Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon LA910 » 14.08.2019, 16:12


Der Ticketverkauf für das Spiel läuft ja noch nicht so,hat jemand Infos wieviele Karten verkauft sind?



Beitragvon Briggedeiwel » 14.08.2019, 16:35


Südpälzer hat geschrieben:
FCK-Ralle hat geschrieben:Naja, ich stimme dir auf jeden Fall zu, dass ein rotes Stadion, bzw. eine rote West ein tolles Bild abgibt!
Wie gesagt, das wäre für mich selbstverständlich. Und zwar in jedem Ligaspiel, nicht nur gegen Waldhof.

Im Herbst und Winter auch?


Ich komme immer im Trikot. Im Winter wird halt ein Pulli drunter gemacht.
Mit Feng Shui hat man 2015 den :teufel2: aus dem Stadion vertrieben. Seit dem geht's Berg ab und zwar steil.
Leider ist der rote Teufel, der Geist von Zusammenhalt und Leidenschaft, seit dem nicht mehr wiedergekehrt. :cry:



Beitragvon BetzePower67 » 14.08.2019, 17:31


Briggedeiwel hat geschrieben:Ich komme immer im Trikot. Im Winter wird halt ein Pulli drunter gemacht.

Ganz genau. Und deshalb kauf ich mir das Trikot immer eine Nummer größer als eigentlich notwendig, damit ich im Winter nicht aussehe wie ne Presswurst. :lol:
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon fckhighlander » 14.08.2019, 18:15


Werde mir das neue Trikot erst kaufen wenn wir gegen den Waldhof gewinnen!
Ansonsten trage ich das alte Orange.
Bei Niederlage kommt Stymper drauf :teufel2:
Scotland the brave🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿



Beitragvon alex83 » 14.08.2019, 18:18


Der Fisch stinkt weiter vom Kopf und Becca nehme ich weniger seine dubiosen Geschäfte übel, oder dass er Littig losgeworden ist, sondern dass er diese Stümper im Vorstand an der Macht gelassen hat.
Warum? Die Entscheidung nur das Mindestkontingent nach MA zu schicken und den Rest der Ost freizulassen, ist doch völlig idiotisch. Natürlich werden die sich mit Karten auf der Süd eindecken und natürlich werden dann dort stellenweise Fäuste fliegen und die versammelten Medien werden Bilder serviert bekommen, die beiden Vereinen massiv schaden.
Und richtig gut wird die Stimmung auch nicht werden, bei all den Lücken und was man sich wahrscheinlich noch so überlegen wird.
Zu Bundesligazeiten hat es sich doch gerade bewährt, die Gästefans komplett auf der Ost unterzubringen und waren es noch so viele und waren sie auch noch so aggressiv, siehe die Spiele gegen Frankfurt. Beste Derbystimmung, laut ohne Ende, aber m.W. ist Null Komma nichts passiert.
Aber da war mit Kuntz noch jemand an der Macht, der bißchen was im Oberstübchen hatte.
Davon abgesehen, findet der freie Vorverkauf auch viel zu spät statt. Je kürzer der Vorverkauf, je mehr Zuschauereinnahmen verschenkt man, die auch fürs Image wichtig sind. Gilt nicht nur für das Waldhof-Spiel, aber da hätte man das Stadion echt voll bekommen können.
Aber klar, je weniger los ist und je mehr Blöcke man gleich im Vorhinein sperrt, je weniger Arbeit hat man. Geht wahrscheinlich dem ein oder anderen v.a. darum...



Beitragvon Mic » 14.08.2019, 18:40


Na toll, ohne Facebook hat man keine Chance den Aufruf komplett zu lesen.



Beitragvon gunnar57 » 14.08.2019, 18:44


Motto: aufstieg nur mit herz und begeisterung forever lautre. :teufel2:



Beitragvon Thomas » 14.08.2019, 18:46


Mic hat geschrieben:Na toll, ohne Facebook hat man keine Chance den Aufruf komplett zu lesen.

@Mic:
Du brauchst doch kein Facebook-Konto, um die öffentliche Seite lesen zu können, oder wie meinst Du das? Ansonsten auch hier noch mal der ganze Aufruf im Wortlaut:

Fanbündnis FCK hat geschrieben:Hallo FCK-Fans,

das limitierte Mottoshirt ist beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig am 54er-Denkmal vor der Westkurve sowie am Derbytag selbst, am St. Martins-Platz, erhältlich. Packt dafür nen Zehner mehr ein.

Da das Mottoshirt speziell für das Derby angefertigt wurde, bitten wir euch es auch erst an diesem Tag anzuziehen und nicht schon zum Heimspiel gegen Braunschweig.

Für diejenigen unter euch, die sich kein Mottoshirt mehr ergattern können, gilt trotzdem: Alle in Rot! Egal auf welcher Tribüne!

Außerdem gibt es weiterhin die bekannten „Waldhof verrecke“ Aufkleber am Stand der Generation Luzifer. Das dürfte vor allem für alle FCK-Fans interessant sein, die in der Vorderpfalz oder „dahinter“ wohnen.

Quelle: Fanbündnis 1. FC Kaiserslautern
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon phibee » 14.08.2019, 20:07


Hi Leute,

macht bitte nicht so viel Geschiss um das Waldhof-Spiel.
Auch in diesem Spiel gibt es nur 3 Punkte zu holen wie bei jedem anderen 3. Liga-Spiel auch.
Wichtig ist jetzt die Kurve zu kriegen und zu punkten.
Die Mainzer hatten mit ihren blöden weißen Shirts vor dem Spiel aufgerufen. Und sind mit ihren blöden weißen Shirts nach der Niederlage nach Hause gefahren.
Wir gehen sowieso mit rot-weißen Trikots und Schals zum Spiel.
Macht nicht so eine Schau aus diesem Spiel gegen Waldhof wie die Mainzer vor dem Pokalspiel. Wenn es schief geht und wir verlieren, werden wir so ausgelacht wie wir jetzt die Mainzer ausgelacht haben.
Und ganz ehrlich:
Wenn wir am Schluss aufsteigen sollten und dabei 2 x gegen den Waldhof verloren hätten, wär mir das so Scheißegal......
Hauptsache Aufstieg und dass es mit unserem FCK wieder aufwärts geht. Alles andere ist unwichtig!

In diesem Sinne auf geht's und 3 Punkte holen gegen Braunschweig. Das ist was zählt!!!

Alles andere ist Kinderkram. Man muss dem Gegner nicht das Gefühl geben, dass er etwas Besonderes ist. Deshalb Waldhof-Spiel so angehen wie jedes x-Beliebig andere Spiel auch!



Beitragvon FCK-Ralle » 14.08.2019, 20:13


@Matthew

Du wirst lachen. Ich bin ziemlich deiner Meinung. Ich habe auch registriert, dass viele Ultras wieder vermehrt in rot kommen, was ich persönlich gut finde.
Klar waren damit auch Teile der Ultras gemeint, aber viel mehr zieht er derzeit auf ich nenn sie mal "Normalos" ab. Ich frage mich echt was ich im Touri Outfit, nicht mal nen Schal oder Cap in der West verloren habe?
Kann ja jeder halten wie er will, ich kanns nicht nachvollziehen. Ich war nie in einer "Gruppierung", hatte öfter Mal ne Kutte an, aber rotes Shirt, Trikot und mind. ein Schal waren und sind immer dabei.

Und um auf @Südpfälzer zu antworten.
Ja. Immer. Zu jeder Jahreszeit. Wenn's kälter wird gibt es Pullis für drunter, Westen im FCK-Stil und ebensolche Winterjacken. Wobei es Zeiten gab, als die Jacke trotz weniger Grade um den Bauch gebunden war.

@Oliver

Klar versteh ich ja. Ich meinte ja nur, dass Paul es glaube ich nicht so böse gemeint hat, wie du es aufgefasst hast.

Und wenn wir gegen die Brackler gewinnen, können sie von mir aus nackig auf der West rumrennen. :wink:
Es zählt nur der Sieg.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Davy Jones » 14.08.2019, 20:16


alex83 hat geschrieben:Aber klar, je weniger los ist und je mehr Blöcke man gleich im Vorhinein sperrt, je weniger Arbeit hat man. Geht wahrscheinlich dem ein oder anderen v.a. darum...


Ist nicht ein guter Teil der Ost gesperrt?



Beitragvon de79esche » 14.08.2019, 20:17


Astrein hat geschrieben:Viele Barackler sind nicht zufrieden mit dem Kartenverkauf für das Auswärtspiel bei uns, jeder dortige Dauerkarteninhaber und / oder Mitglied darf nur eine Karte im Vorverkauf erwerben. Im freien Verkauf ein paar Tage später darf jeder Käufer auch nur eine Karte erwerben. Insgesamt sind es 4900 Karten für Mannheim. Sie sind auch sauer, dass die Mainzer 6.000 Karten bekamen, sie ( Waldhof ) aber weniger.
Viele Barackler meinten daraufhin, dass sie sich dann direkt im freien Verkauf in Lautern Tickets für die Südtribüne holen werden 2.1-2.4 und 3.1-3.4. Dann wäre die Süd gemischt. Ein paar wenige ( welche ich aber nicht ernst nehme ) meinten auch, dass sie dann in die West gehen würden ^^ .

Alles nachzulesen auf der Seite in Facebook vom Waldhof.

Dann müssen unsere Verantwortliche einfach mal klare Regeln austellen. Gäste dürfen nicht auf die Süd-, Nord-, Westtribüne!
Dafür macht man halt auf der Ost noch was auf. Ferdich. Ist doch dann unsere Kohle.



Beitragvon Davy Jones » 14.08.2019, 21:34


Ich hab aus Spaß mal den letzten Code 9087 eingegeben. Hat mich nämlich gewundert, welche Tickets dort nur 16 € kosten sollen.

Jedenfalls bekam ich folgende Rückmeldung:
Für diese Rabattaktion ist kein Ticket mehr verfügbar.

Soll man sich hier tatsächlich auf gut Glück mit irgendwelchen Nummern sogar vergünstigt mit Tickets eindecken können?
Alles unter fünf-, eher sogar sechs- oder siebenstelligen Zahlen wäre ja verschenktes Geld...



Beitragvon Mosel90teufel » 14.08.2019, 21:36


Gäste haben NICHTS auf Süd,-Nord oder sogar auf unserer West zu suchen, schon garnicht von solchen "Vereinen" , PUNKT
Da sollte man mal jeden Ordner der die da rein lässt, zur Abschreckung aus dem Job schmeissen , PUNKT
SO kann man auch Randale provozieren und Einlasskontrollen wären überflüssig !
10% der Stadionkapazität … kein einziges mehr würden diese Lutscher von mir bekommen und wer das net akzeptiert , bekommt eben gar keine , da sollte sich der Hausherr dann mal klar und unmissverständlich artikulieren , PUNKT …. !
Wir haben jetzt einen Fachmann vom Bau mit dabei und sollten Gas geben , dass die "Kurve" zwischen Süd und Ost wieder aufgemacht wird , weil es -a- scheisse aussieht und -b- trotzdem voll … vllt sogar Ausverkauft sein wird !
Dafür brauchen wir den Baracklern keine Mehrkarten zu verkaufen, was soll dieser …. Gutmenschen -SCHEISS ,den Gegner zusätzlich stärken , könnt ich platzen !
Zuletzt geändert von Mosel90teufel am 14.08.2019, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Oliver_Südpfalz » 14.08.2019, 21:40


Sollte das stimmen....

Setzen! 6! FCK....

Kann ich mir allerdings gut vorstellen :?
:teufel2: :daumen:



Beitragvon hank.moody » 14.08.2019, 21:41


Mosel90teufel hat geschrieben:Wir haben jetzt einen Fachmann vom Bau mit dabei und sollten Gas geben , dass die "Kurve" zwischen Süd und Ost wieder aufgemacht wird , weil es -a- scheisse aussieht und -b- trotzdem voll … vllt sogar Ausverkauft sein wird !


Warum ist denn der Bereich überhaupt gesperrt? Ging voll an mir vorbei...
Des krie mer schun hie. Des werrsche schun sieh! :teufel2:



Beitragvon Davy Jones » 14.08.2019, 21:48


hank.moody hat geschrieben:
Mosel90teufel hat geschrieben:Wir haben jetzt einen Fachmann vom Bau mit dabei und sollten Gas geben , dass die "Kurve" zwischen Süd und Ost wieder aufgemacht wird , weil es -a- scheisse aussieht und -b- trotzdem voll … vllt sogar Ausverkauft sein wird !


Warum ist denn der Bereich überhaupt gesperrt? Ging voll an mir vorbei...



Ist wohl Opfer vom Renovierungsrückstau der letzten Jahre und bedarf dringend einer Wartung, wie mir gesagt wurde.



Beitragvon Mosel90teufel » 14.08.2019, 21:52


hank. mir wurde gesagt , dass die vorrübergehend wegen irgendwelcher Arbeiten geschlossen sind , genaueres is mir aber net bekannt !?



Beitragvon ph95 » 14.08.2019, 22:18


Habs auch einfach mal mit mehreren Codes ausprobiert, bei 6-stelligen zahlen hat es bei mir in ca 1/3 aller fälle geklappt



Beitragvon Dubbeschoppe » 14.08.2019, 22:27


Bei dem Spiel sollte die Polizei nicht nur in der Ost,sondern auch auf der Süd präsent sein. Wenn es Ärger gibt, den Ordner nicht alleine lösen können, Polizei dazu einschalten und gut ist.



Beitragvon oleander8 » 14.08.2019, 22:37


WolfgangM hat geschrieben:Zu Rot-ins-Stadion: Zu meiner Zeit bin ich fast immer primär in Schwarz (ich bin kein Ultra - Schwarz ist einfach meine Farbe) gekommen. Das war aber immer Fan-Merch mit unterschiedlichen Sachen drauf (habe auch noch eins mit Meisterschale drauf - ist schon was älter). Dazu ein Roter oder Rot-Grüner Schal und alles war gut. Insofern ist es aus meiner Sicht schon OK, wenn man aufruft, an diesem Tag in Rot zu kommen. So wie irgendwann auch mal aufgerufen wurde, das alle ihre Fahnen mal wieder mitbringen. Das waren dann auch viel mehr als sonst und sah cool aus.


Ist doch ok, solange irgendwas rotes dabei ist - cool. Und meine Freundschaftsschals (60, Werder) halte ich auch in Ehren. Für mich ist immer komplett rot angesagt (Schuhe, Hose, Trikot, Kappe, Schal), bei jedem Spiel, aber das macht jeder nach seiner Fasson. Hauptsache die Kurve erscheint im Gesamtbild von außen rot.

Dein Hinweis bzgl. Fahnen finde ich übrigens noch viel wichtiger :daumen: War das immer so geil, gerade früher in der alten West - verteilt über die ganze Kurve. Kein anderer BL-Verein hatte auch nur annähernd so viele, und vor allen Dingen große, schöne Fahnen in rot-weiß, wie wir. Das ist einer der Punkte (neben vielen anderen), die unseren FCK einzigartig gemacht haben. Dazu bei Flutlicht die Wunderkerzen und das Bass-Vibrieren der Einlaufmusik bei Vorstellung der Mannschaft - Gänsehaut pur. Was würde ich darum geben, wenn das nochmal zurück käme. Weiß man eigentlich, wo gerade die größten und berühmtesten Fahnen geblieben sind (Totenkopf etc.)? Wäre jammerschade, wenn die verloren gehen würden.

Wer auch immer hier mitliest und organisatorisch einen Draht zu den richtigen Stellen hat - es gibt hier wahrscheinlich viele, die sich danach aus tiefstem Teufelsherzen zurücksehnen. Da muss sich doch irgendwie was machen lassen.

Noch so ein Punkt wäre die Musik vorm Spiel, diesen Einheitsbrei aus dem Radio braucht m.E. kein Mensch. Wir haben doch so tolle FCK-Lieder, ich erinnere nur mal an die Herzblut-Zeit. Wenn ich von meinem hessischen Außenposten zum Spiel fahre bin ich vom Mitsingen im Auto schon fast heißer wenn der Betze in Sichtweite kommt (nach dem Spiel spricht mittlerweile mehrere Tage die dunkle Seite der Macht aus mir - ab 40 fängt der Körper halt an, immer mehr nach Erde zu riechen :D ).

Dazu die bei jeder Gelegenheit giftige Stimmung, nur durch gelegentlichen Singsang unterbrochen - das Spiel gg. die Deppen macht Hoffnung auf mehr. :daumen: Aber nichts gegen unsere Ultras, auch wenn ich persönlich dem ganzen nicht viel abgewinnen kann - die zahlreiche Unterstützung unserer Mannschaft, gerade bei Auswärtsspielen ist beispielhaft. Ich wünschte halt, es gäbe hier noch mehr Austausch - auch zwischen den versch. Fan-Generationen. Jedem jungen FCK-Fan, der nur den Niedergang der letzten 20 Jahre miterleben durfte, kann man es gar nicht hoch genug anrechnen, dass er treu zu unserem FCK steht. :daumen:

...und zur Krönung vielleicht noch Udo Scholz am Mikrophon, wenigstens zu einem besonderen Spiel (Derby, Aufstieg (träum)...) - das nochmal alles zusammen, boah ihr Leit - besser als Sex :wink: Ich wäre für lange, lange Zeit aber sowas von teuflisch high! :teufel2:

Marsch zum Stadion gegen die Barackler :daumen: , bin auf jeden Fall dabei. :teufel2:



Beitragvon FCK1104 » 14.08.2019, 23:23


Der FCK sollte mal dringend sein Ticketing überdenken! :nachdenklich:
Jeder, wirklich jeder, auch die Barackler können Tickets für den 01.09 kaufen...
So viel zum Vorverkaufsrecht für DK-Inhaber und Mitglieder, dass somit quasi „entfällt“ :oops:
Da muss sich aber jemand dringend dransetzen :teufel2:



Beitragvon Mountain » 15.08.2019, 06:33


@Astrein, die einzigsten Sitzplätze die es auf der Süd für 16 € gibt sind die im Familienblock. Das darf nicht sein, Eltern mit Kindern und Waldhöfer das geht gar nicht, deshalb müssen sich die Verantwortlichen was einfallen lassen.



Beitragvon thoja » 15.08.2019, 08:15


Also ich bin mir recht sicher dass die aus ludwigshafen-ost nicht so dämlich sind sich Karten auf der Süd zu kaufen... Da ist Ärger vorprogrammiert. Und wenn doch klärt das mit Sicherheit der Block 5.3
Könnte unterhaltsam werden da von der West aus zuzusehen.
Sehe da auch eher die Anreisewege aus der vorderpfalz als größten Sicherheits Knackpunkt. Schätze es wird verächtliches angespannte schweigen auf beiden seiten herrschen in den s Bahnen aus osterburken und Mosbach...
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon diabOlo78 » 15.08.2019, 10:02


Ich hab spaßeshalber auch einen dreistelligen Code eingegeben und die Karte wurde tatsächlich freigegeben... unglaublich.

Hab sie nicht bestellt, da ich keine Überraschung am Drehkreutz erleben will und ich auch keine Berechtigung für den eingegebenen Code habe. Aber mal ehrlich, das kann ja wohl nicht deren Ernst sein.




Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste