Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Marc222 » 19.01.2015, 15:57


hessenFCK hat geschrieben:...Olaf Marschall war doch auch in Belek, vielleicht kann der uns wieder helfen.... :D


Der holt dann wohl eher Lakic und Hofmann zum FSV Frankfurt :wink:

Ich halte beide Gerüchte von heute für Quatsch.



Beitragvon Lautre-Fan » 19.01.2015, 16:29


Falls das stimmen sollte, geht es wohl eher ums wirtschaftliche. Wenn nicht, geht bei mir bald jegliche Romantik des Fußballsports verloren :?
Ich, für meinen Teil, bin in erster Linie Lautre-Fan und in zweiter Linie Fußball-Fan!
(ähnlich Nick Hornby "Fever Pitch")



Beitragvon wernerg1958 » 19.01.2015, 16:43


Wenn die zwei gehen, geht es für den FCK nur um Kohle! Die Kassen sind leer, und die Unterlagen für die Lizenz müßen auch raus, also denkbar ist das schon.

Und der Jacob und der Mugosa zeigen gute Ansätze, weiter haben wir noch E.Tommy geholt und Klich, da braucht es Platz im Kader und sicher auch bei den Kosten.

Na da bin ich mal gespannt was passiert.



Beitragvon schode6er » 19.01.2015, 17:09


Die beiden machen nur den Platz frei für Miro Klose.



Beitragvon Stefan Schmidt » 19.01.2015, 17:50


Dreck-Bild haltet Euch die Taschen zu :!:

So blöd kann Kuntz& Co nicht sein das wäre Vereinsschädigend, dann macht einen großen Hacken an den Aufstieg :oops:

Laki der Typ passt, und würd uns noch helfen vielleicht nützt es Ihm was im Vertragspoker.

Und dann das nächste Abenteuer Hofmann zu Aue aber jetzt reicht es,Jacob u.Manni schießen uns dann zum Aufstieg :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:



Beitragvon EchterLauterer » 19.01.2015, 20:00


Scout4 hat geschrieben:Ein Jacob oder Mugosa ist eben kein Miro Klose!


Er hat Jehova gesagt!
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon basdri » 19.01.2015, 20:20


bigmcmurph hat geschrieben:Bereits am Donnerstag (Testspiel gegen St. Pauli) hatte der FCK auf der Facebookseite von Lakics Erältung gesprochen


Lese ich mir nicht durch, aber danke für die Aufklärung.
Dann kann man die Blitzgrippe ja schon mal ausschließen.
Bleibt folgendes Dilemma: in einer wichtigen Vorbereitungsphase fehlt ein Spieler, dem es ohnehin massiv an Schnelligkeit und Spritzigkeit fehlte und der zumeist nach 60-70 Minuten ausgewechselt wurde, offenbar auch, weil er körperlich nicht mehr auf allerhöchstem Niveau ist.

Da bleibe ich nach wie vor dabei: wenn es ein konkretes Angebot gibt und man einen Betrag über 200k € einstreichen kann, sollte man das tun, so er denn überhaupt weg will.

@ Inoshiro
ich verlange keine Identifikation der Spieler mit dem Verein, von daher zielt geht dein Post ins Leere.
Wäre schön, wenn sie vorhanden wäre, bei manch einem ist sie das vielleicht auch, letztendlich sind das heute aber alles Ich-AGs, die ihre Schäfchen ins Trockene bringen müssen.
Und genau so geht es andersrum auch den Vereinen.

Beide Seiten nehmen sich nicht viel, zB auch wenn es darum geht, Abgänge zu erzwingen.
NOrange!



Beitragvon Naheteufel11 » 19.01.2015, 21:59


1.) Lakic für nur 200 k werden wir nicht abgeben.
2.) Er wird schon 32, und ich denke, wenn wir aufsteigen, verlängern wir ein Jahr mit ihm, da er der einzige ist, der Erfahrng in LIga 1 hat.
3.) Siehe Sippel. In Liga zwei werden wir uns auch dann vorne verjüngen.
Mit Hofmann, der garantiert nicht nach Aue gehen wird,Jacob und Mugosa haben wir eh schon 3 Spieler für 1 Position.
4.) Bin ich der Meinung, dass eine alleinige Spitze eben sehr kraftraubend spielen muss,daher die Wechsel zur 60. Minute.
Ausserdem muss man die anderen Spieler auch mal zum Einsatz kommen lassen, wegen Spielpraxis und der Laune.Hofmann ist ja selbst das zu wenig.
5.) Ist Lakic mit 6 Toren und 3 Vorlagen (OK, glaube zwei Elfer) noch der beste Scorer.

Wir müssen leider wohl bis zuletzt zweigleisig planen...

Warten wirs ab...und was die Kohle angeht, wir haben noch nen Rest vom Torrejon-Verkauf, und die KOhle vom Pokal--auch wenn wir es schwer haben werden--kommt erst im März.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon Schlossberg » 20.01.2015, 12:16


Die Rheinpfalz von heute hat geschrieben:(...) Über die Zukunft von Flügelspieler Karim Matmour (29) und von Stürmer Srdjan Lakic (31), deren Verträge ebenfalls auslaufen, ist indes noch nicht entschieden. An Lakic soll Erstligist SC Paderborn interessiert sein.

Quelle und kompletter Text: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... fck-endet/

Wenn das königlich betzenbergische Mitteilungsblatt so etwas schreibt,
ist das Gerücht wohl nicht ganz ohne Substanz.

Was Karim Matmour betrifft, meine ich ihn in einer Kurzreportage über das Transfertheater Belek im Bild gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher.
Ich würde ihn noch gern ein oder zwei Johre für uns spielen sehen. Vielleicht ist seine Beraterfirma (Bigpoint, beraten auch Jean Zimmer) beim Gehalt zu Zugeständnissen bereit, die das ermöglichen.



Beitragvon ix35 » 20.01.2015, 14:52


Wow. Da räumt einer aber mal gründlich auf. Wer das wohl ist?



Beitragvon MahonY* » 20.01.2015, 15:12


Auch wenn mein Urteil im Fall Matmour vor der Saison noch anders ausgefallen wäre, hat er diese Saison doch meistens sehr solide Auftritte hingelegt und zumindest als Vorbereiter seine Effektivität gesteigert.

Er ist jetzt 29 und damit sicherlich in der Lage noch 2-3 Jahre auf dem Niveau weiter zu spielen, da er ja auch nicht sonderlich verletzungsanfällig ist. Seine Erfahrung dürfte es wert sein ihn zu halten, sollte es Gehaltstechnisch möglich sein.

Bei Lakic bin ich unsicher. Er ist sicherlich wertvoll für die Mannschaft, aber ich würde mir vorallem im Sturm wünschen, dass ein junger unbekümmerter mal über mehrere Spiele die Chance von Beginn an bekommt.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon karsten » 20.01.2015, 15:25


Was gibt es da zu überlegen ?
Verlängern und Fertig !



Beitragvon jan » 20.01.2015, 15:35


Wenn der FCK für Lakic ablöse bekommen kann unbedingt davon gebrauch machen! Sein Spiel ist einfach viel zu statisch, weit weg von dem was ein Stürmer heute bringen sollte. Er hat seinen Zenit überschritten, leider!

Bei Matmour schlagen mittlerweile 2 Herzen in meiner Brust.
Auf der einen Seite sehe ich den Chancentod der sich zuoft Fest rennt.
Auf der anderen aber auch den Matmour mit den guten zuspielen und Flanken in dieser Saison.



Beitragvon ohm » 20.01.2015, 15:40


ix35 hat geschrieben:Wow. Da räumt einer aber mal gründlich auf. Wer das wohl ist?


die Spendierhosen von unserem ehemaligen Chefeinkäufer "Scheckbuch-Kuntz" sind wohl mittlerweile etwas eingegangen...Spaß beiseite, der Stefan hat wohl im Glauben an den sofortigen Aufsieg sellemols sehr hoch gepokert und für die Spieler sehr gute Verträge gemacht, die wir uns aktuell nicht mehr leisten können.



Beitragvon Thomas » 20.01.2015, 15:44


Die Transfergerüchte um Srdjan Lakic und Philipp Hofmann wurden von offizieller Seite dementiert. Damit es hier im Forum übersichtlich bleibt, schließen wir deshalb die beiden betreffenden Threads (zumindest vorläufig) und führen die Diskussion in einem gemeinsamen neuen Thread weiter: viewtopic.php?t=19150

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 21.01.2015, 00:30


Da das Thema Lakic & Paderborn nun plötzlich doch wieder aktuell ist (siehe hier), müssen wir diesen Thread hier wohl doch wieder öffnen. ;) Viel Spaß beim Diskutieren!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 21.01.2015, 23:01


In der neuen Ausgabe des Kicker wird auch noch mal auf die Personalien Srdjan Lakic sowie (wurde ja auch schon hier im Thread angesprochen) Karim Matmour eingegangen. Demnach sind Vertragsgespräche für Mitte/Ende Februar geplant und es könnte bei beiden ähnlich laufen wie bei Tobias Sippel, schätzt der Kicker:

Kicker hat geschrieben:(...) Wie bei Sippel laufen auch die Kontrakte von Karim Matmour (29) und Kapitän Srdjan Lakic (31) im Sommer aus. Bei beiden gab es von Vereinsseite jedoch noch keine klaren Worte zur Vertragssituation. Gespräche darüber sollen laut Schupp im Februar stattfinden, "wenn die ersten Spiele absolviert sind".

Die Personalie Lakic steht nun aber doch schon im Fokus. Erstligist Paderborn, der sich in Belek das Hotel mit dem FCK teilt, hat Interesse am derzeit besten Lauterer Schützen (sechs Tore) bekundet. Für den Rückkehrer gibt es eigentlich keinen Grund zu wechseln: "Ich bin hier glücklich und hierher gekommen, um den FCK in die Bundesliga zu führen." Der Stürmer ist dennoch irritiert, weil er in Gesprächen mit den Verantwortlichen eine klare Rückendeckung vermisst. Hintergrund: Verbleibt der FCK ein weiteres Jahr in der 2. Liga, wird er sich wohl auch von Lakic und Matmour trennen, da beide zu den Topverdienern zählen und für einen weiteren Neustart mit der Trumpfkarte Jugend nicht infrage kommen. Zusätzliche Verwirrung stiftet das Interesse der Lauterer an Eintracht Frankfurts Ersatzstürmer Vaclav Kadlec. Nichts scheint derzeit ausgeschlossen.

Quelle: Kicker vom 22.01.2015
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Legars » 22.01.2015, 00:17


Ich fände es schade, wenn die beiden gehen müssten... Andererseits wäre es halt die konsequente Weiterentwicklung unserer neuen Philosophie.

Egal, wie sich die Verantwortlichen entscheiden: Bitte in diesem Fall so bald wie möglich eine klare, gut begründete Linie fahren und etwas mehr Fingerspitzengefühl an den Tag legen als bei Sippel...

Und anschließend bitte auch gleich das Kapitel "Mögliche Transfers" zumachen, so gerne ich mich davon während der fußballfreien Zeit begleiten lasse: Unsere Jungs sollten sich jetzt zu 100% auf die restlichen Spiele konzentrieren!



Beitragvon Naheteufel11 » 22.01.2015, 05:40


Sieht für mich so aus, als ob wir nur verlängern, wenn der Aufstieg in greifbarer Nähe ist.
Matmour kann durch Zimmer ersetzt werden, bei Lakic fehlt derzeit (noch) eine richtige Alternative. Wobei Hofmann---rein statistisch--mit 3 Treffern genauso gut trifft,da er nur die Hälfte der Einsatzzeit von Lakic hat.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon MäcDevil » 22.01.2015, 08:09


Ich fände es schade, wenn die beiden gehen müssten... Andererseits wäre es halt die konsequente Weiterentwicklung unserer neuen Philosophie.

Finde es auch schade...aber eine Weiterentwicklung der Philosophie ist es wirklich nicht..
Es geht wohl eher um die Leistung die Lakic zu erbringen hat und nicht bringt.
Zuletzt geändert von MäcDevil am 22.01.2015, 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon jan » 22.01.2015, 08:31


MäcDevil hat geschrieben:
Ich fände es schade, wenn die beiden gehen müssten... Andererseits wäre es halt die konsequente Weiterentwicklung unserer neuen Philosophie.

Finde es auch schade...aber eine Weiterentwicklung der Philosophie ist es wirklich nicht, weil Lakic gerade mal 26 Jahre jung ist. Bestes Fussball-Alter habe ich gehört !
Es geht wohl eher um die Leistung die Lakic zu erbringen hat und nicht bringt.


Lakic ist 26?? Das ist er vor einem halben Jahrzehnt mal gewesen...

Und auch sonst kann ich nichts daran erkennen was schade sein soll...
Lakic spielt doch nur bei uns weil er sonst in Deutschland zu ähnlichen Konditionen nirgendwo untergekommen wäre.
Für mich ist Lakic genauso Söldner wie Idrissou, mit einem kleinen Unterschied:
Mo hat im Prinzip überall seine Leistung gebracht!



Beitragvon MäcDevil » 22.01.2015, 08:49


@jan
Jetzt muss ich zurück rudern... da wurde im TV Mist erzählt und im Forum hier steht es anders. Lakic ist natürlich KEINE 26 ! :wink:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Teufelsexil » 22.01.2015, 09:51


Srdjan Lakis als ewig junger Fussballgott, das hätte ja auch was.

Wiese stellt sich der Verein nicht mal hin und sagt, das läuft gerade ganz gut mit der Mannschaft, die wir haben und in diese setzen wir jetzt unser Vertrauen? Was man im Hintergrund macht, okay, das ist wohl ein Muss. Ich finde es schade, dass in jeder Winterpause die Namen durchs Dorf gejagt werden - an Kadlec gefällt mir auch nur dieser (Name) - und am Ende kommt die mannschaft dann etwas verpeilt aus der Winterpause und verzockt gleich mal die Perspektive für den Rest der Saison, die ja derzeit nicht gerade die schlechteste ist.

Sippel gehört für mich zum Inventar, der sich auch mal ohne beleidigt zu sein in die zweite Reihe gestellt hat, ich finde, er gehört einfach zum FCK (und ist ja auch einer der wenigen, die das deutlich sagen). Aber mag ja sein, dass es allein ums Geld geht, kann ich mir aber nicht so richtig vorstellen. Schade also, aber Fussballromatik und das Prinzip Jugend gehen vielleicht auch nicht immer gut zusammen...



Beitragvon Teufelsexil » 22.01.2015, 09:52


Wieso, nicht Wiese, muss es heissen, ein Freudscher Versprecher in Sachen Torwartdiskussion!



Beitragvon FCK-Ralle » 22.01.2015, 11:12


Nun, ich denke, von Vereinsseite ist das Legitim. Man will abwarten wo der Weg hingeht und wie sich die Leistungen der beiden entwickeln und dementsprchend reagieren. Matmour hat mit Thommy neue Konkurrenz bekommen, Hofmann, Jacob und Mugosa sollen Druck auf Lakic ausüben. Ich bin gespannt. Dazu sind wir ja finanziell nicht auf Rosen gebettet, da sind Vertragsverhandlungen mit Topverdienern doppelt schwierig. Zum Judendstil, schön und gut, wir wissen aber alle, dass es allein mit jungen Hüpfern nicht geht. Man braucht auch ein paar erfahrene Korsettstangen die den Laden zusammen halten und die den Jungen halt geben. Und gerade Lakic ist so einer. Mal schauen was kommt. So lange fair und ehrlich miteinander umgegangen wird, ist alles ok.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste