Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Mephistopheles » 23.06.2014, 13:34


@ Benutzernamen

Ich habe doch oben darauf hingewiesen, dass das mit Ayew als Scherz zu verstehen war. Es ist doch allen Usern hier im Forum klar, dass sich der FCK keine Topspieler bei der WM aussuchen kann. :wink:



Beitragvon DiabloRosso » 23.06.2014, 13:58


Benutzernamen hat geschrieben:Ich muss ja bereits schmunzeln, dass wir uns auf der U21-EM letztes jahr rumttrieben. Auch da haben wir nix verloren. Mussten es aber natürlich öffentlichkeitswirksam in den Print-medien platzieren.

Spielt nicht Philipp Hofmann bei der U21-Nationalmannschaft?



Beitragvon Hellboy » 23.06.2014, 17:56


Mephistopheles hat geschrieben:Es ist doch allen Usern hier im Forum klar, dass sich der FCK keine Topspieler bei der WM aussuchen kann. :wink:

*hust* ...natürlich... *hust*

Mehr Realismus als hier findet man selten. :wink:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon AlbiundIssi » 23.06.2014, 18:06


Hellboy hat geschrieben:
Mehr Realismus als hier findet man selten. :wink:


das ist in der tat so:
die realitätseinschätzung des forums
ist nah an derjenigen eines vereins namens
real (real-ismus; ich erkläre hier die witze vorsichtshalber lieber) -
eigentlich sollten wir endlich mourinho
als trainer verpflichten, damit dem auch
mal rechnung getragen wird

(o.k. - lang hält der es auch nicht aus -
siehe real - aber egal)



Beitragvon Hellboy » 23.06.2014, 18:10


Die Transferpolitik ist ja auch ein bißchen wie Einkaufen bei real,- (Witzerklärung: der Supermarkt): Am Ende haste immer nen Haufen Scheiß gekauft, den du nie wolltest und eigentlich auch nicht brauchst.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Alm-Teufel » 23.06.2014, 18:27


Manchmal macht es halt durchaus Sinn beim "gepflegten" Einzelhandel mehr Qualität in geringeren Mengen einzukaufen.

Muss ja nicht immer die bereits abgelaufene Ware vom Billig-Discounter sein....
3. Liga verhindern!



Beitragvon Yves » 24.06.2014, 08:39


Alm-Teufel hat geschrieben:Manchmal macht es halt durchaus Sinn beim "gepflegten" Einzelhandel mehr Qualität in geringeren Mengen einzukaufen.

Muss ja nicht immer die bereits abgelaufene Ware vom Billig-Discounter sein....


Haste keine Kohle, musst Du halt auf in den Discounter.



Beitragvon hessenFCK » 02.07.2014, 12:43


Seit1969 hat geschrieben:Ich würde den Thread schließen. Der FCK wird sich längst einen anderen Spieler ausgesucht und bis der Herr Schröck sich mit dem neuen Trainer ausgesprochen hat, auch verpflichtet haben.


...lach, genau richtig. Ist doch gut, wenn nicht alles gleich öffentlich gemacht wird :D - dann würde ja jeder Transfer, jede Entscheidung zweimal zerrissen von unseren vielen Bundestrainern hier :teufel2:



Beitragvon lauternbub01 » 02.07.2014, 16:51


Hab vorhin auf der HP von Greuther Fürth gelesen er hat hat heute beim HACK einen 4-Jahres Vertrag unterschrieben. :o

SpVgg Fürth hat geschrieben:„SCHRÖCKI“ KEHRT ZUM RONHOF ZURÜCK

Stephan Schröck ist zurück beim Kleeblatt. Der 27-Jährige hat bei der SpVgg Greuther Fürth einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Der Flügelspieler war schon von 2001 bis 2012 bei der Spielvereinigung und bestritt in dieser Zeit 183 Ligaspiele für die Profimannschaft. (...)

Bereits am Donnerstag wird Stephan Schröck das Training beim Kleeblatt aufnehmen. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Quelle und kompletter Text: http://www.greuther-fuerth.de/aktuell/a ... rueck.html
Zuletzt geändert von Thomas am 02.07.2014, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (s. Forumsregeln), danke fürs Einstellen!



Beitragvon Nugget82 » 02.07.2014, 17:17


Der Kicker hat´s bestätigt.
Schröck wechselt zurück nach Fürth.

Schade, ich hätte ihn gerne bei uns gesehen.
ANTI RB!



Beitragvon AlbiundIssi » 02.07.2014, 17:54


erfrischt von der forums-sperre,
die mir auferlegt wurde, weil ich einen satz
schrieb, der dem herrn Thomas entgegen war,
kann ich nur sagen:
freut euch, ihr frankfurt-hasser,
herr schröck wird in fürth zeigen, warum wir
ihn holen wollten...



Beitragvon Schlabbeflicker » 02.07.2014, 18:03


AlbiundIssi hat geschrieben:freut euch, ihr frankfurt-hasser,
herr schröck wird in fürth zeigen, warum wir
ihn holen wollten...


Das glaube ich nicht Tim!



Beitragvon La_pulga » 02.07.2014, 19:04


AlbiundIssi hat geschrieben:freut euch, ihr frankfurt-hasser,
herr schröck wird in fürth zeigen, warum wir
ihn holen wollten...


Blaablaa.
Und Dick wird nächstes Jahr zum Nationalspieler.

Nur weil man auf Groß- und Kleinschreibung verzichtet kann man noch lange nicht in die Zukunft sehen.

Vor 2 Wochen wollte es sich noch während er Vorbereitung in Frankfurt versuchen. Jetzt ist er pünktlich zu Trainingsbeginn gewechselt. Zeigt ja, dass er eh nie zu uns wollte.
Zuletzt geändert von La_pulga am 02.07.2014, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Block7 » 02.07.2014, 19:09


Kagelmacher, an dem wir auch dran waren vor ein oder 2 Jahren, wechselt zu den 60igern! Hätte das nicht der Innenverteidiger für uns sein können? Der hatte ja schließlich schon unseren Trainingsanzug an! Das ärgert mich irgendwie mehr wie die Nichtverpflichtung von Schröck!



Beitragvon Jacob » 02.07.2014, 19:58


Schröck hat mich persönlich jetzt auch nicht übermäßig überzeugt.

Er wechselt wohl einfach nach Fürth, weil er da schon mal war und die Perspektive samt Umfeld für ihn stimmt.

Die Transferperiode geht ja noch bis zum 31.8.

Off-Topic:

Waren wir nicht mal an den Algeriern Slimani und Soudani interessiert?

Zumindest ersteren hätte ich sehr gern bei uns gesehen, kann man jetzt aber wohl eh vergessen.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 02.07.2014, 20:15


Jacob hat geschrieben:Waren wir nicht mal an den Algeriern Slimani und Soudani interessiert?


Islam Slimani war mal ein Gerücht aus einer (glaube ich) algerischen Zeitung im letzten Jahr. Ob da wirklich etwas konkretes dran war, weiß wohl niemand. Hier im Forum gab es dann sofort die üblichen Abwehrreaktionen gegen Nordafrikaner. Ich kann mich erinnern, dass ihn einer damals schon wegen des Namens nicht haben wollte.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Jacob » 02.07.2014, 20:34


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
Jacob hat geschrieben:Waren wir nicht mal an den Algeriern Slimani und Soudani interessiert?


Islam Slimani war mal ein Gerücht aus einer (glaube ich) algerischen Zeitung im letzten Jahr. Ob da wirklich etwas konkretes dran war, weiß wohl niemand. Hier im Forum gab es dann sofort die üblichen Abwehrreaktionen gegen Nordafrikaner. Ich kann mich erinnern, dass ihn einer damals schon wegen des Namens nicht haben wollte.


Wusste doch, dass ich den Namen schon mal im Zusammenhang mit dem FCK gehört habe.

Ist schon klar welche Reaktionen ein No-Name-Afrikaner bei manchen Hohlblöcken hervorruft... :?

Naja, jetzt ist er kein No-Name mehr und für uns auch nicht mehr erschwinglich. Schade...



Beitragvon AlbiundIssi » 02.07.2014, 20:46


Schlabbeflicker hat geschrieben:
Das glaube ich nicht Tim!


dass ich marco habers schwester bin,
weiß ich nun schon einige zeitlang -
und jetzt bin ich auch noch tim wiese?
o.k. - ich werde alles geben, die rolle gut
auszufüllen (hohes gehalt und nichtstun inclusive)!



Beitragvon Hellfire » 02.07.2014, 20:54


Ach halt doch die Sabbel, Addi 8-)
Die meisten werden den Tag verfluchen, an dem Du dieses Forum entdeckt hast, Kind.
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon hierregiertderfck » 02.07.2014, 21:01


Wer nicht 100%ig hierhin will, kann auch gerne ganz wegbleiben. Erst Recht wenn er lieber im Playmobil oder Trollistadion vor 8.000 Fans spielt.

Insofern: Bleiben sie doch wo der Pfeffer (oder das Kleeblatt) wächst, Herr Schröck! :wink:



Beitragvon michael65 » 02.07.2014, 23:34


hierregiertderfck hat geschrieben:Wer nicht 100%ig hierhin will, kann auch gerne ganz wegbleiben. Erst Recht wenn er lieber im Playmobil oder Trollistadion vor 8.000 Fans spielt.

Insofern: Bleiben sie doch wo der Pfeffer (oder das Kleeblatt) wächst, Herr Schröck! :wink:

Apropos: vor 8.000 Fans spielen. Gibt es schon eine Information über den Dauerkartenverkauf?
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon hessenFCK » 03.07.2014, 00:06


hierregiertderfck hat geschrieben:Wer nicht 100%ig hierhin will, kann auch gerne ganz wegbleiben. Erst Recht wenn er lieber im Playmobil oder Trollistadion vor 8.000 Fans spielt.

Insofern: Bleiben sie doch wo der Pfeffer (oder das Kleeblatt) wächst, Herr Schröck! :wink:


...bist du wirklich der Meinung, das irgendein Spieler zu 100% zu einem bestimmten Verein will, dann hast aber einige Jahre verpennt. Recht muss ich dir geben, dass dieser Kelch an uns vorüber gegangen ist und er nach Fürth geht.



Beitragvon hessenFCK » 03.07.2014, 00:19


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
Jacob hat geschrieben:Waren wir nicht mal an den Algeriern Slimani und Soudani interessiert?


Islam Slimani war mal ein Gerücht aus einer (glaube ich) algerischen Zeitung im letzten Jahr. Ob da wirklich etwas konkretes dran war, weiß wohl niemand. Hier im Forum gab es dann sofort die üblichen Abwehrreaktionen gegen Nordafrikaner. Ich kann mich erinnern, dass ihn einer damals schon wegen des Namens nicht haben wollte.


...Rheinteufel, mal ehrlich - du nimmst doch die Vögelchen hier nicht ernst. wir waren neben dem FC köln an slimani dran, oder auch nur ein Gerücht, das der ein guter Fußballer ist, konnten und können die meißten hier nicht wissen, dazu fehlt es einfach. Es fängt doch auch jetzt schon wieder bei Mugosa an, da wird sich aufgeregt, dass er kein Deutsch kann -sollte er, müßte er, zumal das schnell gelernt ist. Fußball lebt nicht von Deutscher Sprache - weiß man aber. Vielleicht kann der ja englisch, doch soweit sind sie bisher nicht vorgedrungen....



Beitragvon MäcDevil » 03.07.2014, 10:04


Dann kann man wohl das Ding hier dicht machen und danach den imaginären DBB-Schlüssel wegwerfen !



Beitragvon Hochwälder » 03.07.2014, 10:09


Alm-Teufel hat geschrieben:Manchmal macht es halt durchaus Sinn beim "gepflegten" Einzelhandel mehr Qualität in geringeren Mengen einzukaufen.

Muss ja nicht immer die bereits abgelaufene Ware vom Billig-Discounter sein....




Ein Billig-Discounter Aldi, Lidl usw. kann sich am allerwenigsten erlauben abgelaufene Ware anzubieten. Der wird gleich durch die gesamte Presse niedergemacht. Gepflegter Einzelhandel kann sich eher erlauben Ware die kurz vor dem Verfalldatum stehende Ware zu verscherbeln!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste