Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon suYin » 12.11.2014, 15:31


Olivier Occéan verlässt den FCK

Stürmer Olivier Occéan verlässt den 1. FC Kaiserslautern. Der 33-jährige Kanadier und der pfälzische Traditionsverein einigten sich über eine vorzeitige Auflösung ihres Arbeitsvertrages zum 10. November 2014. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten Verein und Spieler das übliche Stillschweigen.

Olivier Occéan wechselte zu Beginn der Saison 2013/14 auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt auf den Betzenberg und absolvierte für den 1. FC Kaiserslautern 27 Spiele (drei Tore) in der 2. Bundesliga und vier Spiele (drei Tore) im DFB-Pokal.

Der 1. FC Kaiserslautern wünscht Olivier Occéan alles Gute für seine weitere Karriere und bedankt sich für seinen Einsatz als Roter Teufel.

Quelle: Pressemeldung FCK
Bild



Beitragvon Markttingler » 12.11.2014, 15:36


"ooschen"
Die Nachricht finde ich gut. Endlich Schlußstrich unter das "Debakel" !
Dann wünsche auch ich ihm gute Fahrt nachhause über den Ooscheen ... :daumen:



Beitragvon betzebub2 » 12.11.2014, 15:48


:daumen: Ein grosses Missverständnis weniger. Trotzdem alles gute für die zukunft
http://www.flash-sound.com
Dein Radio im Netz



Beitragvon Hellfire » 12.11.2014, 15:55


Mhmmmm diese Meldung geht mir gut rein, freue mich!
Ein Glück, dass man sich Kaliber wie Occean, Fortounis & Co momentan nicht antun muss.
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon Snapcase82 » 12.11.2014, 16:02


Olivier Occéan verlässt den FCK
.... war der überhaupt noch da?

:lol: :lol:



Beitragvon WernerL » 12.11.2014, 16:11


Ah vorzüglich!!!
Jetzt müssten doch wieder gigantische Mittel für weitere Stars im Winter vorhanden sein?!?!

:lol: 8-)
„Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.“ [George Bernard Shaw]



Beitragvon ix35 » 12.11.2014, 16:19


WernerL hat geschrieben:Ah vorzüglich!!!
Jetzt müssten doch wieder gigantische Mittel für weitere Stars im Winter vorhanden sein?!?!

:lol: 8-)

Nein nein verehrter Kollege. Die restliche Kohle die noch da war die hat Occean im Hosensack. Die geht über den großen Teich nach Kanada. :weinen: Trotzdem alles Gute Olli



Beitragvon Schorlekopp » 12.11.2014, 16:20


Halleluja.

Trotzdem nochmal herzlichen Dank für das Tor in Frankfurt :teufel2:
Schorlekopp - das "F" steht für Riesling



Beitragvon Kollias » 12.11.2014, 16:29


:?:
Das war doch Sukuta-Pasu?!

Gut dass die personalie auch erledigt ist, hat einfach nicht gepasst, alles Gute.



Beitragvon WolframWuttke » 12.11.2014, 16:37


Kollias hat geschrieben::?:
Das war doch Sukuta-Pasu?!

Gut dass die personalie auch erledigt ist, hat einfach nicht gepasst, alles Gute.


:daumen:
Und Drazan ist Stammspieler beim LASK (Tabellenführer in AT 2.Liga), den kauft wohl auch noch jemand am Ende der Saison.

Damit wären fast alle Foda/Kuntz-Altlasten entosorgt, bis auf Leon Jessen, den wir n.Saison wohl wieder auf der payroll haben.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 12.11.2014, 16:38


....Borysiuk vergessen, der vorletzte Woche bei Lechia Gdansk (Überraschung!) vom Platz geflogen ist.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon AllgäuDevil » 12.11.2014, 16:49


War klar, es geht nicht ohne die übliche, völlig unnötige "Nachtreterei" :kotz: .
Sicher ein Mißverständnis für beide Seiten. Aber ein durchaus symphatischer Mensch, was sein Auftritt bei Flutlicht, bestätigte.
Alles Gute OO und grüß mir "mein" herrliches Canada :winken:



Beitragvon jan » 12.11.2014, 16:53


Auf den ersten Blick eine gute Nachricht!
Nun wird eine Vertragsauflösung den Verein auch ein bisschen Geld gekostet haben, da Profis i.d.R. von cleveren Beratern beraten werden wird diese Vertragsauflösung uns vermutlich in etwa das Gleiche kosten wie sein Gehalt für die restliche Vertragslaufzeit.

Ich weiß ja nicht wie es sich mit Leihverträgen verhält, aber kehrt er jetzt wieder zur SGE zurück? Gehe mal stark davon aus das die Frankfurter ihr okay geben mussten bevor der Vertrag aufgelöst wurde. Bei den Gummiadlern ist er ja noch bis Juli 2016 mit einem vermutlich gut dotierten Vertrag ausgestattet.

Egal, alles Gute OO. Auch wenn ich nicht daran glaube das er jemals wieder die Form erreicht wie seinerzeit in Fürth, durchaus ein tadelloser Sportsmann!



Beitragvon AlbiundIssi » 12.11.2014, 17:00


jan hat geschrieben:Auf den ersten Blick eine gute Nachricht!


dann schau halt nur einmal hin

:lol:

übrigens: oli hat sogar tore für uns geschossen -
alles vergessen, hm?



Beitragvon c » 12.11.2014, 17:15


Hellfire hat geschrieben:Mhmmmm diese Meldung geht mir gut rein, freue mich!
Ein Glück, dass man sich Kaliber wie Occean, Fortounis & Co momentan nicht antun muss.


Ja, im Moment haste echt keinen im Kader, den du verteufeln willst. Hast zwar ein paar bei denen es nicht recht läuft/lief wie Löwe, Sippel, Hofmann, aber solche hast du immer. Hängen sich ansonsten alle rein und es lässt sich keiner hängen.
Besonders Schulze hat es mir im Moment angetan. Einfach weil ich ihm das, was er zur Zeit spielt, vorher niemals zugetraut hätte. Geht mir gut rein.

Bei deiner Auflistung fehlt allerdings noch Micanski. Was der faule hier Sack an Zuspruch erhielt trotz chronischer Lustlosigkeit ist mir einfach unbegreiflich. 'Micanski' sollte ne Disziplin im 'mentalen Extreme Couching' sein.



Beitragvon Fuzzelabbe » 12.11.2014, 17:22


Alles gute, Olivier, es hat halt einfach nicht sollen sein.

PS: Genau rechtzeitig zum ersten Showkampf gegen Tim "Eraser From The Weser" Wiese. :teufel2:



Beitragvon Stefan Schmidt » 12.11.2014, 17:32


Endlich der Söldner :!:
Bestimmt noch große Abfindung :kotz:



Beitragvon Markttingler » 12.11.2014, 17:49


AllgäuDevil hat geschrieben:War klar, es geht nicht ohne die übliche, völlig unnötige "Nachtreterei" :kotz: .
Sicher ein Mißverständnis für beide Seiten. Aber ein durchaus symphatischer Mensch, was sein Auftritt bei Flutlicht, bestätigte.
Alles Gute OO und grüß mir "mein" herrliches Canada :winken:

Ich glaube, hier "tritt keiner nach" ...warum auch.
errare humanum est... (für die Nichtlateiner: Irren ist menschlich... und das war es nun mal.)
"Nachtreten" geht ganz anders. Beispiele erspare ich mir/uns. :teufel2:



Beitragvon FCKSTOLZ » 12.11.2014, 17:56


[quote="jan"]Auf den ersten Blick eine gute Nachricht!
Nun wird eine Vertragsauflösung den Verein auch ein bisschen Geld gekostet haben, da Profis i.d.R. von cleveren Beratern beraten werden wird diese Vertragsauflösung uns vermutlich in etwa das Gleiche kosten wie sein Gehalt für die restliche Vertragslaufzeit.

Wenn dem so wäre, könnte man sich ja die Zeit sparen und den Vertrag einfach auslaufen lassen. Die Wahrheit wird mal wieder irgendwo in der Mitte liegen.



Beitragvon achim69 » 12.11.2014, 17:58


Ein Wunder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Beitragvon szymaniak » 12.11.2014, 18:12


Einer der letzten der vielen Kuntzschen-Fehlgriffe, in diesem Fall aus dem Stall der Frankfurter AH-Abteilung kehrt dem FCK den Rücken.
Mit Sicherheit mit einer satten Abfindung. Für´n Appel u. `nen Ei hat der bestimmt seinen Vertrag nicht aufgelöst. So naiv dürfte ja hier keiner sein, selbst nicht die sog. Kuntz-Jünger, um zu glauben, der wäre für NICHTS gegangen.
Die Kuntzsche Geldvernichtungsmaschine scheint langsam zum Stillstand zu kommen. Nur noch einige wenige wie Jessen u. Borysiuk hängen noch am Kuntzschen Geldtrog.
Ein unrühmliches Kapitel der Kuntzschen FCK-Transfergeschichte neigt sich nun seinem Ende.
Hoffentlich gibt es in dieser Beziehung keine Neuauflage.



Beitragvon Markttingler » 12.11.2014, 18:15


FCKSTOLZ hat geschrieben:
jan hat geschrieben:Auf den ersten Blick eine gute Nachricht!
Nun wird eine Vertragsauflösung den Verein auch ein bisschen Geld gekostet haben, da Profis i.d.R. von cleveren Beratern beraten werden wird diese Vertragsauflösung uns vermutlich in etwa das Gleiche kosten wie sein Gehalt für die restliche Vertragslaufzeit.

Wenn dem so wäre, könnte man sich ja die Zeit sparen und den Vertrag einfach auslaufen lassen. Die Wahrheit wird mal wieder irgendwo in der Mitte liegen.

Weiß Du Genaues ?
Hypothesen verbreiten ist e i n e Seite,
Tatsachen eine a n d e r e !
Aber: selbst wenn eine Abfindung oä geflossen sein
"sollte" ist das doch vernünftiger als l a u f e n d ggfls. Gehalt zu zahlen. Das sind Erfahrungen aus der Wirtschaft... ! Denken ist wichtig ... :nachdenklich:



Beitragvon bazi » 12.11.2014, 18:17


Wer weiss, ob er uns momentan nicht weitergeholfen hätte? So top bestzt sind wir im Sturm halt nicht.



Beitragvon Schlossberg » 12.11.2014, 18:29


Am Fall Occean ärgert mich weniger, dass unsere damaligen Verantwortlichen bei der Verpflichtung eine unglückliche Hand hatten. Das kann mal passieren (wenn es auch nicht zu oft sein sollte).

Höchst ärgerlich ist aber, dass OO immer wieder aufgestellt wurde, obwohl allen klar war, dass er die erforderliche Qualität nicht oder jedenfalls nicht mehr hatte. Wenn man seine Einsatzzeiten Leuten aus der U23 gegeben hätte, wären wir zwar deswegen wohl auch nicht aufgestiegen, aber es wäre wenigstens eine Investition in die Zukunft gewesen.
Die Einsatzminuten für OO haben nur bewirkt, dass alle Welt sehen konnte, wie gut oder insbesondere auch weniger gut er spielte. Dementsprechend standen dann die Interessenten Schlange.

Jetzt ist dieses Kapitel glücklich beendet, und im Verhältnis zu einem totalen Aussitzen des Vertrags spart der FCK ein paar Groschen und OO ist frei. Das ist doch im Sinn beider Parteien.
Warum die Lösung über vier Monate gedauert hat, ist mir zwar schleierhaft, andererseits aber auch egal.
Nicht egal ist mir die Frage, welche Schlüsse für zukünftige Vertragsgestaltungen man aus dem ganzen Vorgang ziehen kann. Irgendeine Exit-Klausel sollte es auch für den Verein geben.



Beitragvon Schorlekopp » 12.11.2014, 19:06


Uuuups. Stimmt. Natürlich war es nicht OO...

Trotzdem eine gute Nachricht. Hatte den auch gar nicht mehr auf dem Schirm
Schorlekopp - das "F" steht für Riesling




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste