Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Hephaistos » 15.01.2018, 15:42


Wurde vom Augsburgen Insider gestern schon gesagt. Freut mich sehr. Unser Abwehr ist momentan( mit momentan meine ich letzte 12 Monate) alles andere als stabil.



Beitragvon Betze_FUX » 15.01.2018, 15:47


De Bracker Kommt!!!!! auf leihbasis vom FC A in die Pfalz!
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon mb_1980 » 15.01.2018, 15:48


Betze_FUX hat geschrieben:De Bracker Kommt!!!!! auf leihbasis vom FC A in die Pfalz!


echt?



Beitragvon quallenbakker » 15.01.2018, 23:17


@hessenFCK 100% richtig. Wer kommt denn wegen der Tradition zu uns. Das ist ja aber nicht nur bei uns so... Am Anfang sagt jeder Spieler, egal ob bei Dortmund, bei den Bayern oder sonstwo... "Ich bin stolz für diesen und jenen Klub spielen zu dürfen"... Dann lockt wo anders mehr Kohle und dann war es das... Leute die Zeiten der Traditionen schwinden seit der Einführung des bezahlten Fussballs... Die Söldnermentalität ist allgegenwärtig und das nicht nur bei uns.... Schaut Euch doch diesen Auba Dingens da an, aus Dortmund, der streikt nun damit er weg kann... Vor ein paar Jahren war Dortmund angeblich der geilste Verein der Welt für ihn und nun? Vergesst diesen Traditionskram, wenn es um Spieler geht. Die heuern da an, wo es die meiste Kohle gibt. Egal wo...



Beitragvon chello1984 » 16.01.2018, 12:24


Hi zusammen,

ich habe eben durch Zufall erfahren das wir ein angebliches "Talent" aus der Dortmunder Jugend bekommen haben - Sören Lippert".
https://www.transfermarkt.de/soren-lipp ... ler/309403

Kennt den jemand und kann den jemand einschätzen?
Die Brasilianer sind ja auch alle technisch serviert. (Andreas Brehme)
Fleischworschtfront :teufel2:



Beitragvon Betzebu^^ » 16.01.2018, 16:20


Der ist für die zweite Mannschaft und es gibt hierzu bereits seit Tage einen Thread :wink:



Beitragvon mb_1980 » 16.01.2018, 16:55


chello1984 hat geschrieben:Hi zusammen,

ich habe eben durch Zufall erfahren das wir ein angebliches "Talent" aus der Dortmunder Jugend bekommen haben - Sören Lippert".
https://www.transfermarkt.de/soren-lipp ... ler/309403

Kennt den jemand und kann den jemand einschätzen?


sag bitte, dass das nicht wahr ist...
Warum lest Ihr nicht ordentlich im Forum?



Beitragvon Betzepowerwurst » 16.01.2018, 17:04


mb_1980 hat geschrieben:
chello1984 hat geschrieben:Hi zusammen,

ich habe eben durch Zufall erfahren das wir ein angebliches "Talent" aus der Dortmunder Jugend bekommen haben - Sören Lippert".
https://www.transfermarkt.de/soren-lipp ... ler/309403

Kennt den jemand und kann den jemand einschätzen?


sag bitte, dass das nicht wahr ist...
Warum lest Ihr nicht ordentlich im Forum?



Sind doch gute Neuigkeiten, Wieso regst du dich denn so auf? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:



Beitragvon mb_1980 » 16.01.2018, 17:07


Betzepowerwurst hat geschrieben:sind doch gute Neuigkeiten, Wieso regst du dich denn so auf? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Der ist so oft "neu eröffnet" und erwähnt worden. Er muss der Heilsbringer sein...
Bin gespannt wie weit er´s bringen wird. Macht einen guten Eindruck.



Beitragvon KLKiss » 17.01.2018, 20:05


wir spielen heute gegen FC Midtjylland weil wir fragen wollen ob nicht Rafael van der Vaart zu uns kommen will. Bei denen spielt de keine Rolle mehr.
K-Town we Love you :teufel2:



Beitragvon Big_Ben7.1 » 18.01.2018, 00:56


KLKiss hat geschrieben:wir spielen heute gegen FC Midtjylland weil wir fragen wollen ob nicht Rafael van der Vaart zu uns kommen will. Bei denen spielt de keine Rolle mehr.



Bitte nicht... der hat sein Karrieende vor 2 Jahren gehabt nur merkt er es noch nicht. Wäre zwar von der Position gut aber nicht er. Ich mochte ihn immer aber das bringt nichts mehr.
"..solangs in Deutschland FUSSBALL gibt, gibt es auch den FCK..."



Beitragvon lauternfieber » 18.01.2018, 12:12


Der sah tatsächlich gestern Abend ziemlich nach Karriereende, lahm und müde aus! Fast schon wie Falschgeld auf dem Platz.



Beitragvon HalloHase » 18.01.2018, 14:36


Ich würde mich so langsam sehr über eine Überraschung freuen.
WAS HAT DER 1.FCK NOCH? - ERSTKLASSIGE FANS :teufel2:



Beitragvon SEAN » 18.01.2018, 16:13


So langsam wird es wirklich Zeit, das die möglichen Neuverpflichtungen antanzen, sonst lohnt das ganze vielleicht nicht mehr. Ne Woche sollten die schon mit der Mannschaft trainieren.
Für das Spiel in Darmstadt wird das schon sehr knapp, pokert man bis zum Transferschluss, fehlt auch das Spiel gegen Düsseldorf und am 04.02. geht's schon nach Braunschweig. Läufts blöde, blieben noch 13 Spiele übrig.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Kukafan » 18.01.2018, 16:40


Altintop ist im Prinzip schon da, nur war er wohl etwas zu voreilig mit seinen Taten und Aussagen, denn sein Vertrag mit Prag ist immer noch nicht aufgelöst, und das ist das Problem, die Verantwortlichen von Prag wollen da wohl auch etwas auf Zeit spielen, denn die sitzen momentan noch am längeren Hebel, evtl. wollen Sie doch den ein oder anderen Euro für Ihn haben



Beitragvon Thomas » 19.01.2018, 16:48


+++ Transfer-Ticker +++

FCK-Sportdirektor Notzon sucht weiterhin Verstärkung fürs zentrale Mittelfeld

Schon seit einigen Tagen herrscht eine merkwürdige Ruhe im Transfer-Ticker rund um den 1. FC Kaiserslautern - es gab seit der Callsen-Bracker-Verpflichtung am Montag keine weiteren Neuigkeiten. In der heutigen Ausgabe der "Rheinpfalz" hat allerdings nun Boris Notzon nochmals bekräftigt, dass der FCK weiter aktiv ist und bleibt:

Rheinpfalz hat geschrieben:(...) "Wir haben vieles besser umgesetzt als zuvor, hatten mehr Qualität auf dem Platz als in der Hinrunde. Wir haben gewonnen, das ist schön, aber es war auch nur ein Testspiel. Allerdings war der Sieg wichtig für den Kopf", betonte FCK-Sportdirektor Boris Notzon. Ungeachtet der erkennbaren Fortschritte beim Team bemüht er sich weiter um Verstärkung fürs zentrale Mittelfeld.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon WolframWuttke » 19.01.2018, 17:11


Bin mir sicher im MF passiert noch was.

Glaube, dass Altintop noch kommt. Angeblich will Prag ihn von der Gehaltsliste haben und wollte (scheinbar) noch Ablöse von uns. Das ist jetzt schon ein paar Wochen her und andere Interessenten scheinen sich nicht gemeldet zu haben. Daher glaube ich, dass er ablösefrei kommt.

Kacar und Polanski wären im MF eine unfassbare Verstärkung sind aber finanziell nicht annähernd unsere Kragenweite.

Da Kacar nur Vertrag bis Juni beim FCA hat, wird er nur dann kommen, wenn Augsburg den Vertrag mit ihm verlängert und für die Leihe einen Teil des Gehalts übernimmt. Polanski hat die gleiche Vertragssituation. Also: Beides sehr unwahrscheinlich.

Vom Spielertyp würden uns Kacar/Polanski wahrscheinlich sogar weiter bringen als Altintop, da Seufert und Moritz zwar Technik und Übersicht, jedoch kaum Dynamik und Härte in ihrem Spiel haben.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon quallenbakker » 19.01.2018, 17:16


Leute hört doch bitte mal auf hier mit Namen um euch zu werfen, die wir niemals finanziell stemmen werden bzw. können. Oder wollt Ihr eure Millionen spenden, das wäre ein Anfang! Also reist nach Panama und holt eure Millionen ab, dann reden wir über Ronaldo, Messi, Ibra, Kampfschwein- Schweini, etc. die sicher nur darauf warten zu uns zu kommen, scheiterte bisher nur am Kleingeld, also denn mal los, spendet eure Millionen, öffnet eure Konten... 8-) 8-) :lol:



Beitragvon Sportchef » 19.01.2018, 17:30


@quallenbakker:
Je mein Gott lass doch die Mitglieder ihre Beiträge schreiben, für das ist doch das Forum da. Ich lese lieber solche Beiträge als den *** den du da schreibst.



Beitragvon Hephaistos » 19.01.2018, 17:31


Kacar hat schon gesagt, dass er bleibt. Polanski wird immer wieder eingewechselt. Glaube nicht, dass er Lust hätte zu wechseln.



Beitragvon Forever Betze » 19.01.2018, 19:43


Ständig höre ich Polanski.
Hoffenheims Gehaltsliste wurde ja letztes geleakt. Jeder der die gesehen hat, sollte wissen, dass sowohl Polanski als auch Bicakcic absolut unrealistisch sind.
Bicakcic verdient 1 Mio Euro pro Jahr.
Polanski verdien 1,8 Mio Euro pro Jahr.
Wie sollen wir die bezahlen?
Wer hat bitte überhaupt Polanski hier ins Gespräch gebracht?
Der hat immer noch Einsätze bei Hoffenheim, nicht mehr so oft, aber er hat sie. Und spielte Europa League, nicht vor paar Jahren, sondern dieses Jahr.

Sollten Bicakcic und Polanski zu haben sein, wäre die gesamte 2. Liga ohne Ausnahme interessiert. Die würde jeder haben wollen.
Was also sollte die dazu bewegen, zum Tabellenletzten zu gehen, wenn Vereine wie Nürnberg die in den Top3 stehen, mehr Geld haben, genauso viel Tradition und ein genauso großes Stadion wie wir, wieso sollte der zu und.
Wäre Polanski oder Bicakcic zu haben, wäre der längst bei Fortuna, Nürnberg, Union, Ingolstadt und Co.
Wäre Polanski zu haben, denke ich das der sogar bei Bremen, Freiburg usw wären, aber ich glaub das nichtmal die das Gehalt von Polanski stemmen wollen.
Da stimmt das Preis Leistungs Verhältnis nicht.

Polanski ist das unrealistischste Gerücht das sich hier wirklich fest gebissen hat, seit Vogt, der bei Köln weg wollte. Es gab wirklich Leute die meinten, Vogt könne zu uns. Am Ende landete er letztes Jahr in Hoffenheim und ist dort unangefochten Stammspieler.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 19.01.2018, 19:45


quallenbakker hat geschrieben:Leute hört doch bitte mal auf hier mit Namen um euch zu werfen, die wir niemals finanziell stemmen werden bzw. können. Oder wollt Ihr eure Millionen spenden, das wäre ein Anfang! Also reist nach Panama und holt eure Millionen ab, dann reden wir über Ronaldo, Messi, Ibra, Kampfschwein- Schweini, etc. die sicher nur darauf warten zu uns zu kommen, scheiterte bisher nur am Kleingeld, also denn mal los, spendet eure Millionen, öffnet eure Konten... 8-) 8-) :lol:


Für mich sind das relativ realistische Namen. Wir sprechen nicht von einem Stammspieler der 1. Liga oder von einem Coman, der zwar Einwechselspieler ist, aber.... spar mir den Rest.
Denke zwar auch nicht, dass ein Polanski kommen würde, aber in den Ring werfen kann man die Namen schon. Und ein Kacar könnte auch mal bei uns landen, er hat es nie irgendwo zum Stammspieler geschafft. (deswegen hoffe ich nicht, dass er mal echt ein Thema wird, ist mir zu instabil in den Leistungen)
Ich bin auch dabei, wir benötigen einen "aggressive Leader" Typ van Bommel früher, der im Mittelfeld der Chef ist. Zusätzlich im OM noch Halil, das wäre (Altin)Top.

Denke es wird höchstens einer, aber vielleicht passt es ja.
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon Thomas » 19.01.2018, 23:57


+++ Transfer-Ticker +++

Sechser-Suche: Darmstadt-Neuzugang Slo­bo­dan Me­do­je­vic war auch dem FCK angeboten worden

Die FCK-Verantwortlichen sind weiter auf der Suche nach einem "Sechser", einem Abräumer für das defensive Mittelfeld. Laut "Bild" wurde dem FCK dabei auch Slo­bo­dan Me­do­je­vic (27) angeboten, der heute von Eintracht Frankfurt zu Darmstadt 98 gewechselt ist (und dort Nachfolger von Hamit Altintop werden soll).

Bild hat geschrieben:(...) Darm­stadt 98, ers­ter Geg­ner des Jah­res am nächs­ten Mitt­woch, hat üb­ri­gens Slo­bo­dan Me­do­je­vic (27) ver­pflich­tet. Der war Lau­tern auch von Ein­tracht Frank­furt an­ge­bo­ten wor­den.

Quelle und kompletter Text: Bild
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Block7 » 20.01.2018, 00:45


Dann kann wohl nur ein anderer schon in der Hinterhand sein, ansonsten hätte man auch mal zuschlagen können



Beitragvon Betzie2311 » 20.01.2018, 01:51


Liebes DBB Team, ich finde das diese Meldungen über Transfers die nicht geklappt haben, aus Gründen die fast niemandem Bekannt sind, nicht förderlich für die jetzige Situation. So wird im Umfeld keine positive Stimmung verbreitet und gerade die brauchen wir jetzt.

Natürlich steht das auch im Kicker etc. aber meidet doch solche Meldungen für die nächste Zeit im Forum




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast