Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon SEAN » 19.03.2021, 15:06


Allievi89 hat geschrieben:Das ist natürlich bitter aber ich habe Kleinsorge jetzt trotz gesteigerter Leistung nicht als absolut integralen Bestandteil einer Startelf gesehen.


Na woran könnte das wohl liegen, bzw. gelegen haben?

Wenn der Kerl seit Monaten !!! mit dermaßen großen Leistenproblemen gespielt hat, das er jetzt wahrscheinlich sogar operiert werden muß, war das was er gezeigt hat überspitzt gesagt vielleicht sogar Länderspielreif, und vor allem müßten wir uns alle bei ihm entschuldigen, die ihn scharf für seine Leistungen kritisiert haben.

Und ich fang einfach mal an und sage:

"Lieber Marius, wenn ich dich in den letzten Monaten kritisiert habe, weil Du nicht die Leistung gezeigt hast die Du drauf hast, möchte ich mich dafür in aller Form entschuldigen!
Zudem möchte ich mich sogar dafür bedanken, das Du dich trotz der offensichtlich großen Probleme mit der Leiste der Mannschaft und dem Verein zur Verfügung gestellt hast, dafür hast Du meinen größten Respekt!
Ich hoffe, das Du schnell wieder auf die Beine kommst, und ohne Probleme dann auch allen zeigen kannst, was Du wirklich drauf hast!"
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Datenleak » 19.03.2021, 17:08


ChrisW hat geschrieben:Wir wundern uns doch immer, warum wir trotz der Querelen im Verein und der Insolvenz immer noch so "namhafte " Spieler an Land gezogen haben. WEIL SIE ALLE ANGESCHLAGEN, VERLETZT ODER ABSOLUT UNFIT SIND. Ich sag nur Sessa, Winkler, Kleinsorge, Götze, Pourie. Ist da einer dabei, der uns seit seiner Verpflichtung dauerhaft helfen konnte? Die sind nicht hier, weil wir so toll sind, sondern weil ihr Club nicht mehr auf sie gesetzt hat und man bei uns trotzdem noch gut verdienen kann. Götze wird ein Spiel machen dann kommt der Faserriss. Wie lange wird Zimmer durchhalten? Und und und...


Also bei Pourie, Kleinsorge und Winkler stimmt das einfach nicht. Die haben in der letzten Saison alle an die 30 Spiele oder sogar mehr gemacht. Bei den anderen beiden hast du natürlich recht. Da hat man eine Wette gemacvt die hätte aufgehen können. Ist sie aber leider nicht



Beitragvon Miggeblädsch » 19.03.2021, 17:39


SEAN hat geschrieben:...Und ich fang einfach mal an und sage:

"Lieber Marius, wenn ich dich in den letzten Monaten kritisiert habe, weil Du nicht die Leistung gezeigt hast die Du drauf hast, möchte ich mich dafür in aller Form entschuldigen!
Zudem möchte ich mich sogar dafür bedanken, das Du dich trotz der offensichtlich großen Probleme mit der Leiste der Mannschaft und dem Verein zur Verfügung gestellt hast, dafür hast Du meinen größten Respekt!
Ich hoffe, das Du schnell wieder auf die Beine kommst, und ohne Probleme dann auch allen zeigen kannst, was Du wirklich drauf hast!"


... da schließe ich mich an :daumen: :daumen:
Jetzt geht's los :teufel2:



Beitragvon woinem77 » 19.03.2021, 20:06


Miggeblädsch hat geschrieben:
SEAN hat geschrieben:...Und ich fang einfach mal an und sage:

"Lieber Marius, wenn ich dich in den letzten Monaten kritisiert habe, weil Du nicht die Leistung gezeigt hast die Du drauf hast, möchte ich mich dafür in aller Form entschuldigen!
Zudem möchte ich mich sogar dafür bedanken, das Du dich trotz der offensichtlich großen Probleme mit der Leiste der Mannschaft und dem Verein zur Verfügung gestellt hast, dafür hast Du meinen größten Respekt!
Ich hoffe, das Du schnell wieder auf die Beine kommst, und ohne Probleme dann auch allen zeigen kannst, was Du wirklich drauf hast!"


... da schließe ich mich an :daumen: :daumen:



:daumen: Freu mich drauf wenn er gesund zurück kommt. Die letzten Spiele hat er schon gezeigt wie sehr er fuer Wirbel sorgen kann - und das angeschlagen......



Beitragvon SEAN » 13.04.2021, 21:14


Marius Kleinsorge hat seine heutige Leisten-OP erfolgreich überstanden. Aktuell erholt sich unsere Nummer 22 noch im Krankenhaus. Wir wünschen Dir eine gute Besserung, lieber Kleini, und hoffen dass Du dich schnell erholst!


Schreibt der FCK mit Bild von Marius auf Facebook.

Ich bin ja kein Doc, aber 26 Tage nach Erstellung von diesem Thread, wo die Leistenprobleme schon bekannt und eine OP als möglich gehalten wurde, wird er dann endlich operiert. Das kommt mir dann doch sehr lange vor.....
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon ikea68 » 14.04.2021, 09:12


Wäre er gleich operiert worden, dann könnte er jetzt schon wieder spielen. Auch die med. Abteilung muss nach der Runde auf den Prüfstand. Bei uns dauert es gefühlt doppelt so lange wie bei anderen Vereinen.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste