Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon ChrisW » 14.10.2020, 20:23


Da war wohl wieder ne Ansage in der HZ. Man bewegt sich



Beitragvon Betzebastion Mainz » 14.10.2020, 20:24


Bizzi3 hat geschrieben:Jetzt wissen wir wer in Rot spielt :lol: :lol: :lol:


Ich dachte bereits die Roten wäre die TSG Drais...

Jedenfalls bei dem Fluglärm kommen echt Heimatgefühle auf....

:love:
„Ich könnte es als deutscher Gesundheitsminister schwer erklären, wenn in anderen Regionen der Welt ein in Deutschland produzierter Impfstoff schneller verimpft würde, als in Deutschland selber."
- Jens Spahn -



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 20:24


Jetzt Ritter und Skalartidis im Spiel auf den außen.
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon Gerrit1993 » 14.10.2020, 20:24


+++ Tor-Ticker +++

TuS Marienborn - 1. FC Kaiserslautern 0:3 (62.)

Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Erst erzielt Mohamed Morabet in der 61. Minute das 2:0, nur zwei Minuten später legt Kenny Prince Redondo das 3:0 nach. So kann es weitergehen!



Beitragvon Forever Betze » 14.10.2020, 20:24


Es musste wohl wieder in der Kabine knallen :lol:

Wieso wechselt man denn bitte jetzt Ritter ein? Völlig unnötig. Am Ende verletzt der sich noch auf dem Kunstrasen.



Beitragvon Comu6 » 14.10.2020, 20:24


roterteufel81 hat geschrieben:
Comu6 hat geschrieben:Die Kamera, die die da haben, ist echt interessant. Voll automatisiert und trotzdem bessere Kameraführung, als bei MagentaSport.


Kann jede bessere IP Kamera. Du legst fest auf was sie reagiert und in welchem Bereich das Objekt sich bewegen kann bis sie nachregelt und dann macht die Firmware der Kamera den Rest. SIM Karte rein für das LTE Modem und fertig.

Ok. Dann bin ich wohl zu leicht z beeindrucken. :lol:
Ärger mich nur immer schwarz, wenn man bei Magenta Spielgeschehen nicht mitbekommt, weil für den Monolog des Klmmentators der Trainer Ewigkeiten gefilmt wird. Oder einzelne Spieler.
Naja, das ist dann wohl der Schnitt.
Aber auch die Führung der Hauptkamera hängt da manchmal sehr in den Seilen.
FCK seit 1993



Beitragvon michael65 » 14.10.2020, 20:25


Ton läuft, Bild steht (...)
.............................................
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon teuflischesHAGEN » 14.10.2020, 20:26


Können wir diese Kameratechnik auch für unsere Pressekonferenzen verwenden? Kann nur besser werden.



Beitragvon Lonly Devil » 14.10.2020, 20:26


ExilDeiwl hat geschrieben:Hoppla, und schon steht‘s 3:0. wassn da los? :o :p

Eventuell ist das die neue systemunabhängige Taktik des 1.FCK.
Zuerst wird der Gegner eine HZ lang eingelullt, um dann im 2. Durchgang abgefiedelt zu werden. 8-) :nachdenklich:
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon -Hans- » 14.10.2020, 20:27


Der neue FCK. Das Spiel beginnt frühestens in der 46. Minute
Gruß
Hans



Beitragvon Scouser » 14.10.2020, 20:33


Mich freut es insbesondere für unsere Neuzugänge Hanslik und Redondo dass sich die Beiden in die Torschützenliste eintragen konnten, das gibt Selbstvertrauen auch wenn es sich bei unserem Gegner „nur“ um einen Verbandsligisten handelt.

Auch vielen Dank an alle Beteiligten für den Ticker und den Fanservice :daumen:



Beitragvon MonnemerTeufel » 14.10.2020, 20:34


Was bin ich gerade erschrocken, als der Wind losging. Hab gedacht, der Fernseher hebt ab :lol:
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon Gerrit1993 » 14.10.2020, 20:35


+++ Live-Ticker +++

TuS Marienborn - 1. FC Kaiserslautern 0:3 (74.)

Der FCK führt hier mittlerweile klar mit 3:0 und hat das Spiel unter Kontrolle. Den Platz haben mittlerweile Daniel Hanslik, Hendrick Zuck, Kenny Prince Redondo und Marius Kleinsorge verlassen, für sie sind Elias Huth, Lucas Röser, Marlon Ritter und Simon Skarlatidis in die Partie gekommen.



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 20:39


MonnemerTeufel hat geschrieben:Was bin ich gerade erschrocken, als der Wind losging. Hab gedacht, der Fernseher hebt ab :lol:


Was soll ich da sagen mit 11 Kanal 3D Soundsystem im Raum :lol:
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon ChrisW » 14.10.2020, 20:43


Für mich sollte Morabet ganz klar den Vorzug vor Gözütok bei den Ligaspielen erhalten. Hat mir heute wesentlich besser gefallen.



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 20:43


ChrisW hat geschrieben:Für mich sollte Morabet ganz klar den Vorzug vor Gözütok bei den Ligaspielen erhalten. Hat mir heute wesentlich besser gefallen.


Absolut. Der war letzte Saison schon ein guter.
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon MonnemerTeufel » 14.10.2020, 20:47


ChrisW hat geschrieben:Für mich sollte Morabet ganz klar den Vorzug vor Gözütok bei den Ligaspielen erhalten. Hat mir heute wesentlich besser gefallen.

Ich denke, dass er einfach ein Stück weiter und reifer ist. Gebt dem Gözütok noch etwas Zeit. Der entwickelt sich auch noch.
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 20:50


Was mir in den letzten Minuten trotz völliger Feldüberlegenheit auffällt ist die Ideenlosigkeit sobald wir am 16er vom Gegner stehen. Keine Laufwege, planlos und man weiß nicht so richtig was man nun tun soll und rennt wie ein Hühnerhaufen. Teilweise steht man sich gegenseitig aufm Fuß rum.

Da gibt es den schönen Phrasenspruch: wenn du nicht weißt wohin mit dem Ball, dann schieß ihn einfach rein.
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon BernddasBrot2 » 14.10.2020, 20:54


Zwischen der 80 zigsten und der 90 Minute kein ordentlicher Spielzug der zu einer Torchance führt.
Ein Spiel, ein Sieg, da ist gewaltig Luft nach oben.
Die Seele des Vereins ist verkauft.
Der FCK reiht sich ein in das Konzert der käuflichen Liebe.
Dazu kommt, daß seit Jahren, die meisten Spieler das Trikot des Vereins überhaupt nicht tragen dürften!



Beitragvon Betzebastion Mainz » 14.10.2020, 20:55


Elfmeter....der war gut...

Verdienter Sieg, aber wehe Marienborn macht das Führungstor. Da waren doch Chancen da.
Guter Job von denen und dem Trainer.

Weiter gehts...mal gucken wer jetzt als nächstes kommt.
„Ich könnte es als deutscher Gesundheitsminister schwer erklären, wenn in anderen Regionen der Welt ein in Deutschland produzierter Impfstoff schneller verimpft würde, als in Deutschland selber."
- Jens Spahn -



Beitragvon Gerrit1993 » 14.10.2020, 20:55


+++ Live-Ticker +++

TuS Marienborn - 1. FC Kaiserslautern 0:3 (90.)

Der Schiri hat das Spiel abgepfiffen. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, besiegen die Roten Teufel Marienborn mit 3:0 und stehen im Viertelfinale des Verbandspokals.



Beitragvon lancelot666 » 14.10.2020, 20:57


Was mir auch aufgefallen ist: Herrcher hat überhaupt nix nach vorne getan. Der Retondo hing völlig in der Luft. Ganz schwaches Spiel von Herrcher gegen einen Verbansligisten und der soll den Hlousek verdrängen?

Und nun dürfte JS heute erneut gesehen haben, dass Röser nicht drittligereif ist. Nicht mal gegen diesen Gegner einen einzigen Zweikampf gewonnen.
Eine Frau ist ein Fisch, der den Angler fängt!



Beitragvon Fuddl7.1 » 14.10.2020, 21:02


1. Halbzeit echt zäh, nie wirklich in Gefahr. Fand unser 15er Jensen am auffälligsten, viele Zweikämpfe gewonnen und paar gute Pässe. Glaub er hat auch zum 1:0 den Ball erobert und schnell nach vorne gespielt. Ob man aus dem Spiel viele Schlüsse ziehen kann denke ich nicht, diese 11 wird so in der Liga niemals zusammen spielen, von daher Spielern, die Chance gegeben sich zu zeigen, Redondo schön das Tor erzwungen, ansonsten waren er und Kleinsorge unauffällig, da muss mehr kommen, wenn man die Chance hat sich anzubieten finde ich.
Für mich stach nur Jensen hervor, auf jeden Fall eine Alternative zum Antifussballer Bachmann.
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon Dommi » 14.10.2020, 21:10


Hätte mir nach dem 3:0 zielstrebigen Fußball gewünscht.
Gerade um Selbstvertrauen zu tanken.

Huth und Röser... Das passt einfach nicht.
Kein Torschuss


Hauptsache weiter und keine Verletzten



Beitragvon SiebenVier » 14.10.2020, 21:11


Du hast mit 99,99 % deines Textes recht. Aber reicht es nicht wenn man einfach nur schreibt " Alternative zu Bachmann" warum muß man gleich immer persönlich werden?




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BetzeMonk, Loweyos, read-only, Red_Devil, reklov, Spätzünder, woinem77 und 127 Gäste