Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Naheteufel11 » 04.06.2014, 10:51


Herzlich Willkommen !

Kicker hat geschrieben:Lautern verpflichtet Mittelstürmer Philipp Hofmann

Philipp Hofmann wird künftig für den 1.FC Kaiserslautern stürmen. Nach kicker-Informationen ist der Wechsel des 21-Jährigen, den Schalke 04 gerade erst vorzeitig aus der Leihe zum FC Ingolstadt zurückgeholt hatte, perfekt. Rund eine Million Euro ist Hofmann den Pfälzern wert, der Angreifer erhält einen Dreijahresvertrag.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html


Update, 05.06.2014:

DBB/Bild/Kicker hat geschrieben:Transfer von Philipp Hofmann doch noch fraglich?

Wie die „Bild“ meldet, ist der am Mittwoch vom „Kicker“ vermeldete Wechsel von Philipp Hofmann zum 1. FC Kaiserslautern doch noch nicht in trockenen Tüchern. Demnach seien auch der Hamburger SV und der FC Augsburg weiter an dem Mittelstürmer von Schalke 04 interessiert - der FCK wird vor diesem Hintergrund gar als „chancenlos“ bezeichnet.

Der „Kicker“ berichtet dessen ungeachtet auch heute von dem feststehenden Transfer und nennt weitere Details: Hofmann habe einen Vertrag bis 2017 unterschrieben und komme für eine Million Euro in die Pfalz. Die Differenz zur festgeschriebenen Ablösesumme in Höhe von 1,5 Millionen Euro werde durch Bonuszahlungen (300.000 Euro im Falle des FCK-Aufstiegs) sowie ein Rückkaufrecht für Schalke in den Jahren 2015 und 2016 ausgeglichen. Auf gleichlautende Informationen beruft sich das Internetportal "westline", laut dem die Rückkaufoption sogar ablösefrei sein soll.

Seitens der beteiligten Vereine gibt es bisher noch keine offiziellen Vollzugsmeldungen. Gegenüber der Rheinpfalz gab sich der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz aber weiterhin optimistisch: „Wir arbeiten dran, sind in guten Gesprächen.“

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Augsburg und HSV wollen Hofmann (Bild)
- Heldt behält den Zugriff auf Hofmann (Kicker, abrufbar im Google Play Kiosk)
- Hofmann in die Pfalz (westline)


Update, 12:01
Wie die Bild gerade vermeldet, ist der Transfer von Hofmann fix - das Blatt konnte sogar schon mit dem Spieler darüber sprechen:

Philipp Hofmann verlässt Schalke. Der Stürmer wechselt für rund eine Mio Ablöse nach Lautern und unterschreibt dort einen 3-Jahresvertrag.
Hofmann zu BILD.de: „Kaiserslautern hat mich am Ende überzeugt. Sie haben eine offensiv ausgerichtete Mannschaft, in der ich gute Chancen sehe, Stammspieler zu sein. Das wäre ich auf Schalke oder bei anderen Interessenten zunächst eher nicht. Zudem hat der FCK das Ziel aufzusteigen. Wichtig für mich war außerdem, dass Schalke mich zurückholen kann, wenn der Verein es will."

Quelle: bild.de
Zuletzt geändert von grumbeerstambes am 05.06.2014, 11:11, insgesamt 7-mal geändert.
Grund: Danke für's Einstellen!
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon MäcDevil » 04.06.2014, 10:58


Hier nochmal ein kompletter Bericht von kicker.de:

Kicker hat geschrieben:(...) Auch die Verantwortlichen waren auf den Weggang vorbereitet, denn mit Schalkes Philipp Hofmann steht bereits ein neuer Stürmer fest. Der 21-Jährige, der in der abgelaufenen Saison an Zweitligist FC Ingolstadt ausgeliehen worden war und für die Schanzer in 31 Spielen acht Tore erzielen konnte, wechselt nach kicker-Informationen für drei Jahre auf den Betzenberg. Beide Vereine einigten sich auf eine Ablösesumme von rund einer Million Euro. Schalke hatte Hofmann Ende Mai für 400.000 Euro vorzeitig aus dem bis 2015 befristeten Leihvertrag mit dem FC Ingolstadt herausgekauft. (...)
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/605613/artikel_bunjaku-geht---hofmann-kommt.html

Willkommen. Ich ziehe den Hut ! Hätte sicher auch woanders unterschreiben können in der 1. BL. Dann mal viel Glück !
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon sow42195 » 04.06.2014, 11:03


Aktueller U21-Nationalspieler mit Interessenten aus der 1. Liga. Das klingt erst mal super!

Damit dürfte der Abgang von Zoller wohl fix sein. Als Zwangskölner wünsche ich mir, dass er zu Gladbach geht :-)
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon Luke86 » 04.06.2014, 11:08


Yes! Freue mich. Passt genau ins Anforderungsprofil und entspricht dem Weg, den wir gehen wollen/sollen. Jetzt bitte nicht gleich vom Berg jagen, wenn er ein halbes Jahr nicht sofort einschlägt. Wir wollen doch junge Spieler, die sich entwickeln sollen.

Top!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 04.06.2014, 11:13


Eine Million ist ne Menge Holz für uns. Also darf man sich bei Zoller jetzt nicht nach unten drücken lassen.

Willkommen Philipp
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon La_pulga » 04.06.2014, 11:13


Dann eben hier:

Also steht der Abgang von Zoller spätestens jetzt fest.
Finde Hofmann einen interessanten Spieler, hat einen herausragenden Schuss, ist körperlich robust und entwicklungsfähig.

Die 1 Mio Ablöse sind natürlich ein Risiko, allerdings bei einem 21-jährigen Talent eher zu vertreten, als 500.000 Leihgebühr bei einem 32-jährigen Occean.

Nur kann ich mir das Sturmduo Lakic/Hofmann irgendwie noch nicht so wirklich vorstellen. :wink:



Beitragvon Luke86 » 04.06.2014, 11:17


La_pulga hat geschrieben:Nur kann ich mir das Sturmduo Lakic/Hofmann irgendwie noch nicht so wirklich vorstellen. :wink:


Ja, die sind doch sehr ähnlich. Wollen sicher beide mit Flanken gefüttert werden. Holen wir jetzt noch den Franzosen sind wir das Größte Team der zweiten Liga :teufel2:



Beitragvon LexLuga » 04.06.2014, 11:18


Klasse!!!
Super Transfer... hat beim FCI schon gezeigt das er kicken kann. Passt voll in unser neues Anforderungsprofil.



Beitragvon wk58 » 04.06.2014, 11:20


Herzlich Willkommen beim FCK und hau rein was geht



Beitragvon coppola1 » 04.06.2014, 11:21


ich wart mal noch bis die offizielle bestätigung kommt.

aber für eine mio muss er echt was zeigen und auf ein mittelfeld hoffen, dass es gebacken bekommt pässe zu spielen.

Somit sollte das mit zoller nun auch relativ schnell gehen denk ich



Beitragvon Dome2394 » 04.06.2014, 11:30


Der erste gute Transfer :applaus:
Ein Junger, talentierter deutscher Spieler, der schon gezeigt hat das er kicken kann. Erhoffe mir viel von ihm. Man sollte ihm allerdings auch etwas Zeit lassen, man darf hier keinen 2. Zoller-Blitzstart erwarten.
Herzlich Willkommen und viel Erfolg Philipp!!! :teufel2:
Zuletzt geändert von Dome2394 am 04.06.2014, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!



Beitragvon FCK_Malmö » 04.06.2014, 11:31


La_pulga hat geschrieben:Dann eben hier:

Also steht der Abgang von Zoller spätestens jetzt fest.

Weiß nicht. Aus finanzieller Sicht mag das sogar stimmen, aber aus fußballerischer Sicht, kann der Typ Hofmann den Typ Zoller nicht ersetzen. Er ist eher Typ Lakic als Typ Zoller.

La_pulga hat geschrieben:Finde Hofmann einen interessanten Spieler, hat einen herausragenden Schuss, ist körperlich robust und entwicklungsfähig.

Die 1 Mio Ablöse sind natürlich ein Risiko, allerdings bei einem 21-jährigen Talent eher zu vertreten, als 500.000 Leihgebühr bei einem 32-jährigen Occean.

Das sehe ich genauso und kann man wahrscheinlich auch nicht anders sehen... ;-)

La_pulga hat geschrieben:Nur kann ich mir das Sturmduo Lakic/Hofmann irgendwie noch nicht so wirklich vorstellen. :wink:

Spricht ja für meine eingangs erwähnten Argumente. Ich könnte mir sehr, sehr gut ein Stürmerduo Hofmann / Zoller vorstellen. Aber das wird wohl eher ein Traum bleiben.
Jedenfalls passt dieser Transfer in die neue Vorgabe: Jung, relativ preiswert und vor allem entwicklungsfähig. Hätte gerne mehr Transfers in diese Richtung.



Beitragvon MäcDevil » 04.06.2014, 11:33


Wäre wünschenswert. Obwohl man an anderer Stelle wieder einsparen kann...kommen ja noch ein paar Abgänge und nach Bericht weniger Zugänge.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon fck-stein » 04.06.2014, 11:38


1 Millionen ist für unsere Verhältnisse ein Haufen
Holz.
Mit Bunjaku,Mo+ und wahrscheinlich auch Zoller sind
auch einige Hochkaräter weg.
Ich wünsche dem Jungen und uns eine Gute Saison.



Beitragvon super-jogi » 04.06.2014, 11:40


Hmmm. 1 Mio ist für uns schon recht happig, vor allem weil man nicht richtig weiss, was der Junge drauf hat. Als U21 Nationalkicker sollte das aber schon was sein, wobei Supa ja auch U21 Nationalkicker war.
Wie dem auch sei. Jung, hungrig, Entwicklungsfähig. Passt ins Konzept.
Hau rein.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon c » 04.06.2014, 11:47


Find die Verpflichtung interessant. 7 und 8 Tore in den letzten beiden Saisons sind nicht schlecht. Eine Million Ablöse ist allerdings ein Haufen Holz für ne bereits besetzte Position. Heißt das, dass Lakic vielleicht doch geht? Beide zusammen im Sturm wird wohl eher unwahrscheinlich. Und ne Million für Ergänzung gibst du wohl eher nicht aus.



Beitragvon bazi » 04.06.2014, 11:48


Sensationeller Transfer. Gut gemacht Herr Schupp. :daumen:



Beitragvon TeufelchenFT » 04.06.2014, 11:54


da fällt mir Sandro Wagner ein.... U21 Nationalspieler mit Perspektive... :o
TeufelchenFT



Beitragvon Wonnegauer » 04.06.2014, 11:55


Endlich ein Transfer der mich positiv stimmt.
Glaube an eine echte Verstärkung und ein Spieler der zu uns passt und uns viel Freude bereiten kann.
Herzlich Willkommen Philipp :daumen:



Beitragvon FCK Teufel » 04.06.2014, 11:59


c hat geschrieben:Find die Verpflichtung interessant. 7 und 8 Tore in den letzten beiden Saisons sind nicht schlecht. Eine Million Ablöse ist allerdings ein Haufen Holz für ne bereits besetzte Position. Heißt das, dass Lakic vielleicht doch geht? Beide zusammen im Sturm wird wohl eher unwahrscheinlich. Und ne Million für Ergänzung gibst du wohl eher nicht aus.



Durchaus ein hoffnungsvoller Transfer.
Ich denke mal, dass Lakic als "Leitwolf" bleiben wird und die jungen Spieler, Hofmann, Dorow und Swierczok ein wenig an die Hand nehmen wird. Führungsqualitäten hat er allemal!

Das erste mal erweckt sich das Gefühl, sich auf die neue Saison zu freuen...Die ausgegebene Strategie war wohl doch nicht nur Schall und Rauch :) Weiter so!



Beitragvon gabwin » 04.06.2014, 12:07


Zum Thema "U21 - Nationalspieler" :? :D

Bild



Beitragvon Excelsior » 04.06.2014, 12:16


Rein unterm Strich zieht Schalke damit grob 600.000 € aus dem Verkauf von nem U21 Nationalstürmer. Etwaige Klauseln mal außen vor gelassen.

Da frag ich mich doch echt, warum man hier in jedem zweiten Post in Frage stellen muss, ob die Ablöse auch tatsächlich in der Höhe gerechfertigt ist, während parallel dazu auf ein Ablöse für Zoller um die 3 Mio. bestanden wird :nachdenklich:



Beitragvon Markus0912 » 04.06.2014, 12:18


In meinem Augen ein guter Transfer. :daumen:
Auch wenn die Ablöse viel Geld ist (Wobei ich persönlich 3 Millionen auch für einen Zoller sehr sehr viel finde), muss man daran denken, dass durch den Bunjakutransfer gleichzeitig Geld eingenommen wurde (zwar bestimmt keine Millionen) und verdienen wird er wahrscheinlich auch nicht soviel wie ein Bunjaku oder Idrissou.



Beitragvon Copa » 04.06.2014, 12:20


Ich finde den Transfer erst mal sehr positiv!
Man weiß zwar nicht wie er einschlägt, aber von den bisherigen Daten her passt er in das neu ausgerufene Profil!
Wünsche Philipp Hofmann viel Erfolg bei uns!
“AC/DC sind wie die Beatles: Erst Rock, dann Balladen, dann Pop und dann wieder Rock - nur lassen WIR den Kack dazwischen weg!”



Beitragvon Veedaa » 04.06.2014, 12:23


Halte 1 Mio eigentlich auch für etwas zuviel. Nachdem Schalke ihn aber selbst für 400k freigekauft hat, war wohl nicht "mehr" drin.
Grundsätzlich sehe ich die Vorgehensweise bei diesem Transfer aber positiv. Man hat geduldig die viel zu hohe KO verstreichen lassen und dann eine akzeptable Summe ausgehandelt und den Spieler eben nicht, wie so oft, um jeden Preis geholt.

Sportlich bleibe ich skeptisch. Hofmann konnte mich, abgesehen von einer wirklich starken Phase bei Paderborn, nie wirklich überzeugen. Besser als Occéan ist er aber allemal.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste