Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon d1eter » 16.07.2021, 09:39


@zille. Die Idee hatte ich auch schon. Spiel in Trier.
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon lancelot666 » 16.07.2021, 10:11


Ich bin mit den Neuzugängen im Großen und Ganzen sehr zufrieden.
Eines fehlt mir nur noch: Ein Knipser, was aber auf dem Markt und für unseren Geldbeutel, wohl schwierig ist.

Und dass Spahic die Nr. 1 bleibt, daß ist ja wohl überhaupt keine Frage.
Nichts kann mehr zur Seelenruhe beitragen, als wenn man garkeine Meinung hat!



Beitragvon Marc222 » 16.07.2021, 11:01


lancelot666 hat geschrieben:Und dass Spahic die Nr. 1 bleibt, daß ist ja wohl überhaupt keine Frage.


Warum ist das keine Frage?

So überzeugend sah ich ihn nicht.



Beitragvon FORZA85 » 16.07.2021, 11:45


lancelot666 hat geschrieben:Ich bin mit den Neuzugängen im Großen und Ganzen sehr zufrieden.
Eines fehlt mir nur noch: Ein Knipser, was aber auf dem Markt und für unseren Geldbeutel, wohl schwierig ist.

Und dass Spahic die Nr. 1 bleibt, daß ist ja wohl überhaupt keine Frage.


Ich bin mit der Zusammensetzung des Kaders nicht zufrieden. Nicht das es heisst, alle waren vor der Saison mit dem Kader zufrieden..

Uns fehlt ein IV mit Erfahrung und Leaderqualitäten.
Dribbelstarke schnelle Außen ist wer im Kader?
Die Maschine auf der 6 ist auch noch nicht bekannt.
Wandspieler/ Knipser a la Kutschke ist mir im Kader auch nicht bekannt.

Warum Morabet so rasiert wird, muss mir auch noch jemand erklären..



Beitragvon lancelot666 » 16.07.2021, 12:20


Marc222 hat geschrieben:
lancelot666 hat geschrieben:Und dass Spahic die Nr. 1 bleibt, daß ist ja wohl überhaupt keine Frage.


Warum ist das keine Frage?

So überzeugend sah ich ihn nicht.


Hast Du einen Besseren im Kader ?
Ich sehe Keinen!

@Forza
Zimmer, ist das kein Außen? Kleinsorge?
Redondo, wie anfangs der Saison? Für mehr reicht offensichtlich der Geldbeutel nicht.
Mit dem Stürmer hast Du recht.

Morabet wurde nicht rasiert. Er wurde schlicht als zu leicht befunden, für Liga 3.
Nichts kann mehr zur Seelenruhe beitragen, als wenn man garkeine Meinung hat!



Beitragvon Marc222 » 16.07.2021, 12:30


lancelot666 hat geschrieben:
Marc222 hat geschrieben:So überzeugend sah ich ihn nicht.


Hast Du einen Besseren im Kader ?
Ich sehe Keinen!


Darum ging es nicht, ob wir einen Besseren im Kader haben.

Bei dir hat es sich so angehört, als bestünde kein Bedarf auf dieser Position zu handeln.
Das sehe ich anders.

Und ob Raab oder Otto besser sind, kann ich nicht beurteilen.



Beitragvon lancelot666 » 16.07.2021, 13:00


@Marc
Du hast schon richtig gehört. Auf der Torhüterposition haben wir als Allerletztes Bedarf.

Was ich mit den Torhütern aber machen würde, üben, üben, üben, bis die es endlich fertig bringen, nicht jeden, gefühlt zweiten Abschlag ins Aus zu donnern.
Nichts kann mehr zur Seelenruhe beitragen, als wenn man garkeine Meinung hat!



Beitragvon Markus67 » 16.07.2021, 14:27


Naja, das die Frage nach der Nr.1 irgendwann gestellt wird, war zu erwarten.

Immerhin hat Antwerpen selbst im Interview auf die Frage nach der Nr.1 geantwortet:
„Wir geben keine Stammplatzgarantien, auch auf dieser sensiblen Position nicht. Am Ende zählt nur die Leistung“

https://www.der-betze-brennt.de/artikel ... eichen.php

Ob das Raab und Otto auch nutzen konnten, ist ein anderes Thema. Auf jedem Fall, hat jeder seine Einsatzzeiten in den bisherigen Testspielen erhalten.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 16.07.2021, 15:30


Noch eine Woche, dann steigt das erste Spiel der neuen Saison. Das Trainingslager in Mals ist absolviert und es geht nun in den letzten Feinschliff. Zeit nochmal kurz in unsere Westernstadt zu blicken, da sich einige voll Vorfreude schon fast in den Revolvergürtel machen.
So auch Mick Blädsch, der richtig Bock auf die neue Pokersaison hat. Deswegen werden wir ihn auch mal im neuen Western mehr im Mondeo, ähm Focus haben.


Episode: Die letzte Patrone des Mick Blädsch

Trotz Schommermonate, ups, sorry, meinte SOMMER... regnet es zur Zeit ziemlich im Wilden Westen, dennoch steigt im Bezug der neuen Pokersaison die Vorfreude und die Stimmung der Einwohner von „K-Town“. Sie sind schon ganz heiss auf das erste Spiel im eigenen Saloon. Gegner ist der Absteiger aus der 2nd Poker-Division „Brownie-Braunschweig“. Hoffentlich ärgern die sich nächste Woche schwarz…
Es wird ein besonderes Duell, einerseits trifft Tradition aufeinander, andererseits war unser belgischer Pokertrainer „Magic-Marco“ auch mal dort in der Stadt um ihnen die Pokerzüge beizubringen. Lange hat es nicht gehalten, auch weil er dachte, dass dort mehr die Sonne scheint und man schneller braun wird, so wie es der Name verspricht. Mitnichten, was schade ist, denn „Magic-Marco“ hat sich auf den alten musikalischen „Western-Klassiker“ verlassen: „Biste Braun, kriegste Frau´n“. Tja, war wohl nix. Kann er sich ja bei unserem Country-Sänger beschweren, der das Lied komponiert hat. Er spielt ja in unseren Reihen. „Krausliger-Kraus(e)“.

Krauselig soll es bitte nicht werden, wenn die Pokersaison beginnt. „Magic-Marco“ ist bisher sehr zufrieden mit seinen Cowboys. Einige wollen noch die Stadt verlassen. „Ciftci-Ciftci-Bäng-Bäng“ hat seinen Wunsch geäussert noch mal etwas anderes zu versuchen. Wahrscheinlich möchte er eine Umschulung machen. Gerüchten zufolge möchte er gerne auf einer weit entlegenen Farm sein Glück als Schreiner und Farmer versuchen. Er möchte gerne Türen zimmern und eine Hühnerzucht aufziehen. Warum sonst möchte er in die „Tür(k)ei“?

Ob „John-Wayne-Winkler“ seine Zeit in „K-Town“ weiter verbringt, steht auch noch im Lagerfeuerrauch geschrieben. Ihm würde man keine Steine oder Goldbarren in den Weg legen, aber er will gerne bleiben um den letzten Winkler von „K-Town“ und dem wunderschönen Wilden Westen zu erkunden. Denn wo sonst gibt es neben Goldbarren, Silbersee auch flüssiges Gold im Dubbeglas? Gab es nicht früher mal „den großen Dubbeglas-Raub?“ Ach nee, das war ja „der große Eisenbanflok-Raub“, irgendjemand hat hier die Nerven sämtlicher Einwohner gestohlen. Lang, lang ist´s her. Da bin ich doch froh, wenn es gerade viel becca läuft.

Seit es ruhiger in und um K-Town geworden ist, hat man eh mehr Zeit um sich anderen Dingen zu widmen. „Mick-Blädsch“ möchte evtl. auf seiner Cottage expandieren. Neben seiner Vermarktung der berühmten „Blädsch-Kapp“ könnte er seine Rinderzucht („In den letzten Jahren gab es aber auch massig Rindviecher in „K-Town“) mit einer Bierbrauerei ergänzen. Da er richtig Bock hat auf die neue Pokersaison, überlegt er eine Bier-Sonderedition herauszubringen. So ein Bockbier könnte dieses Jahr gut laufen. Da würde sogar der FUX vorbei schleichen und sich ein Glas genehmigen. Aber Vorsicht: Trinkt man viel davon, „blädschert“ es ziemlich...

Aber keine Angst, liebe Fans von „Mick-Blädsch“, er setzt sich schon nicht zur Ruhe, sondern reitet weiter nach „K-Town“ um unsere Pokerspieler im Saloon zu unterstützen oder auch mal den Sheriffs und Gouverners einen vor den Latz zu ballern. Um sich einen Überblick zu verschaffen, was überhaupt in den Strassen unserer Westernstadt los ist, kann man ihn mit vielen anderen Cowboys am „Buzzaloon“ antreffen. Wenn er überhaupt mit seinem Pferd hinkommt. „Mick-Blädschs“ Pferd hat nämlich eine Besonderheit. Es steht auf bunte Blumensträusse. Ist es gar eine Stute? Dann könnten wir das Pferd auch „Glady-Klatt“ nennen. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum man ihn im Moment eher in der Prärie vorfindet. Dort ist die Hoffnung höher, dass man eher einen Emu sieht… und keinen Strauss... Ich denke aber, dass dieser Vogel keine Angst haben muss, denn „Mick-Blädsch“ hat nur noch eine Patrone, und die muss woanders sitzen. Dann wird man ihn bald wohl eher im Saloon antreffen, wenn es heißt: „All-Inn, Ladies & Gentlemen“.

Normalerweise gab es in der Vergangenheit viele „High-Noon´s“, aber da ging es um persönliche Eitelkeiten und Duelle. Ob „Bang-Bang-Banf“ gegen „Lightning-Littig“, oder „Mighty-Merk“ gegen den Rest (Zahnstein auf) der Welt…

Heute ist unser „High-Noon“ anders, bedrohlicher, aber nicht ausweglos. Die Frage stellt sich, ob wir unbedingt in die 2nd Poker-Division aufsteigen müssen oder ob es bei einem erneuten „scheitern“ überhaupt mit unserer Stadt weitergeht.

Hierzu müssen alle Einwohner der Stadt mithelfen . Ob In oder um „K-Town“, ob im Wilden Westen, oder „Ostereier-Osten“, ob im „Südlichen-Süden“ oder „Nasskalten-Norden“… Liebe Fans von „K-Town“, sattelt eure Pferde, macht euch bereit für diese Pokersaison. Unterstützt die Spieler im Saloon oder bei einer Tasse Tee(lekom). Zeigt der Welt, dass diese Stadt nie untergeht und schwingt eure Fahnen und Gewehre. Dann werden wir vielleicht auch mal den Schatz der Sierra Madre finden.

„Sierra, Sierra Madre del Sur
Sierra, Sierra Madre, oh, oh
Sierra, Sierra Madre del Sur
Sierra, Sierra Madre“

Ok, ich höre ja schon auf zu singen, sonst kommt der City Service und kehr mich einfach ein…

Aber zuerst verputze ich noch die neueste 1998er Westernpraline mit der Geschmacksrichtung „Reich-an-Riesling-Rische“, so ganz 80er Style. Danach werde mich auch auf meinen Hengst „Palomino-Pinolino“ schwingen und in die Stadt galoppieren. Leider geht es gegen „Brownie-Braunschweig“ nicht, aber irgendwann werde ich diese Saison mit ihm auf den „Mount-Betze“ reiten. Vorher muss ich allerdingst meinem Hengst klarmachen, dass wir auf den „Betzenberg“ reiten und nicht zu seinen Brüdern auf den Hengstenberg… Manchmal ist er schon ne müde Gurke. :p (Nee, ich liebe doch meinen Hengst :D )
Das Zeigt mir wieder, dass eine gute Planung das C&A ist… oder war es das A&O? Ach egal, kann auch das H&M (Hengst und Mensch) sein. Hauptsache mein Whiskey ist im Dubbeglas.

Warten wir noch eine Woche gespannt und machen wir ab nächster Woche den Saloon wieder zu einer Festung.

Kommt gut durch die Prärie.

Howdy. :daumen:

To b(lädsch) continued…
"Der Doktor hat gesagt ich soll mir ne Luft suchen die weniger bleihaltig ist."
aus "Die Rückkehr der glorreichen Sieben" 8-)
scheiss fc köln hat geschrieben:
Und wenn ich aufsteigen will, sollten die das auch wollen.



Beitragvon ExilDeiwl » 16.07.2021, 20:53


Potz Blädsch, des is awwer mo widder en gude Western! Sogar mit Aussicht uff e leckeres Rindviechsteak unn em leckere Bockbier! Do muss ich doch Klatt hiekumme! Unn wann em Mick so,ledschdi Patron net ausreicht, um des Rindviech Grill-ferdich zu mache, dann griggder halt enni vun mojne six Bullets ab. :daumen:

Ach so: Ob Emu odder Strauss is mee eigentlich ach egal, Hauptsach medium, medium-rare gebrode unn kä Blumme, donn isses mer grad egal.

Allerhopp, schaue mer mo, was em Magic Marco mit soine Mannschaft geche die Kaardezinker aus New Brunswyk fer Kaardetricks oifallen. Hauptsach, mer holen de Three-Bullets-Jackpot am Samschdaach! :daumen:



Beitragvon GerryTarzan1979 » 16.07.2021, 21:55


Moi liewer "Exilenter-Six-Bullets-Deiwl". Ich verbesser dich jo net gern, awwer doi Iwwersetzungs-App hot sich wahrschoinlisch e bissl verdu. New Brunswyk is doch net Braunschweich, odder?! Ich denk des is eher Brunsbüttel. :?: Net, dass unser Kutschefahrer unsre Cowboys falsch hiefahrt.
Ansunschde heb ich jetzt rischdisch Luschd uff so e Rindviehschdeak. Unn am Samschdaach noch 3 Dubbe dezu unn ich bin gligglisch. :p
:prost:
"Der Doktor hat gesagt ich soll mir ne Luft suchen die weniger bleihaltig ist."
aus "Die Rückkehr der glorreichen Sieben" 8-)
scheiss fc köln hat geschrieben:
Und wenn ich aufsteigen will, sollten die das auch wollen.



Beitragvon ExilDeiwl » 16.07.2021, 22:47


Jo, Brunsbüttel, des is zwar ach do owwe im Norde, soggar noch weider wie Braunschweich, awwer dass ich Brauschweich gemänt hab, des hoschd jo schun errade, gell. Des war halt dichderischi Freiheit, wammer so will. Awwer ich wollt kenner verunsichere unn ach de „Kutscher-the-Butcher“ net uff e falschi Fährte schigge. Zumal wo‘s in Brunsbüttel eher Fisch gebbt unn kä leckerie Rindviecher vum Mick Blädsch. Awwer so en Fischweck is ach manschesmol e feini Sach. :D

So, Tschie Tieh, Du alter Gschichdeschreiwer (okay, so alt bisch jo a noch net :p ), jetz basse mer mo uff, dass de Sherrif @Thomas Mac Hilmes uns net soin Stern zeigt, weil mer zu viel onneres Zeich babbeln. En Platzverweis werd er uns zwar net gewwe, awwer mer missen‘s jo ach net iwwertreiwe. :teufel2:



Beitragvon Miggeblädsch » 17.07.2021, 08:38


ExilDeiwl hat geschrieben:Potz Blädsch, des is awwer mo widder en gude Western! Sogar mit Aussicht uff e leckeres Rindviechsteak unn em leckere Bockbier! Do muss ich doch Klatt hiekumme! Unn wann em Mick so,ledschdi Patron net ausreicht, um des Rindviech Grill-ferdich zu mache, dann griggder halt enni vun mojne six Bullets ab. :daumen: ...


Du bisch naddeerlisch herzlich oigelaad :prost:

Unn wonn ich dann noch e Ersatzkuchel fer moi Patronegerdel krie, kann jo faschd nix mää schiefgehe.

@GT79: Menschenskinner, do hosche em Mick Blädsch awwer e mords Frääd gemach mit dere Episood. :love:
Jetzt geht's los :teufel2:



Beitragvon ExilDeiwl » 17.07.2021, 11:35


Des is mo e Wort, mei Liewer! Die Oiladung nemm ich nadierlich gern an, des konnschd mer glaawe! :daumen: Awwer im Zweifel wär mer jo ach e gemeinsames Bierche noch em Spiel recht, zamme mit e paar onnere Jungs unn Mädels vun hier. :prost: Ich muss mo gugge, ob ich‘s im August mo widder häm in die Palz schaff. Vielleicht geche Sechzig? Muss ich mer mo durch de Kopp gehe losse. :wink:



Beitragvon Markus67 » 22.07.2021, 11:46


reklov hat geschrieben:Wenn wir noch einen IV suchen, dann hätte ich auch noch einen Vorschlag:
https://www.transfermarkt.de/ryan-malon ... ler/373178

Ich verstehe nicht, dass keiner auf diese Waffe der langen Einwürfe setzt, z.B. bei der EM sah ich keine, dabei sind die nicht nur für Standardtore gut, sondern auch für Spieleröffnungen.


Ist in Rostock untergekommen.

https://www.fc-hansa.de/news/f-c-hansa- ... kogge.html




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste