Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon jürgen.rische1998 » 12.06.2015, 23:56


Loweyos hat geschrieben:
jürgen.rische1998 hat geschrieben:
Da muss man schon viel Schorle saufen um seinen Beiträgen weiter u folgen.

Keine Ahnung wie das bei Dir ist. Ich jedenfalls bekomme so viel nicht runter.


Deshalb taucht der ja auch nur auf wenn er zitiert wird :wink: Und das sind schon mehr Schorle als ich eigentlich runter bekomme :D Aber ich gebe mein Bestes :lol:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Lonly Devil » 13.06.2015, 00:05


jürgen.rische1998 hat geschrieben: ... ...

Deshalb taucht der ja auch nur auf wenn er zitiert wird :wink: Und das sind schon mehr Schorle als ich eigentlich runter bekomme :D Aber ich gebe mein Bestes :lol:

Dann mal sorry, dass ich den Beitrag so ausführlich beantwortet hatte. :oops:
Da fand ich wai eigentlich ganz lustig.

Ich hoffe deine Leber kann es mir verzeihen. :prost:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon teufelshü » 13.06.2015, 07:01


Ich weiß nicht, also ich bin da echt zweigeteilter Meinung

Diese verlorene Sohn Stallgeruchsnummern haben uns doch inkl Zoller die letzten Jahre außer Geldverlust nix gebracht....
Grad Halfar ist ja aufgrund seines Verhaltens mit Domi Kumbela damals eher gegangen worden....

Andererseits kann er halt offensiv auch was...

Ach ich weiß nicht

Ruft er s ab, passt s
Ansonsten Same procedure as...was schade und teuer wäre
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon MäcDevil » 13.06.2015, 08:17


Also wenn ich hier so einige posts lese bekomme einen großen Brechreiz....
Halfar war in der zweiten Liga bei jedem Verein Leistungsträger und hat z.B. bei 1860 einen sehr guten Job gemacht.
Ich persönlich bin froh, dass Halfar wieder zurück ist und freue mich tierisch auf ihn, weil er eben das Umfeld kennt und ich früher schon eine großer Fan von dem Burschen war. Halfar verliess damals den FCK als der Verein im totalen Chaos versank und jeder Spieler um seine Zukunft fürchtete. Ich wäre als Spieler auch gewechselt.
Ich wünsche Halfar viel viel Glück auf dem Betze !!! Welcome back ! :)



Beitragvon teufelshü » 13.06.2015, 08:34


MäcDevil hat geschrieben:Also wenn ich hier so einige posts lese bekomme einen großen Brechreiz....
Halfar war in der zweiten Liga bei jedem Verein Leistungsträger und hat z.B. bei 1860 einen sehr guten Job gemacht.
Ich persönlich bin froh, dass Halfar wieder zurück ist und freue mich tierisch auf ihn, weil er eben das Umfeld kennt und ich früher schon eine großer Fan von dem Burschen war. Halfar verliess damals den FCK als der Verein im totalen Chaos versank und jeder Spieler um seine Zukunft fürchtete. Ich wäre als Spieler auch gewechselt.
Ich wünsche Halfar viel viel Glück auf dem Betze !!! Welcome back ! :)



Entspricht zwar nicht ganz der Wahrheit, aber sei s drum...
Auch ich wünsche Ihm einen guten Start und erfolgreiche Spiele für den Fck
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon deGirsche » 13.06.2015, 08:53


teufelshü hat geschrieben:Ich weiß nicht, also ich bin da echt zweigeteilter Meinung

Diese verlorene Sohn Stallgeruchsnummern haben uns doch inkl Zoller die letzten Jahre außer Geldverlust nix gebracht....


Zoĺler und Geldverlust? Wie meinst du das?
Also rechnerisch sieht das anders aus.



Beitragvon teufelshü » 13.06.2015, 08:59


Unabhängig vom Transfererlös davor, hat er uns ja Geld gekostet dass wir ohne rückholaktion nicht ausgegeben hätten.
Gehalt von Lakic wurde ja dann ebenso gespart
Ich sage Jacob hätte die drei vier Buden auch gemacht
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon deGirsche » 13.06.2015, 09:40


Okay.
So kann man es natürlich auch sehen, wobei ich bei Jacob iwie meine zweifel habe.
Ich bin vom deutlichen Plus unterm Strich ausgegangen.



Beitragvon teufelshü » 13.06.2015, 10:42


Da hast Du auch vollkommen Recht
Nun ja
Bleibt abzuwarten was Halfar zeigt und zeigen will
Ich bin jedenfalls gespannt und trotz Skepsis nicht negativ gesinnt
Ich lasse mich gerne mit Leistung überzeugen
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon Betzepumper » 13.06.2015, 16:22


Lonly Devil hat geschrieben:
Betzepumper hat geschrieben: ... ...
Also wenn wir demnach keine 1,5 Mio für Heintz bekommen, bin ich nicht mehr so begeistert von dem Deal.

Hoffentlich bist du nicht zu sehr enttäuscht, wenn über die genauen Vertragsmodalitäten auch nur spekuliert werden kann.
Bild/Blöd hat geschrieben: ... Dominique Heintz ...
Köln zahlt an Kaiserslautern rund 1,4 Millionen Euro Ablöse.

Dazu kriegt der Zweitligist noch Daniel Halfar obendrauf! ...
http://www.bild.de/sport/fussball/fc-ka ... .bild.html


100 Riesen für Halfar ist ein guter Preis :daumen:
:teufel2:



Beitragvon ! » 13.06.2015, 17:14


bis jetzt ist noch gar nix passiert...

also mal abwarten
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Bergtroll2_1998 » 13.06.2015, 21:23


Kicker meldet gerade Halfar ist zurück.



Poschner auf der Suche - Wood zum VfB? - http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... m-vfb.html



Beitragvon bazi » 13.06.2015, 23:05


Alte Meldung . Noch ist nichts bestätigt. 1,4 Mio. für Heintz, dazu Halfar wäre der Wahnsinn. Ein IV, der von Heubach verdrängt wird, nur noch 2. Wahl bei uns ist, sensationeller Erlös.Das geht auch nur mit Köln.
Hoffe, dass das bald bestätigt wird.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 13.06.2015, 23:39


bazi hat geschrieben:Alte Meldung . Noch ist nichts bestätigt. 1,4 Mio. für Heintz, dazu Halfar wäre der Wahnsinn. Ein IV, der von Heubach verdrängt wird, nur noch 2. Wahl bei uns ist, sensationeller Erlös.Das geht auch nur mit Köln.
Hoffe, dass das bald bestätigt wird.


http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... er-heintz/

Also der Wechsel von Halfar ist wohl safe, wenn die RP das bestätigt, dann stimmt das schon. Die hauen doch keine Meldungen raus ohne, dass es vom Berg genehmigt ist :wink: Ob die Ablöse dann wirklich bei 1,4 Millionen und Halfar liegt werden wir offiziell aber eh nie erfahren. Denke aber nicht, dass wir hier ein schlechtes Geschäft gemacht haben, das Risiko liegt hier eher bei Köln da sich zeigen muss ob Heintz Bundesliga kann.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2015, 23:46


Betzepumper hat geschrieben:100 Riesen für Halfar ist ein guter Preis :daumen:


nee:

Die Ablösesumme soll bei gut 1,5 Millionen Euro liegen.
[Rheinpfalz vom 12.6.]

die böcke haben noch was draufgezahlt, damit wir ihn nehmen...
:lol:



Beitragvon Handy-Man » 16.06.2015, 12:56


Ich bin ja mal gespannt, wann (und ob) die Verpflichtung von Halfar offiziell bekannt gegeben wird. Da ist es ja aktuell recht ruhig geworden.

Der Münchner Boulevard vermeldet heute, dass sich Halfar mit Sechzig bereits einig war, aber das aktuelle Chaos bei 1860 und das damit verbundene Kompetenzgerangel den Wechsel verhindert hätten:

Wie sehr sich der Machtkampf auf die Kaderplanung auswirkt? Die AZ erfuhr aus Kölner Kreisen, dass sich Ex-Löwe Daniel Halfar schon mit 1860 einig gewesen sei – der Deal scheiterte jedoch an der Löwen-Blockade und Halfar ging zu Kaiserslautern – für weniger Geld.


http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.tsv-1860-froehling-vom-retter-zum-bauernopfer.cf61d808-8999-40ab-8ea1-c83200f14421.html

Der Wahrheitsgehalt ist allerdings zweifelhaft. Rund um Sechzig tobt aktuell das Chaos und die Münchner AZ ist jetzt auch nicht gerade ein Qualitätsmedium.
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon sow42195 » 17.06.2015, 13:29


Laut Express (Online) vom 17.06.2015 ist der Wechsel von Halfar noch nicht fix:

"...1860 München, Bielefeld und der 1. FC Kaiserslautern haben Interesse. Letzterer Klub hat derzeit die Nase vorn. „Das ist noch nicht 100 Prozent durch“, so Wehrle."


http://www.express.de/fc-koeln/in-einer ... tem,3.html
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon CGS » 18.06.2015, 10:25


Laut Rheinpfalz von heute ist es fix: 3 Jahresvertrag. Geschäft lautet lt. Rheinpfalz Heintz für Halfar + 1,5 Mio.



Beitragvon Schlossberg » 18.06.2015, 10:29


Spätestens seit der Meldung, Fulham-Versenker Quälix käme zu 60, war die Sache klar.
Halfar ist ja, nach allem was man weiß, kein Masochist.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Thomas » 18.06.2015, 11:51


Noch nicht offiziell vom Verein bestätigt sind die Transfers von Sascha Mockenhaupt und Daniel Halfar (hat ja auch immer noch nicht unterschrieben), aber die gewöhnlich gut informierten Kicker und Rheinpfalz bezeichnen beide heute als fix. Der Kicker hat darüber hinaus eine Liste der bisherigen Transfers mit Ablösesummen veröffentlicht, was auch ganz interessant ist - Halfar kostet demnach 500.000 Euro. Siehe hier:

Rheinpfalz:

(...) Zwei andere Profis kehren dafür nach Kaiserslautern zurück: Sascha Mockenhaupt und Daniel Halfar. Innenverteidiger Mockenhaupt kommt nach RHEINPFALZ-Informationen ablösefrei von Zweitliga-Absteiger VfR Aalen.
(...)
Fix ist die Rückkehr Daniel Halfars (27/Dreijahresvertrag) vom 1. FC Köln. Der Mittelfeldmann war für den FC ein Trumpf beim Ringen um U21-Nationalspieler Heintz, für den Köln noch rund 1,5 Millionen Euro draufgezahlt hat.


Quelle und kompletter Text: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... ch-kuwait/

Kicker:

Sascha Mockenhaupt (23) kehrt zum 1. FC Kaiserslautern zurück. Der Innenverteidiger war nach zwei Jahren bei Lauterns zweiter Mannschaft 2014 zum VfR Aalen gewechselt, hat sich als notenbester Feldspieler beim Absteiger mit 25 Einsätzen zur festen Größe in der Abwehr entwickelt (kicker-Notenschnitt 3,21). Mockenhaupt kommt ablösefrei, erhält einen Vertrag bis 2016.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... sfers.html

Bild

Quelle: Kicker vom 18.06.2015
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Fuddl7.1 » 18.06.2015, 12:23


Thomas hat geschrieben:Mockenhaupt kommt ablösefrei, erhält einen Vertrag bis 2016.

Quelle: Kicker vom 18.06.2015


Was mich an der ganzen Sache etwas stutzig macht, warum gibt man ihm nur ein Jahr Vertrag? Glauben sie nicht an ihn oder haben sie dann 2 Jahre als Option eingebaut falls er sich doch bewährt?!
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon Der Aufstiegsmacher » 18.06.2015, 12:28


Der kicker stümpert mal wieder etwas. Es wurde vermeldet, dass 1,5 Millionen Euro plus Halfar an Lautern fließen. Nun schreibt man, dass 1,5 Mio. Für Heintz flossen und 500.000Euro für Halfar. Da hätte man den Wechsel von Heintz mit 2 Mio. Angeben müssen.



Beitragvon Handy-Man » 18.06.2015, 12:30


Fuddl7.1 hat geschrieben:Was mich an der ganzen Sache etwas stutzig macht, warum gibt man ihm nur ein Jahr Vertrag? Glauben sie nicht an ihn oder haben sie dann 2 Jahre als Option eingebaut falls er sich doch bewährt?!

Würde es nicht Sinn machen abzuwarten, ob das überhaupt stimmt, bevor gleich wieder wild spekuliert wird?

Bis jetzt stammt die Jahreszahl ja nur aus dem Kicker, oder? Im RP-Artikel habe ich jedenfalls nichts davon gefunden.

Nicht dass sich das der Kicker-Transfer-Praktikant einfach geirrt oder vertippt hat... :o
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon Betzi » 18.06.2015, 12:34


Der Aufstiegsmacher hat geschrieben:Der kicker stümpert mal wieder etwas. Es wurde vermeldet, dass 1,5 Millionen Euro plus Halfar an Lautern fließen. Nun schreibt man, dass 1,5 Mio. Für Heintz flossen und 500.000Euro für Halfar. Da hätte man den Wechsel von Heintz mit 2 Mio. Angeben müssen.


Und das sagt wer? Woher hast du deine Infos?
Warum sollte es nicht sein können, dass wir 1,5Mio für Heintz kriegen und 500.000 für Halfar zahlen? Finde beides durchaus realistische Zahlen, erfahren werden wir es wohl nie zu 100%



Beitragvon Paul » 18.06.2015, 12:39


Und selbst wenn das "bis 2016" stimmen würde, wäre es nur ein weiteres Zeichen, dass man vielleicht bereit ist, ein Jahr auf Hauke Wahl zu warten. Wie zu lesen war, ist er dann nicht nur ablösefrei, er will ja wohl auch ganz gerne zu uns.
Risiko ist natürlich, dass sich sportlich alles schlechter entwickelt und Herr Wahl dann gar nicht mehr möchte.

Kurios dabei natürlich auch, dass Mockenhaupt selbst mit einem "schlichten" 1 Jahresvertrag so glücklich ist, dass er hier unterschreibt. Spricht nicht unbedingt dafür, dass man seine Qualitäten woanders ebenso hoch eingeschätzt hat.

Ich finde diesen "Rücktransfer" eigentlich gar nicht verkehrt, er hebt mein Hoffnungsniveau auf eine schöne nächste Saison aber auch nicht gerade.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste