Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Perez87 » 28.05.2015, 11:24


Ich hoffe das man nicht mit Matmour verlängert. Auch wenn Zimmer extrem abgebaut hat, und in nahezujedem der letzten Spiele ein totalausfall war. Der FCK braucht endlich mal bessere Flügelspieler.



Beitragvon ww-devil » 28.05.2015, 12:02


Bin da nicht so überzeugt und finde ihn viel zu phlegmatisch, zu unproduktiv. Er produziert in der Offensivbewegung - gerade für einen erfahrenen Spieler - viel zu viele Ballverluste.
Wenn er gehalten wird, sollten es klare Zweitligakonditionen sein.
Wenn man dem Philosophiewechsel wirklich treu bleiben will, müsste man jetzt eigentlich Platz für einen jungen, hungrigen Spieler schaffen.
So ist meine bescheidene Meinung dazu.



Beitragvon mxhfckbetze » 28.05.2015, 12:03


Einen Besseren als Matmour wird der FCK leider nicht bekommen.
So Einer spielt in leipzig oder in der Bundesliga.



Beitragvon kanzzleramt » 28.05.2015, 12:15


Auf jeden Fall halten!
Auch wenn er sehr umstritten ist, so ist er einer der wenigen die mal was versuchen und ins Dribbling gehen.
Quer und zurück spielen kann jeder Kreisligakicker....



Beitragvon Aramedis » 28.05.2015, 12:18


Perez87 hat geschrieben:Ich hoffe das man nicht mit Matmour verlängert. Auch wenn Zimmer extrem abgebaut hat, und in nahezujedem der letzten Spiele ein totalausfall war. Der FCK braucht endlich mal bessere Flügelspieler.


Woher sollen die "besseren" Flügelspieler den bitte kommen?
Wenn man mit Matmour verlängern kann zu vernünftigen Konditionen dann bitte sofort die Unterschrift holen!
Viel bessere wirst du wohl auf em Betze in naher Zukunft nicht sehen.
Es sei denn Manni schlägt ein wie eine Bombe und das würde ich dem Jungen gönnen.
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon helu » 28.05.2015, 13:20


Matmour auf jeden Fall halten.Er ist einer der Wenigen der auch Mann gegen Mann spielen kann.Er schießt die besten Eckbälle und Flanken. :teufel2:



Beitragvon helu » 28.05.2015, 13:21


Matmour auf jeden Fall halten.Er ist einer der Wenigen der auch Mann gegen Mann spielen kann.Er schießt die besten Eckbälle und Flanken. :teufel2:



Beitragvon jürgen.rische1998 » 28.05.2015, 13:33


helu hat geschrieben:Matmour auf jeden Fall halten.Er ist einer der Wenigen der auch Mann gegen Mann spielen kann.Er schießt die besten Eckbälle und Flanken. :teufel2:


Ich finde Matmour beileibe nicht so schlecht wie er oft gemacht wird, aber die besten Eckbälle und Flanken?
Die bomben Elfmeter nicht vergessen 8-)
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon hierregiertderfck » 28.05.2015, 14:32


helu hat geschrieben:Matmour auf jeden Fall halten.Er ist einer der Wenigen der auch Mann gegen Mann spielen kann.Er schießt die besten Eckbälle und Flanken. :teufel2:

Bitte sag mir, dass das Ironie war.

Matmour taugt in Liga 2 meiner Meinung nach nur als Back-Up etwas. In Darmstadt konnte er nach seiner Einwechslung frischen Wind bringen. Ist er jedoch von Anfang an dabei, kann man ihn jedes mal in der Pfeife rauchen.

Viel zu überhastet und unruhig. Man könnte meinen da steht ein 18 jähriger auf dem Platz und nicht einer, der schon um die 10 Jahre Profifußball spielt.

Ich gehe davon aus, dass er ein deutlich abgespecktes Angebot bekommt und wenn er dies nicht annimmt, wird er gehen müssen.

An sich ein sympathisches Typ , aber auf dem Platz raubt er einem leider regelmäßig den letzten Nerv...



Beitragvon AllgäuDevil » 28.05.2015, 15:45


Ganz klar nicht verlängern. Einer Weltklasseleistung folgten meist 5 Spiele mit Kreisklassenniveau. Sicherlich ein symphatischer Typ, aber das zählt im Profifußball wenig....



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.05.2015, 16:27


Bei kicker online steht seit ungefähr einer Stunde, dass Matmour gerne zu veringerten Bezügen bleiben würde, aber seitens der Vereins keine Signale kommen würden, sodass er wahrscheinlich wechselt.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... nnung.html
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Schlossberg » 28.05.2015, 16:50


Karim Matmour kann sehr viel, was andere erst noch mühsam lernen müssten, wobei man nicht weiß, ob sie das je tun.

Sollte Karim tatsächlich bereit sein, bei uns zu bleiben und dabei nennenswerte Abstriche an seinem Gehalt hinzunehmen, dann wäre es eine kaum entschuldbare Dummheit, ihn ziehen zu lassen, und das auch noch ablösefrei.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon AlbiundIssi » 28.05.2015, 17:44


sind wir ehrlich:

matmour ist ein spielerischer kämpfer, der vorlagen liefert, aber im abschluss meist eine katastrophe ist...

was wir nun in erster linie brauchen, sind neue führungsspieler, scheint mir...

daher sind neben sippel (und nach laki im winter) nun v.a. matmour und löwe in frage zu stellen - denn die junge mannschaft braucht eben führungsspieler, die den unterschied ausmachen! - und bei beiden war das zu selten der fall...

es ist eine frage des ersatzes, scheint mir - und ich traue schupp/kuntz zu, eine neue lösung zu finden - wir haben immer noch gaus aus der alten garde, der neu angreifen kann

fazit: ich wäre derzeit dafür, matmour zu ersetzen.

p.s.:
lächerlich ist allerdings, dass der KICKER nun versucht, uns ratschläge zu geben:
"Dabei wäre Lautern gut beraten, dem ehemaligen algerischen Nationalspieler (30 Einsätze) ein neues Angebot zu unterbreiten."
ach ja? ist dem so?
:lol:



Beitragvon Lonly Devil » 28.05.2015, 18:04


:shock:
Aus neugierde habe ich einmal da http://www.bundesliga.de/de/liga2/scorer/ reingeschaut.

Matmour IST unser Top Scorer !!!!
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Tor » 28.05.2015, 18:38


ein treffen mit dem trainer wurde abgesagt...???
eventl. weil der trainer in der neuen saison nichtmehr
bei uns verweilt und desshalb auch nichts mit der neugestaltung der mannschaft zu tun hat... :?:
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK" ! Fritz Walter



Beitragvon Oracel » 28.05.2015, 19:43


Geht CR auch zu RB?!................................................



Beitragvon AlbiundIssi » 28.05.2015, 19:52


Oracel hat geschrieben:Geht CR auch zu RB?!................................................


und matmour auch?!?!?!?!
die kaufen gleich unseren ganzen verein, um nächste saison vierter zu werden! ein platz besser!
:lol:



Beitragvon Thomas » 31.05.2015, 22:22


Es wurde gerade im Flutlicht-Bericht von SWR-Redakteur Jürgen Schmidt gesagt:

SWR hat geschrieben:
"Mit Karim Matmour wird nicht verlängert."

Quelle: Flutlicht vom 31.05.2015
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Marc Neunzehnhundert » 31.05.2015, 22:29


Keine große Überraschung. Alles gute, Karim !!

Will denn keiner mehr zu uns´? ^^ :teufel2: :teufel2:



Beitragvon ollirockschtar » 31.05.2015, 22:33


Warte erst mal ne offizielle Bekanntgabe ab. Weiss nicht ob das ne gute Sache wäre, erfahren und sooooo schlecht nun auch wieder nicht
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon Schuhseppel » 31.05.2015, 22:44


Ich denke das ist eine richtige Entscheidung. Für einen Spieler mit Erstligaansprüchen kam da einfach zu wenig. Ebenso wenn er in einen härteren Zweikampf kam, zog er lieber den Schwanz ein und strich die Segel. Trotzdem danke für die Zeit beim FCK und alles Gute.



Beitragvon Altrocker » 31.05.2015, 23:06


Mein lieber Man, Sippel, Orban, Matmour, Stöger, Demirbay, Younes, Zoller, Lakic, evtl. Heintz, evtl. Ring, evtl. Zimmer ... dafür, dass der Neuanfang ausgerufen wurde Anfang letzter Saison ein mächtiger Aderlass. Dann auf, zum neueren Neuanfang ...
Und sowieso: Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland.
(Florian Dick)



Beitragvon FCK58 » 31.05.2015, 23:10


Ich wäre schon froh, wenn wenigstens die kleine Kampfsau bliebe. :nachdenklich:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Nordteufel » 01.06.2015, 00:22


FCK58 hat geschrieben:Ich wäre schon froh, wenn wenigstens die kleine Kampfsau bliebe. :nachdenklich:


bei zimmer hab ich wirklich noch die hoffnung das er den fck wirklich im herzen trägt...will mir auch garnicht ausmahlen was im "worst case" (geht zu rb) mit meiner (fussball-)seele passieren würde... :nachdenklich:



Beitragvon Otto78 » 01.06.2015, 00:47


Sippel in Flutlicht: Er geht davon aus, dass Heubach und Heintz nächste Saison noch da sind.

(Also hat Heintz noch nicht geplaudert, oder es ist noch nichts fix !? :? )
Egal was passiert ich bleibe treu




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste