Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon wernerg1958 » 15.06.2018, 16:35


Mal sollte sich nochmal die Profile aller Neuen durchlesen, dann wird man feststellen, dass alle auch Offensivqualität haben, was uns unberechenbarer macht, sicher so wird es ja von den Verantwortlichen gesagt soll noch ein Stürmer kommen, also der Trainer hat jetzt wirklich gutes Material. Mach was draus Michael Fronzeck! Wir sind in Liga 3 der " FC Bayern" ob wir das wollen oder nicht. Wir werden die Gejagten sein, dass hat Herr Bader bei der AOMV schon richtig erkannt. Von daher kein Angsthasenfußball frei nach dem Motto " Vorwärts Kameraden wir müßen zurück " :daumen:



Beitragvon Rickstar » 15.06.2018, 21:51


Es ist so krass, was für Leute wir uns nun nach dem Abstieg holen können. Spieler wie Hemlein, Kraus, Testroet hätten wir doch die letzten Jahre nie bekommen bzw. waren vielleicht gar nicht das Beuteschema. Versteh das alles nicht.



Beitragvon Hephaistos » 15.06.2018, 22:04


Rickstar hat geschrieben:Es ist so krass, was für Leute wir uns nun nach dem Abstieg holen können. Spieler wie Hemlein, Kraus, Testroet hätten wir doch die letzten Jahre nie bekommen bzw. waren vielleicht gar nicht das Beuteschema. Versteh das alles nicht.



Ich denke mal, es ist normal wenn ein richtige Sportdirektor am Lenkrad sitzt. Diese haben in der Regel so viele Kontakte und Beziehungen, dass man bei manch einer Verpflichtung nur staunen kann, weil man es nie im Leben für möglich gehalten hätte.



Beitragvon Betze_FUX » 15.06.2018, 23:38


wernerg1958 hat geschrieben:Mal sollte sich nochmal die Profile aller Neuen durchlesen, dann wird man feststellen, dass alle auch Offensivqualität haben, was uns unberechenbarer macht, sicher so wird es ja von den Verantwortlichen gesagt soll noch ein Stürmer kommen, also der Trainer hat jetzt wirklich gutes Material. Mach was draus Michael Fronzeck! Wir sind in Liga 3 der " FC Bayern" ob wir das wollen oder nicht. Wir werden die Gejagten sein, dass hat Herr Bader bei der AOMV schon richtig erkannt. Von daher kein Angsthasenfußball frei nach dem Motto " Vorwärts Kameraden wir müßen zurück " :daumen:

Das geht zu weit....es gibt so viele Vereine!!! Aber bitte NICHT den FC Bayern als Vergleich!!!!!
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon Alm-Teufel » 16.06.2018, 06:50


Rickstar hat geschrieben:Es ist so krass, was für Leute wir uns nun nach dem Abstieg holen können. Spieler wie Hemlein, Kraus, Testroet hätten wir doch die letzten Jahre nie bekommen bzw. waren vielleicht gar nicht das Beuteschema. Versteh das alles nicht.


Das sind alles sehr gute Verpflichtungen für die 3. Liga. Abgesehen von Kraus müssen die anderen beiden Spieler aber noch beweisen, dass sie auch dauerhaft in der 2. Liga bestehen können. Vielleicht klappt das ja noch beim FCK.
3. Liga verhindern!



Beitragvon Red_Devil » 16.06.2018, 07:42


Rickstar hat geschrieben:Es ist so krass, was für Leute wir uns nun nach dem Abstieg holen können. Spieler wie Hemlein, Kraus, Testroet hätten wir doch die letzten Jahre nie bekommen bzw. waren vielleicht gar nicht das Beuteschema. Versteh das alles nicht.


Testroet?? Habe ich irgendwas verpasst?



Beitragvon Seit1969 » 16.06.2018, 07:54


Testroet?

Da bin ich nicht so überzeugt davon. Vllt soltte man diese Kaderstelle für einen entwicklungsfähigen jungen MS aus dem nichteuropäischen Ausland freihalten. Bei einem Verein wie dem FCK sollte man auch mal auf die potentielle Marktwertentwicklung eines Spielers schauen.
Augen auf!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Hunsbuggel » 16.06.2018, 13:26


Sind denn wirklich noch Kaderplätze frei?

Bader wollte doch mit einem kleinen Kader in die Saison gehen?

Nach meiner Rechnung sind wir QUANTITATIV bereits voll besetzt.

1. Reihe (Beispiel)
Grill – Sternberg, Kraus, Özdemir, Dick – Zuck, Albaek, Bergmann, Hemlein – Spalvis, Huth

2. Reihe (Beispiel)
Sievers – Andric, Hainault, Gottwald, Schad – Esmel, Löhmannsröben, Fechner, Pick – Altintop, Biada

3. Reihe:
Hesl (TW), Sickinger (DM), Morabet (OM), Kühlwetter (ST)

Sicherlich vorerst für die 2. Mannschaft eingeplant: Botiseriu


QUALITATIV kann man natürlich noch über einen Außenbahnspieler oder Stürmer nachdenken... aber dann würden wohl Jungs wie Morabet oder Kühlwetter gar keine Chance mehr auf einen Platz haben, oder?



Beitragvon Oracel » 16.06.2018, 13:46


Warum je mehr hochwertige Spieler umso höher der Konkurrenzkampf. Ich würde sowas positiv sehen. Zudem hat man eine größere Auswahl Systeme zu wechseln.
Aber erstmal sollte der Kader eine Mannschaft werden. Frontzeck wird das schon richten. Auf den Flügeln und im Mittelfeld wäre meines Erachtens einige guter gesunde hochwertiges Stürmer noch willkommen um den Kader zu füllen. Ja, sonnst sieht es ganz OK aus.



Beitragvon Schnullibulli » 17.06.2018, 00:23


Naja, was heißt verbauen...
A müssen die Jungs sich durchbeißen. Leistungsprinzip.
B sehe ich gerade in der Defensive einige Möglichkeiten für junge Spieler (IV nur 2 gestandene Recken Lv ist kein erfahrener und dick nich mehr der jüngste)
C haben wir jede Menge Spiele und mehr englische Wochen
D sind wir leider nicht in der Lage oder Situation einen oder mehr junge ranzuführen.
E Entweder die jungen Wilden verdrängen die älteren oder es reicht eben nicht
F wir haben auch sehr viele sehr junge Spieler geholt. Ich denke dass es durchaus denkbar ist dass wir den einen oder anderen ausleihen



Beitragvon MäcDevil » 17.06.2018, 07:01


Habe ich was verpasst?!
Was ist eigentlich mit Halfar? Steht der nicht auch noch dem FCK zur Verfügung?
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Zuzey » 17.06.2018, 08:46


MäcDevil hat geschrieben:Habe ich was verpasst?!
Was ist eigentlich mit Halfar? Steht der nicht auch noch dem FCK zur Verfügung?


Der hat genauso wenig Vertrag wie alle anderen die mit abgestiegen sind. Also wenn es kein neues Papier gibt: Nein, er steht dem FCK nicht zur Verfügung.

Ganz ehrlich, brauch ich auch nicht. Fast 2 Jahre lang haben sie versucht den Jungen wieder gesund zu bekommen. Hat anscheinend nie wirklich ohne Schmerzen gespielt. Das Thema ist durch.
Läuft im Spiel mal nichts zusammen,
und es will und will nichts geh'n,
so woll'n wir doch geschlossen,
hinter uns'rer Mannschaft steh'n,



Beitragvon MäcDevil » 17.06.2018, 09:16


Zuzey hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Habe ich was verpasst?!
Was ist eigentlich mit Halfar? Steht der nicht auch noch dem FCK zur Verfügung?


Der hat genauso wenig Vertrag wie alle anderen die mit abgestiegen sind. Also wenn es kein neues Papier gibt: Nein, er steht dem FCK nicht zur Verfügung.

Ganz ehrlich, brauch ich auch nicht. Fast 2 Jahre lang haben sie versucht den Jungen wieder gesund zu bekommen. Hat anscheinend nie wirklich ohne Schmerzen gespielt. Das Thema ist durch.

Schade. Wäre in der 3. Liga sicherlich noch eine Verstärkung gewesen! :nachdenklich: :wink:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Hephaistos » 17.06.2018, 11:07


Hab gehört, dass er auch kein Angebot von uns mehr bekommt, was ich auch für richtig halte, Moral hin oder her. Dazu muß er sich wirklich überlegen, ob es noch Sinn macht Profisport zu treiben, wenn er schon seit 2 Jahren nicht fit wird.



Beitragvon SEAN » 17.06.2018, 12:52


Halfar ist so ein spezieller Fall, den ich nur ganz ganz schwer beurteilen kann. Vor allem seit man weiß, das er diese schweren Hüftprobleme hat.

Daniel hat beim FCK alles erlebt, hochgelobt, verteufelt, vereehrt, gehasst. Fussballerisch hat er mit Sicherheit viel zu bieten (gehabt?), hat schwere Zeiten mit seinem Kind durchmachen müssen, kam zum FCK zurück, als es immer mehr Bergab ging, im wahrsten Sinne des Wortes.

Sind seine Hüftprobleme wirklich so schwer, das er die Laufbahn beenden muss, kann man ihm natürlich keinen neuen Vertrag anbieten, aber man könnte ihn zumindest in den Verein einbinden. Vor allem wenn es stimmen sollte, das er sich über lange Zeit hat fitspritzen lassen. Seine Gesundheit für einen Verein (Arbeitgeber) aufs Spiel zu setzen, das ringt einem dann doch großen Respekt (und unverständnis) ab.


Ich würde versuchen, ihn im Verein zu halten. Kann er weiter Fussball spielen, ist er bestimmt eine Bereicherung für Liga 3. Geht es nicht mehr weiter, könnte er ein wertvolles Mitglied im NLZ werden. Es ist bestimmt nicht von Nachteil, dort auch mal Personen zu haben, die auch öffendlich bekannt sind. Die Namen der dort arbeitenden Personen kennen auch nur die Hardcore-Fans. Das heißt nicht, das sie deswegen schlechte Arbeit machen aber, wie ist es den bei den Torhütern? Da heißt es ja auch nicht, wir wollen zum FCK, da will jeder zum Gerry. Ich bin mir sicher, der ein oder andere bekannte Ex-Profi als Trainer im NLZ würde schon den ein oder anderen überzeugen, vieleicht doch zu uns zu kommen oder zu bleiben. Sozusagen ein zweiter "Gunter Metz", den wir offensichtlich überhaupt nicht ersetzen können.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon sandman » 17.06.2018, 16:13


Der Löres is schon ne coole Socke–> auf Instagramm sieht man, wie sie Fußball schauen und er schreibt dazu „ Go Germany..Jungs, viel Glück....kann leider nicht helfen“ :lol: :lol: :daumen:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon paulgeht » 18.06.2018, 09:30


+++ Transfer-Ticker +++

Kaiserslautern soll Interesse an Neu-Fürther Daniel Keita-Ruel gehabt haben


Wie die "Bild" berichtet, hatte der FCK Interesse an einer Verpflichtung von Daniel Keita-Ruel. Der Stürmer ist vor wenigen Tagen von Fortuna Köln zur SpVgg Fürth gewechselt.

Bild hat geschrieben:(...) BILD weiß: Auch bei anderen Klubs stand das Teilzeit-Model nach der starken Serie auf der Fahndungsliste. Nach BILD-Informationen waren die Aufsteiger Magdeburg und Paderborn, Holstein Kiel und Zweitliga-Absteiger Kaiserslautern interessiert. (...)

Quelle und kompletter Text: Bild
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 18.06.2018, 09:35


Um Testroet war es am Wochenende schon erstaunlich ruhig. Bin mal gespannt, ob da wirklich was dran ist. Fände es nicht zwingend ihn zu verpflichten, wenn ja, dann sollte das aber ziemlich zügig über die Bühne gehen. (zwecks Integration in die Mannschaft)
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 18.06.2018, 09:44


GerryTarzan1979 hat geschrieben:Um Testroet war es am Wochenende schon erstaunlich ruhig. Bin mal gespannt, ob da wirklich was dran ist. Fände es nicht zwingend ihn zu verpflichten, wenn ja, dann sollte das aber ziemlich zügig über die Bühne gehen. (zwecks Integration in die Mannschaft)


Ich hab hier irgendwo gelesen, dass Testroet bei Instagram dem FCK folgt...als ich das vorhin mal nachgesehen habe, ist mir aufgefallen das er auch Löhmannsröben folgt 8-) Das kann ein gutes Zeichen sein
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Schnullibulli » 18.06.2018, 10:42


paulgeht hat geschrieben:+++ Transfer-Ticker +++

Kaiserslautern soll Interesse an Neu-Fürther Daniel Keita-Ruel gehabt haben


Wie die "Bild" berichtet, hatte der FCK Interesse an einer Verpflichtung von Daniel Keita-Ruel. Der Stürmer ist vor wenigen Tagen von Fortuna Köln zur SpVgg Fürth gewechselt.

Bild hat geschrieben:(...) BILD weiß: Auch bei anderen Klubs stand das Teilzeit-Model nach der starken Serie auf der Fahndungsliste. Nach BILD-Informationen waren die Aufsteiger Magdeburg und Paderborn, Holstein Kiel und Zweitliga-Absteiger Kaiserslautern interessiert. (...)

Quelle und kompletter Text: Bild


Wäre ein guter Mann gewesen, aber liebe Bild, wayne?! Er ist sicher nicht der einzige der uns nen Korb gab.



Beitragvon Betzebu^^ » 18.06.2018, 14:06


Bild


Mir scheint auch, als stünde ein Transfer von Testroet kurz vor dem Abschluss.



Beitragvon Hephaistos » 18.06.2018, 14:13


Betzebu^^ hat geschrieben:

Mir scheint auch, als stünde ein Transfer von Testroet kurz vor dem Abschluss.



Schon seit paar Tagen. Hab das schon am Freitag gepostet auf der letzten Seite.



Beitragvon Betzebu^^ » 18.06.2018, 14:17


ooops, dann nehm ichs wieder raus ;-)

ZeichenZeichen123



Beitragvon Dominik_FCK » 18.06.2018, 19:24


Nach einem halben Jahr: Altintop vor Abschied vom FCK
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... m-fck.html



Beitragvon wernerg1958 » 19.06.2018, 08:21


Ja wenns nicht mehr reicht für den Profifussball, aber verlässt stimmt ja nun nicht er wird ins NLZ-Wechseln.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste