Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon CHESSBASE » 14.10.2020, 19:33


Wie könnte der Schiedsrichter eigentlich erkennen, wieviele Spieler in den dunklen Klamotten auf dem Platz sind?



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 19:35


Bisher sehe ich ein ziemlich müdes Gebolze.


.......
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon beeltze-bub » 14.10.2020, 19:38


roterteufel81 hat geschrieben:Bisher sehe ich ein ziemlich müdes Gebolze.


.......



Das ist typisch Verbandspokal. Marienborn mit sieben Feldpsielern im eigenen Strafraum. Kommen so gut wie nie über die Mittellinie. Und so braucht es eben Geduld, Geduld...

Ich hoffe nur, es gibt noch ne zweite Kamera in der anderen Spielfeldhälfte, sonst wird das Anschauen eine trübe Angelegenheit in der 2. HZ



Beitragvon Comu6 » 14.10.2020, 19:38


Redondo mit vielversprechenden Ansätzen.
Die rechte Seite ist aufgrund der schlechten Sicht schwer zu bewerten.
FCK seit 1993



Beitragvon raIDen » 14.10.2020, 19:38


Das Spiel, der Platz, die Beleuchtung... alles Kreisliga-Niveau. Und dann spielen wir auch noch in schwarz. Herrlich...
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Zitat Albert Einstein)



Beitragvon Chrisss » 14.10.2020, 19:39


Beinahe ein Gegentor bekommen. Der war quasi schon drin.

Ein Lichtblick sind Morabet und unser Neuer auf Links.



Beitragvon Miro.Klose » 14.10.2020, 19:39


HILFE sind wir so schlecht.... das geht auf keine kuhhaut



Beitragvon Gerrit1993 » 14.10.2020, 19:40


+++ Live-Ticker +++

TuS Marienborn - 1. FC Kaiserslautern 0:0 (35.)

Und da ist die Gelegenheit für Marienborn: Nach einer Ecke kommt ein Spieler von Marienborn von halbrechts zum Abschluss, Matheo Raab ist aber zur Stelle und pariert den Ball. Es bleibt beim 0:0.



Beitragvon Seit1969 » 14.10.2020, 19:40


Mit welch einfachen Mitteln ein Verbandsligist gegen ein drei Klassen höher spielendes Team, nach 35 Minuten, noch keine Torchance zugelassen hat macht mich schon stutzig.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 19:40


beeltze-bub hat geschrieben:Ich hoffe nur, es gibt noch ne zweite Kamera in der anderen Spielfeldhälfte, sonst wird das Anschauen eine trübe Angelegenheit in der 2. HZ


Die Kamera scheint nur digitalen und keinen optischen Zoom zu haben. Deshalb verschwimmt es wenn Sie rein geht. Sobald sie auf maximalem Weitwinkel ist, ist es knackscharf. Schwerwiegender ist aber das fehlende Licht, dafür kann Soccerwatch nichts.
Zuletzt geändert von roterteufel81 am 14.10.2020, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon JG » 14.10.2020, 19:40


Chancen hat nur der Amateurverein. Jetzt mal ganz neutral.



Beitragvon Chrisss » 14.10.2020, 19:40


raIDen hat geschrieben:Das Spiel, der Platz, die Beleuchtung... alles Kreisliga-Niveau. Und dann spielen wir auch noch in schwarz. Herrlich...


Wir sind die Roten.



Beitragvon Yogi » 14.10.2020, 19:41


SEAN hat geschrieben:Sehr interessantes Spiel. Also hab ich schon mal die Bestellungen für morgen nebenbei gemacht.........


ich auch 3 kisten Bier und nen sambuca :)



Beitragvon raIDen » 14.10.2020, 19:43


Chrisss hat geschrieben:
raIDen hat geschrieben:Das Spiel, der Platz, die Beleuchtung... alles Kreisliga-Niveau. Und dann spielen wir auch noch in schwarz. Herrlich...


Wir sind die Roten.


Achsoo... ich dachte wir wären mal das bessere Team :love:
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Zitat Albert Einstein)



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 19:43


Chrisss hat geschrieben:
raIDen hat geschrieben:Das Spiel, der Platz, die Beleuchtung... alles Kreisliga-Niveau. Und dann spielen wir auch noch in schwarz. Herrlich...


Wir sind die Roten.


:lol: :lol: :lol:
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon fck-thorti » 14.10.2020, 19:44


Chrisss hat geschrieben:
raIDen hat geschrieben:Das Spiel, der Platz, die Beleuchtung... alles Kreisliga-Niveau. Und dann spielen wir auch noch in schwarz. Herrlich...


Wir sind die Roten.



:lol: :lol: :lol: :lol:



Beitragvon Alterwalter » 14.10.2020, 19:44


Weiss jemand wer bei uns die 15 ist?
Noch ein paar Zeichen.



Beitragvon ChrisW » 14.10.2020, 19:45


Morabet spielt so, wie die anderen auch spielen sollten............................................



Beitragvon MonnemerTeufel » 14.10.2020, 19:45


Chrisss hat geschrieben:
Ein Lichtblick sind Morabet und unser Neuer auf Links.


Wusste gar nicht, dass wir uns jetzt Bayern-Spieler leisten können. Und Saibene ist ein Fuchs, einen Torwart auf Links zu stellen. :D
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon fck-thorti » 14.10.2020, 19:47


Alterwalter hat geschrieben:Weiss jemand wer bei uns die 15 ist?
Noch ein paar Zeichen.



Luca Jensen

https://fck.de/de/spieler/u23/luca-jensen/
Zuletzt geändert von fck-thorti am 14.10.2020, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon FcKeiler » 14.10.2020, 19:48


Ich schau jetzt seit 30 min und kann immer noch nicht sagen, ob wir die Schwarzen oder die Roten sind.



Beitragvon Gerrit1993 » 14.10.2020, 19:49


Bild

Halbzeit in Marienborn: FCK tut sich schwer

Im Achtelfinale des Verbandspokals zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Verbandsligist TuS Marienborn steht es zur Halbzeit noch 0:0. Die einzige FCK-Chance hat Daniel Hanslik.

FCK-Trainer Jeff Saibene lässt seine Elf heute in einem 4-2-3-1-System auflaufen, mit Doppel-Sechs im Mittelfeld und Daniel Hanslik als einziger nomineller Spitze. Die Roten Teufel dominieren auf dem Kunstrasenplatz in Marienborn zwar das Geschehen, klare Torchancen erspielen sich die Pfälzer aber noch nicht. Die einzige Gelegenheit hat Stürmer Daniel Hanslik in der 11. Minute, der einen Kopfball nach Vorarbeit von Kenny Prince Redondo über das Tor setzte. In der 35. Minute ist es dagegen fast Marienborn, die die Führung erzielen, doch FCK-Keeper Matheo Raab pariert stark.

In Marienborn spielt die Elf von Trainer Jeff Saibene in folgender taktischen Formation: Raab - Gözütok, Hainault, Scholz, Hercher - Jensen, Zuck - Kleinsorge, Morabet, Redondo - Hanslik

Quelle: Der Betze brennt



Beitragvon PiercerGSC04 » 14.10.2020, 19:50


FcKeiler hat geschrieben:Ich schau jetzt seit 30 min und kann immer noch nicht sagen, ob wir die Schwarzen oder die Roten sind.

Das war stark....!!!!



Beitragvon roterteufel81 » 14.10.2020, 19:50


Erste Halbzeit war mal nix. Wir holzen planlos rum und Marienborn verkriecht sich überwiegend vorm und im eigenen Strafraum
Zuletzt geändert von roterteufel81 am 14.10.2020, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Vergesst nicht Euer Magenta Sport Abonnement rechtzeitig zu kündigen, sonst wird es 21/22 evtl. unnötig teuer :daumen:



Beitragvon lancelot666 » 14.10.2020, 19:50


beeltze-bub hat geschrieben:
roterteufel81 hat geschrieben:Bisher sehe ich ein ziemlich müdes Gebolze.


.......



Das ist typisch Verbandspokal. Marienborn mit sieben Feldpsielern im eigenen Strafraum. Kommen so gut wie nie über die Mittellinie. Und so braucht es eben Geduld, Geduld...

Ich hoffe nur, es gibt noch ne zweite Kamera in der anderen Spielfeldhälfte, sonst wird das Anschauen eine trübe Angelegenheit in der 2. HZ


Welches Spiel siehst Du ?
Die beste Chance hatte Marienborn.
Zuletzt geändert von lancelot666 am 14.10.2020, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
Eine Frau ist ein Fisch, der den Angler fängt!




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste