Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon HalloHase » 30.08.2018, 18:27


roterteufel81 hat geschrieben:
HalloHase hat geschrieben:Hallo Leute,
laut Kicker steht Korbinian Vollmann vom SV Sandhausen vor einem Wechsel in die 3.Liga. Spielt auf der gesuchten Position und von Sandhausen ist es ja nicht all zu weit weg.evtl ist er der Neue und nicht Bähre.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... inian.html

https://www.transfermarkt.de/korbinian- ... ler/126293


Dann können wir ja auch gleich den vom Berg gejagten Karl zurück holen, ist für die IV sicherlich nicht schlechter als jetzt :lol:

Oder den schlechtesten Stürmer den wir je hatten, den Sudoku, eh Sokuta, bei Sandhausen hat er funktioniert, sogar Doppelpacks :lol: kann sogar LA und RA :lol: ah ne, is zu Duisburg gewechselt :D


Was hat dein Kommentar mit Vollmann zu tun?
WAS HAT DER 1.FCK NOCH? - ERSTKLASSIGE FANS :teufel2:



Beitragvon Umgekehrt » 30.08.2018, 18:43


HalloHase hat geschrieben:Hallo Leute,
laut Kicker steht Korbinian Vollmann vom SV Sandhausen vor einem Wechsel in die 3.Liga. Spielt auf der gesuchten Position und von Sandhausen ist es ja nicht all zu weit weg.evtl ist er der Neue und nicht Bähre.


Wäre in meinen Augen eine gute Verstärkung. Genau wie Bergmann ein athletisch und technisch musterhafter Spieler, jung und mit Potenzial. Wundert mich, daß er es in Sandhausen nicht geschafft hat, das auszuspielen. Bei 1860 habe ich diese Einschätzung von ihm gewonnen.

Wäre für mich persönlich eine Supermeldung.



Beitragvon Fan1900 » 30.08.2018, 19:17


Klingt alles nach Aktionismus, das sind doch alles samt nur durchschnittliche Spieler. Wo soll da der der fehlende Impuls herkommen, Mitläufer helfen uns in der aktuellen Situation sicherlich wenig.



Beitragvon Pfalzdevil » 30.08.2018, 19:32


Also dann wäre mir Baumjohann lieber! Ist der nicht auf Vereinssuhe?



Beitragvon De Sandhofer » 30.08.2018, 19:43


Pfalzdevil hat geschrieben:Also dann wäre mir Baumjohann lieber! Ist der nicht auf Vereinssuhe?

De Baumjohann,so häßt moi Nachbar.Johann Baum,awwer der is schon seit 3 Johr Frierentner.Isch glaab ned,des der uns weiterhelfe kennt :teufel3: :teufel3: :teufel3:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon Troglauer » 30.08.2018, 20:51


SEAN hat geschrieben:
Troglauer hat geschrieben:Wir brauchen einen Flügelflitzer á la Osawe, halt nur als Fußballer.


Vieleicht haben wir den schon in Person von Thiele? Osawe war auch als Zentrumstürmer eingeplant und rückte wegen erfolglosen Torabschlüssen oft auf links.

Wenn an die ganze Lage mal betrachtet, brauchen wir entweder überhaupt keine neuen Spieler, oder einen komplett neuen Kader. Was mich stutzig macht ist schlichtweg, das wir taktisch nix gebacken bekommen. Ob das nur am Trainer liegt weiß ich nicht, ich will es einfach nicht glauben. Alle im Kader haben mindestens dritte Liga, viele höherklassiger und sogar Länderspiele auf dem Buckel. Warum zum Teufel haben die Spieler nicht zumindest ein simples 4-4-2 drauf, das sollte selbst jeder Jugendspieler ab der A-Jugend blind drauf haben. Das ist Grundausbildung B-Jugend, und nicht auf Regionalliga oder B-Jugend-Bundesliga Niveu, sondern auch darunter. Wenn ich als Trainer mit meinem Kader in der dritten Liga ausgedehnte Taktikstunden und sogar passen und stoppen üben muß um überhaupt was auf den Rasen zu bekommen, frag ich mich eher, was mit den Spielern nicht stimmt.


Thiele könnte ich mir auf der Position gut vorstellen. Grundsätzlich denke ich aber auch, das wir gar keinen Spieler brauchen. Es sei denn, es ist ein echte Granate. Von so halbgaren Geschichten halte ich nicht viel.

Vielleicht haben Bader oder Notzon ja noch etwas im Köcher. Habe aber so das Gefühl, es kommt kein Spieler mehr.



Beitragvon Chrisbee76 » 31.08.2018, 07:44


Hellboy hat geschrieben:Ohne jetzt im x-ten Thread die Trainerdiskussion lostreten zu wollen, aber ich verstehe nicht, warum wir einen Spieler für's OM suchen, wenn wir ein System ohne OM spielen. Und sollten wir auf ein anderes System wechseln, gäbe es da Biada und Bergmann, deren Leistungsfähigkeit im OM überhaupt nicht einzuschätzen ist, weil Sie es beide in dieser Saison noch nie gespielt haben.

Wer sagt denn, dass wir da überhaupt einen "suchen"? Die Bild? :nachdenklich:
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ - Bertolt Brecht



Beitragvon Flo » 31.08.2018, 10:28


+++ Transfer-Ticker +++

Bader dementiert Interesse an Mittelfeldspieler Bähre: "Es bleibt bei der Besetzung"

Am Donnerstag hatte die "Bild" über ein mögliches Interesse des FCK an Mittelfeldspieler Mike Bahre von Hannover 96 berichtet. Martin Bader hat das heute bei "Sport1" dementiert.

Sport1 hat geschrieben:Mittelfeldspieler Mike Bähre von Hannover 96, der zuletzt gehandelt wurde, ist übrigens kein Kandidat, wie Bader SPORT1 bestätigte: "Er war nie ein Thema, es bleibt bei der Besetzung." (...)

Quelle und kompletter Text: Sport1
Bild



Beitragvon Rotweisrotsaar » 31.08.2018, 10:48


Das macht mir Angst und enttäuscht mich irgendwo sehr.
Für mich ist die Mannschaft einfach spielerisch zu schwach,trainerdiskusion hin oder her...
Es hätten 2 vernünftige aussenspieler kommen müssen,Zuck und pick kann man komplett in die Tonne treten und hemlein ist zwar ein Kämpfer, aber mehr als gute Ansätze habe ich bei ihm nicht gesehen!
Ich habe mich schon am 3.Spieltag vom Aufstieg entfernt,weil die Mannschaft sich kaum Chancen herausspielen kann,es wird immer viel über aussen(wo die stärkste Schwachstelle ist) versucht zu spielen,das wird so niemals was!
Als albeak gegen den KSC mal vorgerückt ist,gab es tatsächlich mal starke 10 min.aber das war es auch wieder!
Bin ja ebenso dafür mit dem Trainer Wechsel langsam zu machen,das hat uns die letzten Jahre ja auch nicht weiter gebracht,aber es kann doch im Ernst nicht sein das man immer versucht über die aussen torgefahr zu erzeugen,dafür fehlt uns einfach die Qualität!
So werden wir diese Saison am Ende wahrscheinlich 12.werden und können nur hoffen das wir nicht in die Insolvenz müssen,es tut mir einfach nur noch im Herzen weh!



Beitragvon Seb » 31.08.2018, 19:59


Hannover 96 hat geschrieben:Bech zu Brøndby IF, Gueye zu Paderborn, Bähre zu Barnsley

Uffe Bech wechselt auf Leihbasis bis zum Ende des Jahres in sein Heimatland zu Brøndby IF. Ebenso Mike Steven Bähre, der seinen Kontrakt bei den Roten bis 2020 verlängert und leihweise zum FC Barnsley auf die Insel geht. Für beide gilt nach Ende der Leihe eine Kaufoption. Babacar Gueye unterschreibt beim SC Paderborn und erhält beim Zweitligisten einen Zwei-Jahres-Vertrag.

[...]

Bähre geht zu Barnsley
Dritter Wechsel in den Reihen der Roten: Mike Steven Bähre wird bis zum Ende der Saison an den englischen Drittligisten FC Barnsley ausgeliehen - anschließend besteht eine Kaufoption. Zuvor hat er seinen Vertrag bei den Roten bis 2020 verlängert. Das hannoversche Eigengewächs durchlief die hannoversche Jugendabteilung und unterschrieb 2015 einen Profivertrag. Zur Rückserie 2015/16 ging der offensive Mittelfeldspieler auf Leihbasis zum Halleschen FC, kehrte dann nach Hannover zurück, bevor er im Winter 2018 an den SV Meppen ausgeliehen wurde. Der 23-Jährige lief zuletzt für die zweite Mannschaft von Hannover 96 auf und trug - neben einem Bundesliga- und zwei Zweitligaeinsätzen - insgesamt 47-mal das 96-Trikot in der Regionalliga.

Quelle und kompletter Text: Hannover 96




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste