Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Betzefan69 » 03.07.2014, 20:19


Der geht zur Eintracht! War gestern jedenfalls dort, es gab Gespräche.



Beitragvon Rieddevil » 03.07.2014, 20:51


Betzefan69 hat geschrieben:Der geht zur Eintracht! War gestern jedenfalls dort, es gab Gespräche.



hoffentlich Hauptsache weg der Verweigerer :!:
Das wäre dann die Rache für Ozean :lol:
Wir sind Betze - Unterstützt mit uns den FCK!

https://www.facebook.com/groups/2588448 ... page_panel



Beitragvon MäcDevil » 04.07.2014, 08:41


attacke pfalz hat geschrieben:das da immernoch nichts entschieden ist(trotz ankündigung) erinnert mich an seine spielweise-schläfrig,unentschlossen,zaudernd,überhastet und unmotiviert.sein abgang würde mich am meisten von allen,noch möglichen abgängen,freuen!
und ich würde ihm dringend zu einem wechsel in die heimat in ein geschütztes umfeld raten....

Genau. Den Schutz als Angestellter einer Gyros-Bude in der Nähe der Akropolis bei 4,50 €/Std.



Beitragvon Stefan Schmidt » 06.07.2014, 14:08


Im Ernst der Kerl kann nichts, nicht mal eine n neuen Verein suchen :oops:

Bis Montag der ist aber schon seit Wochen vorbei :!:



Beitragvon Rheinteufel2222 » 06.07.2014, 14:10


Stefan Schmidt hat geschrieben:Im Ernst der Kerl kann nichts, nicht mal eine n neuen Verein suchen :oops:

Bis Montag der ist aber schon seit Wochen vorbei :!:


Gut, dass alle sieben Tage wieder ein neuer Montag kommt. Er hat ja nur gesagt, er will sich am Montag entscheiden. Er hat nicht gesagt an welchem.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Rieddevil » 06.07.2014, 14:21


leider hat er auch nicht gesagt in welchem Jahr! Mist :lol:
Wir sind Betze - Unterstützt mit uns den FCK!

https://www.facebook.com/groups/2588448 ... page_panel



Beitragvon Wuttke73 » 06.07.2014, 19:22


@Blochin
Weil weder fortounis noch borusyiuk deutsch sprechen und sich integrieren. So die Aussage der Verantwortlichen im Trainingslager

Und die Entscheidung ist gut



Beitragvon paulgeht » 06.07.2014, 20:03


Wuttke73 hat geschrieben:@Blochin
Weil weder fortounis noch borusyiuk deutsch sprechen und sich integrieren. So die Aussage der Verantwortlichen im Trainingslager

[...]


Und dann kauften sie einen Montenegriner.

Ich halte dieses Sprach-Problem für vorgeschoben. Zumindest wäre es ziemlich unschlüssig, wenn das der einzige Grund für einen erzwungenen/erwünschten Abgang ist.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Schlossberg » 07.07.2014, 11:54


Heute ist Montag.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Yves » 07.07.2014, 13:22


Schon wieder. Und es werden wahrscheinlich noch ganz viele weitere geben.
Mal gespannt, wann hier endlich mal Klarheit herrscht. Ist doch schon angenehm, wenn mal wieder ein paar Baustellen geschlossen werden.



Beitragvon fck'ler » 07.07.2014, 13:41


paulgeht hat geschrieben:
Wuttke73 hat geschrieben:@Blochin
Weil weder fortounis noch borusyiuk deutsch sprechen und sich integrieren. So die Aussage der Verantwortlichen im Trainingslager

[...]


Und dann kauften sie einen Montenegriner.

Ich halte dieses Sprach-Problem für vorgeschoben. Zumindest wäre es ziemlich unschlüssig, wenn das der einzige Grund für einen erzwungenen/erwünschten Abgang ist.


Stimmt so schon.... aber wenn der Montenegriner nur ein klein bisschen lernwillig und ehrgeizig ist (er muss damit nur im Durchschnitt liegen), dann umfasst sein Wortschatz nach der Vorbereitung mehr deutsche Vokabeln als die von Kostas und Ariel zusammen!



Beitragvon basdri » 07.07.2014, 14:04


fck'ler hat geschrieben:Stimmt so schon.... aber wenn der Montenegriner nur ein klein bisschen lernwillig und ehrgeizig ist (er muss damit nur im Durchschnitt liegen), dann umfasst sein Wortschatz nach der Vorbereitung mehr deutsche Vokabeln als die von Kostas und Ariel zusammen!


Wie oft hast du dich denn mit den beiden unterhalten, um ihren Wortschaft beurteilen zu können?
NOrange!



Beitragvon fck'ler » 07.07.2014, 14:25


basdri hat geschrieben:
fck'ler hat geschrieben:Stimmt so schon.... aber wenn der Montenegriner nur ein klein bisschen lernwillig und ehrgeizig ist (er muss damit nur im Durchschnitt liegen), dann umfasst sein Wortschatz nach der Vorbereitung mehr deutsche Vokabeln als die von Kostas und Ariel zusammen!


Wie oft hast du dich denn mit den beiden unterhalten, um ihren Wortschaft beurteilen zu können?



Je nach dem ab wann man zwischen Small-Talk und "richtiger" Unterhaltung unterscheidet, so zwischen 2 und ca. 10x 8-)
Aber wenn allein beim Small-Talk schon nich viel kommt, lässt das auf den Gesamtwortschatz schließen :wink:
Zuletzt geändert von fck'ler am 07.07.2014, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon basdri » 07.07.2014, 14:38


Hast du deutsch gesprochen oder pälsisch gebabbelt ;) ?
NOrange!



Beitragvon fck'ler » 07.07.2014, 14:47


hehe, guter Einwand! :D

Sowohl als auch...leider aber überwiegend englisch (und selbst das war nicht immer zielführend :wink: )



Beitragvon basdri » 07.07.2014, 14:59


Na ok, dann mag das so sein. Allerdings sehe ich da auch ein Stück weit die Teamkollegen in der Pflicht.
Dann geht man eben mal mit den Jungs einen saufen, fängt mit Bier bestellen an, geht über "Hast du die Titten von der Blonden gesehen" weiter und pöbelt später fröhlich in der Gegend rum ;)
Jedenfalls wenn man wirklich "ein Team" ist.

Die Sprache auf dem Platz ist dann nochmal was anderes, dass sie "raus" "Abseits" oder "Hintermann" nicht verstehen, kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.

Und letztenendes nochmal, in dieser Häufigkeit (ich zähle mal Nsor und Swierczok mit dazu) ist das schon bedenklich. Wie das bei anderen Vereinen aussieht, kann ich im Detail nicht beurteilen, da man die Transfers dieser Kategorie nicht so betrachtet, aber gefühlt haben wir da im Vergleich zu anderen schon ein ordentliches Problem.
NOrange!



Beitragvon AlbiundIssi » 07.07.2014, 16:43


Schlossberg hat geschrieben:Heute ist Montag.

wie dankbar bin ich! endlich mal eine wahre aussage in diesem forum! :love:
paulgeht hat geschrieben:Ich halte dieses Sprach-Problem für vorgeschoben.

ja, ich sehe das ähnlich: der fortounis spricht eigentlich fließend deutsch, aber er macht es nur nicht, um uns zu ärgern! ein schlingel, der junge...
Zuletzt geändert von Thomas am 07.07.2014, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppelbeitrag zusammengefügt, bitte zukünftig die Bearbeiten-Funktion nutzen - danke!



Beitragvon kulak » 10.07.2014, 10:47


http://www.sport-fm.gr/article/elpizei- ... uni/775529

http://www.coppa.gr/news/12556/ola-anoi ... n-fortoyni

wenn man aktuellen Berichten den grieschichen Medien glauben schenken darf ist immer noch keine Entscheidung gefallen. So wie ich das verstanden habe, weilt Fortounis nach einem Urlaub in Griechenland wieder in Deutschland und möchte zeitnah seine Entscheidung treffen.
PAOK hat wohl ein Angebot abgegeben, aber Fortounis liebäugelt eher mit der Bundesliga. Frankfurt soll vor allem in Person von Schaaf weiterhin Interesse haben.



Beitragvon Schlossberg » 10.07.2014, 12:55


kulak hat geschrieben:Frankfurt soll vor allem in Person von Schaaf weiterhin Interesse haben.

Vielleicht kommt es ja zu einem Kombinationsdeal unter Beteiligung des Stressfreien.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon wernerg1958 » 15.07.2014, 07:56


Mal nachgefragt: Gestern war wieder Montag gibt es was Neues um den Wechsel Fortounis, war Gestern der gemeinte Montag oder doch erst nächsten Montag? oder...................



Beitragvon MäcDevil » 15.07.2014, 08:04


wernerg1958 hat geschrieben:Mal nachgefragt: Gestern war wieder Montag gibt es was Neues um den Wechsel Fortounis, war Gestern der gemeinte Montag oder doch erst nächsten Montag? oder.......

Die meinen "Rosenmontag !" :party:



Beitragvon kulak » 16.07.2014, 10:29


MäcDevil hat geschrieben:
wernerg1958 hat geschrieben:Mal nachgefragt: Gestern war wieder Montag gibt es was Neues um den Wechsel Fortounis, war Gestern der gemeinte Montag oder doch erst nächsten Montag? oder....

Die meinen "Rosenmontag !" :party:

neuen griechischen Medienberichten zufolge hat er sich gestern entschieden.



Beitragvon Schlossberg » 16.07.2014, 10:39


kulak hat geschrieben:neuen griechischen Medienberichten zufolge hat er sich gestern entschieden.
Und?

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Thomas » 16.07.2014, 14:39


@Aragorn:
Es wäre nett, wenn Du eine Quelle für solche Behauptungen oder wenigstens genauere Infos dazu schreibst, denn sonst kann niemand was damit anfangen. Bitte für die Zukunft beachten!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 16.07.2014, 14:50


Die neuesten Infos aus Griechenland auf deutsch zusammengefasst:

PAOK Saloniki ist weiter optimistisch, was die Fortounis-Verpflichtung angeht. Nicht mehr so richtig interessiert sein sollen hingegen Panathinaikos Athen ("zu teuer") Olympiakos Piräus ("zu starke Konkurrenz / wenig Einsatzzeit"). Auch vom Interesse aus dem Ausland bzw. der Bundesliga ist weiterhin die Rede, aber zumindest bei den griechischen Medien gilt PAOK jetzt als klarer Favorit.

Hier eine von mehreren griechischen Originalquellen:

sport24.gr hat geschrieben:Οσον αφορά την περίπτωση του Κώστα Φορτούνη, στον ΠΑΟΚ αισιοδοξούν ότι ο παίκτης θα μετακομίσει στην Τούμπα. Ο νεαρός μεσοεπιθετικός δεν έχει τις προτάσεις που περίμενε από εξωτερικό και σκέφτεται σοβαρά το ενδεχόμενο να έρθει στην Ελλάδα.

Ενδιαφέρον έχουν δείξει εκτός του ΠΑΟΚ και ο Ολυμπιακός και ο Παναθηναϊκός, αλλά οι "πράσινοι" δύσκολα θα καλύψουν οικονομικά τον ποδοσφαιριστή τον ΠΑΟΚ, ενώ στον Ολυμπιακό "φοβάται" ότι δεν θα βρει τον χρόνο συμμετοχής που θέλει, με αποτέλεσμα στον ΠΑΟΚ να εκτιμούν ότι έχουν προβάδισμα για την απόκτησή του.

Google Übersetzung:
In the case of Kosta Fortounis, PAOK optimistic that the player will move to Touba. The young midfielder has not waited for the proposals from abroad and is seriously considering the possibility to come to Greece.

Interest are shown outside of PAOK and Olympiakos and Panathinaikos, but the "green" will hardly cover the cost footballer PAOK, Olympiakos and "scared" that he will find the playing time he wants, so PAOK to appreciate that have lead to the acquisition.

Quelle: http://www.sport24.gr/football/omades/P ... 28062.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste