Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 27.10.2021, 21:49


Bild

Defensiv verbesserte U21 spielt 0:0 in Eisbachtal

Der 1. FC Kaiserslautern II hat sich nach der jüngsten Negativserie in der Oberliga etwas stabilisiert, den großen Befreiungsschlag aber vorerst verpasst. Im Auswärtsspiel bei Tabellennachbar Sportfreunde Eisbachtal gab es am Abend ein 0:0.

Die zweite Mannschaft vom Betze war wegen Verletzungen und Sperren ersatzgeschwächt in den Westerwald gereist, konnte aber dennoch eine ordentliche Startelf aufbieten: Mit Lorenz Otto, Mohamed Morabet, Leon Hotopp, Costa Fath und Drittliga-Stürmer Elias Huth spielten beispielsweise mehrere Akteure, die zuvor auch schon Profi-Luft schnuppern durften. Torjäger Maxi Fesser fehlte hingegen genauso wie Hannover-Leihgabe Simon Stehle wegen der Platzverweise im vorigen Spiel beim FV Engers (0:5). Tore wollten heute beim früheren Jugendklub der FCK-Keeper Matheo Raab und Roman Weidenfeller jedoch nicht fallen. Nach zuletzt acht Gegentreffern in zwei Spielen konnte sich die Elf von Peter Tretter somit zumindest defensiv stabilisieren, ist offensiv nun aber auch schon seit vier Partien ohne Treffer.

Abstiegsrunde droht: U21-Team seit vier Spielen ohne Treffer

Der FCK II verharrt damit ebenso wie Eisbachtal in der unteren Hälfte der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, Gruppe Nord, was im neuen Jahr die Teilnahme an der Abstiegsrunde bedeuten würde. Nächster Gegner ist am Samstag (15:30 Uhr) in einem Heimspiel die noch hinter der Lautrer U21 platzierte SG Mülheim-Kärlich.

» Re-Live-Video bei "Sporttotal.tv": Sportfreunde Eisbachtal - 1. FC Kaiserslautern II

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: Sportfreunde Eisbachtal - 1. FC Kaiserslautern II 0:0
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon BlackSunday » 27.10.2021, 21:59


Das Hinspiel bei SG Mülheim-Kärlich verlor man 2:4. und zum heutigen Spiel: Bonianga war offensiv für mich auffälliger als "Profi" Huth, ansonsten war der auftritt gut, insgesamt war der Wille da.
"Fuck PMG!"



Beitragvon Seit1969 » 28.10.2021, 00:16


Der Wille war da.
Soll heißen die Qualität für die Oberliga nicht?
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Briggedeiwel » 28.10.2021, 11:04


Ich beschäftige mich nicht viel mit der zweiten Mannschaft. Aber 1:12 Tore bei 2 Pkt in den letzten 5 Spielen, teilweise mit mehreren Profis, ist erschreckend.
Mit Feng Shui hat man 2015 den :teufel2: aus dem Stadion vertrieben. Seit dem geht's Berg ab und zwar steil.
Leider ist der rote Teufel, der Geist von Zusammenhalt und Leidenschaft, seit dem nicht mehr wiedergekehrt. :cry:



Beitragvon BlackSunday » 28.10.2021, 17:22


Seit1969 hat geschrieben:Der Wille war da.
Soll heißen die Qualität für die Oberliga nicht?

Der Wille der gegen Bingen und Engers nicht da war
"Fuck PMG!"




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste