Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Weekend Offender » 04.06.2018, 20:46


DSWFisch hat geschrieben:Ohne Details: Mölders verlängert beim TSV 1860 München!
http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... nchen.html


Ich sage nur Gott sei Dank (ohne Details)! Der Sascha soll da bleiben wo er ist.

Jetzt gilt es Vucur + Borello zu binden, dazu noch Sohm + Thiele und Mr. X für die Verteidigung



Beitragvon Betzebub80 » 05.06.2018, 07:19


Weekend Offender hat geschrieben:
DSWFisch hat geschrieben:Ohne Details: Mölders verlängert beim TSV 1860 München!
http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... nchen.html


Ich sage nur Gott sei Dank (ohne Details)! Der Sascha soll da bleiben wo er ist.

Jetzt gilt es Vucur + Borello zu binden, dazu noch Sohm + Thiele und Mr. X für die Verteidigung


Warum Borello und Sohm, sind beide RM? Wenn dann nur einer. Thiele brauchen wir eigentlich auch nicht mehr, haben schon vier Stürmer. Ich denke mit Sturm meinte Bader jemand für unsere Flügel offensiv, der dann eben Sohm oder Borello heißen könnte. Vielleicht aber doch beide da Borello noch lange verletzt und da er auch den linken Flügel spielen kann. IV zwei oder Vucur plus ein IV das passt. Einen TW wollte Bader auch noch.



Beitragvon Suedpfalzer7 » 05.06.2018, 07:42


Weekend Offender hat geschrieben:Ich sage nur Gott sei Dank (ohne Details)! Der Sascha soll da bleiben wo er ist.

Jetzt gilt es Vucur + Borello zu binden, dazu noch Sohm + Thiele und Mr. X für die Verteidigung

Borrello wird uns leider sicher verlassen. Davon wird auch auf dem Berg ausgegangen.



Beitragvon Metalgod » 05.06.2018, 08:47


Laut Rheinpfalz heutige Ausgabe sucht der FCK einen Vucur Ersatz für die Innenverteidigung, er kann sich zur Zeit nicht "durchringen" das Vertragsangebot zu unterschreiben. Ich finde er sollte sich Albeak als Vorbild nehmen und einen Einjahres Vertrag mit automatischer Verlängerung bei Aufstieg unterschreiben mit 26 Jahren kann er ja noch ein bisschen spielen.
"Wenn man einmal dem Metal verfallen ist, ändert man seine Gesinnung nicht einfach von heute auf morgen.
So isses ach mit dem FCK.



Beitragvon Teufel2018 » 05.06.2018, 09:39


Metalgod hat geschrieben:Laut Rheinpfalz heutige Ausgabe sucht der FCK einen Vucur Ersatz für die Innenverteidigung, er kann sich zur Zeit nicht "durchringen" das Vertragsangebot zu unterschreiben. Ich finde er sollte sich Albeak als Vorbild nehmen und einen Einjahres Vertrag mit automatischer Verlängerung bei Aufstieg unterschreiben mit 26 Jahren kann er ja noch ein bisschen spielen.






Wenn er sich nicht durchringen kann, zu Verlängern dann soll er sich eben durchringen den Berg abwärts laufen.....



Beitragvon Jörg » 05.06.2018, 11:41


Ein Name, der hier im Forum offensichtlich für die IV-Position noch nicht gefallen ist, ist ... Philipp Wollscheid! PW ist, wie ihr wisst, ein Bundesliga-erfahrener und erfolgreicher Spieler aus der Region incl. Einsatz bei Jogi, der aktuell vereinslos ist und sich übergangsweise in Noswendel/Wadern fit hält. Er wäre sicher eine Verstärkung. Auch charakterlich könnte das sehr gut passen. Seht ihr das auch so?

8-)
---
Jeden Tag und jede Nacht.



Beitragvon MeyerFck93 » 05.06.2018, 13:18


Jörg hat geschrieben:Ein Name, der hier im Forum offensichtlich für die IV-Position noch nicht gefallen ist, ist ... Philipp Wollscheid! PW ist, wie ihr wisst, ein Bundesliga-erfahrener und erfolgreicher Spieler aus der Region incl. Einsatz bei Jogi, der aktuell vereinslos ist und sich übergangsweise in Noswendel/Wadern fit hält. Er wäre sicher eine Verstärkung. Auch charakterlich könnte das sehr gut passen. Seht ihr das auch so?

8-)


Hm Sportlich könnte er bestimmt uns helfen auch wenn er in 2 jahren fast kein Spiel absolviert hat.

ABER charakterlich klares NEIN. So an sich feiner Kerl aber man muss beachten warum er oft wechseln musste. In Mainz mit dem Trainer verkracht, in Stoke nach guter Saison aussortiert weil er nicht auf die Anweisung des Trainers hörte und in WOb wurde er beleidigend gegen den Trainer. Ist ein Unruheherd und eckt im jeden Verein mit dem Trainer und teils den Spieler an. Bringt leider viel Unruhe mit seiner Art.

Kenne ihn jetzt nicht persönlich aber vom Umfeld her hört man dies eben und die Sachen mit dem Trainer sind eben Fakten und keine Vermutung.



Beitragvon WolframWuttke » 05.06.2018, 13:19


Jörg hat geschrieben:Ein Name, der hier im Forum offensichtlich für die IV-Position noch nicht gefallen ist, ist ... Philipp Wollscheid! PW ist, wie ihr wisst, ein Bundesliga-erfahrener und erfolgreicher Spieler aus der Region incl. Einsatz bei Jogi, der aktuell vereinslos ist und sich übergangsweise in Noswendel/Wadern fit hält. Er wäre sicher eine Verstärkung. Auch charakterlich könnte das sehr gut passen. Seht ihr das auch so?
8-)


Den würde ich zumindest ab 10.Juli zum mittrainieren einladen - das könnte auch die Entscheidungsfindung von Herrn Vucur beschleunigen.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Saarlänna » 05.06.2018, 13:56


Jörg hat geschrieben:Ein Name, der hier im Forum offensichtlich für die IV-Position noch nicht gefallen ist, ist ... Philipp Wollscheid! PW ist, wie ihr wisst, ein Bundesliga-erfahrener und erfolgreicher Spieler aus der Region incl. Einsatz bei Jogi, der aktuell vereinslos ist und sich übergangsweise in Noswendel/Wadern fit hält. Er wäre sicher eine Verstärkung. Auch charakterlich könnte das sehr gut passen. Seht ihr das auch so?

8-)



Das Gerücht gab es doch schon in der Winterpause.. oder war es Sommerpause damals? Keine Ahnung, jedenfalls weiß ich da noch aus persönlichem Kreise, dass er keinen Bock mehr hatte. Spricht nicht gerade dafür, dass er es sich jetzt wo wir abgestiegen sind anders überlegt hat.
..schau in den Block und hör' und schrein, Kaiserslautern du bist nie allein!



Beitragvon Hephaistos » 06.06.2018, 10:31


Auf tm schreibt einer, dass heute unser neuen TW Nr.3 unterschrieben hat. Nennt zwar keinen Namen, aber

von Pannenkeeper

Heute hat euer neuer dritter Torwart unterschrieben.
Spielt aktuell in der Regionalliga Nordost, ist unter 23 und kommt aus der Region.
Ich kenne ihn persönlich. Er soll die Nummer 1 der Amateure werden und zugleich die Nummer 3 der Profis.


Wenn das wirklich so kommt, dann wird Sievers oder Grill neue Nummer 1. Wäre nicht schlecht. Natürlich nur, wenn Gerry das auch so sieht.

PS: wäre wohl dieser hier Jan Schulz



Beitragvon schnitzelberger2006 » 06.06.2018, 11:36


Falls es noch jemanden geht wie mir:
Nach zunächst erfolgloser Suche nach dem aktuellen Kader auf einen Blick, bin ich hier fündig geworden:
https://www.sport.de/fussball/te6/1-fc-kaiserslautern/vs2018-2019/kader/



Beitragvon Hephaistos » 06.06.2018, 11:40


schnitzelberger2006 hat geschrieben:Falls es noch jemanden geht wie mir:
Nach zunächst erfolgloser Suche nach dem aktuellen Kader auf einen Blick, bin ich hier fündig geworden:
https://www.sport.de/fussball/te6/1-fc-kaiserslautern/vs2018-2019/kader/


Der Kader ist gar nicht aktuell. Da werden noch Correia, Kessel, Ziegler, Müsel, Borrello, Andersson, Kastaneer usw aufgezählt, was gar nicht stimmen kann.



Beitragvon SEAN » 06.06.2018, 12:14


Hephaistos hat geschrieben:Auf tm schreibt einer, dass heute unser neuen TW Nr.3 unterschrieben hat. Nennt zwar keinen Namen, aber

von Pannenkeeper

Heute hat euer neuer dritter Torwart unterschrieben.
Spielt aktuell in der Regionalliga Nordost, ist unter 23 und kommt aus der Region.
Ich kenne ihn persönlich. Er soll die Nummer 1 der Amateure werden und zugleich die Nummer 3 der Profis.


Wenn das wirklich so kommt, dann wird Sievers oder Grill neue Nummer 1. Wäre nicht schlecht. Natürlich nur, wenn Gerry das auch so sieht.

PS: wäre wohl dieser hier Jan Schulz

Natürlich kann es nur Grill oder Sievers als Nr 1 geben. Sonst hätte zumindest einer nicht verlängert.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Forever Betze » 06.06.2018, 12:15


Wegen dem Rassismus Skandal um Yaya Touré, will er jetzt die Saison Pep Guardiola widmen und City verlassen und aus Frust bietet er jedem Verein der ihn kommende Saison holt an, dass er für 1 Euro pro Woche spielt. Auf gehts Yaya der Betze empfängt dich :lol:



Beitragvon steppenwolf » 06.06.2018, 13:41


Forever Betze hat geschrieben:Wegen dem Rassismus Skandal um Yaya Touré, will er jetzt die Saison Pep Guardiola widmen und City verlassen und aus Frust bietet er jedem Verein der ihn kommende Saison holt an, dass er für 1 Euro pro Woche spielt. Auf gehts Yaya der Betze empfängt dich :lol:


Du musst schon korrekt zitieren:
Selyuk weiter: „In Zeiten, in denen in England enorme Summen bezahlt werden, um Fußballer zu einem Wechsel zu bewegen, erkläre ich offiziell, dass Yaya bereit ist, als ablösefreier Spieler zu jedem Klub der englischen Top 6 zu wechseln für ein Gehalt von einem Pfund pro Woche, nur mit Boni für gewisse Erfolge.“
Quelle: https://sportbild.bild.de/fussball/prem ... sport.html
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Forever Betze » 06.06.2018, 13:52


steppenwolf hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Wegen dem Rassismus Skandal um Yaya Touré, will er jetzt die Saison Pep Guardiola widmen und City verlassen und aus Frust bietet er jedem Verein der ihn kommende Saison holt an, dass er für 1 Euro pro Woche spielt. Auf gehts Yaya der Betze empfängt dich :lol:


Du musst schon korrekt zitieren:
Selyuk weiter: „In Zeiten, in denen in England enorme Summen bezahlt werden, um Fußballer zu einem Wechsel zu bewegen, erkläre ich offiziell, dass Yaya bereit ist, als ablösefreier Spieler zu jedem Klub der englischen Top 6 zu wechseln für ein Gehalt von einem Pfund pro Woche, nur mit Boni für gewisse Erfolge.“
Quelle: https://sportbild.bild.de/fussball/prem ... sport.html

Achso, da sieht die Sache schon anders aus :lol:



Beitragvon Hephaistos » 06.06.2018, 13:57


Forever Betze hat geschrieben:
steppenwolf hat geschrieben:
Du musst schon korrekt zitieren:
Selyuk weiter: „In Zeiten, in denen in England enorme Summen bezahlt werden, um Fußballer zu einem Wechsel zu bewegen, erkläre ich offiziell, dass Yaya bereit ist, als ablösefreier Spieler zu jedem Klub der englischen Top 6 zu wechseln für ein Gehalt von einem Pfund pro Woche, nur mit Boni für gewisse Erfolge.“
Quelle: https://sportbild.bild.de/fussball/prem ... sport.html

Achso, da sieht die Sache schon anders aus :lol:


Aber nur minimal :D



Beitragvon Schlabbefligger » 06.06.2018, 16:28


Seit der Jubelorgie am Sonntag ist es auffallend still nach draußen.
Was ist mit der Verpflichtung neuer Spieler?
Was ist mit dem neuen Brauereivertrag?
Was ist mit dem neuen Hauptsponsor? Er soll ja angeblich aus der Region kommen.
was ist.....?
Gibt es gar kein Signal?
Oder bremst der vorgesehene Investor?

Alla Hopp, es wird schon werden.



Beitragvon Paladin » 06.06.2018, 16:57


Sonntag ist 3, in Worten drei, Tage her, seitdem würde mitgeteilt das die Lizenz für die dritte Liga erteilt wurde.

Was soll denn bitte in drei Tagen passieren?



Beitragvon steppenwolf » 06.06.2018, 16:58


Schlabbefligger hat geschrieben:Seit der Jubelorgie am Sonntag ist es auffallend still nach draußen.
Was ist mit der Verpflichtung neuer Spieler?
Was ist mit dem neuen Brauereivertrag?
Was ist mit dem neuen Hauptsponsor? Er soll ja angeblich aus der Region kommen.
was ist.....?
Gibt es gar kein Signal?
Oder bremst der vorgesehene Investor?

Alla Hopp, es wird schon werden.


@Schlabbefligger, vor wenigen Minuten hat der FCK bekannt gegeben, dass die Lizenz für Liga 3 nun vorliegt. Nun wird es bei allen weiteren Baustellen zügig weitergehen. Bin sehr optimistisch, dass einige von dir genannten Punkte bis zum Trainingsbeginn am Sonntag erledigt sind.
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Schlabbefligger » 06.06.2018, 17:15


Danke für die Frohe Botschaft. Also auf gehts, alla Hopp!



Beitragvon iceman2008 » 09.06.2018, 13:54


Die mögliche Start elf liest sich echt gut

Sievers
Dick
Hainault
Iv muss noch kommen
Sternberg
Löhmannsröben
Allbäck
Fechner
Pick
Hemlein
Spalvis
Zuletzt geändert von paulgeht am 09.06.2018, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in vorhandenen Thread



Beitragvon paulgeht » 09.06.2018, 16:45


Ganz unabhängig von Stipe Vucur muss man sich mMn etwas Sorgen um die Innenverteidigung machen. Bislang steht mit Andre Hainault nur ein richtiger IV unter Vertrag. Lukas Gottwalt könnte den Sprung schaffen, bringt zumindest entsprechende Routine, Physis und Ansätze, die in der Oberliga gezeigt hat, mit. Aber wenn er überhaupt in der Sommervorbereitung auf Profiebene überzeugt (hier eine Einschätzung abzugeben fällt mir schwer), ist er wohl kein Kandidat, der auf Anhieb in die Stammformation rückt. Und zur Erinnerung: Auch Hainault hatte vergangene Saison erst im letzten Drittel dauerhaft gespielt.

Es ist gut, dass beim FCK Verstärkung für die IV-Position Priorität hat. Morgen ist Trainingsauftakt und von da tickt die Uhr. Wir haben in der vergangenen Spielzeit gesehen was passiert, wenn eine IV nicht optimal besetzt, eingespielt und abgestimmt ist.

Nachdem es in der Kaderplanung bis vergangene Woche ziemlich munter zuging, hat nun etwas Ruhe Einkehr gefunden. Ich bin gespannt, welche drei bis fünf Neuzugänge, die ja noch kommen sollen, gefunden werden und kann mir auch vorstellen, dass man da mitunter das Transferfenster bis zum letzten Tag ausreizt (und schaut, was vielleicht noch an anderer Stelle "abfällt"). Bleibt aber zu hoffen, dass die zwei neuen IV (die wir wohl mindestens noch brauchen) deutlich früher feststehen und auch weite Teile der Vorbereitung absolvieren.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Hephaistos » 09.06.2018, 16:53


Löhmannsröben und Fechner können beide IV. Klar, wäre die Position nicht ideal besetzt, aber als BU könnte einer der beiden einspringen. Zumal wir mit dem Albaekverbleib in der Mitte etwas überbesetzt sind. Wir haben da 5 Spieler und alle 5 mit Stammplatzambitionen. Albaek dürfte gesetzt sein, sein Nebenmann wird mM Bergmann.
Im Sturm würde ich nichts mehr machen. Mit Biada, Halil, Spalvis und Huth haben wir genug Potential. Ich würde mir Ausschau nach einem guten LA und LV halten, da ist es noch zu dünn. In der IV würde ich Stand jetzt nur einen Spieler holen, aber gleich einen, der richtig gut ist. Dafür etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Oder noch besser Wollscheid reaktivieren für 2-3 Jahre.



Beitragvon Miggeblädsch » 10.06.2018, 12:50


Hephaistos hat geschrieben:Löhmannsröben und Fechner können beide IV. Klar, wäre die Position nicht ideal besetzt, aber als BU könnte einer der beiden einspringen.


Laut TM kann nur Fechner IV. Bei dem könnte ich mir das auch gut vorstellen. Löhmannsröben ist eigentlich DM mit Drang nach vorne.
Jetzt geht's los




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast