von Paderborn dran sind, aber klar Konkurrenz schwächen kann nie schaden ;) Ich bezweifle aber dass wir uns mehr als einen von denen holen können und das sollten wir auch nicht, eienr reicht für unser defensives Mittelfeld, wir sind da ja noch ganz gut besetzt und sollten das Geld für wichtigere Positionen sparen.. Ich hoffe dennoch das Vrancic kommt, die Ausstiegsklausel sollte nicht viel mehr als eine Million betragen, vielleicht maximal 1,5. Ansonsten sollten wir gucken, dass keiner mehr den Verein verlässt ( vor allem nicht Ring oder Zimmer) und noch auf anderen Positionen nachbessern. Ein guter Stürmer ist ein muss! Auch einen schnellen Flügelspieler der auch mal Flanken kann und einen ballsicheren erfahrenen 10er wäre mir wichtig. Ich hoffe immernoch auf Ivanschitz.. Ein Backup für Löwe wäre auch nicht übel, aber ein Stürmer ein Flügelspieler und ein 10er muss meiner Meinung nach noch verpflichtet werden.. Ich hoffe da kann man von dem Geld noch was gutes holen, aber um beim Thema zu bleiben, einen der drei Spieler von Paderborn ( am besten Vrancic) zu holen wäre sehr geil, aber mehr nicht, dass Geld brauchen wir wie gesagt noch für wichtigere Positionen



Beitragvon Betzepumper » 22.06.2015, 13:07


Tyosuabka hat geschrieben:
Naheteufel11 hat geschrieben:Kleine Ergänzung: Für Halfar haben wir 500.000 ausgegeben. Dafür für Borysiuk ca 100.000 erhalten.


Borysiuk für 2 Mio gekauft für 100.000 verkauft. Klasse Kuntz :daumen: Geld verbrennen Deluxe.


Scheiß Deal muss man ganz klar so sagen :!:
:teufel2:



Beitragvon ! » 22.06.2015, 13:12


Betzepumper hat geschrieben:
Tyosuabka hat geschrieben:Borysiuk für 2 Mio gekauft für 100.000 verkauft. Klasse Kuntz :daumen: Geld verbrennen Deluxe.


Scheiß Deal muss man ganz klar so sagen :!:


100.000 für Borysiuk stimmt nicht, 100.000 war nur die reine Leihgebühr. die Kaufoption war 500.000. Halfer hat übrigens nichts gekostet, sein Wert wird nur mit 500.000 angegeben. Also hat der FCK 1,5 Mio + Halfar für Heintz bekommen.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon WolframWuttke » 22.06.2015, 13:20


Naheteufel11 hat geschrieben:
Kleine Ergänzung: Für Halfar haben wir 500.000 ausgegeben. Dafür für Borysiuk ca 100.000 erhalten.



100K für Borysiuk? Auf TM stehen 600k (!) auf dbb 50k.

Wie kommst Du auf Deine Zahl?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon SEAN » 22.06.2015, 13:26


WolframWuttke hat geschrieben:
Naheteufel11 hat geschrieben:
Kleine Ergänzung: Für Halfar haben wir 500.000 ausgegeben. Dafür für Borysiuk ca 100.000 erhalten.



100K für Borysiuk? Auf TM stehen 600k (!) auf dbb 50k.

Wie kommst Du auf Deine Zahl?

Gewürfelt. Beim ersten mal kam ne eins, dann ist ihm 5x der Würfel runtergefallen. :D
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon FCK-Ralle » 22.06.2015, 13:45


basdri hat geschrieben:Bei der Fülle an zentralen Mittelfeldspielern, die gerade gehandelt werden muss man unabhängig von einem möglichen Ring-Transfer wohl sehr überzeugt von Wintereinkauf Klich sein...
Gut das wir den seinerzeit vom Markt genommen haben.


Also ich würde die beiden nicht mit Klich vergleichen. Klich ist für mich mehr ein offensiver Mittelfeldspieler (10er) und Vrancic, bzw. Bakalorz eher zentrale Mittelfeldspieler (8er), von daher ist das nicht unbedingt ein Transfer der mit dieser Position kollidiert.

Zu den beiden, also ich finde beide Klasse. Das wären super Transfers für uns. Denke aber auch nicht, dass wir uns beide leisten können. Einer ist wahrscheinlich. Die Sache kann sich aber ruckzuck ändern, wenn uns Alex Ring verlassen sollte. Dann wär ich glatt für beide. Aber so... vielleicht erst mal Bakalorz, der ist mir irgendwie noch mehr positiv im Gedächtnis. :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Rheinteufel2222 » 22.06.2015, 14:05


Keiner von beiden wäre wahrscheinlich billig, selbst mit Ausstiegsklausel. Eine Million wird man für die Ablöse sicher hinlegen müssen und dann müsste man ja auch noch ein höheres Gehalt bieten als Paderborn. Trotzdem wäre es wichtig, dass wir uns noch mit wirklich zuverlässig guten Leuten verstärken, auch wenn wir finanziell dabei an unsere enge Schmerzgrenze gehen müssten. Mit dem jetzigen Kader ist die Gefahr sonst einfach zu groß, dass wir in der Liga nur besserer Durchschnitt sind.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon bagaasch 54 » 22.06.2015, 14:27


Sicherlich sind die Einwände von "Rheinteufel2222"
berechtigt une die Begründung werden viele nachvollziehen können.Ich bin dennoch davon überzeugt,dass wir die billigere Variante wählen und bei den aufgerufenen Preisen auf Vrancic bzw. Bakalorz verzichten .
Das letzte Beipiel hinsichtlich Wahl bestätigt meine Meinung eigentlich.
Da könnte selbst die Ablöse von Ziegler auch schon zu hoch sein.
Sehr wichtig wird bei den Verhandlungen mit Paderborn sein, mit welchen der 3 Spieler wird bei denen geplant.Möglich mit allen drei,dann haben wir schlechte Karten.
:nachdenklich:
Gleichzeitig steht immer noch das Problem eines treffsicheren Stürmers-wo wir scheinbar noch nocht so richtig voran gekommen sind.
:teufel2:



Beitragvon Excelsior » 22.06.2015, 14:56


SEAN hat geschrieben:Gewürfelt. Beim ersten mal kam ne eins, dann ist ihm 5x der Würfel runtergefallen. :D


Geiles Ding! :D

Kann man ja direkt froh sein, dass er nach dem fünften Mal runter fallen lassen, die Lust verloren hat...
ansonsten wären hier sicher wieder einige am Hypenventilieren gewesen 8-)

bagaasch 54 hat geschrieben:Sehr wichtig wird bei den Verhandlungen mit Paderborn sein, mit welchen der 3 Spieler wird bei denen geplant.Möglich mit allen drei,dann haben wir schlechte Karten.
:nachdenklich:


Nunja, zumindest bei den beiden Herren mit Ausstiegsklausel, dürfte eigentlich relativ egal sein, was Paderborn mit ihnen vor hat ... sofern sich jemand findet, der die bedienen mag und sich mit dem jeweiligen Spieler ansich einig wird :)



Beitragvon Ktown2Xberg » 22.06.2015, 15:04


Stichwort "Nicht billig": Kommt ja auch alles darauf an, wo man Prioritäten setzt.

Wenn Wahl noch für 500.000 oder weniger zu haben sein sollte, dann wären wir so wie ich das einschätze im Tor und der Viererkette komplett (so denn keine Abgänge mehr dazukommen, bei Löwe gab es ja mal lose Gerüchte dass er sich umsieht).

Ich denke, dass das meiste Geld (fast schon logischerweise) dort eingesetzt werden sollte, wo wir letztes Jahr die größten Probleme hatten, sprich: offensive Außenbahn und/oder Mittelsturm.

Nimmt man die Gerüchte für die offensive 3er-Kette - Wood, Piossek (ich würde Wood eher als Außenstürmer einplanen, den man auch mal als hängende Spitze bringen kann) - wird da wohl nicht mit mehr als den (bisher) magischen 500k geplant. Je nachdem wie überzeugt man von Wood ist und ob sich da noch einmal eine Chance auftut (der VfB zögert wohl zumindest) kann ich mir vorstellen, dass man da jetzt noch einmal was draufpackt, aber an die kolportierten 1,2 Millionen für die er nach Stuttgart gehen sollte werden wir mMn bestimmt nicht ranreichen. Ich fände ihn als Außenspieler sehr interessant und würde wohl persönlich für ihn auch über die 500k hinaus gehen, aber 7stellig sollte es hier selbst wenn die Tür für uns nochmals aufgeht wohl eher nicht werden.

Heißt:

So man denn von den bisherigen Einnahmen überhaupt wieder einen "Königstransfer" in 7stelliger Dimension plant, dann wohl für Sturm oder ZM. Sollte Hofmann gehen vielleicht sogar für beide Positionen.

Mein Wunschszenario:

Das mit Wahl und Wood klappt noch, Hofmann wird "ausgelöst", wir holen einen a la Vrancic fürs ZM (gerne auch für eine vernünftige Ablöse bei nem Spieler der seine Klasse bereits nachgewiesen hat und nicht weit über Mitte 20 ist) und einen spielstarken Stürmer a la Kadlec fürs Sturmzentrum. Keine weiteren Abgänge. Dann hätten wir mMn einen Bomben-Kader (Achtung: ohne Aufstiegsgarantie; die hat nichtmal Leipzig).


Allerdings ist sowohl personell (Wood ist mittlerweile wohl unwahrscheinlich, Wahl eine Hängepartie, Abgänge - s. Gerüchte um Ring oder Zimmer - immer noch möglich) als auch finanziell (vielleicht kriegt man einen guten Stürmer der grad nicht das Rieseninteresse weckt - Kadlec z.B. soll ja erstmal nen guten Monat ausfallen - auch per Leihe plus KO, Piossek wäre am Ende wohl deutlich billiger als Wood, keiner weiß, wie viel wir reinvestieren [können], die Spieler die aus dem Kern des Kaders noch als Abgänge gehandelt werden würden alle noch einmal substantiell Ablöse bringen, usw.) noch so viel in der Schwebe, dass es sowohl für Jubelstürme als auch für Panikattacken noch etwas früh ist.
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon Excelsior » 22.06.2015, 20:49


laut Kicker ist das Thema Vrancic wohl auch nach der Verpflichtung von Ziegler noch akut... siehe:

Kicker hat geschrieben:Nach kicker-Informationen sind die Roten Teufel nach wie vor an einer Verpflichtung von Spielmacher Mario Vrancic interessiert. "Unser Ziel ist es, keinen Spieler mehr abzugeben", sagte Born zwar. Vrancic besitzt allerdings ebenfalls eine Ausstiegsklausel in seinem noch bis Juni 2016 laufenden Vertrag.

Eine Entscheidung über die Zukunft des 26-Jährigen soll zeitnah fallen. Neben dem FCK sind auch zwei Bundesligisten an Vrancic interessiert, zudem reagierte Paderborn auf das Werben um den Mittelfeldspieler mit dem Angebot einer Vertragsverlängerung. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/629443/artikel_fck-lockt-auch-mario-vrancic.html
Zuletzt geändert von Thomas am 22.06.2015, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug angepasst und in Transfer-Ticker eingetragen. Danke fürs Einstellen!



Beitragvon Lautrer » 22.06.2015, 23:40


TVM hat geschrieben:Zugänge:
- Wahl (ca. 500.000 €)
- Vrancic (ca. 500.000 €)
- Terodde (ca. 1.000.000 €)

Abgänge:
- Schindele (verleihen)
- Jacob (verleihen, außer bei Abgang Hofmanns)
- ggf. Hofmann (min. 1.000.000 €)

Und schon haben wir ein schlagfertige Truppe zusammengekauft für den Aufstieg. Der Trainer hätte zwar alle Hand zu tun, die vielen Neuen zu integrieren, aber einen Umbau hat er ja schon letztes Jahr relativ erfolgreich gemeistert.

Ist aber natürlich nur Wunschdenken. So viel Geld werden wir wohl nicht in die Hand nehmen.


Ja aber für Sandra Hofmann müssen wie noch 500000 geben.... Damit wir ihn los werden :wink:



Beitragvon mxhfckbetze » 23.06.2015, 06:53


Nicht schlecht....Vrancic und Halfar im Mittelfeld.



Beitragvon CrackPitt » 23.06.2015, 09:44


Vrancic ist doch noch garnicht fix

Deine Nachricht enthält 34 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon Ozelot » 23.06.2015, 11:02


Ktown2Xberg hat geschrieben:Mein Wunschszenario:

Das mit Wahl und Wood klappt noch, Hofmann wird "ausgelöst", wir holen einen a la Vrancic fürs ZM (gerne auch für eine vernünftige Ablöse bei nem Spieler der seine Klasse bereits nachgewiesen hat und nicht weit über Mitte 20 ist) und einen spielstarken Stürmer a la Kadlec fürs Sturmzentrum. Keine weiteren Abgänge. Dann hätten wir mMn einen Bomben-Kader.

Nice, dann wünschen wir schon zu zweit. Dies wäre auch aus meiner Sicht der fast perfekte Verlauf der restlichen Transferphase. Vrancic wäre für unsere 8er-Position ein Knaller mit klarem Stammelfanspruch. Jenssen, Ring, Vrancic, Klich und Halfar für die 8 bzw. 10 machen im ligainternen Vergleich definitiv was her. Die Frage ist, ob wir uns den einen leisten können ohne den anderen zu verticken. Kadlec für den Sturm wäre natürlich Zucker.

Ich sehe dennoch zwei kleine buts:

Auf den Außen sehe ich uns selbst mit einem weiteren Neuzugang (qualitativ) noch nicht vollwertig besetzt. Zimmer, Thommy und Neuzugang X (Wood) hätten Anspruch auf Stammplatzgarantie, Gaus und Manni sind wundertütig. Uns fehlt hier mMn der Überraschungseffekt um ein Spiel mitte der zweiten Hälfte nochmal anzukurbeln. In der letzten Saison hatten wir hierfür Younes, mit Abstrichen Thommy.

Punkt zwei ist, dass ich im aktuellen Kader - selbst mit zukünftigen Neuzugängen - Karl noch stets als gesetzt ansehe, was meiner Meinung nach nicht optimal ist. Es gibt aber einfach niemanden, der dessen (defensive) Kopfballstärke adäquat ersetzen könnte. Hier wurzelt mMn auch die Hauptmotivation Runjaics, Karl so oft von Anfang an eigesetzt zu haben. Inwiefern Ziegler hier Abhilfe schaffen kann, wage ich nicht einzuschätzen.

Und natürlich hast du recht, wenn du sagst,
Ktown2Xberg hat geschrieben:dass es sowohl für Jubelstürme als auch für Panikattacken noch etwas früh ist.



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 23.06.2015, 11:13


Wow, Vrancic wäre wirklich ein klasse Transfer :!:
Fix ist aber noch lange nichts.

Die AK von Vrancic sehe ich persönlich höher als die von Ziegler. Dass wir nun auch noch Vrancic "locken" lässt ja villeicht auf weitere "finanzstarke" Abgänge schließen.

Der Ausverkauf bei Paderborn ist schon nicht ganz ohne.
Die potentiellen Abgänge die man so im Kicker liest sind alle Leistungsträger.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon CrackPitt » 23.06.2015, 15:30


Laut Kicker hat Vrancic Lautern abgesagt:

Kicker hat geschrieben:(...) Im Werben um einen zweiten Paderborner Mittelfeldspieler, Mario Vrancic, hat der FCK dagegen das Nachsehen. Vrancic sagte Lautern ab; er möchte auch in der neuen Saison in der Bundesliga spielen.

Quelle und kompletter Text: Kicker
Zuletzt geändert von Thomas am 23.06.2015, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (s. Forumsregeln), danke fürs Einstellen!
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 23.06.2015, 16:06


Vrancic wird wohl laut Transfermarkt angeblich bei Darmstadt unterschreiben.. Sehr schade, hatte den schon fest eingeplant :( Ich geh stark davon aus, dass Ring gehen wird, sonst würden es keinen Sinn machen dass wir auch nach Ziegler noch einen auf dieser Position holen wollen und dass Schupp Zieglers Transfer vorerst geheim halten wollte.. Vrancic wäre ideal gewesen.. Bakalorz ist mir etwas zu defensiv, da wir Ziegler ja jetzt schon haben. Wirklich sehr schade, habe mich schon auf Vrancic gefreut :(



Beitragvon Kuhardter » 23.06.2015, 16:15


vllt lässt man Ring auch nur bei gleichwertigem Ersatz gehen. Da das jetzt mit Vrancic nicht geklappt hat, könnte es also durchaus sein, dass er jetzt einfach mal bleiben muss wenn sich nicht noch weitere Kandidaten finden...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste