Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Dudelsack » 28.01.2014, 12:31


Fulham hat anscheinend 11 Mio. für Mitroglou geboten, damit wäre Zoller wohl aus dem Rennen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass die für einen 2. Liga Stürmer einen Betrag zahlen würden, der sich lohnt, über einen Verkauf nachzudenken. Dennoch ist das Gerücht ein dickes Lob für einen Top-Stürmer, der mir mit seinen Toren mehr oder weniger aus dem nichts sehr gut gefällt!!!



Beitragvon Lattenknaller » 28.01.2014, 12:53


Hätte hätte Fahrradkette...

Den Berichten zufolge hat aktuell weder der FCK noch Simon Zoller selbst ernstes Interesse an einem Wechsel.

In meinen Augen sollte es eher eine super Motivation für ihn sein in der Rückrunde noch mehr zu geben, weil im kommenden Jahr dann nicht irgendein Abstiegskandidat anklopft, sondern vielleicht Euro- oder Championsleague Aspiranten.

Er verliert nichts wenn er jetzt bleibt. Er kann im nächsten Jahr erstklassig spielen. Und hat es selbst in der Hand. Ob das mit dem FCK sein wird steht auf einem anderen Blatt.

Mein Fazit: Jetzt wechslen wäre für beide Seiten Schwachsinn.
Der FCK wird niemals untergehn.....



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.01.2014, 13:35


Oje. Wenn Fulham für Mitroglou elf Millionen auf den Tisch legen kann, müchte ich nicht wissen, was die Zoller für ein Gehalt in Aussicht gestellt haben. Falls er bleibt (wovon ich ausgehe, weil Stefan ihn nicht hergibt) wird er jetzt wahrscheinlich jeden Monat Tränen :weinen: in den Augen haben, wenn er sieht, was ihm der FCK stattdessem überweist.:vertrag:
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Schlossberg » 28.01.2014, 13:36


Laut Kicker hat dieser Mitroglou einst in der Gladbacher A-Jugend gekickt.
Würde Gladbach von einem Transfer profitieren? Das klingt unwahrscheinlich, und wäre ein Beispiel dafür, dass auch andere Vereinen mit ihren Talenten nicht immer das glücklichste Händchen haben.

..............

Wo hat eigentlich Fulham so viel Geld her?

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.01.2014, 13:44


Schlossberg hat geschrieben:Wo hat eigentlich Fulham so viel Geld her?


Hierher: http://de.wikipedia.org/wiki/Shahid_Khan
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Luke86 » 28.01.2014, 15:03


Bild

11Freunde stellt zu Recht die Frage, warum Simon Zoller sein Gerücht retweeted.

http://www.11freunde.de/liveticker/der-11freunde-transferticker-3-2

Die Sun berichtet wohl auch von einem konrektet Angebot von Fulham:
Fulham have bid for Kaiserslauten striker Simon Zoller. (Sun)

Hab kein direkten Link, nur diesen Tweet:
http://inagist.com/all/428074915489939456/



Beitragvon daachdieb » 28.01.2014, 15:30


Luke86 hat geschrieben:11Freunde stellt zu Recht die Frage, warum Simon Zoller sein Gerücht retweeted.

Die sollten statt in den www-Raum seinen Berater fragen ;)
Oderint, dum metuant



Beitragvon voks » 28.01.2014, 15:45


Fulham bereitet angeblich ein rund 5 Millionen Pfund (ca. 6 Millionen Euro) schweres Gebot für Zoller vor:

Winner Sports hat geschrieben:Fulham will find it very difficult to tempt Kaiserslautern, who are currently chasing promotion, to part with their key player. Nonetheless, Meulensteen is said to be preparing a bid of around £5million for Zoller and the 22-year old certainly represents a more realistic target for the Cottagers than Mitroglou.

Übersetzung:
Fulham wird es sehr schwer haben, Kaiserslautern, welche aktuell den Aufstieg verfolgen, dazu zu verführen, sich von ihrem Schlüsselspieler zu trennen.
Dennoch wird Meulensteen (Trainer des FC Fulham, Anm. der Redaktion) nachgesagt, ein Angebot von rund 5 Millionen Pfund für Zoller vorzubereiten und der 22-Jährige stellt zweifellos ein realistischeres Ziel für die Cottagers dar als Mitroglou.


Quelle: http://www.winnersports.co.uk/fulham-fc ... -duo-38830



Beitragvon hessenFCK » 28.01.2014, 15:56


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Oje. Wenn Fulham für Mitroglou elf Millionen auf den Tisch legen kann, müchte ich nicht wissen, was die Zoller für ein Gehalt in Aussicht gestellt haben. Falls er bleibt (wovon ich ausgehe, weil Stefan ihn nicht hergibt) wird er jetzt wahrscheinlich jeden Monat Tränen :weinen: in den Augen haben, wenn er sieht, was ihm der FCK stattdessem überweist.:vertrag:


...ich denke mal, er wird auch nicht am Hungertuch nagen, bei der Gehaltsüberweisung vom FCK - ich hätte es gerne! :lol:



Beitragvon ThisIsKaiserslautern » 28.01.2014, 15:58


6 Mio. Euro für einen FCK-Spieler? :shock:

Das wäre definitiv in einem Bereich, in dem Kuntz nachgeben wird.



Beitragvon daachdieb » 28.01.2014, 16:03


voks hat geschrieben:Fulham bereitet angeblich ein rund 5 Millionen Pfund (ca. 6 Millionen Euro) schweres Gebot für Zoller vor

In einem halben Jahr den Wert verzwölffacht?
Wahnsinn :!: - bei tm liegt sein Marktwert bei 1,5mio

Ich glaube bei 6mio€ geht kein Weg dran vorbei.
Oderint, dum metuant



Beitragvon RedDevil2012 » 28.01.2014, 16:11


Für 6 Millionen würde ich ihn verkaufen...........



Beitragvon WolframWuttke » 28.01.2014, 16:19


Wir brauchen Zoller zum Aufstieg und der ist mehr wert als 6Mio.

Nach einem Jahr Bundesliga bekommen wir die Kohle auch noch.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.01.2014, 16:20


RedDevil2012 hat geschrieben:Für 6 Millionen würde ich ihn verkaufen.....


Und da die händeringend einen Stürmer brauchen, Mitroglou nicht bekommen werden, noch genug Geld in der Hinterhand haben und in drei Tagen die Transferperiode vorbei ist, legen die vielleicht sogar noch etwas oben drauf.

PS:
transfermarkt.de hat zur Winterpause die Marktwerte aller Spieler, also auch unserer aktualisiert. Dabei haben unsere Spieler nach deren Meinung insgesamt 3.75 Millionen Euro an Marktwert eingebüßt. Da könnten wir so einen unerwarteten Geldregen für Zoller durchaus gebrauchen, sonst stehen wir im Sommer mit leeren Taschen da. Und solange Mo trifft (mit Bunjaku, Occean, Dorow als Alternativen) könnten wir Zollers Abgang sportlich einigermassen verschmerzen. Wir hätten so oder so für Zweitligaverhältnisse einen guten Sturm.
Zuletzt geändert von Rheinteufel2222 am 28.01.2014, 16:24, insgesamt 2-mal geändert.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon morlautern1971 » 28.01.2014, 16:23


hessenFCK hat geschrieben:...ich denke mal, er wird auch nicht am Hungertuch nagen, bei der Gehaltsüberweisung vom FCK - ich hätte es gerne! :lol:


DICH will Fulham aus irgendwelchen Gründen aber nicht haben. :lol: :lol: :lol:



Beitragvon werauchimmer » 28.01.2014, 16:23


6 Mio!?! Ich fahr ihn an den Flughafen!

Nichts für ungut, ich finde ihn spitze, er ist ein echter, guter Typ, ich würde mich freuen, wenn er bei uns bleibt, aber das sind Summen, wo wir eigentlich nicht nein sagen können.
Ich glaube, das sieht Zoller auch nicht anders.

Bin mal gespannt, wohin das führt...

Auf der anderen Seite übelege ich, was wir mit dem Geld machen, dafür bekommt man drei Borysiuk oder zwei Shechter - weiter gebracht haben die uns auch nicht, also ist auch da die Frage, was mit dem Geld passieren soll.

Nur den Marketingvorstand finanzieren ist auch keine sportliche Lösung.



Beitragvon Flo » 28.01.2014, 16:23


Wenn der FC Fulham wirklich ernst macht, dann hat der FCK gar nichts zu melden. Ich glaube kaum, dass man das Gehalt von Zoller auf Premier League - Niveau anheben kann...
Bild



Beitragvon DiaboloRocha » 28.01.2014, 16:25


WolframWuttke hat geschrieben:Wir brauchen Zoller zum Aufstieg und der ist mehr wert als 6Mio.

Nach einem Jahr Bundesliga bekommen wir die Kohle auch noch.


Ja, auf keine Fall vor Saisonende verkaufen.



Beitragvon morlautern1971 » 28.01.2014, 16:27


Rheinteufel2222 hat geschrieben:transfermarkt.de hat zur Winterpause die Marktwerte aller Spieler, also auch unserer aktualisiert. Dabei haben unsere Spieler nach deren Meinung insgesamt 3.75 Millionen Euro an Marktwert eingebüßt. Da könnten wir so einen unerwarteten Geldregen für Zoller durchaus gebrauchen, sonst stehen wir im Sommer mit leeren Taschen da.


Interessante Logik.

Wenn der Wert unseres Kaders sinkt, sollten wir am besten den Spieler mit dem aktuell höchsten Marktwert (der zudem der Spieler ist, dessen Marktwert gerade am rasantesten steigt) sofort verkaufen. Richtig?

Bin mir ehrlich gesagt nicht ganz so sicher, dass wir dann im Sommer NICHT mit leeren Taschen da stehen, wenn wir dieser Strategie folgen...



Beitragvon Hellknight » 28.01.2014, 16:27


6 Millionen hört sich nach viel an, aber wenn er ein zentraler Baustein des Aufstieges ist, sind 6 Millionen nur ein Bruchteil des Geldes, was durch bessere Einnahmen in der ersten Liga entgehen würde.
Weiss einer, wie hoch das Minusgeschäft in der 2. Liga für uns ist?

Bedenken muss man auch, dass man ein Teil des Geld dann natürlich sofort reinvestieren muss in einen Ersatzspieler. Jetzt ist es zu spät, einen Jungen zu holen und ihn probieren einzubauen, also braucht man wohl einen Erfahrenen, der sofort einschlägt? Vorschläge?



Beitragvon Rheinteufel2222 » 28.01.2014, 16:29


morlautern1971 hat geschrieben:
Rheinteufel2222 hat geschrieben:transfermarkt.de hat zur Winterpause die Marktwerte aller Spieler, also auch unserer aktualisiert. Dabei haben unsere Spieler nach deren Meinung insgesamt 3.75 Millionen Euro an Marktwert eingebüßt. Da könnten wir so einen unerwarteten Geldregen für Zoller durchaus gebrauchen, sonst stehen wir im Sommer mit leeren Taschen da.


Interessante Logik.

Wenn der Wert unseres Kaders sinkt, sollten wir am besten den Spieler mit dem aktuell höchsten Marktwert (der zudem der Spieler ist, dessen Marktwert gerade am rasantesten steigt) sofort verkaufen. Richtig?

Bin mir ehrlich gesagt nicht ganz so sicher, dass wir dann im Sommer NICHT mit leeren Taschen da stehen, wenn wir dieser Strategie folgen...


Wenn du das Doppelte oder Dreifache von dem bekommen kannst, was du sonst für ihn bekommen würdest, dann schon. Fünf Millionen Pfund wären schon ein - ähm - Pfund.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Schwabenteufel1 » 28.01.2014, 16:32


das wäre der supergau, wenn zoller gehen würde.
er ist für mich der einzige der vorne sicher trifft. mo ist doch gerade auf dem absteigenden ast.
aber das wäre typisch fck. man verkauft ihn für 6 mio., bekommt aber jetzt sokurzfrisfig keinen ersatz mehr. und der aufstieg geht flöten.
klasse.
ein lakic ist noch auf dem markt. können ja ihn wieder holen.

ich verstehs nicht, ihr seht nur das geld. in der kurzen zeit bekommen wir keinen ersatz mehr.
ich hoffe sehr, das dieser kelch an uns vorbei geht.



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 28.01.2014, 16:36


Hellknight hat geschrieben:... Jetzt ist es zu spät, einen Jungen zu holen und ihn probieren einzubauen, also braucht man wohl einen Erfahrenen, der sofort einschlägt? Vorschläge?

Albert Bunjaku. :teufel2:
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Luke86 » 28.01.2014, 16:43


Ich sehe Zoller umheimlich gerne im FCK Dress, aber in unserer Situation sind 6 Millionen Euro (auch wenn ich das erst Glaube, wenn es bestätigt wird) wichtiger als ein toller Stürmer.
Sollten wir nicht aufsteigen könnte man dadurch eine weitere Saison zweite Liga verkraften und (!) das ein oder andere Talent holen.

Zoller macht es uns aber auch wirklich schwer, da er eine einwandfreie Moral zeigte und auch spielerisch zu überzeugen weiß. Kuntz kann es nur falsch machen (es sei denn er verkauft und der FCK gewinnt trotzdem jedes Spiel).

Hab mich selten so ambivalent gefühlt... :?



Beitragvon YouriDjorkaeff » 28.01.2014, 16:44


Da der FCK nicht auf Rosen gebettet ist und Zoller vermutlich gerne nach England gehen würde, sollte Kuntz das Angebot zumindest prüfen (heißt doch so?).
So bitter die Sache auch ist!

Vielleicht könnten wir Zuck leihen?




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast