Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon naheteufel93 » 01.05.2014, 12:04


Liga-Zwei hat geschrieben:Laut liga-zwei.de hat Mönchengladbach Interesse an einer Verpflichtung von Simon Zoller für die kommende Saison! Gladbachs Sportdirektor Max Eberl weilte in Berlin, um Zoller unter die Lupe zu nehmen.

http://liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern ... iert/32569


Sport1.fm @Twitter hat geschrieben:Ralf Bosse:
Drmic vom @1_fc_nuernberg wechselt zu @bayer04fussball deshalb sucht @borussia nach Alternative-Zoller vom @Rote_Teufel ein Thema @SPORT1fm

https://twitter.com/RalfBosse/status/461806640128589824
Zuletzt geändert von Thomas am 01.05.2014, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Weitere Quelle eingefügt, danke fürs Einstellen.



Beitragvon bittere_pille » 01.05.2014, 12:25


Viiiiiiieeeeeeeeeeeeel Spekulation.
Das Stadion saß doch voll mit Sportdirektoren und evtl. wollte Eberl ja auch Torrejon oder Sippel als zweiten Keeper beobachten.
Weiß doch keine Sau...



Beitragvon Schlabbeflicker » 01.05.2014, 12:26


Je mehr Interessenten desto höher der Erlös.
Weg isser sowieso.

Und Lippenbekentnissen glaub ich eh nicht mehr.
Klar hat er Vertrag bis 2017,aber was zählt das heute schon.Nix mehr.



Beitragvon Seit1969 » 01.05.2014, 14:00


bittere_pille hat geschrieben:Viiiiiiieeeeeeeeeeeeel Spekulation.
Das Stadion saß doch voll mit Sportdirektoren und evtl. wollte Eberl ja auch Torrejon oder Sippel als zweiten Keeper beobachten.
Weiß doch keine Sau...

Sippel ist zu alt für die U23 des BVB!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon naheteufel93 » 01.05.2014, 17:26


Seit1969 hat geschrieben:Sippel ist zu alt für die U23 des BVB!

Was hast du mit BVB in diesem Zusammenhang?



Beitragvon TreuDemFCK » 01.05.2014, 18:34


naheteufel93 hat geschrieben:
Seit1969 hat geschrieben:Sippel ist zu alt für die U23 des BVB!

Was hast du mit BVB in diesem Zusammenhang?


Na da oben stand doch @borussia. Kann doch keiner wissen, dass es mehr als eine gibt.



Beitragvon EchterLauterer » 01.05.2014, 18:35


bittere_pille hat geschrieben:evtl. wollte Eberl ja auch Torrejon oder Sippel als zweiten Keeper beobachten.


Andersrum wird ein Schuh draus: Kuntz wollte beobachten, wie Eberl beobachtet ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon EchterLauterer » 01.05.2014, 18:37


Schlabbeflicker hat geschrieben:Je mehr Interessenten desto höher der Erlös.
Weg isser sowieso.

Und Lippenbekentnissen glaub ich eh nicht mehr.
Klar hat er Vertrag bis 2017,aber was zählt das heute schon.Nix mehr.


Da gehören aber 3 dazu. Unter anderem der FCK - denn der müßte ggf. einen Auflösungvertrag unterschreiben.
Aber evtl. kann man den FCK ja durch Drohung mit einem empfindlichen Übel, zB einem größeren Geldbetrag, nötigen ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon steff-5.1 » 01.05.2014, 18:43


Spieler die weg wollen durch bestehende Verträge halten zu wollen, ist der größte Fehler den man machen kann. Wer weg will, will weg und an dieser Einstellung ändern Verträge auch nix. Wenn er bleiben will, Hut ab vor Zoller.
Wenn er weg will, danke für die gute Saison und danke für die Einnahmen.



Beitragvon patrickh » 01.05.2014, 19:54


Lewandowski wollte auch weg, durfte nicht und hat trotzdem eine ganz starke Saison gespielt. Lieber nehme ich keine 3 Millionen ein und wir steigen nächste saison auf



Beitragvon crombie » 01.05.2014, 21:04


patrickh hat geschrieben:Lewandowski wollte auch weg, durfte nicht und hat trotzdem eine ganz starke Saison gespielt. Lieber nehme ich keine 3 Millionen ein und wir steigen nächste saison auf


stimmt, das wäre auf jeden fall finanziell nachhaltiger! er macht nächstes ja unseren aufstieg perfekt (wenn das team dementsprechend verstärkt/umgebaut wird). positiver nebeneffekt: damit wird die transvererlössumme noch weiter steigen - ooooder er bleibt sogar!

und wer sagt eigentlich, dass zoller denn wirklich weg will? so manch einem hat ein allzu raketenhafter sprung auf der karriereleiter wesentlich mehr geschadet als genutzt. :D
Was glauben Sie, was in diesem Land los WÄRE, wenn mehr Menschen wüssten, was hier los IST! Volker Pispers
Dauerkarte 2018/2019 (Westkurve) - Jetzt erst recht!



Beitragvon Hellboy » 01.05.2014, 21:09


Mir wäre lieber, Eberl war für Zoller da, als für Torrejon.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Handy-Man » 01.05.2014, 23:11


Aragorn hat geschrieben:
EchterLauterer hat geschrieben:Unter anderem der FCK - denn der müßte ggf. einen Auflösungvertrag unterschreiben.


Dachte man unterschreibt einen Kaufvertrag bei Abgabe eines Spielers.... :D Bei einem Auflösungsvertrag lässt man doch einen Spieler kostenlos ziehen... :lol:

Der Verkauf eines Menschen ist strafbar und per Gesetz unwirksam.

Also wird eine Ablöse dafür bezahlt, dass der abgebende Verein einer vorzeitigen Auflösung des Arbeitsvertrags mit dem Spieler zustimmt.
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon AlbiundIssi » 01.05.2014, 23:45


Hellboy hat geschrieben:Mir wäre lieber, Eberl war für Zoller da, als für Torrejon.


vielleicht wollte eberl ja auch stefan kuntz
beobachten, um sich durch ihn ersetzen zu lassen
in gladbach



Beitragvon MäcDevil » 02.05.2014, 07:45


raketenhafter sprung auf der karriereleiter wesentlich mehr geschadet als genutzt. :D

Da haben wir ja schon einen im Kader namens Lakic...Drittligist Zoller sollte sich jetzt endlich mal äußern, ob er weg will oder nicht. Wüsste mal gerne wie der in 1. BL bestehen soll...na ja. :nachdenklich:



Beitragvon Master of Puppets » 02.05.2014, 13:16


Leute...der war wegen Alex Ring da. Stresst euch nicht. Der Zoller hat bis 2017 Vertrag.Ende der Diskussion. Sollte er woanders hin wirds teuer.



Beitragvon Wutti10 » 02.05.2014, 13:37


Handy-Man hat geschrieben:Der Verkauf eines Menschen ist strafbar und per Gesetz unwirksam.

Also wird eine Ablöse dafür bezahlt, dass der abgebende Verein einer vorzeitigen Auflösung des Arbeitsvertrags mit dem Spieler zustimmt.


Die Arbeitskraft eines Menschens kann man schon kaufen und verkaufen und was Stefan so gerne macht auch mieten.

Manchmal bewegliche "Sachen" wie Sidney Sam aber auch unbewegliche "Sachen" wie Olivier Ocean.

Ist sonst aber schon richtig,ohne den Spieler, Pardon, dessen Berater, geht seit dem 19. Jhd. nichts mehr.


@Master of puppets

Warum sollte der wegen Alex Ring da sein? Ring ist doch nicht ausgeliehen und hat einen Vertrag bis 2017.



Beitragvon SuperMo » 02.05.2014, 14:23


Haben wir bald alle Bundesligisten durch? So langsam wird es lächerlich. Was ein Hype um den gemacht wird. Ein Chancentod hoch 3. Da hat jeder in der 1.Liga Bessere. Übrigens hat er Vertrag. Wenn es dann so sei, um Gotteswillen. Weg. Auch von dem würd ich mir kein Trikot mit Namen kaufen.



Beitragvon FCK-Ralle » 02.05.2014, 15:06


Tja was haben wir bei Köln noch gelacht.
Gladbach - verdammt interessant. Ich denke wenn solch ein Kaliber anklopft, wird da auch was gehen. Finanziell wird Galdbach sicher keine Probleme haben diesen Transfer zu stemmen. Gladbach könnte ich mir auch gut für Zoller vorstellen. Favre steht auf solche Spielertypen wie Zoller in der Offensive und dass er solche formen kann hat er bewießen.
Ich hoffe mal da ist nichts dran und Zoller bleibt bei uns.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon suYin » 03.06.2014, 00:22


Gladbach macht bei Zoller jetzt Ernst

(...) BILD berichtete bereits vom Interesse der Borussia. Gestern gab‘s eine neue Offensive. Gladbachs Bosse sollen erneut an den Spieler herangetreten sein und ihren Transfer-Wunsch bekräftigt haben. (...)


Quelle: Bild.de
Bild



Beitragvon walter » 03.06.2014, 00:30


Okay... jetzt wird Zoller nach Gladbach wechseln und wir bekommen die 3 Mille.... trotzdem ist die Ablöse viel zu wenig!



Beitragvon walter » 03.06.2014, 00:32


patrickh hat geschrieben:Lewandowski wollte auch weg, durfte nicht und hat trotzdem eine ganz starke Saison gespielt. Lieber nehme ich keine 3 Millionen ein und wir steigen nächste saison auf



Sehe ich auch so.....das ist völliger Quatsch alle Spieler über einen Kamm zu scheren.



Beitragvon salomon » 03.06.2014, 00:34


Na, da kann man seine Freude kaum verhehlen, denn weg will er ja ohnedies, zudem wäre Gladbach für ihn ungleich attraktiver als Abstiegsaspirant Köln; ... und sollte es tatsächlich zum Transfer kommen, bekämen wir jetzt wenigstens den annoncierten Preis. Sehr schön :!:



Beitragvon jan » 03.06.2014, 00:43


walter hat geschrieben:
patrickh hat geschrieben:Lewandowski wollte auch weg, durfte nicht und hat trotzdem eine ganz starke Saison gespielt. Lieber nehme ich keine 3 Millionen ein und wir steigen nächste saison auf



Sehe ich auch so.....das ist völliger Quatsch alle Spieler über einen Kamm zu scheren.


3 Millionen zuwenig? Für einen Spieler der gerade 1 Jahr 2.liga gespielt hat, dabei in der Rückrunde mehr enttäuschte als glänzte?

Aufsteigen? Da müssten auf dem Transfermarkt aber Wunderdinge zu unseren Gunsten geschehen. Mit dem aktuellen Kader landen wir bestenfalls im Mittelfeld der Liga...



Beitragvon attacke pfalz » 03.06.2014, 00:48


mehrere bewerber sind für den preis meistens gut.wo er im endeffekt hingeht is mir schnuppe,hauptsache wir machen ordentlich kohle...auch ohne ihn können wir einen schlagkräftigen sturm zusammenstellen.von swierczok erwarte ich mir z.b. einiges...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Big_Ben7.1 und 6 Gäste