Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 04.01.2019, 19:38


Löhmannsröben und Albaek zurück im Training

Beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern haben die vor der Weihnachtspause verletzt fehlenden Mittelfeldspieler Mads Albaek (Adduktorenprobleme) und Jan Löhmannsröben (Muskelfaserriss im Oberschenkel) am Freitag wieder individuell trainiert. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon BernddasBrot2 » 05.01.2019, 07:00


Ich bin gespannt wie profisionell ein Herr Cornflakes gewesen ist.
Pro Kg Übergewicht 5000 € Geldstrafe.
Was sind das nur für Typen, die ein solches Trikot tragen dürfen, da läuft es einem eiskalt den Rücken runter.
Die Seele des Vereins ist verkauft.
Der FCK reiht sich ein in das Konzert der käuflichen Liebe.
Dazu kommt, daß seit Jahren, die meisten Spieler das Trikot des Vereins überhaupt nicht tragen dürften!



Beitragvon Achim71 » 05.01.2019, 07:46


Das sind keine Kerle mehr, nur noch auf sich und die Anzahl der Tattoos bedacht. Aber schau dir das Interview von Löhmannsröben an dann weißt du, der Typ konnte sein Geld nur mit was anderem verdienen als seinem Kopf.
Aber für Liga 3 reicht es fußballerisch einigermaßen.
Zuletzt geändert von Achim71 am 05.01.2019, 09:51, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon Betze_FUX » 05.01.2019, 09:46


Dann schreib ich mal ausnahmsweise einen positiven Eintrag hier.

Willkommen zurück und bleibt lange fit!!!
FCK - E ganzes Leewe!!!



Beitragvon Mia » 05.01.2019, 10:30


Egal welche Nachricht in unserem Forum eingestellt wird - es wird alles schlecht geredet/geschrieben.

Freuen wir uns, wenn der Trainer eine Auswahl an gesunden Spielern hat - neue Spieler kann er sich auch nicht zaubern.
Bleibt zu hoffen, dass der Kader von größeren Verletzungen verschont bleibt.



Beitragvon heiko1900 » 05.01.2019, 10:35


Neues Jahr aber das blöde Geschwätz ist geblieben. Unsachlich und demotivierend.

Auch wenn er mal daneben ist, er ist einer der auch mal den langen Pass riskiert, immer nachsetzt, zwei von drei Fehlern selbst wieder ausbügelt. Er war mit entscheidend für die kurze positive Phase unter MF.
Ohne Fakten zu kennen mit Geldstrafenforderungen zu kommen oder nach einen ehrlichen, emotionalen Interview so beleidigend zu sein, Leute das geht gar nicht. Wir brauchen Löh, drum hau rein Junge mach dich fit und zeig SH dass du in die erste 11 gehörst.
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



Beitragvon AlterFritz1945 » 05.01.2019, 10:40


BernddasBrot2 hat geschrieben:Ich bin gespannt wie profisionell ein Herr Cornflakes gewesen ist.
Pro Kg Übergewicht 5000 € Geldstrafe.
Was sind das nur für Typen, die ein solches Trikot tragen dürfen, da läuft es einem eiskalt den Rücken runter.

Professionell !!! Was sind das bloß für Typen, die der deutschen Muttersprache nicht mächtig sind und dann solche Kommentare abgeben.



Beitragvon cassava » 05.01.2019, 11:05


Dieses "Magazin" sollte endlich anfangen reine Nachrichtenmeldungen wie diese komplett vom Forum zu entkoppeln und deren Kommentierung zu verbieten.

Es kann nicht sein, dass man jedem Dahergelaufenen Trottel/Troll eine Plattform mit geschätzt 5000 Aufrufen pro Tag überlässt.
"Nimm dir einen Blindenstock, wir finden heut 'nen Sündenbock
und am besten den, der mit dem Kopf schon in der Schlinge hockt."



Beitragvon Betziteufel49 » 05.01.2019, 11:12


Es ist doch egal wie viele Tattoos einer hat und welche
Rechtsschreibfehler er macht,oder welche Kommentare er kurz nach einem Spiel von sich gibt.
Ein Typ wie es LÖ ist, oder auch früher Basler, der die Ärmel hochkrempelt und ehrgeizig an sich arbeitet und die Mannschaft nach vorne bringt kann für unser Spielweise nur von Vorteil sein. :lol:
Ich hoffe das er und auch Albaek für die Rückrunde wieder fit sind und Hilde sie weiter entwickelt. :daumen:



Beitragvon eme » 05.01.2019, 11:29


Das hört man doch gerne, dass Spieler wieder gesund sind. Wenn beide dann auch Mental auf der Höhe sind, und sie vielleicht sogar Lust haben, für den FCK zu spielen, sind beide eine Bereicherung.
Von allen Dingen die ich je verloren habe vermisse ich am meisten meinen Verstand. (Ozzy Osbourne)



Beitragvon fckhighlander » 05.01.2019, 12:17


AlterFritz1945 hat geschrieben:
BernddasBrot2 hat geschrieben:Ich bin gespannt wie profisionell ein Herr Cornflakes gewesen ist.
Pro Kg Übergewicht 5000 € Geldstrafe.
Was sind das nur für Typen, die ein solches Trikot tragen dürfen, da läuft es einem eiskalt den Rücken runter.

Professionell !!! Was sind das bloß für Typen, die der deutschen Muttersprache nicht mächtig sind und dann solche Kommentare abgeben.


...... :lol: .......... :lol: .........
Solche Beiträge und Antworten, sind der Grund,
weshalb ich hier gerne reinschaue.
Scotland the brave🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿



Beitragvon Solingerteufel » 05.01.2019, 12:30


löh ist wenigstens ein " typ", davon gaben wir echt zu wenige.viell kann er sich unter sh noch besser entfalten. jedenfalls hat der trainer ihm mit seiner aussage einen " vorschuss" gegeben und ich habe das gefühl der könnte sich auszahlen.sh hat auch mit der idee, tt mal nach ner std als joker zu bringen für sein erfolgserlebnis vor der langen pause gesorgt.er kommt jetzt auch um einiges entspannter zurück. albaek wird mehr in die verantwortung genommen, dadurch wird er sich auch steigern und wenn er jetzt noch grill einsetzt, wir ihm ein paar fehler zugestehn, dann wird schon alleine dadurch die mannschaft ein anderes gesicht zeigen. da sind wir noch garnicht bei den taktischen ideen von sh angekommen.ich fände es gut wenn es im team wieder mehr "reibepunkte" geben würde und nicht immer stolz davon berichtet wird wie gut sich ein spieler mit der reservebank abfindet.
alles zusammen wäre das ein gewaltiger schritt nach vorne und bei neuverpflichtungen sind die ja kommen könnten sind wir auch noch nicht.
es gibt also nicht nur probleme, sondern auch möglichkeiten. jetzt kann sascha mal zeigen was er draufhat
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon ThorstenD81 » 05.01.2019, 13:23


Löh war bei der Teufelsbande Weihnachtsfeier und hat sich super um die Kids gekümmert, hat viele Fragen der Kleinen beantwortet und immer mit einem lockeren Spruch auf den Lippen.
Meinen Kleinen hat er beeindruckt und hat sich sein erstes Autogramm aufs Trikot
geben lassen .
Jemandem wie oben in den ersten Kommentaren zu beleidigen ist nicht tolerierbar .
Man sollte die Leute erstmal persönlich erleben bevor man solch einen Schwachsinn schreibt , aber das ist hier ja anscheinend der „Gute Ton“.
Ich wäre froh wir hätten mehr solcher authentischer Typen .



Beitragvon Teufel51 » 05.01.2019, 13:52


Was soll dieses heruntermachen Von einzelnen Spielern,von denen ich persönlich froh bin das Sie bei uns sind.Wenn jeder so Kämpfen würde wären wir bestimmt ein Stück weiter.
Und Außerdem wer viel Arbeitet macht auch viele Fehler,solang das Arbeiten in der Überzahl ist,bin ich zufrieden.
Also die Spieler erst einmal in RUHE lassen.



Beitragvon Solingerteufel » 05.01.2019, 16:08


@Thorsten@Teufel: :daumen:
------------------------------------------------------------
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon Achim71 » 05.01.2019, 16:29


Teufel51 hat geschrieben:Also die Spieler erst einmal in RUHE lassen.

Ja genau, lassen wir die Spieler erstmal in Ruhe und warten bis sie abgestiegen sind und sich einen anderen Verein suchen dann ist immer noch Zeit sie zu kritisieren. :party:



Beitragvon steppenwolf » 05.01.2019, 17:33


Du hast ja so recht, @Achim, gleich mal zu Jahresbeginn prophylaktisch alles kritisieren. Dann wird's schon werden. Machen wir mit unseren Kindern doch genauso, gell. :lol:

So, und nun im Ernst: Löh und Albaek wären wichtige Stützen in der Mannschaft, wenn sie denn ihre Leistungen abrufen zu denen sie durchaus fähig sind, wie sie bereits gezeigt haben.
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Begbie1980 » 05.01.2019, 17:55


BernddasBrot2 hat geschrieben:Ich bin gespannt wie profisionell ein Herr Cornflakes gewesen ist.
Pro Kg Übergewicht 5000 € Geldstrafe.
Was sind das nur für Typen, die ein solches Trikot tragen dürfen, da läuft es einem eiskalt den Rücken runter.



Mir läuft es eiskalt den Rücken runter, wenn ich gleich im ersten Beitrag lesen muss, wie du professionell schreibst. Und der Gesamtinhalt deiner Nachricht ist genauso hohl.
Warst du mal im Stadion von Kaisers­­lautern beim Fußballspiel? Das ist die Hölle! Da denkt man immer, man kriegt sofort in die Schnauze gleich."

Olli Schulz, Sänger und Moderator in einem Interview beim RBB



Beitragvon steppenwolf » 05.01.2019, 18:05


@Begbie1980, es gibt stille Momente da frage ich mich, womit wir solche Fans verdient haben?!
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon scareface1982 » 05.01.2019, 18:13


Bei diesen ganzen Beiträgen, muss man sich eigentlich auch überhaupt nicht mehr wundern, dass einige bzw. viele unserer Spieler, die hier auch immer mal wieder reinschauen, nicht 110% motiviert sind um alles für unseren FCK mit seinen achso tollen Fans zu geben. Einfach nur peinlich.
Football is for you and me not for fucking Industry. ANTI RB



Beitragvon BernddasBrot2 » 05.01.2019, 18:21


Es ist schon erstaunlich, wie tief die Ansprüche verschiedener FCK Fans geworden sind.
Es reicht wenn solche Typen medienwirksam auftreten, siehe die Cornflakes Aktion, oder ein Besuch bei der Teufelsbande.
Da vergisst man sehr schnell, wie professionell ein Spieler bei seinem neuen Arbeitgeber ins Training startete.

Auch die Aktion nach dem Roststock Spiel vergisst man sehr schnell, Hauptsache ist, wir haben eine Type.
Über die Anzahl der Spiele, bei der diese Type eine gute oder überdurchschnittliche Leistung gebracht hat, hängt man den Mantel des Schweigens.
Wenn das die neuen „Helden“ der Fans sind, dann gute Nacht.
Kein Wunder, dass Werte wie sie in der Vergangenheit gezählt haben, in der Versenkung verschwunden sind.
Lieber jubelt man den Typen der Neuzeit zu.
Die Seele des Vereins ist verkauft.
Der FCK reiht sich ein in das Konzert der käuflichen Liebe.
Dazu kommt, daß seit Jahren, die meisten Spieler das Trikot des Vereins überhaupt nicht tragen dürften!



Beitragvon Devil's Answer » 05.01.2019, 19:09


scareface1982 hat geschrieben:Bei diesen ganzen Beiträgen, muss man sich eigentlich auch überhaupt nicht mehr wundern, dass einige bzw. viele unserer Spieler, die hier auch immer mal wieder reinschauen, nicht 110% motiviert sind um alles für unseren FCK mit seinen achso tollen Fans zu geben. Einfach nur peinlich.


Du scheinst von unseren Spielern nicht wirklich viel zu halten.
Sooo doof, dass sie wegen der paar negativen Kommentare die Motivation verlieren, sind sie ganz bestimmt nicht.
Oooooh, Baby, Baby, it's a wild world



Beitragvon eme » 05.01.2019, 19:16


scareface1982 hat geschrieben:Bei diesen ganzen Beiträgen, muss man sich eigentlich auch überhaupt nicht mehr wundern, dass einige bzw. viele unserer Spieler, die hier auch immer mal wieder reinschauen, nicht 110% motiviert sind um alles für unseren FCK mit seinen achso tollen Fans zu geben. Einfach nur peinlich.


Und was soll man schreiben, wider der eigenen Meinung etwas lobendes und kritikloses, hauptsache die sensiblen Spieler fühlen sich nicht unfair angegangen?
Von allen Dingen die ich je verloren habe vermisse ich am meisten meinen Verstand. (Ozzy Osbourne)



Beitragvon Achim71 » 05.01.2019, 19:33


steppenwolf hat geschrieben:Du hast ja so recht, @Achim, gleich mal zu Jahresbeginn prophylaktisch alles kritisieren. Dann wird's schon werden. Machen wir mit unseren Kindern doch genauso, gell. :lol:

Ach Steppe, wer du bist ist doch bekannt und im Gegensatz zu dir und deinen Konsorten stehe ich zu meinem Wort... wie oft hast du dich in letzter Zeit nochmal im Forum abgemeldet ?



Beitragvon Solingerteufel » 05.01.2019, 20:10


Achim71 hat geschrieben:
Teufel51 hat geschrieben:Also die Spieler erst einmal in RUHE lassen.

Ja genau, lassen wir die Spieler erstmal in Ruhe und warten bis sie abgestiegen sind und sich einen anderen Verein suchen dann ist immer noch Zeit sie zu kritisieren. :party:

hast du selber gemerkt, oder? :wink:
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste