Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 21.01.2015, 01:20


Sensationsplan: Wenn Kadlec kommt, soll Lakic gehen

Der Plan ist ganz geheim. Mit einem sensationellen Stürmer-Tausch will der 1. FC Kaiserslautern den Wiederaufstieg in Angriff nehmen.

Im Mittelpunkt steht dabei Eintracht Frankfurts Stürmer Vaclav Kadlec (22). Wenn der Tscheche kommt, soll Lauterns Kapitän Srdjan Lakic (31) gehen. (…)

Quelle und kompletter Text: Bild

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten aus der Gerüchteküche auf einen Blick
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Loweyos » 21.01.2015, 01:27


Das wäre der Hammer.
-----------------------------------------------
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon hightower » 21.01.2015, 01:28


Hatte ich nachm Harder Cup mal aus Spass vorgeschlagen. Klar ist der Wert solcher Tuniere sehr überschaubar, aber das war echt beeindruckend ! Der Junge weiss auf jeden Fall wo das Tor steht. Hätte aber allein aus finanziellen Aspekten die Idee wieder verworfen. Trotzdem würde mir Kadlec nicht nur des Namens wegen beim FCK gefallen.

Die Frage ist nur was die SGE wieder mit Lakic will ? :D

Würde ja lieber Hofmann verkloppen ... sorry aber der hat bei mir ein ähnliches Standing wie Sandra Wagner. Großes Talent, U21 Nationalspieler und unbeweglich wie en Baumstamm.

Naja wen interessiert das eigene Gelaber ... die nächsten Tage werdens zeigen ... würde mich auf jeden Fall über einen weiteren Kadlec beim FCK freuen :teufel2:

edit sagt ... Lakic soll ja gar net zur Zwietracht :teufel2: ... wer lesen kann ist klar im Vorteil !



Beitragvon Ozelot » 21.01.2015, 01:34


Na das geht ja mittlerweile ab wie hier im Transferwünsche-Thread. Leider ist auch die Qualität der Gerüchte dementsprechend. Die Bild konstruiert irgendwelche Schlussfolgerungen, schiebt Spieler hin und her, so wie es vielleicht irgendwie passen könnte und berichtet dann großspurig über einen "geheimen Sensationsplan". Man ist das peinlich.

Ich lehne mich auf jeden Fall zurück, kaufe mir vielleicht einen Eimer Popcorn und schaue mir die letzten Wochen der Transferphase ganz in Ruhe an. Et hätt noch emmer joot jejange, oder so.
Zuletzt geändert von Ozelot am 21.01.2015, 01:35, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon SEAN » 21.01.2015, 01:35


Kadlec nehmen, wenn man ihn bekommen kann? Sehr gerne.
Dafür Lakic abgeben? Das ist für mich nur schwer zu beantworten. Gehaltsmäßig könnte Kadlec vieleicht da liegen, wie Lakic auch bei uns. Aber neben Lakic haben wir keinen erfahrenen Stürmer mehr, und Hofmann hat noch überhaupt keinen Fuß bei uns auf den Boden gebracht. Ich bin da mal echt gespannt, normal ist die Bild beim Fussball recht gut informiert, da ist die Trefferquote höher als bei anderen Blättern.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Veedaa » 21.01.2015, 01:37


Ozelot hat geschrieben:Die Bild konstruiert irgendwelche Schlussfolgerungen

Sie sprechen sehr konkret von einem stattgefunden und einem anstehenden Gespräch.



Beitragvon Flo » 21.01.2015, 01:49


Finde es gut, dass wir jeden Winter was am Kader verändern. Und von Eintracht Frankfurt haben wir in den letzten Jahren noch nie einen Spieler transferiert.
Bild



Beitragvon Ozelot » 21.01.2015, 01:53


Veedaa hat geschrieben:
Ozelot hat geschrieben:Die Bild konstruiert irgendwelche Schlussfolgerungen

Sie sprechen sehr konkret von einem stattgefunden und einem anstehenden Gespräch.

Das einzige was die Zeitung scheinbar belegen kann, ist das Gespräch zwischen Schupp und Kadlec-Berater. Ob es im noch folgenden Gespräch zwischen Hübner und Paska um den FCK geht weiß allerdings niemand. Reine Mutmaßung. Auch dass Kadlec nur kommt, wenn Lakic geht scheint mir doch eher eine Vermutung zu sein, faktenfrei. Die Vereine A,B und C schieben sich gegenseitig Spieler A und B zu. Klingt mir irgendwie zu sehr nach Fifa-Manager. Aber wir werden sehen, vielleicht ist es wirklich der Coup der Winterpause.

Abgesehen davon halte ich Lakic zwar keineswegs für sportlich unverzichtbar, glaube alleridngs, dass er gerade nach seinen Lippenbekentnissen der letzten Wochen und seinen Erfahrungen in der Vergangenheit nicht noch einmal frühzeitig den FCK verlassen wird. Auf der anderen Seite kann man fragen, wie viel Wertschätzung der FCK seinem Kapitän entgegenbringt, wenn man ernsthaft darüber nachdenkt ihn gegen einen ausgemusterten Eintracht-Profi auszutauschen. Sportliche Aspekte jetzt einmal ganz außenvor gelassen.



Beitragvon Betzemichl » 21.01.2015, 02:02


Entweder liegt es am Geld oder Kadlec ist in den Augen schupps besser als lakic ... Hmm bin gespannt was passiert ...
Leute, geht nuff ins Stadion ... Nur so könnt ihr den Roten Teufeln helfen !!! :teufel2:



Beitragvon Thomas » 21.01.2015, 02:05


Zu dem (mittlerweile geplatzten) Deal mit Kadlec und Paderborn hatte die Bild gestern einen Artikel mit weiteren Infos, die auch aus FCK-Sicht interessant sein könnten:

Bild hat geschrieben:(...) Im Gespräch sind eine Million Euro Leih-Gebühr und ein Vertrag bis Saisonende plus Option auf ein weiteres Jahr.

Manager Michael Born (47) bestätigt: „Wir führen gerade Gespräche und prüfen die Optionen, die wir haben.“

Eine weitere Option ist auch Ex-Eintrachtler Srdjan Lakic (jetzt Lautern).
(...)
Sparta Prag, Sporting Lissabon, PAOK Saloniki, italienische und spanische Erstligisten – Anfragen für Kadlec gibt es wirklich zahlreich. Doch die waren für Eintracht alle nicht interessant.

Entweder, weil die Liga zu schwach ist, oder weil das Wirtschaftliche nicht stimmt. Das könnte im Fall von Paderborn anders sein...

Quelle und kompletter Text: http://www.bild.de/sport/fussball/vacla ... .bild.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon MahonY* » 21.01.2015, 02:23


Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wieso es zu diesem Deal kommen sollte.
Kadlec hat letzte Saison ne gute Rolle gespielt und ist erst 22.
Ich denke er steht bei Frankfurt nicht auf der Abschuss Liste sondern soll verliehen werden um Spielpraxis zu sammeln.
Wenn Frankfurt ihn verkaufen hätte wollen, hätten sie mit Prag, Lissabon oder sonstwem sicherlich einen Preis aushandeln können.

Einen Lakic, Kapitän und einzig erfahrener Spieler im Sturm für eine sicherlich nicht mehr all zu hohe Summe ziehen zu lassen und gleichzeitig einen Kadlec für eine wahrscheinlich höhere Summe nur 1 1/2 Jahre auszuleihen halte ich für wenig Zielführend. Niemand kann voraus sagen ob Kadlec uns tatsächlich entscheidend helfen kann - gerade bei der dürftigen Lage die man bei uns als Stürmer hat. Da können wir auch auf Jacob setzen und am Ende vielleicht eine Ablöse kassieren falls er sich entwickelt hat.

Im ersten Moment dachte ich, das wäre ein möglicher Königstransfer der Winterpause. Allerdings ist ein Kauf von Kadlec zu schön um Wahr zu sein.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 21.01.2015, 07:09


Mal wieder die BILD. Die machen das schon clever. Werfen 100000 Spekulationen in den Ring und der Treffer der dann dabei ist bleibt bei den Leuten im Kopf und daher kommt auch die Legende "Wenns um Sport geht ist die BILD gut informiert". Die haben mit seriösem Journalismus so viel am Hut wie Katar mit Fussball.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon OttoR » 21.01.2015, 07:40


Tolles Gerücht, das Schupp und Kuntz der Bild mitgeteilt haben, um von Sippel abzulenken...
"Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen."



Beitragvon Naheteufel11 » 21.01.2015, 08:34


Finanziell machts nur Sinn, wenn wir für Lakic mehr als 500.000 bekommen,was ich aber wegen des kurzen Restvertrags kaum glaube.
Da wir aber Lakic kaum bei Nicht-Aufstieg bezahlen können/wollen,es sei denn, er bombt in 15 Spielen 8x,bleibt folgende Option:

-Ihn halten, um einen erfahrenen Stürmer zu haben (auch für eine Relegation).
-Ihn mit Gewinn zu verkaufen,und auf Hofmann,Jacob und Mugosa setzen.
-Ihn verkaufen und Kadlec leihen.

zu 1.) Für mich am wahrscheinlichsten aus unserer Sicht.Kadlec hats drauf, ist aber jung und ob er in LIga 2 gleich bombt? Hat er auch die nervliche Stärke für eine evtl. Relegation?
zu 2.) Wir haben 4 Stürmer für nur 1 Position.Lakic ist gesetzt, um die restl. halbe Stunde (bei Wechsel) kämpfen Hofmann,Jacob&Mugosa.
Hofmann hat beim letzten Spiel mit dem Hals getroffen, er will also,und ist nun nicht bgleich wegzudenken,da er auch Zeit braucht.
Jacob hat im letzten Spiel in Belek 2x getroffen und ist gut drauf.
Mugosa ist gut, aber er hat kaum Aussicht auf Einsatzzeit.Ihn evtl. nach Aue verleihen,damit er Praxis bekommt.
zu 3.) Dann haben wir wieder 4 Stürmer für eine Position...
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon KleinerLoewe1605 » 21.01.2015, 08:35


"Der Plan ist ganz geheim..." :lol: :lol: :lol:
- FRAUENFUSSBALL IST EIN VERBRECHEN! -



Beitragvon MäcDevil » 21.01.2015, 08:44


Gestern gegen St. Gallen hat man gesehen, dass Lakic für die Mannschaft sehr wichtig ist. Der Deal könnte dem FCK schaden...Waäre dafür dass Lakic bleibt und Kadlec trotzdem kommt. Kadlec ausleihen + Kaufoption !
Würde dann eher dafür sorgen, dass man eventuell ein Spieler mehr ausleiht. Denke gerade an eine Ausleihe von Hofmann, Dorow und Wekesser (der Junge hat Potenzial) wären meine Kandidaten. Bin ja mal gespannt, ob man sich einigt....



Beitragvon Naheteufel11 » 21.01.2015, 08:50


MäcDevil hat geschrieben:Gestern gegen St. Gallen hat man gesehen, dass Lakic für die Mannschaft sehr wichtig ist. Der Deal könnte dem FCK schaden...Waäre dafür dass Lakic bleibt und Kadlec trotzdem kommt. Kadlec ausleihen + Kaufoption !
Würde dann eher dafür sorgen, dass man eventuell ein Spieler mehr ausleiht. Denke gerade an eine Ausleihe von Hofmann, Dorow und Wekesser (der Junge hat Potenzial) wären meine Kandidaten. Bin ja mal gespannt, ob man sich einigt....


Naja, Kadlec hatte die 1tracht 3,5 Mios gekostet,und er soll angeblich 1 mio für 1/2 Jahr kosten !
Hofmann verleihen ? Denke mal, man kann ihn auch bei uns weiter aufbauen.
Eher Mugosa verleihen,er steht leider für mich nur an 3. oder 4. Stelle.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon MäcDevil » 21.01.2015, 08:57


Naheteufel11 hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Gestern gegen St. Gallen hat man gesehen, dass Lakic für die Mannschaft sehr wichtig ist. Der Deal könnte dem FCK schaden...Waäre dafür dass Lakic bleibt und Kadlec trotzdem kommt. Kadlec ausleihen + Kaufoption !
Würde dann eher dafür sorgen, dass man eventuell ein Spieler mehr ausleiht. Denke gerade an eine Ausleihe von Hofmann, Dorow und Wekesser (der Junge hat Potenzial) wären meine Kandidaten. Bin ja mal gespannt, ob man sich einigt....


Naja, Kadlec hatte die 1tracht 3,5 Mios gekostet,und er soll angeblich 1 mio für 1/2 Jahr kosten !
Hofmann verleihen ? Denke mal, man kann ihn auch bei uns weiter aufbauen.
Eher Mugosa verleihen,er steht leider für mich nur an 3. oder 4. Stelle.

Das wäre schon eine stolze Summe...aber ich glaube man würde keine Gespräche führen wenn es nicht doch einen Weg geben würde diesen Burschen zu verpflichten. Wir werden sehen...



Beitragvon Paul » 21.01.2015, 09:14


Dafür, dass wir in der Winterpause eigentlich laut Runjaic nicht zwingend was machen wollten, ist aber ganz schön was los.
Kadlec beim FCK wäre natürlich schick, wie ich finde.

Was aber bedeutet ein Lakic Abgang für das Manschaftsgefüge?
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Allesfahrer FCK » 21.01.2015, 09:25


Fände ich wirklich sehr gut! Der Junge weiß wos Tor steht, er ist noch recht jung und will bestimmt so schnell wie möglich wieder in die Bundesliga, wenn er käme.

Lakic hat mich ,,net so werklich vum hocker gehauen". Klar für die Jungen Spieler ist er wichtig, allerdings ist er ein Stürmer und Stürmer werden an Toren gemessen.
,,Wenn das Wasser kochen soll, muss man Feuer machen" Karl-Heinz-Feldkamp



Beitragvon Hessischer Aussenposten » 21.01.2015, 09:35


Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Hoffmann irgendwann auch bei uns an seine Leistungen in der U21 anknüpfen kann. Dann brauchen wir über einen anderen Zentrumsstürmer gar nicht mehr reden, dann wäre er für mich vorne drin gesetzt.

Ich könnte es allerdings verstehen, wenn man bei einem guten Angebot jetzt Lakic abgeben möchte, aber ich würde dann erstmal gar keinen Ersatz holen bzw. bis zum Sommer warten. Wir haben ja auch noch Mugosa, der m. E. Potenzial hat, und Jacob in der Hinterhand.

Bei den genannten Summen, die da angeblich für Kadlec im Raum stehen, halte ich persönlich ihn auch für überteuert, gerade für einen Verein wie uns, bei dem die finanziellen Mittel sehr knapp sind. Wir würden dann wieder einen Großteil unserer Mittel auf einen Spieler setzen, das wäre mir persönlich ein zu hohes "Klumpenrisiko".

Schaun wir mal...
Gruß vom HAP
"... Von dem Angebot (von Preston North End) hätte ich damals halb Vogelbach kaufen können. ... Ich weiß, das versteht heute niemand, dass ich nicht gewechselt habe. Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen." (FCK-Legende Horst Eckel)



Beitragvon pfälzer-Bayer » 21.01.2015, 10:11


"Der Junge weiß wo das Tor steht"...
Einer der nichtssagendsten Sätze für mich die es überhaupt gibt.
Wenn Kadlec wirklich so gut und ein Torjäger wäre, wie hier so oft geschrieben wird, dann würde ihn die Eintracht nicht loshaben wollen.
Lasse mich trotzdem eines besseren belehren.
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon Betzebayer » 21.01.2015, 10:21


Oh Gott ...ich merke gerade alleine der Name
Kadlec erzeugt bei mit Gänzehaut und Eupohrie :o

Ich kann mir einfach nicht vorstellen das wir da ein Paket schnürren können um ihn zu holen.
Aber wenn doch dann sind wir für die Rückrunde klasse gerüstet und können mit Leipzig neuen 10 Millionensturm mithalten :daumen:



Beitragvon Betze_Joe » 21.01.2015, 10:21


Ich halte Kadlec für einen sehr guten Stürmer. Gerade in seiner Anfangszeit bei Frankfurt hat er Top-Leistungen gebracht und das in der Bundesliga.

Die These Kadlec statt Lakic ist aber meiner Meinung nach kompletter Unisnn.

Es wäre nämlich mehr als fahrlässig, Lakic in der Winterpause abzugeben. Er ist der Kapitän der Mannschaft und hat ein hohes Ansehen im Team. Mit Sippel nicht zu verlängern ist schon eine harte (nachvollziehbare) Entscheidung. Aber jetzt mitten in der Saison zwei Führungsspieler einer intakten Mannschaft zu degradieren, ist komplett unnötig.

Ein weiteres Argument für Lakic ist dessen Stärke beim Defensivkopfball. Ohne Lakic hätten wir mit Karl und Orban nur noch 2 kopfballstarke Spieler im Kader! (Heintz, Hofmann, Mugosa sind finde ich trotz ihrer Größe eher kopfballschwach). In dieser Liga ist Kopfballstärke aber enorm wichtig...

Es käme also nur die Variante in Frage Hofmann, Mugosa oder Jacob abzugeben und dafür Kadlec zu holen.

Jacob scheidet für mich aus, da er eine gute Torquote hat. Mugosa hatte noch nicht die Chance sich zu beweisen und er wird nicht ansatzweise das verdienen, was ein Kadlec verdienen würde. Hofmann hatte seine Chance(n) und hat größtenteils schlechte Leistungen gezeigt. Sein Gehalt könnte schon eher im Bereich von Kadlec liegen...

=> Kadlec statt Hofmann ist das Einzige was in Frage kommt!

Fazit:

Wenn wir Kadlec mit Kaufoption holen können und wir einen Abnehmer für Hofmann finden, würde ich das ganze machen.

Kadlec für 1 Mio Leihgebühr auszuleihen macht nur Sinn, wenn wir dann nach einem halben Jahr auch eine Kaufoption haben (vlt für zusätzliche 2.5 Millionen). Dieses Geld könnten wir evtl im Sommer haben, wenn Heintz oder Orban uns verlassen....



Beitragvon since93 » 21.01.2015, 10:26


allein aufgrund des Nachnamens wäre das ein Toptransfer :daumen:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste