Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 24.08.2014, 16:22


Der Betze brennt hat geschrieben:Marc Torrejón vor Wechsel zum SC Freiburg

Der Kapitän steht vor dem Abschied: Marc Torrejón hat angekündigt, dass er den 1. FC Kaiserslautern verlassen wird und zum SC Freiburg wechselt. Am Dienstag werde er sich dem Medizincheck bei den Breisgauern unterziehen, sagte der Spanier im Anschluss an den Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig in der Mixed Zone unter anderem gegenüber FCK-Blog: "Die Entscheidung ist am Donnerstag gefallen, da habe ich dann auch mit dem Trainerteam und Stefan Kuntz gesprochen."

FCK-Trainer Kosta Runjaic dementierte kurz darauf jedoch eine endgültige Einigung: "Es gibt mehrere Interessenten, aber noch ist Marc hier bei uns. Alles weitere wird in den Verhandlungen mit Markus Schupp und Stefan Kuntz entschieden."

Der Vertrag von Torrejón läuft zum Saisonende aus und eine Verlängerung kam bisher nicht zustande. Bereits in den vergangenen Tagen war mehrfach über lukrative Angebote für den 28-jährigen berichtet worden, als dessen großes Ziel die erste Liga gilt.

Quelle: Der Betze brennt


FCK-Blog hat geschrieben:FCK-Blog.de @FCK_Blog
Marc #Torrejon hat gerade seinen Wechsel zum @sc_freiburg bestätigt. Am Dienstag geht's zum Medizuncheck.

Quelle: https://twitter.com/FCK_Blog/status/503538862346338305


Update: 24.08.2014 19:15

Rheinpfalz hat geschrieben:Menschlich und sportlich sehr schade, aber so ist das Geschäft: FCK-Kapitän Marc Torrejón hat heute beim 2:1-Sieg gegen Braunschweig sein letztes Spiel für die Lauterer gemacht. Er wechselt wohl am Dienstag endgültig zum SC Freiburg in die Bundesliga. Er will dorthin, und der SCF ist dank seiner Transfererlöse (Baumann/Ginter) derzeit finanzstark. Die vertraglich besiegelte Einigung zwischen den Klubs steht aber noch aus.

Quelle: Rheinpfalz (auf Facebook)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Benutzernamen » 24.08.2014, 16:26


Sollte man keine Alterantive in Petto haben, ist man wohl sehr von Heubach und dessen Belastbarkeit überzeugt. Und selbst dann wäre man nur zu dritt.



Beitragvon Flugteufel » 24.08.2014, 16:28


Reisende kann und sollte man nicht aufhalten.
Wenigstens bekommen wir noch ein paar Euros.
Danke für die die 2 solide Jahre! Nach einem sehr staken ersten Jahr folgte ein solides zweites.
in letzter Zeit war er ja auch nicht ganz fehlerfrei und größtenteils eher unaufällig. Klar wird er uns fehlen.
Ich hoffe wir bekommen unsere Abwehr schnell stabilisiert - war ja teilweise wackelig in den letzten Spielen.

Danke Marc - bis ein guter Sportsmann!



Beitragvon Skorpion311 » 24.08.2014, 16:29


Dann müssen wir jetzt mal davon ausgehen, dass das heute das Abschiedsspiel von Torre war :|
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!
Fritz Walter



Beitragvon teufelwiesbaden » 24.08.2014, 16:30


Eigentlich schade, es war bis jetzt so ein schöner
Fußballtag. Tja, jetzt sind wir auch gegenüber einem SC Freiburg nicht mehr konkurrenzfähig.
Hoffentlich findet sich noch ein Stabilisator für die Abwehr.
Alles Gute, Torro !!!
Wieviel Ablöse gibt es eigentlich ? Wegen dem auslaufenden Vertrag sind wohl nicht mehr als 500000 Euronen drin :nachdenklich:
"Eines weiß man,wenn du das versuchst, wenn du glaubst in die Sache, wenn du gibst nie auf, dann ist wirklich in Fußball alles möglich."
Milan Sasic am 18.05.2008



Beitragvon kulak » 24.08.2014, 16:31


Benutzernamen hat geschrieben:Sollte man keine Alterantive in Petto haben, ist man wohl sehr von Heubach und dessen Belastbarkeit überzeugt. Und selbst dann wäre man nur zu dritt.

da wird noch jemand kommen denke ich. Wollscheid und Höhn sind interessante Namen. Wollscheid könnte natürlich gehaltstechnisch unseren Rahmen sprengen. Mal schauen was diese Woche noch passiert.



Beitragvon SEAN » 24.08.2014, 16:31


Benutzernamen hat geschrieben:Sollte man keine Alterantive in Petto haben, ist man wohl sehr von Heubach und dessen Belastbarkeit überzeugt. Und selbst dann wäre man nur zu dritt.

Und einer davon (Orban) ist eher ein 6er. Ohne gleichwertigen Ersatz geht das in die Hose!
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon ix35 » 24.08.2014, 16:37


Ich geh mal davon aus das unsere Verantwortlichen schon länger Bescheid wissen das Marc uns verlässt und dementsprechend einen Ersatz in petto haben. Alles andere wäre grob fahrlässig. Alles Gute Marc



Beitragvon godmK » 24.08.2014, 16:40


Orban ist alles, aber kein 6er...

in der Abwehr kann man seine stärken besser nutzen, am spielaufbau jedenfalls sollte er nicht teilnehmen

ich bin gespannt ob noch jemand kommt. ich könnte mir vorstellen, dass nichts mehr passiert
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!



Beitragvon Gargamel » 24.08.2014, 16:44


scheeeeeeeeeeeeeeeeeisse :(

.....................



Beitragvon ChrisW » 24.08.2014, 16:47


godmK hat geschrieben:Orban ist alles, aber kein 6er...

in der Abwehr kann man seine stärken besser nutzen, am spielaufbau jedenfalls sollte er nicht teilnehmen

ich bin gespannt ob noch jemand kommt. ich könnte mir vorstellen, dass nichts mehr passiert


Heubach verletzungsanfällig und als Alternative den Kinderriegel!?
Da das mit Torre wohl schon länger bekannt ist, wird wohl schon ein Ersatz da sein, da man sich ansonsten alles, was man bisher erreicht hat, mit dem A. wieder einreißen würde.
Aber da vertrauen wir mal auf MS, der wohl auch mit Younes nicht so falsch lag.



Beitragvon ChrisW » 24.08.2014, 16:53


Lieber Marc, hoffentlich spielst du nicht nächstes Jahr mit Zuck in Braunschweig.
In der Buli sind die Stürmer schneller und wendiger. Außer für deinen Geldbeutel tust du dir sonst keinen Gefallen.
Danke für die beiden Jahre, aber ein Geschmäckle bleibt.



Beitragvon godmK » 24.08.2014, 16:53


wünschen würde ich mir natürlich, dass man noch jemanden ausgräbt der hinten sicherheit vermittelt und sich am spielaufbau beteiligen kann

aber wir müssen wohl trotzdem erstmal occean, alushi, drazan und hajri abgeben (zumindest 1-2 davon) um noch jemanden zu holen

die nächste woche wird sicher aufregend
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!



Beitragvon Steel » 24.08.2014, 16:53


Schade das er geht hoffe noch das jemand geholt wird. Dann ist es an der Zeit das sich die Jungen zeigen. Haben ja jetzt lange an der Seite des Spaniers gelernt . Super Spiel heute habe den abgewanderten nicht vermist. Zimmer hat eine super Partie gemacht. Heintz muß noch ruhiger und energischer werden in seinen Aktionen dann wird das auch besser. Die Konter müssen besser genauer zu Ende gespielt werden weiter so



Beitragvon fcksince93 » 24.08.2014, 16:55


Schade. Immerhin hab ich mich doch dann doch richtig entschieden Zimmer aufs Trikot schreiben zu lassen anstatt Torrejon.

Viel Glück in Freiburg Marc!

Dazu nenne ich auch gleich meinen Wunschnachfolger, welcher Stephan Sama ist.

http://www.transfermarkt.de/stephen-sam ... eler/86204

Der Junge hat unglaubliches Talent. Nur ob wir noch so einen Jungspund suchen ist zu bezweifeln.



Beitragvon siebenzuvier » 24.08.2014, 16:58


... und tschüß

dass er für die Bundesliga nicht unbedingt gut genug ist hat man ja in der Relegation gegen Hoffenheim gesehen. Verstehe nicht, dass er ausgerechnet nach Freiburg geht. --- und meckert mal nicht soviel an dem Orban rum!



Beitragvon Benni81Wendt » 24.08.2014, 17:04


Danke für dein Engagement Marc, ich werde den "pfälzer Piquet" vermissen. Aber Spieler kommen und gehen, was hab ich bei Ballack und Klose damals geheult. Sportlich muss er ersetzt werden. Definitiv!

OT: wenn Paderborn noch eins macht und der depp verliert hol ich mir einen runter :schild:



Beitragvon Naheteufel11 » 24.08.2014, 17:13


fcksince93 hat geschrieben:
Dazu nenne ich auch gleich meinen Wunschnachfolger, welcher Stephan Sama ist.

http://www.transfermarkt.de/stephen-sam ... eler/86204

Der Junge hat unglaubliches Talent. Nur ob wir noch so einen Jungspund suchen ist zu bezweifeln.


Spielerberater: Schwarzer & Rummenigge

Alice Schwarzer und Rummenigge ? :teufel2:
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon Benni81Wendt » 24.08.2014, 17:14


Benni81Wendt hat geschrieben:Danke für dein Engagement Marc, ich werde den "pfälzer Piquet" vermissen. Aber Spieler kommen und gehen, was hab ich bei Ballack und Klose damals geheult. Sportlich muss er ersetzt werden. Definitiv!

OT: wenn Paderborn noch eins macht und der depp verliert hol ich mir einen runter :schild:



Die Hosen sind schon mal auf



Beitragvon Flo » 24.08.2014, 17:16


Guter Mann, der Torrejon. Und irgendwie gönnt man es ihm auch. Alles Gute in Freiburg.
Bild



Beitragvon Flugteufel » 24.08.2014, 17:21


Benni81Wendt hat geschrieben:
Benni81Wendt hat geschrieben:Danke für dein Engagement Marc, ich werde den "pfälzer Piquet" vermissen. Aber Spieler kommen und gehen, was hab ich bei Ballack und Klose damals geheult. Sportlich muss er ersetzt werden. Definitiv!

OT: wenn Paderborn noch eins macht und der depp verliert hol ich mir einen runter :schild:



Die Hosen sind schon mal auf


pack ne widder inn



Beitragvon ix35 » 24.08.2014, 17:22


Benni81Wendt hat geschrieben:
Benni81Wendt hat geschrieben:Danke für dein Engagement Marc, ich werde den "pfälzer Piquet" vermissen. Aber Spieler kommen und gehen, was hab ich bei Ballack und Klose damals geheult. Sportlich muss er ersetzt werden. Definitiv!

OT: wenn Paderborn noch eins macht und der depp verliert hol ich mir einen runter :schild:



Die Hosen sind schon mal auf

Kannst die Hosen wieder zu machen. :wink:



Beitragvon Benni81Wendt » 24.08.2014, 17:24


OT: wenn Paderborn noch eins macht und der depp verliert hol ich mir einen runter :schild:[/quote]


Die Hosen sind schon mal auf[/quote]
Kannst die Hosen wieder zu machen. :wink:[/quote]

Nix wird einem gegönnt



Beitragvon Miggede » 24.08.2014, 17:32


Das war abzusehen und denke dass entsprechende Vorkehrungen getroffen wurden.

Er will erste Liga spielen: dann soll er gehen und sich die nächsten 10 Monate freuen. Im Mai steht dann Freiburg als Absteiger fest. Man kann ihm das aber natürlich nicht verübeln, hat sich immer fair verhalten und will seine Chance nutzen.

Hoffe dass die (sicher schmale) Ablösesumme reinvestiert wird und wir noch einen erfahren IV holen, an dem sich die anderen orientiern können.



Beitragvon mazz » 24.08.2014, 17:37


Schade das er nicht verlängert hat. Aber er ist halt Spanier und kein Lautrer. Da kann man nicht darauf vertrauen, dass er sich so sehr mit dem Betzevirus infiziert um ein höheres Gehalt + Bessere sportliche Perspektive nur deshalb abzulehnen.

Schade. Aber Hauptsache nicht zu RBL, Hoppenheim, Golfsburg oder Bayer.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste