Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon paulgeht » 22.05.2018, 15:26


Bild

Giuliano Modica wechselt nach Wiesbaden

Giuliano Modica verlässt den 1. FC Kaiserslautern. Künftig spielt der Innenverteidiger für den SV Wehen Wiesbaden.

Modica unterzeichnete beim SVWW einen Vertrag bis Sommer 2020 plus Option. Das gaben die Hessen am Dienstag bekannt. Das Kapitel in Kaiserslautern endet für den 27-Jahrigen damit nach nur einem Jahr. Für den FCK absolvierte Modica auch aufgrund von Verletzungen nur sechs Pflichtspiele.

Noch vor Kurzem hatte der gebürtige Argentinier angedeutet, sich einen Verbleib beim FCK vorstellen zu können. Offensichtlich kamen aber Verein und Spieler nicht zu einer Übereinkunft.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Chris7 » 22.05.2018, 15:36


Für mich wäre er nur als Back-Up geeignet gewesen. Hat mich bei seinen wenigen Einsätzen nicht überzeugt. Er signalisierte zwar Bereitschaft zu bleiben, doch ich denke die Verantwortlichen werden erkannt haben, dass es für die obligatorischen 3 leistungstarken IVs, die ein Kader haben sollte, nicht reicht.

Wünsche ihm dennoch viel Erfolg



Beitragvon Westkurvenalex » 22.05.2018, 15:39


Ich wünsche ihm auch beim neuen Arbeitgeber das Glück, von Verletzungen verschont zu bleiben. Da wir an allen Ecken und Enden sparen müssen, bleibt eben leider nichts mehr übrig für diese Art von Risiko.



Beitragvon Forever Betze » 22.05.2018, 15:55


Viel Glück bei Wehen Giuliano und Danke für deinen Einsatz.

Allerdings würde mich mal interessieren, was wir noch für die Defensive planen. Ich höre immer nur Offensive Spieler Gerüchte, jetzt kam ein Beitrag, dass wir noch 2 Offensive suchen.
Was planen wir eigentlich Defensiv? Bitte nicht den selben Fehler machen, wie letzte Saison. Wir hatten in der Rückrunde mit die meisten Tore der Liga geschossen. Abgestiegen sind wir letztendlich wegen der Verteidigung. Correia und Kessel werden gehen.
Wir haben JETZT momentan unsere Jugendspieler und Hainauld (der gerade erst vor kurzem fast 2 Jahre verletzt war)
Sollte es so sein, dass Vucur zu lange zockt und auf ein besseres Angebot wartet, oder mehr Geld von uns und wir warten und dadurch SPieler von anderen Vereinen durch die FInger gehen lassen, müssen wir Vucur eine Absage geben. Ich weiß nicht was es daran so lange zu überlegen gibt. Spalvis und Fechner haben direkt gesagt "Wir gehen mit" und haben gar nicht erst auf bessere Angebote gewartet, die sie mit 100%iger Sicherheit bekommen hätten. Wenn jetzt noch Vucur unterschreibt, kann es nur heißen, dass wir an unsere Schmerzgrenze gegangen sind, vielleicht sogar drüber. Ist das ein Vucur wert?`Klar in Liga 3 wäre er der herausragende Verteidiger, aber so viel ist er auch nicht wert.
Und für die LV haben wir gar keinen. Da hoffe ich jeden Tag auf die Meldung Baumgärtel. Ich gucke mir jeden Tag der Transfer Ticker an und hoffe das uns den keiner weg schnappt.
Neumann, Mainka, Behrens, Pantovic und Baumgärtel waren meine Traumtransfers, Anfang der Transferperiode. Von allen ist nur noch Baumgärtel übrig. Der Rest hat in Liga 2 unterschrieben. Baumgärtel hat alle Angebote von Halle abgelehnt, die unbedingt mit ihrem Besten Spieler verlängern wollen. Baumgärtel ist mit Abstand der Beste LV der 3. Liga und dazu auch noch unglaublich Torgefährlich. Der bringt richtig offensiven Schwung. Ich hoffe wirklich das wir den kriegen, oder zumindest erstmal auf dem Zettel haben.

Vertragsverlängerung Vucur
NOCH einen IV, vielleicht Wollscheid der Vertragslos ist
Baumgärtel
Grimaldi
Einen für Links, Triadis wäre mein Wunsch, habe mich mittlerweile etwas mit ihm befasst, der wäre der Hammer. Naja oder eben Zuck. Mehr fällt mir nicht ein, was für uns möglich wäre.

Damit wäre meiner Meinung nach das Team zusammen und wenn die 4 Spieler noch dazu stoßen, bin ich mir sicher das wir durchmarschieren. So stark waren Dresden, Bielefeld, Duisburg und Co. auch nicht beim Aufstieg. Unser Kader wäre dann auf jeden Fall vielversprechend.

Aber bitte guckt endlich für die Defensive. Ich höre nur.. Kessel weg.. Correia weg.. Modica weg.. Vucur zockt noch... Hainauld geholt der Ewigkeiten verletzt war. Ich bin mal gespannt wen wir für die Position noch angeln.



Beitragvon tschoumi » 22.05.2018, 16:23


Naja,richtig vermissen werde ich diesen Spieler nicht, hat ja nicht wirklich sportlich was gebracht.Aber trotzdem,Alles gute Mokki!



Beitragvon Schnullibulli » 22.05.2018, 17:00


Schön daß du da warst, gut dass du gehst.
Sorry, aber die Spiele die er gemacht hat waren nix dolles und dann noch ewig verletzt.
Hatte mir VIEEEEL mehr von ihn erhofft und ich denke damit stehe ich nicht alleine.
So treiben wir wenigstens den Neuanfang vorran.
Einen Defensivverbund gestützt auf die letztjährige Truppe wäre auch mmn ein Fehler



Beitragvon Hephaistos » 22.05.2018, 17:03


Schnullibulli hat geschrieben:Schön daß du da warst, gut dass du gehst.
Sorry, aber die Spiele die er gemacht hat waren nix dolles und dann noch ewig verletzt.
Hatte mir VIEEEEL mehr von ihn erhofft und ich denke damit stehe ich nicht alleine.
So treiben wir wenigstens den Neuanfang vorran.
Einen Defensivverbund gestützt auf die letztjährige Truppe wäre auch mmn ein Fehler



In den Spielen, wo er mitwirken durfte, waren alle Spieler unterirdisch. :p
Zuletzt geändert von Hephaistos am 22.05.2018, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Lonly Devil » 22.05.2018, 17:09


Danke, für Deinen Besuch beim 1.FCK. Gute Weiterfahrt.
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Michael aus Zypern » 22.05.2018, 19:23


Danke für nichts Überragendes! Und Tschüss! Viel Spass in Wehen



Beitragvon Weekend Offender » 22.05.2018, 21:35


Mentalitätsmonster mit Hang zum Sozialen...aufm Betze leider eine Niete, korrekt im Alltag, laut aufm Platz aber eine große Null, viel Erfolg in Wehen, da wird er 100% (KEINE IRONIE) zum TOP Verteidiger



Beitragvon Schnullibulli » 22.05.2018, 22:41


Hephaistos hat geschrieben:
Schnullibulli hat geschrieben:Schön daß du da warst, gut dass du gehst.
Sorry, aber die Spiele die er gemacht hat waren nix dolles und dann noch ewig verletzt.
Hatte mir VIEEEEL mehr von ihn erhofft und ich denke damit stehe ich nicht alleine.
So treiben wir wenigstens den Neuanfang vorran.
Einen Defensivverbund gestützt auf die letztjährige Truppe wäre auch mmn ein Fehler



In den Spielen, wo er mitwirken durfte, waren alle Spieler unterirdisch. :p


Ich fand er untergrub das Niveau durchaus noch, aber prinzipiell hast du recht



Beitragvon Mephistopheles » 23.05.2018, 13:45


Weekend Offender hat geschrieben:Mentalitätsmonster mit Hang zum Sozialen...aufm Betze leider eine Niete, korrekt im Alltag, laut aufm Platz aber eine große Null, viel Erfolg in Wehen, da wird er 100% (KEINE IRONIE) zum TOP Verteidiger


Ein wirklich feiner Mensch. Ich denke aber, dass Wehen sportlich besser passt. Ein Kollege von mir ist Dresden-Fan. Er habe in der dritten Liga gut gespielt. Wir wollen aber ja wieder hoch und nicht in der dritten Liga bleiben.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste