Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon MäcDevil » 04.08.2014, 14:18


VandeCholtiz hat geschrieben:Kann ich mir sehr gut auf dem Betze vorstellen, allerdings wird es an der Ablöse scheitern. Die 2 Mio die gefordert sind, wird der Fck nicht aufbringen können.

800.000 € und einen feuchten Händedruck - mehr gibt es nicht !...oder in 24 Monatsraten mit Flatrate für´s Wochenende und 0,00 Zinsen. :lol:



Beitragvon FCK-Ralle » 04.08.2014, 14:23


Seit1969 hat geschrieben:Wenn Ablöse und Gehalt stemmbar dann nur zu.
Den Spieler in die Reihe kriegen ist dann Trainersache, und unsere ihn entsprechend "einzuschreien".


So isses. Holzhauser ist sicher ein interessanter Mann. Hat letzte Saison in Augsburg stark angefangen. Bis zu seiner Verletzung. Wenn er sein Phlegma in den Griff bekommt, kann er eine Verstärkung für uns sein. Und wenn wir in wirklich wollen wird sich mit dem VfB ein Konsens finden. Die wollen ihn ja offensichtlich abgeben.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon jan » 04.08.2014, 14:43


Ist doch eine einfache Rechnung, kann man Torrejon jetzt noch zu Geld machen kann man Holzhauser kaufen :o

Generell ist Holzhauser ein interessanter Spieler! Allerdings nicht nur auf dem Platz unberechenbar.

Solange man aber nicht noch ein bisschen Platz im Kader schafft (Occean, Alushi...) dürfte es eng werden.



Beitragvon AlbiundIssi » 04.08.2014, 16:53


[quote="VandeCholtiz"]
Die 2 Mio die gefordert sind [quote]

dochdoch - 2 mio läuse kratzen wir von den
sommerlichen blättern! - oder sind 2 mio flöhe
gemeint? da wird sich der fredi aber ordentlich kratzen müssen

:lol:

im ernst:

die ablöseforderdung wird bei 500 000 liegen -
und wir bieten 200 000, schätze ich



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 04.08.2014, 17:23


@ Albi

200.000 nur? :?:

Das wäre echt "frech" vom FCK.
Glaube ich nicht.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon AlbiundIssi » 04.08.2014, 17:28


Hauptstadt_Lautrer hat geschrieben:@ Albi

200.000 nur? :?:

Das wäre echt "frech" vom FCK.
Glaube ich nicht.


er hat nur noch 1 jahr vertrag,
ist aussortiert...

mehr als 350 000 wäre "dreist" meinem gefühl nach.

:wink:



Beitragvon Naheteufel11 » 04.08.2014, 17:43


Wenn er schon beim VfB Motivationsprobleme hat, springt er bestimmt nicht vor Freude in die Luft, wenn er nach KL transferiert wird.So wars ja bei Occean...
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon godmK » 04.08.2014, 17:52


Es soll vorkommen, dass man sogar mal mit den Spielern redet bevor man sie verpflichtet. Es wäre also durchaus MÖGLICH das solche bedenken seitens des Spielers VOR einem Transfer geäußert werden :nachdenklich:

und mehr als 350.000 wären natürlich fällig. aber wie andere hier schon richtig sagten, es sollte sich bitteschön bei max. 800.000 bewegen
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Dritte Liga ist Kerngeschäft. Im Kerngeschäft sind wir ziemlich schlecht. Willkommen Abstiegskampf. Bastion Betzenberg - längst Geschichte.



Beitragvon betzebroker2 » 04.08.2014, 22:22


Blockiert dann nur unseren jungen Spielern den Platz. Was soll das? Also wenn er 400.000 kostet okay, für mehr nicht!
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon Ozelot » 07.08.2014, 14:14


Ich hielte es für die falsche Entscheidung diesen Spieler zu holen. Selbst wenn er uns qualitativ einen kleinen Schritt voran bringen würde, würde das intakte und gut eingespielte Mittelfeldgefüge um Jenssen und Ring zerstört. Zudem sind wir quantitativ ausreichend besetzt. Da der Spieler zudem bisweilen eine zweifelhafte Einstellung an den Tag zu legen scheint, würde ich von dem Transfer Abstand nehmen, gleiches gilt übrigens auch für Latza.

Negative Aspekte wiegen für mich hier schwerer, als die positiven.

Handlungsbedarf sehe ich vielmehr auf der rechten Außenbahn, wo durch eine Neuverpflichtung qualitativ ein größerer Sprung möglich wäre. Kandidat Numero uno wäre für mich Sercan Sararer, der schon nachgewiesen hat, dass er es kann.

Mit 31 ( incl. der drei aussortierten ) Spielern, ist unser Kader sowieso mindestens 6 Spieler zu groß. Neben Occean, Alushi und Hajri, sehe ich Jacob, Dorow, Zellner und Riedel als Streichkandidaten um unseren Kader übersichtlicher zu halten. Mehr als 25 Spieler braucht kein Verein.



Beitragvon MäcDevil » 10.08.2014, 09:25


Der FCK spricht dem VfB. Dieses Gespräch läuft ungefähr so:
http://www.youtube.com/watch?v=R1s_5toNsrs
Der ganze Kuhhandel um die zwei Spieler hat mich voll daran erinnert. :lol:



Beitragvon Eilesäsch » 10.08.2014, 12:07


Meint ihr das jetzt Bewegung in die Sache kommen wird?
Stuttgart meldet die Verpflichtung von Filip Kostic einem Linksfuss. Er soll ein Wunschspieler sein.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon oOoBetzebubOoO » 10.08.2014, 12:23


Eilesäsch hat geschrieben:Meint ihr das jetzt Bewegung in die Sache kommen wird?
Stuttgart meldet die Verpflichtung von Filip Kostic einem Linksfuss. Er soll ein Wunschspieler sein.


Wenn ich Verantwortlicher wäre, würde ich im Moment niemanden verpflichten. Warum? Mannschaft und Fans sind gerade auf einem Hoch. Wenn die Mannschaft nun nach der Verpflichtung auf einmal schlecht spielt und verliert, wird das bestimmt auf den Wechsel zurückgeführt (egal ob es so ist oder nicht)...

Aus meiner Sicht ist ein Wechsel also nur möglich, wenn die nächsten 2 Spiele verloren werden. Dann kommt bestimmt aber noch jemand.



Beitragvon MäcDevil » 11.08.2014, 08:28


Es wird sicherlich noch jemand kommen. Ob Latza, Holzhauser oder Mister X. Nach dem gestrigen Spiel braucht man sehr wahrscheinlich doch noch einen Denker und Lenker, wenn ich den Spielbericht richtig interpretiert habe.



Beitragvon kite2fly » 12.08.2014, 11:21


MäcDevil hat geschrieben:Es wird sicherlich noch jemand kommen. Ob Latza, Holzhauser oder Mister X. Nach dem gestrigen Spiel braucht man sehr wahrscheinlich doch noch einen Denker und Lenker, wenn ich den Spielbericht richtig interpretiert habe.


Bevor ich Latza oder Holzhauser hole würde ich lieber Alushi begnadigen. Der hätte uns vorgestern sehr gut getan. Insbesondere nach dem 1:0 hat ein Spieler wie er gefehlt, der mal den Ball hält und Ruhe reinbringt. Besonders geärgert hat mich, dass uns einfach die Cleverness gefehlt hat, Sandhausen rechtzeitig notfalls auch mal mit einem Foul zu stoppen. Stattdessen lässt man sie bis zum 16er spielen.



Beitragvon bazi » 12.08.2014, 12:27


Nach aktueller Aussage von Schupp kommen noch 3 Spieler. (Zentral und Außen)
Bis Ende August wird sich also nochwas tun.



Beitragvon MäcDevil » 12.08.2014, 13:10


kite2fly hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Es wird sicherlich noch jemand kommen. Ob Latza, Holzhauser oder Mister X. Nach dem gestrigen Spiel braucht man sehr wahrscheinlich doch noch einen Denker und Lenker, wenn ich den Spielbericht richtig interpretiert habe.


Bevor ich Latza oder Holzhauser hole würde ich lieber Alushi begnadigen. Der hätte uns vorgestern sehr gut getan. Insbesondere nach dem 1:0 hat ein Spieler wie er gefehlt, der mal den Ball hält und Ruhe reinbringt. Besonders geärgert hat mich, dass uns einfach die Cleverness gefehlt hat, Sandhausen rechtzeitig notfalls auch mal mit einem Foul zu stoppen. Stattdessen lässt man sie bis zum 16er spielen.

Ja, endlich jemand der meiner Meinung ist. Doch ich weiss nicht, was damals vorgefallen ist zwischen KR und Alushi. Scheint mir zwischenmenschlicher Natur zu sein...Ob das noch zu kitten ist ? Auf jedenfall hätten man einen fähigen Spieler im Kader. Der wahrscheinlich nur darauf brennt wieder mitzumischen nach seiner langen Verletzung.



Beitragvon Schlossberg » 12.08.2014, 13:52


MäcDevil hat geschrieben:(Alushi)... Der wahrscheinlich nur darauf brennt wieder mitzumischen nach seiner langen Verletzung.

Woran soll das zu erkennen sein?
Wenn der Junge auf irgendetwas anderes als Bares brennen würde, hätte er längst einen neuen Arbeitgeber.
In Koblenz (wo man keine Schulden mehr hat) sucht man noch den Retter vor dem Abstieg in fünfte Spielklasse.

Zeit für Phoenix 2.0



Beitragvon MäcDevil » 13.08.2014, 07:42


Schlossberg hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:(Alushi)... Der wahrscheinlich nur darauf brennt wieder mitzumischen nach seiner langen Verletzung.

Woran soll das zu erkennen sein?
Wenn der Junge auf irgendetwas anderes als Bares brennen würde, hätte er längst einen neuen Arbeitgeber.
In Koblenz (wo man keine Schulden mehr hat) sucht man noch den Retter vor dem Abstieg in fünfte Spielklasse.

Vielleicht lässt er sich auch nur Zeit um in Ruhe einen anständigen Verein für die Zukunft zu finden. Wenn mir jemand so gegen das Knie pinkeln würde wie Runjaic, würde ich mir auch Zeit lassen. Du weisst nicht wie der Verein mit ihm jetzt umgeht. Jetzt auf dem Abstellgleis !



Beitragvon Roterteufel-france » 15.08.2014, 22:59


Laut ein user auf TM steht der Deal kurz vor dem Abschluss. Mal sehen ob wir was hören am Wochenende .

Warum nicht gleich er mit an Land ziehen ! Bedarf haben wir .

http://www.transfermarkt.de/marco-rojas ... ler/114940

Könnte es mir sehr gut Vorstellen das wir dran sind .



Beitragvon Thomas » 21.08.2014, 00:13


Ein Mini-Update aus der Bild:
Bild hat geschrieben:Raphael Holzhauser (21/Vertrag bis 2015): Kaiserslautern hat Interesse am Mittelfeldmann, der VfB hätte aber gern eine Mio Euro für das Talent. Zu viel für Lautern.

Quelle und kompletter Text: http://www.bild.de/sport/fussball/fredi ... .bild.html

Aber das letzte Wort scheint noch nicht gesprochen, wenn man diese Aussage von Sport1 so deuten will:
Sport1 hat geschrieben:Raphael Holzhauser will nach Kaiserslautern, die Klubs konnten sich bislang nicht auf eine Ablösesumme verständigen.

Quelle und kompletter Text: Sport1 Videotext (zzt. Seite 212)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Fuddl7.1 » 21.08.2014, 07:36


Ne Million find ich auch etwas übetrieben für nen Offensivspieler der in 36 Spielen kein Tor geschossen und im Schnitt gerade mal ~45Min gespielt hat.

Fand aber auch das er in Augsburg gute Ansätze gezeigt hat. Ist sicher ein interresanter Spieler für die zweite Liga, aber eine Million is definitiv zu viel.

Könnten aber auch bei ner Million bleiben und dafür Didavi holen! :D Der würd uns sicher weiterbringen, wenn er mal en paar Spiele fit ist.

Was ist mit Weiser hat den wer auf der Rechnung? Bayern wollen ihn ja loswerden...und en Jahr unter Pep hat ihn sicher nicht schlechter gemacht...
Zuletzt geändert von Fuddl7.1 am 21.08.2014, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon MäcDevil » 21.08.2014, 07:36


Der FCK sollte nach einem anderem Spieler Ausschau halten und damit den VfB umgekehrt unter Druck setzen. Vielleicht sollte sich der Spieler aber auch mal selber äußern. Habe irgendwie dass Gefühl der will gar nicht zum FCK. Andererseits sind halt so die Geschäftspraktiken... :nachdenklich:



Beitragvon Fuddl7.1 » 21.08.2014, 07:42


aktuelle MW von Didavi laut transfermarkt.de 1,5Mio... was wollen wir dann mit Holzhauser?
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon svenomen » 21.08.2014, 08:19


MäcDevil hat geschrieben:Vielleicht sollte sich der Spieler aber auch mal selber äußern. Habe irgendwie dass Gefühl der will gar nicht zum FCK.


Vielleicht hat der Spieler das ja sogar getan, wenn die Sport1-Aussage (siehe Thomas' Post) stimmt :wink:
... so lang's in Deutschland Fuuuußball gibt, gibt es auch den F C K ...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste