Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon FCK-PETER » 16.06.2014, 12:33


Schlichte Frage:
Findet man aktuell (also heute)etwas in den frz. Medien über Interesse/Verpflichtung des Spielers durch Bordeaux??
FCK-PETER



Beitragvon Luke86 » 16.06.2014, 12:58


Lieber FCK-Peter,

die letzte Nachricht, die ich finden konnte, ist 20 Stunden alt und sagt folgendes:

Le Niortais Nicolas Pallois ne serait plus très loin d’endosser la tunique Marine et Blanc.


Das heißt soviel wie: Nicolas Pallois ist nicht weit davon entfernt das blau-weiße Trikot (von Girondins Bordeaux) zu tragen.

Sagnol ist seit Kurzem Trainer und Pallois scheint seine Prioritätsliste anzuführen.

Hier der ganze Artikel: http://www.butfootballclub.fr/1574380-girondins-de-bordeaux-sagnol-annonce-des-recrues-mais-pas-tout-de-suite/



Beitragvon werauchimmer » 17.06.2014, 09:56


Das wird ja schon wieder legendär: Pallois unterschreibt bei einem anderen Verein und Schupp meint noch Gespräche zu führen.

Das ist ja schon wieder sowas von tölpelhaft so was so rauszuhauen, dass es einem schon wieder einfach nur wehtut.
Klar kann es sein, dass ein Spieler mit Schupp spricht und dabei woanders sich einigt, aber wenn das so ist, dann halte ich die Klappe und geb mir nicht so die Blöße, wie Schupp das hier macht.

Echt, Herr lass Hirn regnen, am Besten einen Platzregen über der Geschäftstelle in KL.



Beitragvon Begbie1980 » 17.06.2014, 10:16


werauchimmer hat geschrieben:Das wird ja schon wieder legendär: Pallois unterschreibt bei einem anderen Verein und Schupp meint noch Gespräche zu führen.

Das ist ja schon wieder sowas von tölpelhaft so was so rauszuhauen, dass es einem schon wieder einfach nur wehtut.
Klar kann es sein, dass ein Spieler mit Schupp spricht und dabei woanders sich einigt, aber wenn das so ist, dann halte ich die Klappe und geb mir nicht so die Blöße, wie Schupp das hier macht.

Echt, Herr lass Hirn regnen, am Besten einen Platzregen über der Geschäftstelle in KL.


Meine Fresse. Was du am besten kannst ist ALLES runtermachen und negativ machen. Und mit Sicherheit hast du überhaupt keine Ahnung was wirklich abgeht. Genauso wie ich und alle anderen. Leider gehörst du zu 80 % bei DBB, die alles immer gleich schlecht reden. Egal welches Thema, 80% der User machen es mies. Kein Wunder, dass aufem Betze keine gescheite Stimmung mehr ist, wenn der Großteil der "Fans" notorische Miesepeter sind.
Ich habe schon etliche Freunde und Bekannte, die sich von DBB verabschiedet haben, weil sie das "immer-alles-schlecht-reden" so nervt. Mich hält es auch nimmer lange. Das ist ja furchtbar.
Warst du mal im Stadion von Kaisers­­lautern beim Fußballspiel? Das ist die Hölle! Da denkt man immer, man kriegt sofort in die Schnauze gleich."

Olli Schulz, Sänger und Moderator in einem Interview beim RBB



Beitragvon Luke86 » 17.06.2014, 10:22


Naja, auch heute ist immer noch nichts unterschrieben und es gibt auch keine weiteren Meldungen in der französischen Presse bezüglich eines bevorstehenden Wechsels.

Vielleicht versucht man ja auf Seiten des FCK ihn für ein Jahr auszuleihen sobald er bei Bordeaux ist. Es klingt jedoch so, dass man bei Girdondins mit ihm als Ersatz für den abwandernden Carlos Henrique plant.

Viele Möglichkeiten, nichts ist sicher, also sollte man nicht voreilige Schlüsse bezüglich der Intelligenz unserer Vereinsmitarbeiter ziehen. Darüber hinaus ist es ganz normal mehrgleisig zu verhandeln bis man einen Vertrag unterschrieben hat.



Beitragvon Volbeat » 17.06.2014, 10:22


Begbie1980 hat geschrieben:
werauchimmer hat geschrieben:Das wird ja schon wieder legendär: Pallois unterschreibt bei einem anderen Verein und Schupp meint noch Gespräche zu führen.

Das ist ja schon wieder sowas von tölpelhaft so was so rauszuhauen, dass es einem schon wieder einfach nur wehtut.
Klar kann es sein, dass ein Spieler mit Schupp spricht und dabei woanders sich einigt, aber wenn das so ist, dann halte ich die Klappe und geb mir nicht so die Blöße, wie Schupp das hier macht.

Echt, Herr lass Hirn regnen, am Besten einen Platzregen über der Geschäftstelle in KL.


Meine Fresse. Was du am besten kannst ist ALLES runtermachen und negativ machen. Und mit Sicherheit hast du überhaupt keine Ahnung was wirklich abgeht. Genauso wie ich und alle anderen. Leider gehörst du zu 80 % bei DBB, die alles immer gleich schlecht reden. Egal welches Thema, 80% der User machen es mies. Kein Wunder, dass aufem Betze keine gescheite Stimmung mehr ist, wenn der Großteil der "Fans" notorische Miesepeter sind.
Ich habe schon etliche Freunde und Bekannte, die sich von DBB verabschiedet haben, weil sie das "immer-alles-schlecht-reden" so nervt. Mich hält es auch nimmer lange. Das ist ja furchtbar.



Danke @Begbie1980! Es ist echt nicht mehr schön was hier abgeht!
"..Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen.." (Windhund)

We don´t like Mondays!



Beitragvon MäcDevil » 17.06.2014, 11:10


Also ich finde es einfach unverschämt, das sich andere Vereine für denselben Spieler interessieren wie 1. FC Kaiserslautern. Schupp sollte ich doch mal besser informieren über die Tätigkeiten und Bemühungen der gefühlten anderen 10.000 Clubs in Europa....unfassbar, jetzt schon im Fanlager verschissen - das kann ja Eiter werden ! (hier gehört ein Ironie-Smilie hin !)



Beitragvon Luke86 » 17.06.2014, 11:16


MäcDevil hat geschrieben:Also ich finde es einfach unverschämt, das sich andere Vereine für denselben Spieler interessieren wie 1. FC Kaiserslautern. Schupp sollte ich doch mal besser informieren über die Tätigkeiten und Bemühungen der gefühlten anderen 10.000 Clubs in Europa....unfassbar, jetzt schon im Fanlager verschissen - das kann ja Eiter werden ! (hier gehört ein Ironie-Smilie hin !)


Bei gut geschriebener Ironie bedarf es keines Smilies. :daumen:



Beitragvon Betzebu^^ » 17.06.2014, 11:29


Begbie1980 hat geschrieben:
werauchimmer hat geschrieben:Das wird ja schon wieder legendär: Pallois unterschreibt bei einem anderen Verein und Schupp meint noch Gespräche zu führen.

Das ist ja schon wieder sowas von tölpelhaft so was so rauszuhauen, dass es einem schon wieder einfach nur wehtut.
Klar kann es sein, dass ein Spieler mit Schupp spricht und dabei woanders sich einigt, aber wenn das so ist, dann halte ich die Klappe und geb mir nicht so die Blöße, wie Schupp das hier macht.

Echt, Herr lass Hirn regnen, am Besten einen Platzregen über der Geschäftstelle in KL.


Meine Fresse. Was du am besten kannst ist ALLES runtermachen und negativ machen. Und mit Sicherheit hast du überhaupt keine Ahnung was wirklich abgeht. Genauso wie ich und alle anderen. Leider gehörst du zu 80 % bei DBB, die alles immer gleich schlecht reden. Egal welches Thema, 80% der User machen es mies. Kein Wunder, dass aufem Betze keine gescheite Stimmung mehr ist, wenn der Großteil der "Fans" notorische Miesepeter sind.
Ich habe schon etliche Freunde und Bekannte, die sich von DBB verabschiedet haben, weil sie das "immer-alles-schlecht-reden" so nervt. Mich hält es auch nimmer lange. Das ist ja furchtbar.



Mir geht es ähnlich. Früher hat mir DBB Lust auf Fußball und den FCK gemacht, heute vergeht sie mir.



Beitragvon Rossobianco » 17.06.2014, 12:21


Ist es nicht etwas kurzsichtig einem Internetforum die Schuld an der miesen Laune rund um den FCK zu geben.... mal bissel nachdenken, warum viele alles nur noch negativ sehen und genauso viele anderen nur den Jubelperser machen...

...die einen schreien ihre Wut raus, die anderen verdrängen... aber faktisch sind alle völlig desillusioniert! Und daran ist bestimmt nicht DBB schuld...

(Psychoanalyse beendet)
"Ich weiß, wie die Deutschen ticken,... ich war in Kaiserslautern"
(Pep Guardiola, 1991 als Spieler des FC Barcelona in der Champions League am Betzenberg zu Gast, vor seinem Engagement in München.)
rossobianco | fidei defensor
:teufel2:



Beitragvon werauchimmer » 17.06.2014, 13:19


Begbie1980 hat geschrieben:Meine Fresse. Was du am besten kannst ist ALLES runtermachen und negativ machen. Und mit Sicherheit hast du überhaupt keine Ahnung was wirklich abgeht. Genauso wie ich und alle anderen. Leider gehörst du zu 80 % bei DBB, die alles immer gleich schlecht reden. Egal welches Thema, 80% der User machen es mies. Kein Wunder, dass aufem Betze keine gescheite Stimmung mehr ist, wenn der Großteil der "Fans" notorische Miesepeter sind.
Ich habe schon etliche Freunde und Bekannte, die sich von DBB verabschiedet haben, weil sie das "immer-alles-schlecht-reden" so nervt. Mich hält es auch nimmer lange. Das ist ja furchtbar.


Wenn Du keine Ahnung hast, so wie ich ja auch, wie willst Du denn beurteilen, ob ich nur alles Mies mache? Vielleicht habe ich ja 100% Recht, oder auch nicht - wer weiß?! Du machst vom Prinzip her nichts anderes, als das was Du mir vorwirfst und schaffst dabei auch noch das Kunststück kein eiziges Argument gegen meine Argumente zu fomulieren. Bravo!!
Stattdessen eine Hasstirade gegen die große Mehrheit der FCK Fans, die NICHTS aber auch gar NICHTS dafür können, dass der FCK systematisch an die Wand gefahren wird.

Mal ehrlich, was ist Ursache und was ist Wirkung?
Die Stimmung dbb anzulasten ist genau so niveau- und gehaltvoll, wie die offiziellen Verabschiedungen verdienter Spieler von unserem Verein.

Mach Dir mal Gedanken, was die schlechte Stimmung ausgelöst haben könnte.
Hilfreich ist dabei der Nulpenbussfahrlplan der letzten drei-vier Jahre, die Tabellen seit drei Jahren und die Heimspielstatistik.

Wenn Du dann noch Fragen hast, kannst Du Dich ja gerne an dbb wenden. :wink:



Beitragvon Luke86 » 17.06.2014, 14:53


werauchimmer hat geschrieben:[
Du machst vom Prinzip her nichts anderes, als das was Du mir vorwirfst und schaffst dabei auch noch das Kunststück kein eiziges Argument gegen meine Argumente zu fomulieren. Bravo!!


Lieber werauchimmer,
in deinem Beitrag befinden sich leider keinerlei Argumente, also ist die Formulierung eines Gegenarguments Markulatur.
Dein erster und auch dein letzter Beitrag auf dieser Seite (S.10 dieses Gesprächs-Threads) beinhalten lediglich Annahmen, die du als Behauptungen verbreitest ("Nulpenbusfahrplan", "systematisch gegen die Wand gefahren", "große Mehrheit der Fans", Verantwortliche ohne Hirn).

Deine Meinung sei dir gegönnt, aber bitte ziehe in Betracht, das an Beleidigung-grenzende Behauptungen ohne Fundament polarisieren und für dementsprechende Reaktionen sorgen.



Beitragvon Begbie1980 » 17.06.2014, 15:17


Luke86 hat geschrieben:
werauchimmer hat geschrieben:[
Du machst vom Prinzip her nichts anderes, als das was Du mir vorwirfst und schaffst dabei auch noch das Kunststück kein eiziges Argument gegen meine Argumente zu fomulieren. Bravo!!


Lieber werauchimmer,
in deinem Beitrag befinden sich leider keinerlei Argumente, also ist die Formulierung eines Gegenarguments Markulatur.
Dein erster und auch dein letzter Beitrag auf dieser Seite (S.10 dieses Gesprächs-Threads) beinhalten lediglich Annahmen, die du als Behauptungen verbreitest ("Nulpenbusfahrplan", "systematisch gegen die Wand gefahren", "große Mehrheit der Fans", Verantwortliche ohne Hirn).

Deine Meinung sei dir gegönnt, aber bitte ziehe in Betracht, das an Beleidigung-grenzende Behauptungen ohne Fundament polarisieren und für dementsprechende Reaktionen sorgen.


Danke Luke86. Treffender hätte ich nicht antworten können.
Warst du mal im Stadion von Kaisers­­lautern beim Fußballspiel? Das ist die Hölle! Da denkt man immer, man kriegt sofort in die Schnauze gleich."

Olli Schulz, Sänger und Moderator in einem Interview beim RBB



Beitragvon basdri » 17.06.2014, 15:22


Pallois hat für 4 Jahre in Bordeaux unterschrieben:

L'Equipe / Google Übersetzung hat geschrieben:Alors qu’il était pressenti pour devenir un joueur de Kaiserslautern, Nicolas Pallois (26 ans) s’est engagé avec les Girondins de Bordeaux. Le joueur, qui évoluait à Niort la saison passée (36 matches, 3 buts inscrits) s’engage pour quatre ans avec le club entraîné par Willy Sagnol. (...)
----------------------
Als er gekippt, um ein Spieler von Kaiserslautern geworden ist [sinngemäße Bedeutung ohne Gewähr: "Der sich anbahnende Wechsel nach Kaiserslautern ist geplatzt"], wird Nicolas Pallois (26 Jahre) mit der Bordeaux verpflichtet. Der Spieler, der in Niort letzten Saison (36 Spiele, 3 Tore) gespielt wird für vier Jahre mit dem Team von Willy Sagnol führte verpflichtet.

http://www.lequipe.fr/Football/Actualit ... aux/474758

Glück gehabt.
Zuletzt geändert von Thomas am 17.06.2014, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (siehe Forumsregeln), danke fürs Einstellen!
NOrange!



Beitragvon Begbie1980 » 17.06.2014, 15:24


werauchimmer hat geschrieben:
Begbie1980 hat geschrieben:Meine Fresse. Was du am besten kannst ist ALLES runtermachen und negativ machen. Und mit Sicherheit hast du überhaupt keine Ahnung was wirklich abgeht. Genauso wie ich und alle anderen. Leider gehörst du zu 80 % bei DBB, die alles immer gleich schlecht reden. Egal welches Thema, 80% der User machen es mies. Kein Wunder, dass aufem Betze keine gescheite Stimmung mehr ist, wenn der Großteil der "Fans" notorische Miesepeter sind.
Ich habe schon etliche Freunde und Bekannte, die sich von DBB verabschiedet haben, weil sie das "immer-alles-schlecht-reden" so nervt. Mich hält es auch nimmer lange. Das ist ja furchtbar.


Stattdessen eine Hasstirade gegen die große Mehrheit der FCK Fans, die NICHTS aber auch gar NICHTS dafür können, dass der FCK systematisch an die Wand gefahren wird.

Mal ehrlich, was ist Ursache und was ist Wirkung?
Die Stimmung dbb anzulasten ist genau so niveau- und gehaltvoll, wie die offiziellen Verabschiedungen verdienter Spieler von unserem Verein.
:wink:


Weißt du überhaupt was eine Hasstirade ist?! Mit Sicherheit nicht das, was ich über die Nörgler in den Fan-Reihen geschrieben habe.

Und die Stimmung aufem Betze habe ich auch nie dbb angelastet. Das wäre ja lächerlich. Nur sind die Äußerungen, die hier ins Forum geschrieben werden ein Spiegelbild der miesen Stimmung im Stadion.

Auch mich kotzt die aktuelle Situation rund um den FCK an, aber ich weiß auch, dass es nichts hilft, wenn man nur haltlos auf Gossenniveau kritisiert.
Warst du mal im Stadion von Kaisers­­lautern beim Fußballspiel? Das ist die Hölle! Da denkt man immer, man kriegt sofort in die Schnauze gleich."

Olli Schulz, Sänger und Moderator in einem Interview beim RBB



Beitragvon Roterteufel-france » 17.06.2014, 16:12


http://news.maxifoot.fr/info-199727_140617/football.php

Ist officiel :

**************************************************************************
Nicolas Pallois hat ein Vierjahresvertrag bei Bordeaux unterschrieben
**************************************************************************
Zuletzt geändert von Roterteufel-france am 17.06.2014, 16:16, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon kulak » 17.06.2014, 16:13


scheint nach Bordeaux zu wechseln.

Nicolas Pallois, défenseur central, élu dans l’équipe type de Ligue 2 par L'Equipe et France Football, signe 4 ans en faveur des Girondins. ‪#‎Pallois2018‬ ‪#‎WelcomeABordeaux‬

https://www.facebook.com/FCGB/posts/803430016348149



Beitragvon Mac41 » 17.06.2014, 16:15


basdri hat geschrieben:Pallois hat für 4 Jahre in Bordeaux unterschrieben:
http://www.lequipe.fr/Football/Actualit ... aux/474758

Glück gehabt.

Schade, Schupp ist doch nicht besser informiert als sein Chef! :?
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon Thomas » 17.06.2014, 16:41


Hier auch noch die offizielle Bestätigung von Girodins Bordeaux, dass sie Nicolas Pallois für vier Jahre verpflichtet haben:

Girodins Bordeaux hat geschrieben:Bienvenue Nicolas Pallois!
Le solide défenseur central, Nicolas Pallois, s’est engagé en faveur des Girondins de Bordeaux pour les quatre prochaines saisons, en provenance de Niort, en Ligue 2.

Google Übersetzer hat geschrieben:Willkommen Nicolas Pallois!
Die solide Innenverteidiger Nicolas Pallois, auf Girondins de Bordeaux für die nächsten vier Spielzeiten verpflichtet, von Niort in Ligue 2.

Quelle und kompletter Text: http://www.girondins.com/club-bienvenue ... llois.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon T-RexFCK » 17.06.2014, 16:49


Seit1969 hat geschrieben:
Kicker hat geschrieben:Eingeplant als Neuzugang ist ebenfalls Nicolas Pallois (26), der die FCK-Abwehr stabilisieren soll. Von Meldungen, nach denen der französische Innenverteidiger vom Zweitligisten FC Chamois Niort kurz vor einem Wechsel zu Girondins Bordeaux stehen soll, zeigte sich Schupp am Sonntag überrascht: "Wir führen nach wie vor Gespräche."


Lief der Kontakt über den Internet Explorer oder ein Faxgerät aus Köln?



Beitragvon LudovicD » 17.06.2014, 17:05


Ich denke, dass Nicolas Pallois für die Girondins de Bordeaux sich entscheidet hat, weil das ein französische Verein ist. Seit vier oder fünf Jahre hat Bordeaux eine schlechte Reputation für physischen, nicht technischen, unansehnlichen Fussball. Vielleicht glaubt er, dass die Anpassung einfacher in Bordeaux wird. Ich bin nicht enttäuscht. Ich halte dieses Transfergerücht für ein Wagnis.

MARCIN KAMINSKI AUS LECH POSEN BITTE !!!!! :daumen: :bitte: :pyro:
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon Wutti10 » 17.06.2014, 17:14


Die Entscheidung für Bordeaux kann man schon verstehen.
Wein gibt es dort auch genug aber es liegt etwas näher am Meer.

Wer informiert jetzt eigentlich den Herrn Schupp, bevor die Gespräche noch intensiviert werden und eventuell noch ein Angebot vorgelegt wird.

Ich bin zufrieden mit der Entscheidung.
Innenverteidiger sollte man in der 2.Liga nicht kaufen sondern besser aus dem eigenen Nachwuchs entwickeln.
Dazu gehört aber dass man ihnen auch das Vertrauen schenkt und sie nicht ständig verunsichert.

Ich will eine Stammmannschaft zur neuen Saison und keine Versuchsreihe.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon Chesterfield » 17.06.2014, 18:01


Wie würde Nelson von den Simpsons sagen:

!!!!HAHAHA!!!



Beitragvon Mephistopheles » 17.06.2014, 18:13


Rossobianco hat geschrieben:Ist es nicht etwas kurzsichtig einem Internetforum die Schuld an der miesen Laune rund um den FCK zu geben.... mal bissel nachdenken, warum viele alles nur noch negativ sehen und genauso viele anderen nur den Jubelperser machen...

...die einen schreien ihre Wut raus, die anderen verdrängen... aber faktisch sind alle völlig desillusioniert! Und daran ist bestimmt nicht DBB schuld...

(Psychoanalyse beendet)


Kann ich bestätigen. Ich fühle mich emotional beleidigt, weil der FCK nicht aufgestiegen ist. Habe mich doch dazu durchgerungen, mir wieder eine DK zu kaufen. Aber ich habe keine Erwartungen an die neue Saison. Ich hoffe nur, dass der FCK die Klasse hält.

Lasst Schupp bitte Zeit sich zu bewähren. Dass der Spieler noch Gespräche führt, wenn er sich mit Bordeaux fast einig ist? Thats life! Dumm gelaufen für den FCK - oder Glück gehabt?
Zuletzt geändert von Mephistopheles am 17.06.2014, 18:21, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon attacke pfalz » 17.06.2014, 18:17


gibt schlimmeres,gute iv gibt es viele auf der welt.das problem sind gute,finanzierbare,offensivspieler....




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste