Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon ollirockschtar » 30.05.2015, 17:39


Oracel hat geschrieben:...wenn nicht auser Heintz noch Heubach weggeht...


Nu hör auf, langsam Krieg ich paranoia
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon BetzeBubFT » 30.05.2015, 17:51


Gibt keinen Grund für ihn den Verein zu verlassen. Er war zwar unser bester Spieler die letzten Spiele und zeigte mir, das er sogar besser als Orban ist, aber er hatte nur 8 Spiele und wird sich deshalb auch noch nicht so den Namen gemacht haben. Er hat lange auf der Bank gesessen und sich erst einen Stammplatz erkämpft, er weiß das er nächste Saison IV Nummer 1 bei uns ist, vielleicht so ein neuer Amedick werden kann und die Kapitänsbinde vielleicht sogar bekommen kann, gibt keinen Grund, das er uns verlässt. Heubach und Schulze haben sich beide in mein Herz gefightet, von der Bank ohne zu meckern zu unseren wichtigsten Spieler, so gehört sich das :daumen:



Beitragvon münchen-teufel » 01.06.2015, 16:44


Dann schau ich mir den morgen mal genauer an wenn ich meine zweite Liebe die 60er unterstütze :wink:



Beitragvon Betze@Bub » 02.06.2015, 17:20


Aus rein sportlicher Sicht wäre es stark Wahl und Vucur zu holen. Dann könnte auch Heintz gehen, um mit den paar Kröten mal Durchschlagskraft für vorne zu holen. Egal ob erfahren mit Torgarantie oder Goalgetter mit Perspektive und Entwicklungspotential. Vorne müssen die Dinger einfach über den Strich.



Beitragvon ! » 02.06.2015, 22:59


jetzt da Kiel in der 3. bleibt kann er ja kommen..
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Thomas » 03.06.2015, 23:15


Kiels Ablöseforderung für Hauke Wahl: 750.000 Euro...

Kicker hat geschrieben:(...) Als Alternative für die Abwehr hat Sportdirektor Markus Schupp zudem Hauke Wahl (35 Ligaspiele) im Auge. Vom Verlust des 21-jährigen Innenverteidigertalents soll sich Drittligist Holstein Kiel 750 000 Euro Abstandssumme versprechen, was den Pfälzern deutlich zu viel ist.

Quelle: Kicker vom 04.06.2015

Nachtrag Onlinequelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... aturednews
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon NordishByNature » 03.06.2015, 23:23


Wuff. Wahnsinn 750.000 was Saumägen... Holsten Flaschen... Die können kaum Euro meinen... Die kann man auch für was anderes ausgeben, also bei allem Talent und Hoffnung auf den jungen, das ist way to much!!!



Beitragvon ! » 03.06.2015, 23:31


750.000 für einen Drittligavertidiger genau man könnte meinen Stefan Kuntz hätte im Lotto gewonnen :lol:
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon MarcoReichGott » 03.06.2015, 23:54


Da hat man dann auch die Erklärung warum es nicht vorwärts geht mit der Kaderplanung.

350 000 + 200 000 Nachzahlungen wäre mein Tipp was wir so bieten würden ( so an Zoller orientiert). Das ist halt von der Forderung abernoch ein ganzes Stück weit enfernt. Klingt auf jedenfall nicht so als würde es da in nächster Zeit zu einer Einigung kommen.

Mit der Verfplichtung von Vucur wird die Sache dann vermutlich auch erst wieder interessant wenn Heintz entschieden ist.



Beitragvon Grosso80 » 03.06.2015, 23:59


750000€ sind schon heftig, aber auch Osnabrück wollte die gleiche Summe für Zoller haben. Am Ende werden es zwischen 400.000 und 500.000 sein.
Ist auch nicht viel weniger, aber wenn Heintz geht, dann ist der Transfer machbar und auch notwendig. Für Heintz wird mindestens das doppelte gezahlt. Wenn Heintz bleibt, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass noch ein IV (nach Vucur) verpflichtet wird, außer Heubach geht :?:

Für mich sind momentan die Mittelfeldpositionen (links , rechts und OM) sowie der Sturm die größere Baustelle. Da bin ich mal wirklich gespannt was sich die sportliche Führung für Gedanken gemacht hat.
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon ks_969 » 04.06.2015, 00:04


Noch keine 500K würde ich dafür hinlegen...... :!: :wink:
1.FCK - Unzerstörbar



Beitragvon Veedaa » 04.06.2015, 01:39


Dann lieber nicht. Sorry, zu oft sind die "Stars" der 3.Liga schon in der 2.Liga gescheitert. Zwar halte ich den Jungen für sehr talentiert, aber 750k wird niemand für einen 3.Ligastürmer hinlegen.



Beitragvon almir86 » 04.06.2015, 02:27


Veedaa hat geschrieben:Dann lieber nicht. Sorry, zu oft sind die "Stars" der 3.Liga schon in der 2.Liga gescheitert. Zwar halte ich den Jungen für sehr talentiert, aber 750k wird niemand für einen 3.Ligastürmer hinlegen.


Da du ihn für sehr talentiert hällst, gehe ich davon aus das du ihn schon mehrfach spielen gesehen hast , und seine beheimatete Position kennst. Er ist Innenverteidiger :D :p



Beitragvon Hellfire_LD » 04.06.2015, 09:15


almir86 hat geschrieben:
Veedaa hat geschrieben:Dann lieber nicht. Sorry, zu oft sind die "Stars" der 3.Liga schon in der 2.Liga gescheitert. Zwar halte ich den Jungen für sehr talentiert, aber 750k wird niemand für einen 3.Ligastürmer hinlegen.


Da du ihn für sehr talentiert hällst, gehe ich davon aus das du ihn schon mehrfach spielen gesehen hast , und seine beheimatete Position kennst. Er ist Innenverteidiger :D :p


Well played! :-)
In die Hölle ist es überall gleich weit.



Beitragvon FCK-Ralle » 04.06.2015, 10:02


Grosso80 hat geschrieben:750000€ sind schon heftig, aber auch Osnabrück wollte die gleiche Summe für Zoller haben. Am Ende werden es zwischen 400.000 und 500.000 sein.
Ist auch nicht viel weniger, aber wenn Heintz geht, dann ist der Transfer machbar und auch notwendig. Für Heintz wird mindestens das doppelte gezahlt. Wenn Heintz bleibt, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass noch ein IV (nach Vucur) verpflichtet wird, außer Heubach geht :?:



Genau so sehe ich das auch. Die 750000 sind mal als Hausnummer ausgerufen. Klar dass da noch verhandelt wird, da wird halt erst mal hoch angesetzt. Denke auch, da hängt für uns eigentlich alles von Heintz (und/oder Heubach) ab, ob weiterer Bedarf auf dieser Position entsteht.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Ried-Teufel » 04.06.2015, 10:14


Heintz wird gehen müssen und Wahl kommt.

Wenn wir für Heintz 2,5 bekommen und Wahl für 600tsd. bekommen ist das ein Super Deal.

Beide Transfers werden kommen es geht nur noch um die Ablöse.
:daumen:



Beitragvon hessenFCK » 04.06.2015, 10:21


....Leute, ist doch schon geschrieben worden - immer das gleiche - es wird ein Betrag in den Raum geworfen und letztendlich trifft man sich irgendwo in der Mitte. Wenn der Spieler, wie damals Zoller, unbedingt zum FCK will, ist das alles bisschen einfacher. Meine Meinung: Hauke Wahl ist es wert (Stand hier und heute), dass man 500 Tsd für ihn bezahlt - wenn es weniger ist, umso besser (Heintz, Ring, Löwe und Hofmann - sind noch immer Kandidaten für einen Abgang - also uffgebast... :D )



Beitragvon Betzepumper » 04.06.2015, 10:21


Ried-Teufel hat geschrieben:Heintz wird gehen müssen und Wahl kommt.

Wenn wir für Heintz 2,5 bekommen und Wahl für 600tsd. bekommen ist das ein Super Deal.

Beide Transfers werden kommen es geht nur noch um die Ablöse.
:daumen:


Aha. Wenn du das alles so genau weist dann verrate doch mal wo Heintz hingeht?
:teufel2:



Beitragvon Höllenschlange » 04.06.2015, 10:22


Ried-Teufel hat geschrieben:Heintz wird gehen müssen und Wahl kommt.

Wenn wir für Heintz 2,5 bekommen und Wahl für 600tsd. bekommen ist das ein Super Deal.

Beide Transfers werden kommen es geht nur noch um die Ablöse.
:daumen:

Wenn das ein super Deal ist, stellt sich mir die Frage, warum derjenige welcher uns Heintz abkauft, nicht gleich den billigeren Wahl nimmt...



Beitragvon Excelsior » 04.06.2015, 11:04


Weil Domme sich zumindest schon in 2. Liga und diversen DFB Mannschaften bewiesen hat und man bei Wahl nur den Verdacht hat, dass er es auch dazu bringen könnte? :p



Beitragvon Höllenschlange » 04.06.2015, 11:28


Excelsior hat geschrieben:Weil Domme sich zumindest schon in 2. Liga und diversen DFB Mannschaften bewiesen hat und man bei Wahl nur den Verdacht hat, dass er es auch dazu bringen könnte? :p

:lol: Ach nee! Was Du nicht sagst... :daumen:
Und genau deswegen ist es eben kein guter Deal bzw. wenn, dann nur auf Verdacht

Jetzt verstanden? :lol:

Habe nur mal die Aussage auf die Schippe nehmen müssen. Zuviel Gebabbel hier.



Beitragvon ! » 04.06.2015, 11:29


Höllenschlange hat geschrieben:
Ried-Teufel hat geschrieben:Heintz wird gehen müssen und Wahl kommt.

Wenn wir für Heintz 2,5 bekommen und Wahl für 600tsd. bekommen ist das ein Super Deal.

Beide Transfers werden kommen es geht nur noch um die Ablöse.
:daumen:

Wenn das ein super Deal ist, stellt sich mir die Frage, warum derjenige welcher uns Heintz abkauft, nicht gleich den billigeren Wahl nimmt...


derjenige der Heintz kauft ist "wahrscheinlich" 1.Ligist und der Sprung von der 2. + U21-Nationalmannschaft in die 1. Liga ist kleiner als von der 3. in die 1. 8-)
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon hierregiertderfck » 04.06.2015, 13:32


Wenn Wahl wirklich zu uns möchte, wird der Transfer über die Bühne gehen.

Schätze wir werden wohl letztlich 300.000-500.000 für ihn hinlegen müssen.
Falls nicht bekommt Holzbein Kiel eben keine Kohle für ihn, da diese Summe kein Verein zahlen wird. Werden sie sich als 3. Ligist zwei mal überlegen...



Beitragvon Teufel242 » 04.06.2015, 14:30


Ich denke allerhöchstens 450.000,- € brutto, Heintz geht aller Voraussicht nach nach Frankfurt (Alternative: Gladbach oder Köln).



Beitragvon hessenFCK » 04.06.2015, 15:09


Höllenschlange hat geschrieben:
Ried-Teufel hat geschrieben:Heintz wird gehen müssen und Wahl kommt.

Wenn wir für Heintz 2,5 bekommen und Wahl für 600tsd. bekommen ist das ein Super Deal.

Beide Transfers werden kommen es geht nur noch um die Ablöse.
:daumen:

Wenn das ein super Deal ist, stellt sich mir die Frage, warum derjenige welcher uns Heintz abkauft, nicht gleich den billigeren Wahl nimmt...


...bist du verrückt, verrate es keinem - wir brauchen Kohle und auf der anderen Seite guten und günstigen Ersatz... bring jetzt nicht die anderen drauf... :D




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste