Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon iceman65 » 30.08.2022, 11:50


ExilDeiwl hat geschrieben:Unabhängig davon: stur hochgerechnet auf die Saison hätten wir am 36. Spieltag 60 Gegentore zu verzeichnen. Egal welche Liga, ob 3 oder 2 - das wäre wohl zu viel.


Nur zur Info, 2. Liga hat nur noch 34 Spieltage



Beitragvon ExilDeiwl » 30.08.2022, 13:54


Jesses neee, wann komme ich denn endlich komplett in der 2. BL an?! :lol: Danke für den Hinweis! :daumen:
🇺🇦 STOP WAR! FUCK PUTIN! 🇺🇦



Beitragvon rudideivel » 30.08.2022, 17:08


Langsam wirds eng für Zu- und Abgänge.
Morgen noch, dann war es das. Ich halte prinzipiell nichts von Transfers unmittelbar vor Transferschluss. Sollte aber offensiv beim Fck nichts mehr passieren wirds richtig schwer. Boyd geht jetzt schon am Limit.



Beitragvon Gerrit1993 » 31.08.2022, 16:09


Bis morgen 18:00 Uhr hat das Transferfenster noch geöffnet. Viel passieren wird aber wohl nicht mehr:

Bild

"Relativ utopisch": FCK-Kaderplanung vorerst beendet

Mit Aaron Opoku hat der 1. FC Kaiserslautern heute seinen insgesamt neunten externen Neuzugang vorgestellt. Weitere Zu- oder Abgänge werden die Roten Teufel bis zum morgigen Transferschluss wohl nicht mehr vermelden.

"Es müsste schon Außergewöhnliches passieren. Grundsätzlich ist im Fußball nichts zu negieren oder auszuschließen. Aber die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering, dass wir noch einen Qualitätsspieler dazu bekommen", sagte FCK-Trainer Dirk Schuster am Rande der heutigen Trainingseinheit auf Nachfrage von Der Betze brennt. Dasselbe gelte auch für etwaige Abgänge, obwohl der Kader der Roten Teufel nun relativ groß ist. Innenverteidiger Max Hippe etwa wirkte am heutigen elf gegen elf Abschluss-Trainingsspiel mit seinen Mannschaftskameraden nicht mit und musste sich mit Reha-Trainer Fabian Kobel am Spielfeldrand Bälle hin und her spielen.

Hippe, Kiprit und Co.: Auch keine Abgänge zu erwarten

Er wird den FCK aber wohl genauso wenig verlassen wie Spieler wie Muhammed Kiprit, der verletzte Anas Bakhat oder die Ersatzkeeper Avdo Spahic und Julian Krahl, die alle in der bisherigen Saison noch keine Minute auf dem Platz standen. "Wir respektieren alle Verträge. Jeder Spieler ist aufgrund seiner Leistung selbst dafür verantwortlich, wo er zum Höhepunkt der Woche seinen Platz findet. Wir sind froh und glücklich, dass wir einen breit aufgestellten Kader haben, bei dem in der Spitze auch sehr viel Qualität vertreten ist. Das tut uns sehr gut", so Schuster weiter. Auch Abgänge seien bis zum morgigen Tag daher "relativ utopisch". Das Transferfesnster schließt morgen Abend um 18:00 Uhr.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse



Beitragvon FCK1104 » 31.08.2022, 16:28


Hm, da weiß ich jetzt nicht was ich von halten soll.
Gerade Hippe ist ein junger Spieler, der unbedingt Spielpraxis braucht, um sich entwickeln zu können. Die bekommt er bei uns höchstens in der Oberliga.

Das gleiche Thema mit Julian Krahl. Junger Torwart, bei uns aktuell nur die Nummer 3. Er kommt nicht mal in der Oberliga zum Einsatz. Hier wäre eine Leihe in die Regionalliga der richtige Schritt gewesen.

Auch bei Kiprit hätte man schauen können, ob man ihn nicht leiht, bzw. verkauft.
Kann natürlich auch gut sein, dass die Spieler hier bleiben möchte oder sich kein Verein gefunden hat.
Trotzdem schade für diejenigen, die hier eigentlich nicht mal mehr einen Spieltagskaderplatz haben.



Beitragvon teufelshü » 31.08.2022, 16:39


@FCK1104:

Es muss auch ein Markt für diese Spieler da sein.
Denke der FCK würde schon gerne den ein oder anderen abgeben, aber 1. haben wir nix zu verschenken 2. Muss der Spieler ja auch wegwollen.
Nicht jeder geht wie Gibbs erstmal in die Regionalliga um Spielpraxis zu sammeln.
"Jeder ist im Endeffekt selbst dafür zuständig, wo er zum ersten Pflichtspiel seinen Platz findet - auf dem Platz, auf der Bank oder ganz oben auf der Tribüne."

FCK-Trainer Dirk Schuster



Beitragvon MarcoReichGott » 31.08.2022, 16:49


Dass der Kader gerade viel zu groß ist, sollte klar sein. Guckt man sich aber mal an wohin unsere ehemaligen Spieler so gewechslt sind, dann findet sich kaum einer im oberen Bereich der 3. Liga wieder, mehrere sind sogar noch vereinslos.

Ich bin mir da gar nicht so sicher, ob sich der ein oder andere bei uns überschätzt oder ob vielmehr ganz realistisch gesehen wird wo die Reise hingehen würde. Frei halt nach dem Motto: Regionalliga oder 3. Liga Anstiegskampf kann ich auch noch zur WInterpause. Die beginnt ja auch schon in 2 Monaten...



Beitragvon krassimier » 31.08.2022, 17:03


Hippe würde zu fast jedem Drittligisten auf seine Einsatzzeiten kommen und von Kiprit kann man sich in der 3. Liga auch ein paar Tore versprechen. Notfalls umsonst ziehen lassen. Kommen die beiden von der Gehaltsliste weg, ist vielleicht noch ein Spieler á la klement drin.

Sie in die berüchtigte "Trainingsgruppe 2" zu degradieren kann für so manchem das Karriereaus heißen... Das wünsche ich weder Hippe, noch Krahl, noch Kiprit.
Beziehungsstauts: [_] vergeben [_] Single [_] verliebt [_]verwitwet [x]1.FC Kaiserslautern



Beitragvon teufelshü » 31.08.2022, 17:18


https://ibb.co/pz3cw3X

Wer ist das ?


Zeichen Zeichen Zeichen
"Jeder ist im Endeffekt selbst dafür zuständig, wo er zum ersten Pflichtspiel seinen Platz findet - auf dem Platz, auf der Bank oder ganz oben auf der Tribüne."

FCK-Trainer Dirk Schuster



Beitragvon MarcoReichGott » 31.08.2022, 17:20


Krahl ist einer unserer ersten 3 Torwarte und hat sicherlich nicht die schlechtesten Chancen in 2-3 Jahren unsere Nr. 1 zu sein. Den sollte man vielleicht bei sämtlichen Überlegungen direkt mal ausklammern.



Beitragvon SEAN » 31.08.2022, 17:29


teufelshü hat geschrieben:https://ibb.co/pz3cw3X

Wer ist das ?


Zeichen Zeichen Zeichen



Die Reinkarnation von Ziemer. :D
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Schnullibulli » 31.08.2022, 17:30


MarcoReichGott hat geschrieben:Krahl ist einer unserer ersten 3 Torwarte und hat sicherlich nicht die schlechtesten Chancen in 2-3 Jahren unsere Nr. 1 zu sein. Den sollte man vielleicht bei sämtlichen Überlegungen direkt mal ausklammern.


Gerade deshalb DASS er möglicherweise unsere Nr 1 wird sind Überlegungen notwendig.
Er muß spielen, spielen, spielen. Wenn nicht hier dann Leihe. Zur Not übernehmen wir nen Teil vom Gehalt. Aber auf der Bank wird er nicht besser.
Spahic als ruhige Nr 2 ist perfekt.



Beitragvon Schnullibulli » 31.08.2022, 17:32


teufelshü hat geschrieben:https://ibb.co/pz3cw3X

Wer ist das ?


Zeichen Zeichen Zeichen



Sehr wahrscheinlich ein Fan im Lautern Trikot der sein Bäuchlein versteckt und bisschen traurig guckt



Beitragvon Zicco 82 » 31.08.2022, 17:53


Keiner mehr.. Dann hätte man auch auf Opoku verzichten können. Ein Stürmer und Sechser wären wichtig gewesen



Beitragvon MarcoReichGott » 31.08.2022, 18:07


Schnullibulli hat geschrieben:Spahic als ruhige Nr 2 ist perfekt.


Korrekt. Und sollte sich Luthe mal ein paar Wochen verletzten, dann wird sich zeigen, ob er auch als temporäre Nr. 1 auch perfekt ist oder ob er auch dann besser die ruhige Nr 2 gibt.

Solange alle 3 Torhüter mit der aktuellen Situation leben können, bin ich auch zufrieden. Luthe ist klare Nr. 1 und ohne Verletzung wird da eben keiner der beidenanderen bei uns groß Spielpraxis erhalten. Aber wie Krahl eben im Interview sagte: Auch im Training kann er sich da so einiges gerade noch abgucken. Und das halte ich auch für deutlich wichtiger als Krahl auf Teufel-komm-raus irgendwo in die 3 oder 4 Liga zu verleihen, wo das Torwart-Training vermutlich schlechter ist, nur damit er da dann Spielpraxis erhält



Beitragvon Stefan Schmidt » 31.08.2022, 18:11


Zicco 82 hat geschrieben:Keiner mehr.. Dann hätte man auch auf Opoku verzichten können. Ein Stürmer und Sechser wären wichtig gewesen

Das unterschreibe zu 100%, hoffentlich haben sich da Hengen und Schuster nicht verpogert, Terrence bleibt gesund :!:



Beitragvon Dirmsteiner84 » 31.08.2022, 18:17


teufelshü hat geschrieben:https://ibb.co/pz3cw3X

Wer ist das ?


Zeichen Zeichen Zeichen



FCK Fan, Block 7.1, seit 15 Jahren Dauerkarte...
Keine Ahnung, aber wenn er Spieler ist, dann aus dem Ausland oder Regionalliga :-)
flach spiele - hoch gewinne
Aufstieg 2022 , mer henns gepackt !!! DECKEL DRUFF

Auf eine super Saison 2022/2023
Mein Tipp: Platz 6-8.
Packe mers



Beitragvon Dirmsteiner84 » 31.08.2022, 19:09


MarcoReichGott hat geschrieben:
Schnullibulli hat geschrieben:Spahic als ruhige Nr 2 ist perfekt.


Korrekt. Und sollte sich Luthe mal ein paar Wochen verletzten, dann wird sich zeigen, ob er auch als temporäre Nr. 1 auch perfekt ist oder ob er auch dann besser die ruhige Nr 2 gibt.

Solange alle 3 Torhüter mit der aktuellen Situation leben können, bin ich auch zufrieden. Luthe ist klare Nr. 1 und ohne Verletzung wird da eben keiner der beidenanderen bei uns groß Spielpraxis erhalten. Aber wie Krahl eben im Interview sagte: Auch im Training kann er sich da so einiges gerade noch abgucken. Und das halte ich auch für deutlich wichtiger als Krahl auf Teufel-komm-raus irgendwo in die 3 oder 4 Liga zu verleihen, wo das Torwart-Training vermutlich schlechter ist, nur damit er da dann Spielpraxis erhält




Ich finde es auch krass das anscheinend alle Torhüter , sprich Spahic und Krahl ihre Positionen aktuell akzeptieren...
Das heißt das beide im Bestfall für uns genau 0 Spiele machen...
Das heißt trainieren trainieren trainieren...
Mir wäre es lieber gewesen man würde Krahl zu einem 3. Ligisten ausleihen um sich weiterzuentwickeln und dann in der nächsten Sommervorbereitung wieder Gas zu geben...
Aber ok, anscheinend haben wir einen so guten Teamspirit das die Jungs das so akzeptieren wie es ist.
flach spiele - hoch gewinne
Aufstieg 2022 , mer henns gepackt !!! DECKEL DRUFF

Auf eine super Saison 2022/2023
Mein Tipp: Platz 6-8.
Packe mers



Beitragvon Hoschi » 31.08.2022, 20:06


Dirmsteiner84 hat geschrieben:
teufelshü hat geschrieben:https://ibb.co/pz3cw3X

Wer ist das ?


Zeichen Zeichen Zeichen



FCK Fan, Block 7.1, seit 15 Jahren Dauerkarte...
Keine Ahnung, aber wenn er Spieler ist, dann aus dem Ausland oder Regionalliga :-)



Entweder ein Fan oder der Schuster von Paderborn :p
Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist klein im Vergleich mit dem, was in uns liegt.



Beitragvon pfälzerteufel01 » 31.08.2022, 20:24


Ich hätte mir noch einen Stürmer gewünscht, der Boyd vorne unterstützt. Srbeny wäre eine super Lösung gewesen wie ich finde. Aber so wie es sich anhört, wird nix mehr passieren. Ich kann Paderborn gut verstehen, dass sie Srbeny nicht einfach so ziehen lassen, da er schließlich bislang in jedem Spiel in dieser Saison von der Bank kam und auch sicherlich ein guter Backup für den SCP ist.

Auf der Abgangsseite hätte ich mir vorstellen können, dass Hippe den Verein noch verlässt. Selbst in der 3. Liga hatte er kaum Chancen auf Einsatzzeiten und wenn er seine Chancen bekommen hat, hat er diese nicht wirklich genutzt. Auch Kiprit ist bislang in dieser Saison noch ohne Einsatz und ihn hätte man evtl. an einen Drittligisten verleihen können.



Beitragvon wolff1900 » 31.08.2022, 21:18


Naja man hat mit Zolinski noch einen Spieler der auch im Sturm spielen kann und Hercher war früher ja auch mal Stürmer. :D Wen man sich nicht mit Paderborn einig wurde, dan ist das eben so.Aber wir haben viele Spieler die auf mehreren Positionen spielen können,notfalls kann man ja das System umstellen.Wir werden unsere Punkte holen!Thomas Hengen hat mit unseren finanziellen Möglichkeiten gute Arbeit geleistet!



Beitragvon Obelix1900 » 31.08.2022, 22:27


Wenn boyd ausfallen sollte haben wir mehrere Möglichkeiten.
Hanslik, Zolinski, Hecke und aber auch Lobinger.
Ach und Gekas nicht vergessen, der wird auch bald wieder fit :wink:

Gerade bei Lobinger bin ich sehr gespannt (er hat mich bisher nicht überzeugt) ABER man muss ihm zu Gute halten das er bis jetzt immer erst rein kam als eigentlich alle schon platt waren (wunderlich raus, Ritter eins vor)
Mal schauen wie das aussieht, wenn er rein kommt und mit ihm noch weitere Qualität rein kommt und er dann evtl. auch mal ordentliche Bälle bekommt.



Beitragvon deBärwillerer » 01.09.2022, 04:01


teufelshü hat geschrieben:https://ibb.co/pz3cw3X

Wer ist das ?


Zeichen Zeichen Zeichen



ganz klar:

KEVIN THIELE
:daumen:



Beitragvon Betze2015 » 01.09.2022, 07:52


MarcoReichGott hat geschrieben:Krahl ist einer unserer ersten 3 Torwarte und hat sicherlich nicht die schlechtesten Chancen in 2-3 Jahren unsere Nr. 1 zu sein. Den sollte man vielleicht bei sämtlichen Überlegungen direkt mal ausklammern.


Wir waren gestern beim Training und ich finde es zeichnet sich ab das Julian über kurz oder lang die Nummer 1 bei uns wird.
Während weyandt und spahic irgendwann zur Mannschaft gestoßen sind haben Luthe und Krahl seperat zusammen trainiert. Da zeichnet sich ab wo die Reise hingeht



Beitragvon Rotweisrotsaar » 01.09.2022, 15:21


Anderson soll wohl auf den letzten Drücker ausgeliehen werden.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste