Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Marky » 03.08.2014, 15:58


Das "Hamburger Abendblatt" hat in der vergangenen Woche mehrfach über das Interesse von St. Pauli an Occean berichtet.

Hamburger Abendblatt hat geschrieben:Auf den avisierten neuen Torjäger muss der Coach weiterhin warten. Mit Nöthe, Thy und John Verhoek stehen aktuell nur drei Angreifer im Kader. Der Kroate Ante Budimir und der bundesligaerfahrene Olivier Occean gelten als Kandidaten.

Quelle: http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... rheit.html

Nöthe und OO bildeten bekanntlich ja mal den Aufstiegssturm von Fürth, zudem kennen sich Azzouzi und OO bestens.

St. Pauli war in der Sommerpause 2013 schon mal an OO dran. Damals wollten und konnten sich die Hamburger den Kanadier nicht leisten.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon kieselprobe » 03.08.2014, 20:34


Soll ich ihn zur Vertragsunterzeichnung persönlich hin fahren? Bitte liebe Hamburger nehmt ihn uns ab.



Beitragvon hierregiertderfck » 03.08.2014, 20:50


Zugreifen St. Pauli! So einen Ausnahmespieler bekommt man nicht alle Tage. :daumen:



Beitragvon Benutzernamen » 03.08.2014, 21:01


Da wird eben was zusammengereimt, weil die Presse recherchierte wer so auf dem Mrkt ist. Sobald die Zahlen auf den Tisch kommen, war es das. Teil-Partizipierung mal ausgenommen.

Ein Verein, der in der 2. Liga über 3-4 Jahre (?) hinweg über 13 Mio. € Gewinn erwirtschaftet - was ja angeblich nahezu unmöglich sein soll - macht solche dummen Faxen nicht in dem Umfang wie es unsere Führung tat.

Da er sportlich keine Rolle mehr spielt, könnte ich mir aber im Falle des Falles natürlich eine Teilung des üppigen Gehalts vorstellen.
Zuletzt geändert von Benutzernamen am 04.08.2014, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Skorpion311 » 03.08.2014, 21:09


Benutzernamen hat geschrieben:Da er sportlich keine Rolle mehr spielt, könnte ich mir aber im Falle des Falles natürlich eine Teilung des üppigen Gehalts vorstellen.


Natürlich gibt es Wege und Möglichkeiten. Aber eine Teilung des Gehalts, das glaube ich nicht...
Wie auch immer, St. Pauli und Occean, das könnte ich mir durchaus vorstellen!
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!
Fritz Walter



Beitragvon Alex76 » 03.08.2014, 21:35


Also so schlecht wie er hier bei DBB gemacht wird, ist der Olivier Occean doch nicht. Habe noch ein paar Greuther Zweitligatore auf dem Schirm. Aus der Bewegung heraus, die man in Lautern leider nicht gesehen hat.

Ich hoffe, dass man sich das Geld für sein Gehalt wird sparen können und dafür sinnvolle Investitionen tätigen kann. Nach Möglichkeit für die Winterpause. Wenn überhaupt. Olivier Occean und Kaiserslautern hätte passen können, aber wohl nicht mit der aktuellen Spielweise (tiefes Stehen).



Beitragvon MäcDevil » 04.08.2014, 07:59


Ja genau, der wechselt zu St. Pauli - und dort ist der Trainer schlau und setzt ihn taktisch geschickt ein. Dort rockt der jede Bude und KR und wir gucken dumm in die Röhre...ich mal das Szenario gerade mal so aus.



Beitragvon Stromberg84 » 04.08.2014, 10:32


Olivier Occean ist für mich persönlich ein feiner Kerl der sich charakterlich bei uns nicht zu schulden hat kommen lassen (vor allem wenn er auf der Bank saß) :daumen:

Sportlich hingegen ist er einer dieser vielen Eintagsfliegen die in ihrer Karriere eine herausragende Saison gespielt haben und davon lange zehren. Diese Über-Saison hatte er in Fürth. Vergleichbare Modelle sind Elia damals in Hamburg oder Schieber in Stuttgart. Sportlich könnten wir einen Abgang absolut kompensieren vor allem da Lakic meines Erachtens eine sehr ähnlicher Spielertyp ist (vielleicht nicht ganz so bullig)und wir ausreichend Stürmer im Kader haben. Wenn Pauli ihn möchte soll Pauli in bekommen. :)
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK!" (Fritz Walter)



Beitragvon Seit1969 » 04.08.2014, 10:38


Stromberg84 hat geschrieben:Olivier Occean ist für mich persönlich ein feiner Kerl der sich charakterlich bei uns nicht zu schulden hat kommen lassen (vor allem wenn er auf der Bank saß) :daumen:

Sportlich hingegen ist er einer dieser vielen Eintagsfliegen die in ihrer Karriere eine herausragende Saison gespielt haben und davon lange zehren. Diese Über-Saison hatte er in Fürth. Vergleichbare Modelle sind Elia damals in Hamburg oder Schieber in Stuttgart. Sportlich könnten wir einen Abgang absolut kompensieren vor allem da Lakic meines Erachtens eine sehr ähnlicher Spielertyp ist (vielleicht nicht ganz so bullig)und wir ausreichend Stürmer im Kader haben. Wenn Pauli ihn möchte soll Pauli in bekommen. :)


St. Pauli hat aber scheinbar andere Pläne und deswegen wird er vorerst auf unserer Payroll bleiben:
http://www.transfermarkt.de/budimir-vor ... ews/168070
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon salamander » 04.08.2014, 10:46


Stromberg84 hat geschrieben:Olivier Occean ist für mich persönlich ein feiner Kerl der sich charakterlich bei uns nicht zu schulden hat kommen lassen (vor allem wenn er auf der Bank saß) :daumen:

Sportlich hingegen ist er einer dieser vielen Eintagsfliegen die in ihrer Karriere eine herausragende Saison gespielt haben und davon lange zehren. Diese Über-Saison hatte er in Fürth. Vergleichbare Modelle sind Elia damals in Hamburg oder Schieber in Stuttgart. Sportlich könnten wir einen Abgang absolut kompensieren vor allem da Lakic meines Erachtens eine sehr ähnlicher Spielertyp ist (vielleicht nicht ganz so bullig)und wir ausreichend Stürmer im Kader haben. Wenn Pauli ihn möchte soll Pauli in bekommen. :)


Mit unserem Lakic ist es exakt das Gleiche wie mit Occean: Ein gutes Jahr und danach gar nichts mehr.. Warum der eine nun von Verein und Fans rausgemobbt wird und der andere Hoffnungsträger sein soll, erschließt sich mir nicht. Aber vielleicht ist Lakic inzwischen so gestopft mit Geld, dass er fast umsonst spielt :lol: Das tut Occean sicher nicht. Aber wenn es so ist, sagt auch das über den Charakter überhaupt nichts aus.



Beitragvon Stromberg84 » 04.08.2014, 11:01


salamander hat geschrieben:
Stromberg84 hat geschrieben:Olivier Occean ist für mich persönlich ein feiner Kerl der sich charakterlich bei uns nicht zu schulden hat kommen lassen (vor allem wenn er auf der Bank saß) :daumen:

Sportlich hingegen ist er einer dieser vielen Eintagsfliegen die in ihrer Karriere eine herausragende Saison gespielt haben und davon lange zehren. Diese Über-Saison hatte er in Fürth. Vergleichbare Modelle sind Elia damals in Hamburg oder Schieber in Stuttgart. Sportlich könnten wir einen Abgang absolut kompensieren vor allem da Lakic meines Erachtens eine sehr ähnlicher Spielertyp ist (vielleicht nicht ganz so bullig)und wir ausreichend Stürmer im Kader haben. Wenn Pauli ihn möchte soll Pauli in bekommen. :)


Mit unserem Lakic ist es exakt das Gleiche wie mit Occean: Ein gutes Jahr und danach gar nichts mehr.. Warum der eine nun von Verein und Fans rausgemobbt wird und der andere Hoffnungsträger sein soll, erschließt sich mir nicht. Aber vielleicht ist Lakic inzwischen so gestopft mit Geld, dass er fast umsonst spielt :lol: Das tut Occean sicher nicht. Aber wenn es so ist, sagt auch das über den Charakter überhaupt nichts aus.


Cool, meiner erster Post und direkt 2 Kommentare 8-) Absolut richtig, ich hab auch 3x überlegt ob ich Lakic in dem Zusammenhang erwähne und einen shitstorm über mich ergehen lasse. :p
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK!" (Fritz Walter)



Beitragvon Benutzernamen » 04.08.2014, 11:13


Dieser Teil des Beitrages...

Skorpion311 hat geschrieben:
Natürlich gibt es Wege und Möglichkeiten. Aber eine Teilung des Gehalts, das glaube ich nicht...


passt dann aber nicht zu diesem...

Skorpion311 hat geschrieben:Wie auch immer, St. Pauli und Occean, das könnte ich mir durchaus vorstellen!


Occean hat nicht in dem Maße ausgesorgt, als dass er auf 6-stellige Beträge verzichten will. Folglich wird er bleiben, weil er die 600.000 nicht (mehr) wert ist.

Eine Teilung des Gehalts (wie es im Übrigen auch jetzt schon mit FFM praktiziert wird) ist die einzige Lösung.

Schließlich verlieren wird dann nichts, da er ohnehin keine Rolle mehr spielt.



Beitragvon MarcoReichGott » 04.08.2014, 11:18


1. Lakic hatte seine gute Saison in Liga 1. Occean nur in Liga 2.

2. Lakic ist zwei Jahre jünger als Occean.

3. Lakic hat im Vergleich zu Occean mehr Training in den zwei höchsten deutschen Spielklassen vorzuweisen.


Ob Lakic seine Leistung bringen wird ist natürlich fraglich und wird sich zeigen. Aber es gibt gute Gründe warum man hoffen kann, dass er uns im Vergleich zu Occean stärker weiterhelfen kann.



Beitragvon Mephistopheles » 06.08.2014, 01:16


MäcDevil hat geschrieben:Ja genau, der wechselt zu St. Pauli - und dort ist der Trainer schlau und setzt ihn taktisch geschickt ein. Dort rockt der jede Bude und KR und wir gucken dumm in die Röhre...ich mal das Szenario gerade mal so aus.


Ja - er wechselt nach St. Pauli! Aber leider nicht Occean, den wir weiter an der Backe haben, sondern Ante Budimir aus Kroatien. Kein moralischer Vorwurf an Occean, der einen gültigen Vertrag hat. Aber dumm gelaufen für den FCK.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... kommt.html



Beitragvon MäcDevil » 06.08.2014, 07:48


Mephistopheles hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Ja genau, der wechselt zu St. Pauli - und dort ist der Trainer schlau und setzt ihn taktisch geschickt ein. Dort rockt der jede Bude und KR und wir gucken dumm in die Röhre...ich mal das Szenario gerade mal so aus.


Ja - er wechselt nach St. Pauli! Aber leider nicht Occean, den wir weiter an der Backe haben, sondern Ante Budimir aus Kroatien. Kein moralischer Vorwurf an Occean, der einen gültigen Vertrag hat. Aber dumm gelaufen für den FCK.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... kommt.html

Ich frage mich warum Occean überhaupt geholt wurde ?! Man muss doch damals einen Plan gehabt und hat sich sicher über den Spieler informiert. Vielleicht muss man Fürther sein um das zu verstehen...



Beitragvon Luke86 » 06.08.2014, 10:12


https://twitter.com/olivieroccean/status/493153703193759744

After a hard week of training:)


Hat Occéan vor 2 Wochen auf Twitter gepostet. Hajri und er scheinen unsere Trainingsgruppe 2 zu mögen... :teufel2:



Beitragvon tüddy » 06.08.2014, 16:43


Bitte, bitte Horst geh zum Modelabel mit dem Totenkopf, ich trage dich wenn du möchtest!Hier wirst du dein Glück nicht mehr finden...
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen!



Beitragvon suYin » 14.08.2014, 10:08


Übrigens: Olivier Ocean (32), der bei Lauterns 2. Mannschaft trainiert, wird mit dem FC St. Pauli in Verbindung gebracht. FCK-Boss Stefan Kuntz (51) zu BILD: „Mit mir hat aber noch
niemand Kontakt aufgenommen.“


Quelle und kompletter Text: Bild.de
Bild



Beitragvon La_pulga » 14.08.2014, 10:28


suYin hat geschrieben:
Übrigens: Olivier Ocean (32), der bei Lauterns 2. Mannschaft trainiert, wird mit dem FC St. Pauli in Verbindung gebracht. FCK-Boss Stefan Kuntz (51) zu BILD: „Mit mir hat aber noch
niemand Kontakt aufgenommen.“


Quelle und kompletter Text: Bild.de


Sollten die dann nicht auch eher Schupp kontaktieren?



Beitragvon Seit1969 » 14.08.2014, 10:35


La_pulga hat geschrieben:Sollten die dann nicht auch eher Schupp kontaktieren?

Genau diese Nebelkerze wollte Kuntz damit werfen!
Für OO läuft die Zeit ab, egal wie lange sein toller Vertrag noch läuft. Irgendwann ist er raus aus dem Geschäft.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon paulgeht » 14.08.2014, 11:47


La_pulga hat geschrieben:[...]

Sollten die dann nicht auch eher Schupp kontaktieren?


...und Schupp im Zimmer nebenan so: "Mit mir schon"
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon AlbiundIssi » 14.08.2014, 15:01


MäcDevil hat geschrieben:Ja genau, der wechselt zu St. Pauli - und dort ist der Trainer schlau und setzt ihn taktisch geschickt ein. Dort rockt der jede Bude und KR und wir gucken dumm in die Röhre...ich mal das Szenario gerade mal so aus.


mach dir nix draus: das ist das dbb-krankheitssymptom nummer eins:
ausmalen von horrorszenarien, sich und anderen einbilden, die eigene vereinsführung sei die schlechteste der welt und das dann so lange konsequent behaupten, ausarbeiten und die-welt-mit-dieser-these-missionieren bis alle dran glauben und schlechte stimmung verbreiten...

liegt wohl dran, dass viele hier gern dumm in die röhre gucken - ist wohl masochismus...

:daumen:



Beitragvon paulgeht » 14.08.2014, 15:25


bitte löschen -- macht ja gar keinen sinn darauf einzugehen --
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Otto78 » 14.08.2014, 15:36


@paulgeht :lol: :daumen:
Egal was passiert ich bleibe treu



Beitragvon kepptn » 14.08.2014, 15:51


paulgeht hat geschrieben:
La_pulga hat geschrieben:[...]

Sollten die dann nicht auch eher Schupp kontaktieren?


...und Schupp im Zimmer nebenan so: "Mit mir schon"


Das wird laufen wie mit Zoller.
Da hat die BILD ja auch rumphantasiert. Als Zoller dann anrief um sich beim Effzeh direkt zu beschweren kam man so ins Gespräch, hat sich irgendwie gleich gut verstanden, hat sich mal getroffen, kam sich langsam näher ...
Es gibt immer was zu lachen.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste