Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Hellboy » 12.11.2014, 20:29


Fand ihn nie so schlecht, wie er gemacht wurde. Aber da er keine Chance mehr hatte, ist es so wohl besser. Alles Gute, Junge, und danke für deinen Einsatz!
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Ozelot » 12.11.2014, 21:26


Für den Menschen Occean tut es mir sehr leid. Spielerisch wird mir aber wohl nur das Pokalviertelfinale im Gedächtnis bleiben, wo er überraschend von Anfang an spielte.

Weiß einer ob er

a) in den letzten Wochen und Monaten überhaupt noch trainiert hat?
und
b) jetzt direkt wieder bei Frankfurt zum Kader stößt?



Beitragvon Spätzünder » 12.11.2014, 21:35


zu a: er hat seit Monaten nicht mehr trainiert!
zu b: weiß ich nicht.
Beim Fußball verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
J.P.Satre



Beitragvon EchterLauterer » 12.11.2014, 22:30


Ozelot hat geschrieben:b) jetzt direkt wieder bei Frankfurt zum Kader stößt?


Ich gehe davon aus, daß demnächst eine Fußnote in der Zeitung steht, daß der Vertrag mit der Eintracht auch aufgelöst wurde.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon xxstadtkindxx » 12.11.2014, 22:43


Hellfire hat geschrieben:Mhmmmm diese Meldung geht mir gut rein, freue mich!
Ein Glück, dass man sich Kaliber wie Occean, Fortounis & Co momentan nicht antun muss.


Fortounis ? Hat der mal bei uns gespielt ?
How is Otmar Wagner ?



Beitragvon bazi » 12.11.2014, 23:01


Fortounis hat tolle Spiele gezeigt, auch weniger gute. Der wird seinen Weg aber international noch machen. Wir werden ihm noch nachtrauern, da bin ich mir sicher.



Beitragvon wkv » 12.11.2014, 23:22


Und ich bin mir sicher, dass wir das nicht tun werden.

Dazu müsste er seine Einstellung zu sich und unserem Sport ändern.
Dear God, grant me the serenity to accept the things I cannot change, Courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.



Beitragvon wieselflink » 12.11.2014, 23:30


bazi hat geschrieben:Fortounis hat tolle Spiele gezeigt, auch weniger gute. Der wird seinen Weg aber international noch machen. Wir werden ihm noch nachtrauern, da bin ich mir sicher.

aber nicht mit der Einstellung.Und die ändert sich so schnell nicht.Mit der Körpersprache kann man ein ganzes Mannschaftsgefüge durcheinander machen.Aber der Verein war Schuld,das er es bei uns nicht gepackt hat :lol: :lol: Aber sollte Er es noch packen und seine einstellung sollte auf Wundersame weiße kippen ,dann gönne ich Ihm das.Lass es mich wissen.Ich schaue ab und an mal in den Kader von den Griechen.



Beitragvon hierregiertderfck » 12.11.2014, 23:31


Wenn man sich bis heute noch in jedem Post, egal zu welchem Thema, mit Fortounis beschäftigt, einschließlich Widmung in der Signatur, muss man es ja am besten wissen, ob der mal bei uns gespielt hat. :lol:



Beitragvon T-RexFCK » 13.11.2014, 00:26


Ozelot hat geschrieben:b) jetzt direkt wieder bei Frankfurt zum Kader stößt?


Tja, es soll da eine Klausel gegeben haben, die Herrn Occéan bis 2016 an den FCK gebunden hätte. Noch besser: Das Gehalt hätte der FCK komplett tragen können. Das ist dann also alles in der Abfindung mit drin, außer Occéan geht noch mal nach Frankfurt zurück.



Beitragvon Betzebayer » 13.11.2014, 09:49


@Fortounis hat tolle Spiele gezeigt, auch weniger gute. Der wird seinen Weg aber international noch machen. Wir werden ihm noch nachtrauern, da bin ich mir sicher.

was? klar irgendwann mit 35 vielleicht :D
Ich möchte mal wissen wo er bis jetzt gezeigt hat das er mal ein großer werden kann?

Sollte mal zusehen das er langsam bei seinem neuen Arbeitgeber mal in den Kader kommt. Ich habe nichts gefunden das er verletzt ist! Weiss da jemand mehr?

http://www.transfermarkt.de/konstantino ... ler/157539

Auch letztes Wochenende wieder nicht im Kader berücksichtigt und das bereits das 6 mal im 10 Spiel. Hat kaum Einsatzzeit in der Super League Griechenland :?

Zu Occean ...egal wie gut das man getrennte Wege geht. Denke er wird in der Winterpause einen neuen Verein haben sonst hätte er den Vertrag nicht aufgelöst. War ja vor der Saison schon so. Mein Tip St.Pauli verpflichtet ihn :D



Beitragvon Mephistopheles » 13.11.2014, 09:52


T-RexFCK hat geschrieben:
Ozelot hat geschrieben:b) jetzt direkt wieder bei Frankfurt zum Kader stößt?


Tja, es soll da eine Klausel gegeben haben, die Herrn Occéan bis 2016 an den FCK gebunden hätte. Noch besser: Das Gehalt hätte der FCK komplett tragen können. Das ist dann also alles in der Abfindung mit drin, außer Occéan geht noch mal nach Frankfurt zurück.


Wo war da der Aufsichtsrat? Mit der Abfindung, die OO kassiert, könnten sich "normale" Menschen wahrscheinlich den lange ersehnten Wunsch nach einer eigenen Immobilie erfüllen. Trotzdem noch das Beste, weil der FCK dennoch Geld spart.



Beitragvon Mephistopheles » 13.11.2014, 10:08


Betzebayer hat geschrieben:@Fortounis hat tolle Spiele gezeigt, auch weniger gute. Der wird seinen Weg aber international noch machen. Wir werden ihm noch nachtrauern, da bin ich mir sicher.

was? klar irgendwann mit 35 vielleicht :D
Ich möchte mal wissen wo er bis jetzt gezeigt hat das er mal ein großer werden kann?

Sollte mal zusehen das er langsam bei seinem neuen Arbeitgeber mal in den Kader kommt. Ich habe nichts gefunden das er verletzt ist! Weiss da jemand mehr?

http://www.transfermarkt.de/konstantino ... ler/157539

Auch letztes Wochenende wieder nicht im Kader berücksichtigt und das bereits das 6 mal im 10 Spiel. Hat kaum Einsatzzeit in der Super League Griechenland :?

Zu Occean ...egal wie gut das man getrennte Wege geht. Denke er wird in der Winterpause einen neuen Verein haben sonst hätte er den Vertrag nicht aufgelöst. War ja vor der Saison schon so. Mein Tip St.Pauli verpflichtet ihn :D


Es ist sicher nicht ganz uninteressant, den weiteren Weg seiner Karriere zu verfolgen. Ich hatte die Spielweise von Fortounis immer gemocht, habe allerdings auch die Defizite im defensiven Bereich gesehen. Fortounis ist in meinen Augen ein sehr talentierter Fußballer. Ob er aus seinem Talent etwas macht, ist schlussendlich sein Problem. Es wundert mich allerdings schon, dass er nun auch in Piräus den Durchbruch nicht schafft. Im Kader der Nationalelf ist er aber regelmäßig. Man müsste dann wohl hinzufügen: noch!



Beitragvon ChrisW » 13.11.2014, 11:05


Was Fortounis über Jahre zusammen gezeigt hat, zeigen Stöger und Younes in einem Spiel.



Beitragvon Naheteufel11 » 13.11.2014, 11:58


Schade, dass es nicht wieder wie bei Fürth geklappt hatte.
Bin foroh, dass es trotzdem zu einem Schlußstrich führte und wünsche ihm alles Gute !

Ich hoffe, dass Schupp nun mehr Spielraum hat, um unsere Mannschaft zusammen zu halten (Stöger,Younes,Zimmer...).
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon Thomas » 13.11.2014, 12:13


T-RexFCK hat geschrieben:
Ozelot hat geschrieben:b) jetzt direkt wieder bei Frankfurt zum Kader stößt?

Tja, es soll da eine Klausel gegeben haben, die Herrn Occéan bis 2016 an den FCK gebunden hätte. Noch besser: Das Gehalt hätte der FCK komplett tragen können. Das ist dann also alles in der Abfindung mit drin, außer Occéan geht noch mal nach Frankfurt zurück.


Occean geht nicht zur Eintracht zurück, laut Auskunft von dort:
HR hat geschrieben:Occeans Vertrag bei der Eintracht läuft offiziell noch bis zum 30.06.2016, eine Rückkehr an den Main scheint aber ausgeschlossen. "Zu Vertragsdetails kann ich nichts sagen. Aber er wird sicher nicht zurückkommen", sagte der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen dem hr-sport.

Quelle:
http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_41431325
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Urli » 13.11.2014, 14:18


AlbiundIssi hat geschrieben:
jan hat geschrieben:Auf den ersten Blick eine gute Nachricht!


dann schau halt nur einmal hin

:lol:

übrigens: oli hat sogar tore für uns geschossen -
alles vergessen, hm?


und wie teuer kam uns ein Tor von ihm im Schnitt? 150.000 Euro pro Tor? Sag du es mir?!

Jetzt fährt er heim mit vollen Taschen und singt: Stefan wir danken dir!



Beitragvon Hellboy » 13.11.2014, 14:45


ChrisW hat geschrieben:Was Fortounis über Jahre zusammen gezeigt hat, zeigen Stöger und Younes in einem Spiel.


200x mit dem Kopf nach unten in den Gegner rennen und die eigene Spielfeldhälfte nicht betreten? Da tust du den beiden aber jetzt unrecht.
:wink:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Markttingler » 13.11.2014, 14:54


@Mephistoles
...Abfindung OOscheen.. wo war der AR ?

Naja, nun mach`mal halblang. Woher beziehst Du Deine Weisheit, daß man sich mit dem angeblich von O eingesackten Geld ein EFH kaufen könnte ?
Hypothesen verbreiten ist e i n e Sache ..
Tatsachen berichten eine völlig a n d e r e .. :nachdenklich:
Also, d.h., wenn Du belastbare Zahlen hast, bitte heraus damit und d a n n kann darüber diskutiert werden ! :teufel2:



Beitragvon Mephistopheles » 13.11.2014, 16:31


Markttingler hat geschrieben:@Mephistoles
...Abfindung OOscheen.. wo war der AR ?

Naja, nun mach`mal halblang. Woher beziehst Du Deine Weisheit, daß man sich mit dem angeblich von O eingesackten Geld ein EFH kaufen könnte ?
Hypothesen verbreiten ist e i n e Sache ..
Tatsachen berichten eine völlig a n d e r e .. :nachdenklich:
Also, d.h., wenn Du belastbare Zahlen hast, bitte heraus damit und d a n n kann darüber diskutiert werden ! :teufel2:


Bitte beachte die genaue sprachliche Diktion. Das Wort "wahrscheinlich" signalisiert deutlich, dass ich eine Vermutung äußere. Quellen habe ich keine - um das deutlich zu sagen. Bei Abfindungen - dass er eine bekommen hat, ist ebenfalls Spekulation - trifft man sich üblicherweise in der Mitte. Beide Seiten profitieren davon. Mac41 hat hier mal im Forum vermutet, dass das Gehalt von OO bei der Eintracht bei etwa einer Million lag (Mac bezog sich auch auf Quellen, weiß ich aber nicht mehr genau). Von dem Gehalt hat der FCK - angeblich - die Hälfte übernommen. OO hatte noch bis Sommer einen Vertrag. Ich sprach übrigens von einer eigenen Immobilie (z.B. Eigentumswohnung). Kann hinkommen. Vielleicht nicht ganz. Kommt auch drauf an, wo man die kauft.

Wie dem auch sei: Unterm Strich war OO ein teurer Spieler. Nach meiner Information ein Wunschspieler Fodas. Foda ist übrigens wieder Trainer in Graz. :lol: :lol:



Beitragvon Schlossberg » 13.11.2014, 17:47


Mephistopheles hat geschrieben:Foda ist übrigens wieder Trainer in Graz. :lol: :lol:

Man bedenke, es gibt es tatsächlich, das Zentrum für Kanada-Studien der Uni Graz.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Markttingler » 13.11.2014, 17:59


Mephistopheles hat geschrieben:
Markttingler hat geschrieben:@Mephistoles
...Abfindung OOscheen.. wo war der AR ?

Naja, nun mach`mal halblang. Woher beziehst Du Deine Weisheit, daß man sich mit dem angeblich von O eingesackten Geld ein EFH kaufen könnte ?
Hypothesen verbreiten ist e i n e Sache ..
Tatsachen berichten eine völlig a n d e r e .. :nachdenklich:
Also, d.h., wenn Du belastbare Zahlen hast, bitte heraus damit und d a n n kann darüber diskutiert werden ! :teufel2:


Bitte beachte die genaue sprachliche Diktion. Das Wort "wahrscheinlich" signalisiert deutlich, dass ich eine Vermutung äußere. Quellen habe ich keine - um das deutlich zu sagen. Bei Abfindungen - dass er eine bekommen hat, ist ebenfalls Spekulation - trifft man sich üblicherweise in der Mitte. Beide Seiten profitieren davon. Mac41 hat hier mal im Forum vermutet, dass das Gehalt von OO bei der Eintracht bei etwa einer Million lag (Mac bezog sich auch auf Quellen, weiß ich aber nicht mehr genau). Von dem Gehalt hat der FCK - angeblich - die Hälfte übernommen. OO hatte noch bis Sommer einen Vertrag. Ich sprach übrigens von einer eigenen Immobilie (z.B. Eigentumswohnung). Kann hinkommen. Vielleicht nicht ganz. Kommt auch drauf an, wo man die kauft.

Wie dem auch sei: Unterm Strich war OO ein teurer Spieler. Nach meiner Information ein Wunschspieler Fodas. Foda ist übrigens wieder Trainer in Graz. :lol: :lol:

Zunächst meinen Dank für die Antwort.
Allerdings relativierst Du m.E. Deinen eig. Beitrag in dem Du jetzt von "Wahrscheinlichkeiten".. sprichst. Diese sind bekanntlich keine TATSACHEN. Dass es bei Vertragsauflösungen, oft mit der (un)schönen Formulierung "im beiderseitigen Interesse" ...zu Zahlungen kommt, ist Tatsache und in der Wirtschaft "Tagesgeschäft" ! Kennt inzwischen auch der "NICHT-leitende Angestellte" ...dank Gewerkschaften und RAe.
Was ich meinte und sagen wollte, Fakten, Fakten, Fakten... frei nach einem ehem. Werbespot vom FOCUS mit dem "Dicken"... Ansonsten: alle Klarheiten beseitigt und wir einigen uns auf:
es war ein nicht ganz billiger Irrtum, OK ? ! :D :prost:



Beitragvon Mephistopheles » 13.11.2014, 18:06


@ Markttingler

Ich sprach in meinem ersten Beitrag schon von "wahrscheinlich". Ist aber egal. Wir können uns gerne darauf einigen, dass uns OO sehr viel Geld gekostet hat. :prost:


Für nix! Aber keinen Vorwurf an OO. Es war der Deal seines Lebens. Hätte nur gerne gesehen, dass die Eintracht die Suppe alleine auslöffelt, die sie sich selbst eingebrockt hat ...



Beitragvon mxhfckbetze » 13.11.2014, 18:13


Er schießt Fürth in Liga 1 und beim FCK versagt er kläglich.....
Kuntz muß DAS doch vorhersehen können :nachdenklich: :nachdenklich:



Beitragvon Urli » 13.11.2014, 21:51


mxhfckbetze hat geschrieben:Er schießt Fürth in Liga 1 und beim FCK versagt er kläglich.....
Kuntz muß DAS doch vorhersehen können :nachdenklich: :nachdenklich:


Naja, zwischendurch versagte er noch in Frankfurt und wenn jemend nicht richtig stoppen kann und körperlich auch nicht mehr der Jüngste ist, sollte man das als Fachmann bemerken. Gerade wenn der betreffende Spieler noch überdurchschnittlich abkassiert. Kuntz - als Spieler top, als Sportmanager flop.

Schau mal auf den Heidel - der kann mehr vorweisen, als im Doppelpass schlau gewirkt zu haben. Beim FCK reicht das aber völlig aus, um ständig gelobt zu werden. Das gilt hier schon als große Manager-Leistung.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste