Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon WolframWuttke » 26.06.2014, 14:16


Kann irgendjemand was zu Losilla sagen, was NICHT aus den statistischen Daten hervor geht?

Wenn er Kopfballstark und schnell ist macht der Transfer sicherlich Sinn. 28 ist ein gutes Alter und Orban und Heintz haben wir ja noch als junge IV hinten dran. Bei beiden bin ich mir allerdings nicht sicher, ob sie uns langfristig weiter bringen.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon salamander » 26.06.2014, 14:32


Wieder so ein geiler Spieler nach der neuen Philosophie: Jung :lol: hungrig und ganz offensichtlich auf dem :lol: :lol: Weg nach oben. Einzig den fetten Transfergewinn müssen wir uns wohl abschminken, denn nach dem Rauswurf von Runjaic und der absehbaren Verbannung zur Trainingsgruppe B werden wir seinen Vertrag zu großzügigen Konditionen abfinden müssen, während er ablösefrei zu Dresden zurück wechselt. Herzlich Willkommen.



Beitragvon WernerL » 26.06.2014, 14:33


MarcoReichGott hat geschrieben:Wir haben weder das Geld noch das Standing bei den Spielern um alle Wunschspieler kaufen zu können. Vereine wie RB, Nürnberg etc. haben größere finanzielle Spielräume.



Das möchte ich so nicht gerne stehen lassen!

Der FCK hat weiterhin mit den teuersten Kader..wie in den letzten Jahren!
Mal auch den Marktwert des Kaders aus tm.de ausgenommen, denn der ist relativ aber trotzdem auch hoch bewertet!


Also heisst das, dass wir es einfach nicht schaffen damit die Spieler zu holen die aufsteigen können!
Gerade das haben alle anderen Tams besser gemacht!

Der FCK bringt es einfach nicht einmal ein paar ausgebuffte Kanten zu holen die alles das beherrschen was wir auch auf dem Betze sehen wollen!

Ich bin wirklich gespannt auf das was wir abliefern werden!

[b]Aber so langsam finde ich es peinlich dass ein Autohändler aus Mainz mehr Erfolg hat einen Kader zusammenzustellen als dutzende ehemalige Bundesligaprofis die ALLE das Geschäft, die Anforderungen kennen sollten![/b]

Es ist einfach zum kotzen...ganz einfach!
„Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.“ [George Bernard Shaw]



Beitragvon basdri » 26.06.2014, 14:35


WolframWuttke hat geschrieben:28 ist ein gutes Alter und Orban und Heintz haben wir ja noch als junge IV hinten dran. Bei beiden bin ich mir allerdings nicht sicher, ob sie uns langfristig weiter bringen.


Aber ein 28jähriger Zweitligaspieler mit durchschnittlichem Leistungsvermögen bringt und langfristig weiter?

Keine Frage, ich erwarte nicht, dass wir nach Ausrufen der neuen "Philosophie" nur noch mit 20jährigen auflaufen.
Aber ich erwarte, dass die gestandenen Spieler die verpflichtet werden zumindest auf den ersten Blick klare sportliche Verstärkungen darstellen und nicht von vornherein als Ergänzungsspieler betrachtet werden müssen.
Nichts anderes wäre Losilla.
Aber wenn wir ihn verpflichten und evtl noch einen IV von Bielefeld (ist Hornig schon wieder fit?) könnten wir in Verbindung mit den beiden Cottbussern schonmal eine vielversprechende Abwehrformation ins Rennen schicken.
NOrange!



Beitragvon MarcoReichGott » 26.06.2014, 14:46


WernerL hat geschrieben:
MarcoReichGott hat geschrieben:Wir haben weder das Geld noch das Standing bei den Spielern um alle Wunschspieler kaufen zu können. Vereine wie RB, Nürnberg etc. haben größere finanzielle Spielräume.



Das möchte ich so nicht gerne stehen lassen!

Der FCK hat weiterhin mit den teuersten Kader..wie in den letzten Jahren!


Danke, dass du mir zustimmst.



Beitragvon Wolfgang » 26.06.2014, 14:56


Ein Spieler, der aufgrund der Vielseitigkeit ins Visier genommen worden sein dürfte.
Ob er 28 ist oder nicht, ist m.E. egal. Rehhagel wurde mit ner Ü30 bei Bremen erfolgreich, andere gehen mit ner U20 in die Runde und haben auch Erfolg oder gehen mit guten Leuten unter (siehe Cottbus letztes Jahr). Wichtig ist, die Spieler die wir holen, zu verbessern, zumindest müssen diese ihren Level halten, was leider in den letzten Jahren oftmals schiefging. Wenn Losilla zumindest das bringt, was er bei der Dresdner Chaoscombo leistete, sich in einer intakten Mannschaft steigert, dann wird er uns helfen.



Beitragvon Schlossberg » 26.06.2014, 16:05


salamander hat geschrieben: nach dem Rauswurf von Runjaic

Das wird so schnell nicht kommen. Es wird erst der Fall sein ("letzte Patrone"), wenn der Abstieg nur noch durch ein kleines Wunder zu vermeiden ist.

Am Berg rechnet man anscheinend mit dieser Möglichkeit. Das offiziell kommunizierte Anforderungsprofil an Neuzugänge ist ja hier schon des Öfteren zitiert worden. Praktiziert wird anscheinend aber ein etwas anderes, nämlich eines, in dem "Erfahrung im Kampf gegen den Abstieg aus Liga 2" an erster Stelle steht.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon xxstadtkindxx » 26.06.2014, 16:22


salamander hat geschrieben:Wieder so ein geiler Spieler nach der neuen Philosophie: Jung :lol: hungrig und ganz offensichtlich auf dem :lol: :lol: Weg nach oben. Einzig den fetten Transfergewinn müssen wir uns wohl abschminken, denn nach dem Rauswurf von Runjaic und der absehbaren Verbannung zur Trainingsgruppe B werden wir seinen Vertrag zu g

roßzügigen Konditionen abfinden müssen, während er ablösefrei zu Dresden zurück wechselt. Herzlich Willkommen.



Wieder so ein Kommentar alt und bissig !
How is Otmar Wagner ?



Beitragvon AlbiundIssi » 26.06.2014, 16:41


Veedaa hat geschrieben:
Vor einigen Wochen weilte der Franzose zu einem persönlichen Treffen mit Vorstandschef Stefan Kuntz auf dem Betzenberg


persönlichen Treffen mit Vorstandschef Stefan Kuntz


persönlichen Treffen mit Vorstandschef Stefan Kuntz


zu deiner frage:

es gibt bei der textgestaltung die möglichkeit
auch die schriftgröße zu verändern -
das ist bei dir zufällig passiert, da kann man
nichts machen

jetzt weißt du aber bescheid und kannst das
beim nächsten mal löschen, bevor du es hier einstellst

:daumen:



Beitragvon scheiss fc köln » 26.06.2014, 16:43


WernerL hat geschrieben:
Der FCK hat weiterhin mit den teuersten Kader.wie in den letzten Jahren!
Mal auch den Marktwert des Kaders aus tm.de ausgenommen, denn der ist relativ aber trotzdem auch hoch bewertet!


Welche andere "seriöse" (höhöhö) Quelle kannst du denn für diese Aussage anführen? Gibt es noch ein paar "Experten", die sich mit "Marktwerte ausknobeln" beschäftigen? Ist Karl noch immer so teuer? :D

Aber so langsam finde ich es peinlich dass ein Autohändler aus Mainz mehr Erfolg hat einen Kader zusammenzustellen als dutzende ehemalige Bundesligaprofis die ALLE das Geschäft, die Anforderungen kennen sollten!


Jaaaa, zum Glück hat man Tuchels Wunschspieler Koo noch vor der WM verpflichten können. Der wäre ja jetzt, tm.de wird das sicher bestätigen, unbezahlbar. Die kolportierten 5 Mio. sind also gut angelegt. Leider hat sich Tuchel mittlerweile aus dem Staub gemacht, aber Koo´s aufgegangener WM-Stern wird jetzt erstmal am Fussball(nacht)himmel funkeln. Welcome to paradise...(äh, Mainz!)
R.I.P



Beitragvon AlbiundIssi » 26.06.2014, 16:43


zum thema:

meiner ansicht nach fehlt der backup
für markus karl -
da wäre losilla durchaus ne gute möglichkeit



Beitragvon EchterLauterer » 26.06.2014, 20:50


AlbiundIssi hat geschrieben:zum thema:

meiner ansicht nach fehlt der backup
für markus karl -
da wäre losilla durchaus ne gute möglichkeit


YMMD
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon AlbiundIssi » 26.06.2014, 21:11


EchterLauterer hat geschrieben:
YMMD


ich hab lang überlegt - jetzt ahne ich,
dass es englisch sein müßte und
"you made me dance" gemeint ist!

das freut mich - immer rhythmisch bleiben!



Beitragvon PsychoMat » 27.06.2014, 09:33


ich schmeiß mich weg :lol: :lol: :lol:
wegen des Kommentars und des Gerüchts :D



Beitragvon wernerg1958 » 27.06.2014, 09:59


Hab mir gerade mal den aktuellen Kader angeschaut plus den Spielern die noch gehandelt werden wie Losilla und Heubach, wir stehen defensiv nicht schlechter da als letzte Saison.
In der offensive Hoff(t)mann auf Lakic.
Kein Grund zur Panik, und ob es um Platz 18-10 oder 10-1 geht wird auch daran hängen wie der Trainer die Mannschaft formt und was die Gegner zu lassen, es ist wie schon seit langer Zeit immer eine Wundertüte unsere Mannschaft vor der Saison.



Beitragvon hessenFCK » 27.06.2014, 10:10


wernerg1958 hat geschrieben:Hab mir gerade mal den aktuellen Kader angeschaut plus den Spielern die noch gehandelt werden wie Losilla und Heubach, wir stehen defensiv nicht schlechter da als letzte Saison.
In der offensive Hoff(t)mann auf Lakic.
Kein Grund zur Panik, und ob es um Platz 18-10 oder 10-1 geht wird auch daran hängen wie der Trainer die Mannschaft formt und was die Gegner zu lassen, es ist wie schon seit langer Zeit immer eine Wundertüte unsere Mannschaft vor der Saison.


...eben, wir stehen auf keinen Fall schlechter da. Ich persönlich habe noch nicht das Schwert über KR gebrochen - du weißt ja selbst, in Wundertüten befinden sich manchmal gute Preise. Es ist alles immer so einfach und doch so schwer - hoffen wir auf den FCK, den wir sehen wollen - 100%igen Einsatz, Kampf, Leidenschaft - gepaart mit dem einen oder anderen fußballerischen Leckerbissen.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 27.06.2014, 10:36


wernerg1958 hat geschrieben:Hab mir gerade mal den aktuellen Kader angeschaut plus den Spielern die noch gehandelt werden wie Losilla und Heubach, wir stehen defensiv nicht schlechter da als letzte Saison.


Das Problem ist auch eher, dass das schlechte Mittelfeld der letzten Saison unverändert geblieben ist und der gute Sturm des letzten Jahres weg ist. Mit dem Punkteschnitt der immerhin 10 Ligaspiele, in denen entweder Mo oder Zoller nicht auf dem Platz standen, wären wir letztes Jahr mit Abstand auf Platz 18 gelandet, nochweit hinter Cottbus. Das wird für Hofmann sehr schwer aufzufangen (und für Lakic erst recht), vor allem da beide eher kopfballstarke klassische Mittelstürmer sind, die bei unserem restichen Personal ja nicht unbedingt mit vielen guten Flanken rechnen können.

Außerdem fehlt mit Florian Dick jemand, dessen Weggang vom fußballerischen Können her aufgefangen werden kann, der aber so etwas wie die Lokomotive auf dem Platz war, die alle anderen mitgezogen hat. Da sehe ich noch niemanden, der ihn in der Eigenschaft im neuen Kader ersetzen könnte.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Mephistopheles » 27.06.2014, 17:13


xxstadtkindxx hat geschrieben:
salamander hat geschrieben:Wieder so ein geiler Spieler nach der neuen Philosophie: Jung :lol: hungrig und ganz offensichtlich auf dem :lol: :lol: Weg nach oben. Einzig den fetten Transfergewinn müssen wir uns wohl abschminken, denn nach dem Rauswurf von Runjaic und der absehbaren Verbannung zur Trainingsgruppe B werden wir seinen Vertrag zu großzügigen Konditionen abfinden müssen, während er ablösefrei zu Dresden zurück wechselt. Herzlich Willkommen.



Wieder so ein Kommentar alt und bissig !



@ stadtkindl

DEINE Kommentare gehören zum besten, was das Forum zu bieten hat! Bitte mehr davon! :wink:
Zuletzt geändert von Mephistopheles am 29.06.2014, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Hochwälder » 28.06.2014, 09:51


Fck-1900-Fck hat geschrieben:@Veedaa:
Wer dachte wirklich das sich da was ändern wird?
Klar alles nur Gerüchte etc. Aber für mich ist Schupp nur eine weitere Marionette.!




Leute ihr habt euren Job verfehlt, warum seid ihr nicht Manager oder Sportdirektoren bei einem Erstligisten oder wenigstens eines Zweitlligisten geworden. Jetzt seid ihr nur Nörgler bei DBB!
Schaut euch doch mal um auch bei anderen Vereinen ist nicht jetzt Transfer ein Volltreffer. Ihr würdet Leute verpflichten (Stürmer mit eingebauter Torgarantie, andere Spieler mit eingebauter Erfolgsgarantie) begreift endlich das der Verein nicht auf Rosen gebettet ist und die Strafen für die "Leistungen der Pyromanen" das Gehalt eines guten jungen Spielers verschlingen!



Beitragvon scheiss fc köln » 28.06.2014, 10:40


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Außerdem fehlt mit Florian Dick jemand, dessen Weggang vom fußballerischen Können her aufgefangen werden kann, der aber so etwas wie die Lokomotive auf dem Platz war, die alle anderen mitgezogen hat. Da sehe ich noch niemanden, der ihn in der Eigenschaft im neuen Kader ersetzen könnte.


Wohin hat Dick "alle anderen" denn mitgezogen? Es ist ja in Ordnung, seinen Abgang (vorallem die Art und Weise) zu diskutieren. Aber hier wird ja fast so getan, alsob Dick bei den ganzen miesen Spielen - das waren ja auch einige - gar nicht auf dem Platz gestanden hätte. Ob und wie Dick in Zukunft fehlt, wird sich erst noch zeigen müssen. Aber natürlich wird seine Abwesenheit bei den ersten "Fehlleistungen" der Mannschaft, vor allem aber seines Nachfolgers hier alá "Na, seht ihr?" aufgeführt werden.
R.I.P



Beitragvon düüfel » 28.06.2014, 10:45


FCK lt. Medienberichten nicht mehr an Losilla dran!

http://liga-zwei.de/vfl-bochum-verpflichtung-von-anthony-losilla-hakt-fuerth-und-kaiserslautern-nicht-mehr-interessiert/34347

Ich vermute, der einfach zu viel Kohle will... soll er schauen wo er bleibt!! Für mehr als 2. Liga wird es ihm in D nihct reichen...



Beitragvon suYin » 28.06.2014, 14:53


(...)
Fakt ist: Bochums Nebenbuhler Fürth und Lautern sind nicht mehr am Sechser, der auch Innenverteidiger spielen kann, interessiert.

Losillas Berater Andreas Hofmann (42): „Das Angebot des VfL liegt uns vor. Anthony würde gern in Deutschland bleiben. Doch das Gesamtpaket muss stimmen!“
(...)

Quelle: Bild.de
Bild



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.06.2014, 15:40


suYin hat geschrieben:
(...)
Fakt ist: Bochums Nebenbuhler Fürth und Lautern sind nicht mehr am Sechser, der auch Innenverteidiger spielen kann, interessiert.(...)

Quelle: Bild.de


Was ja zu der Meldung passt, das der FCK ein konkretes Angebot für Heubach abgegeben hat.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon suYin » 30.06.2014, 19:23


Wechsel nach Bochum

Der 28-jährige Franzose wechselt ablösefrei von Dynamo Dresden an die Castroper Straße und erhält einen Vertrag bis 2016!


http://www.vfl-bochum.de/site/_home/akt ... rtragp.htm
Bild



Beitragvon Raudo » 01.07.2014, 08:08


Damit ist das Thema endgültig beendet, gut so.

Auch der Kicker berichtete:
"VfL verpflichtet Franzosen aus Dresden
Losilla bringt Bochum "eindeutig mehr Qualität"

Der VfL Bochum hat am Montag den Transfer von Anthony Losilla (28) ins Ziel gebracht. Der Defensivallrounder kommt ablösefrei von Dynamo Dresden, beide Seiten einigten sich abschließend auch beim Gehalt."
Nur Mut, erheb' Deine Arme! Etwas später, die Laune sich mit.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste