Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon EchterLauterer » 16.05.2018, 09:12


Hellboy hat geschrieben:
Excelsior hat geschrieben:Ergänzend würde ich bei seiner medizinischen Vorgeschichte zudem noch einen Passus hinzufügen, der ihm eine Schwangerschaft während der Vertragslaufzeit untersagt.

Die Gefahr ist gering. Hinten offen wie ein Scheunentor, vorne wenig treffsicher. So kennen und lieben wir unser Team.

Ich wär trotzdem für ne Verlängerung. Also des Vertrags.


@Hellboy&@Excelsior: YMMD :daumen: :teufel2:
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 16.05.2018, 15:02


Aktueller Kader in der Übersicht:

TOR:
Jan-Ole Sievers (23)
Lennart Grill (19)

ABWEHR:
Florian Dick (33)
Andre Hainault (31)

MITTELFELD:
Halil Altintop (36)
Dylan Esmel (20)
Carlo Sickinger (21)
David Tomic (20)
Gino Fechner (20)
Christoph Hemlein (27)

STURM:
Lukas Spalvis (23)
Valdrin Mustafa (20)

FESTSTEHENDE ABGÄNGE:
Müller, Guwara, Callsen-Bracker, Jenssen, Kastaneer, Weis, Dittgen

VERTRAGSLOSE SPIELER:
Modica, Abu Hanna, Ziegler, Kessel, Correia, Mwene, Vucur, Salata, Albaek, Moritz, Halfar, Osei-Kwadwo, Seufert, Borrello, Andersson, Przybylko,Osawe, Shipnoski, Müsel, Pick


Ich hoffe das passt und ist übersichtlich. Wenn noch jemand Fehler findet oder Ähnliches, einfach schreiben und ich aktualisiere das gerne
Zuletzt geändert von Osnabrücker Teufel am 16.05.2018, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Lonly Devil » 16.05.2018, 15:10


Osnabrücker Teufel hat geschrieben:Aktueller Kader in der Übersicht:

... ...

Danke für die Übersicht. :daumen:
https://www.youtube.com/watch?v=aqYMVgytQNU

Die riskante Fahrt ging schief.
Über die Kante gerutscht und im freien Fall, streckt man sich nach dem Rettungsseil.



Beitragvon DevilDriver » 16.05.2018, 15:34


Gute Übersicht! :daumen:

Aber Pick hat doch auch einen gültigen Vertrag
für die 3. Liga, oder?



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 16.05.2018, 15:54


DevilDriver hat geschrieben:Gute Übersicht! :daumen:

Aber Pick hat doch auch einen gültigen Vertrag
für die 3. Liga, oder?


Bin mir da nicht sicher, hab den Spieler deswegen in diesen Status gesetzt
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Hephaistos » 16.05.2018, 15:56


Natürlich hat er Vertrag für die 3., sonst gäbe es kein Theater und er würde sicher in Magdeburg bleiben.

Gottwalt aus der 2. soll unser neue IV Nummer 4 sein, wenn ich Bader richtig verstanden habe.



Beitragvon canucks » 16.05.2018, 15:57


Müsste Kastaneer nicht auch zu den vertragslosen Spielern gehören? Oder habe ich da einen fixen Abgang verpasst?



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 16.05.2018, 16:11


Aktueller Kader in der Übersicht:

TOR:
Jan-Ole Sievers (23)
Lennart Grill (19)

ABWEHR:
Florian Dick (33)
Andre Hainault (31)
Flavius Botiseriu (19)

MITTELFELD:
Halil Altintop (36)
Dylan Esmel (20)
Carlo Sickinger (21)
David Tomic (20)
Gino Fechner (20)
Christoph Hemlein (27)

STURM:
Lukas Spalvis (23)
Valdrin Mustafa (20)
Florian Pick (22)

FESTSTEHENDE ABGÄNGE:
Müller, Guwara, Callsen-Bracker, Jenssen, Weis, Dittgen

VERTRAGSLOSE SPIELER:
Modica, Abu Hanna, Ziegler, Kessel, Correia, Mwene, Vucur, Salata, Albaek, Moritz, Halfar, Osei-Kwadwo, Seufert, Borrello, Andersson, Przybylko,Osawe, Shipnoski, Müsel, Kastaneer


Ich hoffe das passt und ist übersichtlich. Wenn noch jemand Fehler findet oder Ähnliches, einfach schreiben und ich aktualisiere das gerne
Zuletzt geändert von Osnabrücker Teufel am 16.05.2018, 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Red_Devil » 16.05.2018, 16:26


Flavius Botiserius (oder so) hat auch ein Vertrag für die dritte Liga.



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 16.05.2018, 16:38


Red_Devil hat geschrieben:Flavius Botiserius (oder so) hat auch ein Vertrag für die dritte Liga.


aktualisiert
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Tibon » 16.05.2018, 22:43


Hat Pick nicht zuletzt in Magdeburg rechtes/linkes Mittelfeld oder ab und an sogar Außenverteidiger gespielt? Evtl. sollte er nicht im Sturm geführt werden.



Beitragvon paulgeht » 17.05.2018, 00:41


+++ Transfer-Ticker +++

Keine neuen Verträge für Benjamin Kessel und Marcel Correia


Wie der "kicker" in seiner Donneestagsausgabe berichtet, erhalten die Defensivspieler Benjamin Kessel und Marcel Correia keine neuen Vertragsangebote. Aufgrund der Verpflichtung von Florian Dick gibt es für Kessel keine Perspektive mehr. Gegen Correia sprach auch dessen Verletzungsanfälligkeit.

kicker am 17.05.18 hat geschrieben:(...) Rechtsverteidiger Benjamin Kessel (...) wird nach kicker-Informationen keinen neuen Vertrag angeboten bekommen - ebenso wie Innenverteidiger Marcel Correia (...)

Quelle: kicker am 17.05.2018
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon potto » 17.05.2018, 01:06


Als Spielertrainer in gewissen Ligen können sich die beiden noch einen schönen Karriereausklang machen und sich die Knochen nicht komplett kaputttreten lassen



Beitragvon Trierer Bub » 17.05.2018, 01:11


Nach Jahren des passiv Seins schreibe ich jetzt auch mal wieder meine Meinung hier rein.
Bisher finde ich dass MB & BN und Co (die Beiden alleine sind bestimmt nicht die Entscheidungsfinder und-faktoren bei der Zusammenstellung des Kaders) einen guten Job für unsere Situation machen! Ich wollte es nicht...
In unserer Situation (Augen auf Ihr 90-Jahre Phantasten) müssen wir realistisch in der Kaderplanung sein und bleiben. Die Kombi hungrig und erfahren verspricht auf mehr in der 3. Liga (OmG - fällt mir echt schwer zu schreiben).
Aber dass man laut Kicker Kessel keinen neuen Vertrag in der 3. Liga anbietet (oder hat man und er wollte nicht?) finde ich schade, denn ob Flo wirklich konstant seine Leistung bringt, weiss man nicht - und einen anderen Backup sehe ich gerade nicht.
Bei Marcel kann ich die Verantwortlichen verstehen, wenn es mir auch um ihn als Person leid tut, da er zu unserem FCK passen würde.
Aber zur Kaderkomplettierung wäre es echt genial wenn man bald mit Albaek und meinem Wunschstürmer (ich weiss es ist unrealistisch) Seb die Weiterverpflichtung vermelden könnte.
Ansonsten weiter so, auch wenn einige gerne hier andere Namen lesen würden, ich finde der FCK ist wirklich (wie auch von anderen Membern hier richtig angemerkt) auf einen guten Weg das Vertrauen in eine Mannschaft und die Verantwortlichen zurückzugewinnen! :teufel2: :daumen:



Beitragvon Forever Betze » 17.05.2018, 05:05


Das geht jetzt gar nicht an dich Trierer Bub, nicht das du dich angegriffen fühlst. ich schreib nur schon im Vorraus denn ich kann mir denken, dass später einige kommen und B&N kritisieren, da sie gerne Kessel behalten hätten. Ich bin aber gleich arbeiten und schreib deshalb schonmalnim Vorraus was dazu.

Wir brauchen jetzt auch nicht jeden Transfer kritisieren. Wir sind Tabellenletzter in der 2 Liga geworden und müssen uns eben von Spieler trennen, um einen Neuaufbau zu starten. Ich glaub hier würden selbst welche kritisieren, wenn man Ziegler keinen neuen Vertrag gibt. Wie können nicht an jedem fest halten.
Ich finde es konsequent. Bader meinte das er auf fitte Spieler setzt und somit hält er daran fest und geht das Risiko mit Correia eben nicht ein. Ich mag ihn sehr und es tut mir Leid, aber hier muss man an den Verein denken.
Für Kessel gilt das Selbe. Netter Kerl und danke für alles, aber was bringt uns der selbe Spieltyp wie Kessel als Back Up? Welcher Verein hat bitte einen Stammspieler UND einen Back Up die beide Alt sind? In den meisten Fällen Bzw fast allen Fällen ist entweder der Erfahrene Stamm und der junge lernt, oder junge Stamm und der erfahrene der Back Up der jederzeit einspringen kann.
1. Dick ist nie verletzt auch nicht im jetzigen Alter.
2. Zum Thema "Ob Flo überhaupt konstant spielt." Also da mach ich mir bei Dick weniger Sorgen als bei Kessel, denn Dick seine Saison war doppelt so gut, als die von Kessel.
3. Wir haben mir Andric ein Riesen Talent der sowohl RV als auch LV spielen kann. Was bringt uns Dick als Stammspieler und Kessel als Back Up? Nichts. Wir müssen auch an die Zukunft denken. Dick Stamm und Andric hoch ziehen und zum Back Up machen. Das ist konsequent.
Man kann sich wieder drauf einstellen, dass egal welchem Spieler kein Vertrag Angeboten wird, Bader und Notzon von irgendwem kritisiert werden. Man kann es niemals allen Recht machen.
Allerdings Fakt ist.. wir wurden letzter und starten einen Neuaufbau. Für keinen außer Andersson und Mwene würde ich auch nur ansatzweise ordentlich in die Tasche greifen und ne Gehaltserhöhung geben.
Spalvis wäre mein anderer Kandidat gewesen den ich noch unbedingt hätte halten wollen und der bleibt ja. Der Rest muss akzeptieren, dass wir 3. Liga spielen und eben nicht mehr die finanziellen Möglichkeiten haben.
Es bringt nichts mit Dick und Kessel zwei gleiche Spieltypen zu halten und unsere starke Jugend verrotten zu lassen die uns immer wieder mächtig Kohle brachte, wenn man sie ran gelassen hat. Dick ist da, Andric ist dahinter und das reicht. Wir sind nicht 2. Liga, wir müssen sparsam leben und haben auf anderen Positionen mehr Not.
Zum Beispiel auf der IV Position.
Correia geht. Vucur ist unsicher. Hainauld könnte sich jederzeit verletzen. Ist mir zu unsicher. Gottwald, Miotke und Salata haben wir ich, aber die würde ich langsam ran führen und lernen lassen, wie Andric hinter Dick. Einfach mal immer wieder Bissen Spielpraxis geben.
Mal sehen ob überhaupt Vucur bleibt, denn selbst WENN Vucur bleibt, bräuchten wir trotzdem noch einen Innenverteidiger. Sollte Vucur gehen brauchen wir sogar noch zwei neue Innenverteidiger. Neumann hat ja jetzt leider beim MSV unterschrieben und Mainka bei Heidenheim. Es liegt nun bei B&N und ich vertraue den beiden, denn die bisherigen Transfers haben mir sehr gut gefallen.



Beitragvon Höllenschlange » 17.05.2018, 06:12


Forever Betze hat geschrieben:1. Dick ist nie verletzt auch nicht im jetzigen Alter.

Bin absolut bei dir, aber gestatte mir hierzu bitte eine Anmerkung. Auch einen Dick konnten wir seinerzeit nur deshalb verpflichten, weil ihm der KSC nach einem Kreuzbandriss keinen Vertrag mehr anbot...
DA hatte die Strategie nämlich mal ausnahmsweise funktioniert!
Finde die Verpflichtung auch gut!



Beitragvon Saarpfalz » 17.05.2018, 06:36


Osnabrücker Teufel hat geschrieben:Aktueller Kader in der Übersicht:

TOR: (2)
Jan-Ole Sievers (23)
Lennart Grill (19)

ABWEHR: (3)
Florian Dick (33)
Andre Hainault (31)
Flavius Botiseriu (19)

MITTELFELD: (6)
Halil Altintop (36)
Dylan Esmel (20)
Carlo Sickinger (21)
David Tomic (20)
Gino Fechner (20)
Christoph Hemlein (27)

STURM: (3)
Lukas Spalvis (23)
Valdrin Mustafa (20)
Florian Pick (22)


So langsam nimmt der Kader doch Gestalt an. 14 von wahrscheinlich 25 Spieler (3-8-10-4) sind schon an Bord.

Tor: 1 fehlender Spieler
Abwehr: 5 fehlende Spieler
Mittelfeld: 4 fehlende Spieler
Sturm: 1 fehlender Spieler

Aktuell haben wir schon 8 Spieler unter Vertrag die unter die U23 Regel fallen. Das ist in der 3.Liga wichtig und für viele andere Vereine ein Problem da gerade der Markt für U23 Spieler hart umkämpft ist. 4 müßen ja bei JEDEM Spiel der 3.Liga im Kader sein!



Beitragvon Laumersheim » 17.05.2018, 07:55


Forever Betze hat geschrieben:Das geht jetzt gar nicht an dich Trierer Bub, nicht das du dich angegriffen fühlst. ich schreib nur schon im Vorraus denn ich kann mir denken, dass später einige kommen und B&N kritisieren, da sie gerne Kessel behalten hätten. Ich bin aber gleich arbeiten und schreib deshalb schonmalnim Vorraus was dazu.

Wir brauchen jetzt auch nicht jeden Transfer kritisieren. Wir sind Tabellenletzter in der 2 Liga geworden und müssen uns eben von Spieler trennen, um einen Neuaufbau zu starten. Ich glaub hier würden selbst welche kritisieren, wenn man Ziegler keinen neuen Vertrag gibt. Wie können nicht an jedem fest halten.
Ich finde es konsequent. Bader meinte das er auf fitte Spieler setzt und somit hält er daran fest und geht das Risiko mit Correia eben nicht ein. Ich mag ihn sehr und es tut mir Leid, aber hier muss man an den Verein denken.
Für Kessel gilt das Selbe. Netter Kerl und danke für alles, aber was bringt uns der selbe Spieltyp wie Kessel als Back Up? Welcher Verein hat bitte einen Stammspieler UND einen Back Up die beide Alt sind? In den meisten Fällen Bzw fast allen Fällen ist entweder der Erfahrene Stamm und der junge lernt, oder junge Stamm und der erfahrene der Back Up der jederzeit einspringen kann.
1. Dick ist nie verletzt auch nicht im jetzigen Alter.
2. Zum Thema "Ob Flo überhaupt konstant spielt." Also da mach ich mir bei Dick weniger Sorgen als bei Kessel, denn Dick seine Saison war doppelt so gut, als die von Kessel.
3. Wir haben mir Andric ein Riesen Talent der sowohl RV als auch LV spielen kann. Was bringt uns Dick als Stammspieler und Kessel als Back Up? Nichts. Wir müssen auch an die Zukunft denken. Dick Stamm und Andric hoch ziehen und zum Back Up machen. Das ist konsequent.
Man kann sich wieder drauf einstellen, dass egal welchem Spieler kein Vertrag Angeboten wird, Bader und Notzon von irgendwem kritisiert werden. Man kann es niemals allen Recht machen.
Allerdings Fakt ist.. wir wurden letzter und starten einen Neuaufbau. Für keinen außer Andersson und Mwene würde ich auch nur ansatzweise ordentlich in die Tasche greifen und ne Gehaltserhöhung geben.
Spalvis wäre mein anderer Kandidat gewesen den ich noch unbedingt hätte halten wollen und der bleibt ja. Der Rest muss akzeptieren, dass wir 3. Liga spielen und eben nicht mehr die finanziellen Möglichkeiten haben.
Es bringt nichts mit Dick und Kessel zwei gleiche Spieltypen zu halten und unsere starke Jugend verrotten zu lassen die uns immer wieder mächtig Kohle brachte, wenn man sie ran gelassen hat. Dick ist da, Andric ist dahinter und das reicht. Wir sind nicht 2. Liga, wir müssen sparsam leben und haben auf anderen Positionen mehr Not.
Zum Beispiel auf der IV Position.
Correia geht. Vucur ist unsicher. Hainauld könnte sich jederzeit verletzen. Ist mir zu unsicher. Gottwald, Miotke und Salata haben wir ich, aber die würde ich langsam ran führen und lernen lassen, wie Andric hinter Dick. Einfach mal immer wieder Bissen Spielpraxis geben.
Mal sehen ob überhaupt Vucur bleibt, denn selbst WENN Vucur bleibt, bräuchten wir trotzdem noch einen Innenverteidiger. Sollte Vucur gehen brauchen wir sogar noch zwei neue Innenverteidiger. Neumann hat ja jetzt leider beim MSV unterschrieben und Mainka bei Heidenheim. Es liegt nun bei B&N und ich vertraue den beiden, denn die bisherigen Transfers haben mir sehr gut gefallen.


Sehr gut geschrieben!



Beitragvon Rickstar » 17.05.2018, 08:24


Correia hätte für mich schon Sinn gemacht zu spielzeitabhängigen Konditionien. Aber vielleicht hat man das ja versucht und er wollte nicht. Kessel wäre eben solider Backup für innen und rechts gewesen. Man braucht ja nicht nur 11 zweitligataugliche Spieler sondern noch eine starke Bank um aufzusteigen. Aber die werden schon wissen was sie machen.



Beitragvon Lippeteufel1959 » 17.05.2018, 08:52


Schade, dass die Beiden nicht bleiben können oder wollen. Beide mit Herzblut und als RV/IV bzw. IV/LV einsetzbar. Hätte beide gerne weiter in unserem Trikot gesehen. Hätten uns sicherlich in Liga 3 bestens unterstützen können und brachten in Liga 2 auch meist ihre solide Leistung. Vermute, dass das Spardiktat zuschlägt und man die jungen Spieler einbinden will/muss. Bin gespannt, wie es mit Abu Hanna und Modica weitergeht.



Beitragvon Dercheef » 17.05.2018, 08:53


Forever Betze hat geschrieben:2. Zum Thema "Ob Flo überhaupt konstant spielt." Also da mach ich mir bei Dick weniger Sorgen als bei Kessel, denn Dick seine Saison war doppelt so gut, als die von Kessel.

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Du kannst nicht viele Spiele von Dick diese Saison gesehen haben. Kessel hat diese Saison deutlich stärker und stabiler gespielt als Dick, der mehrere Gegentore komplett alleine verschuldet hat und in manchen Spielen ne katastrophale Passquote von um die 50% hatte. Und das alles beim Tabellenvierten. Dick hat wirklich nur deswegen überhaupt gespielt, weil sich sein einziger Konkurrent Teixeira als noch unfähiger erwiesen hat.



Beitragvon wernerg1958 » 17.05.2018, 09:01


Mal ganz ehrlich wenn man Correia und Kessel keinen Vertrag mehr gibt dann frag ich mich schon warum Flo Dick einen bekam ich sehe da keinen Unterschied. Aber vielleicht hat das ja der Mannschaftsarzt entschieden. Flo Dick wäre dann der "Gesündere" von den Dreien. Seis drum ich verlass mich mal wieder auf die Verantwortlichen :teufel2:



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 17.05.2018, 09:10


Aktueller Kader in der Übersicht:

TOR:
Jan-Ole Sievers (23)
Lennart Grill (19)

ABWEHR:
Florian Dick (33)
Andre Hainault (31)
Flavius Botiseriu (19)

MITTELFELD:
Halil Altintop (36)
Dylan Esmel (20)
Carlo Sickinger (21)
David Tomic (20)
Gino Fechner (20)
Christoph Hemlein (27)

STURM:
Lukas Spalvis (23)
Valdrin Mustafa (20)
Florian Pick (22)

FESTSTEHENDE ABGÄNGE:
Müller, Guwara, Callsen-Bracker, Jenssen, Weis, Dittgen, Kessel, Correia

VERTRAGSLOSE SPIELER:
Modica, Abu Hanna, Ziegler, Mwene, Vucur, Salata, Albaek, Moritz, Halfar, Osei-Kwadwo, Seufert, Borrello, Andersson, Przybylko,Osawe, Shipnoski, Müsel, Kastaneer


Ich hoffe das passt und ist übersichtlich. Wenn noch jemand Fehler findet oder Ähnliches, einfach schreiben und ich aktualisiere das gerne
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon AllgäuDevil » 17.05.2018, 09:11


In Zeiten wo das Motto "Mentalität vor Qualität", rausgehauen wird, eine nicht unbedingt nachvollziehbare Entscheidung, den beiden "Pfälzer Jungs" keinen Vertrag zu geben. Fragt sich nur warum Correia überhaupt geholt wurde. Das er verletzungsanfällig ist, war bereits vor der vergangenen Saison bekannt!
Und das Kessel ein "Mentalitätsmonster" ist, wird wohl keiner bezweifeln!
Wäre man nicht abgestiegen und die Verträge der beiden wären abgelaufen, hätte ich es vielleicht verstanden, rein sportlich gesehen, diesen Schritt zu vollziehen und beiden keinen neuen Vertrag anzubieten.
Aber in der 3.Liga sind die zwei gut genug und charakterlich wohl eine Bereicherung für jedes Team.
Für mich eine unverständliche Entscheidung des Vereins und rein menschlich gesehen, äußerst fragwürdig und enttäuschend :-? !
Alles Gute Benni und Marcel



Beitragvon SEAN » 17.05.2018, 09:17


Kein Kessel und Correia in Liga 3 hört sich erstmal verwunderlich an, ist aber auch nachvollziehbar.
Dick hat nur Vertrag für eine Saison, wenn man direkt hoch will (und wohl auch muss), wird er danach vieleicht nur noch auf Standby bleiben, wie seinerzeit Bugera. Kessel und vor allem Correia dürften vom Gehalt her doch recht hoch sein, und beide wären bei einem Aufstieg wahrscheinlich Kandidaten zum Aussortieren. So holt man Dick für ein Jahr, zieht dahinter nen jungen nach und wenns hochgehen sollte, kann man sich gezielt verstärken. Bleiben wir unten, kann man im Ernstfall Flo Dick nochmal um ein Jahr verlängern.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCK-Ralle, Google Adsense [Bot], JimPanse, v2devil und 19 Gäste