Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Ingo » 11.01.2018, 10:09


+++ Transfer-Ticker +++

Übereinstimmende Medienberichte: Halil Altintop weiterhin ein Kandidat beim FCK

Ungeachtet der widersprüchlichen Meldungen vom Dienstag ist Halil Altintop weiterhin ein Zugangs-Kandidat beim FCK. Das berichten am Donnerstag sowohl der “Kicker” in seiner Printausgabe als auch die “Rheinpfalz”.

Rheinpfalz hat geschrieben: (...) Auch Offensivmann Halil Altintop (35), der bei Slavia Prag kaum zum Zug kam – acht Einsätze während der ersten 16 Erstliga-Spieltage 2017/18 –, ist ein Kandidat für eine Rückkehr zum FCK, wo er von 2003 bis 2006 spielte. 2005/06 war Altintop mit 20 Treffern Dritter der Bundesliga-Torschützenliste. (...)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz


Konkreter ist die Meldung des “Kicker”, nach dessen Informationen im Fall Altintop das “letzte Wort noch nicht gesprochen” sei.

Kicker hat geschrieben:(...) Diskussionen gab es zuletzt auch verstärkt um die Personalie Halil Altintop (35), vor allem aus Richtung der wenig seriösen türkischen Medienlandschaft. Was stimmt: Der frühere FCK-Spieler, der zwischen 2003 und 2006 in 91 Ligaspielen 28 Treffer erzielte und 10 Vorlagen gab, steht bei Slavia Prag vor dem Absprung. Notzon hatte dem SWR zwar bereits gesagt, der Transfer sei "im Moment kein Thema", eine Vertragsauflösung Altintops in Prag und die dann wegfallende Ablösesumme könnten das aber ändern - das letzte Wort ist nach kicker-Informationen noch nicht gesprochen. (...)

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 11.01.2018



Beitragvon Red Devil » 11.01.2018, 11:02


Auch hier nochmal:

Die Rheinpfalz hat geschrieben:(...) Ob etwa Innenverteidiger Callsen-Bracker (noch FC Augsburg) oder Offensivmann Halil Altintop (noch Slavia Prag) zum Wiederauftakt der Runde beim FCK unter Vertrag stehen, ist weiter offen.


zur Rheinpfalz
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon AlterFritz1945 » 11.01.2018, 12:11


@seip28 Hallo !! was hast du denn geraucht.
Notzon ist absolut der richtige Mann auf diesem Posten.
Außer dir natürlich. Aber du bist ja möglicherweise nicht frei. Schade, dass Leute wie du, in dieser, für den Verein sehr schwierigen Situation nicht zur Verfügung stehen.
Den Knall hast du wohl noch nicht gehört. H. Notzon soll mit dem vorhandenen Etat, mitten in der Saison eine Verbesserung des Kaders herbeiführen. Eine Herkulesarbeit, und dann kommen Leute daher und fordern seinen Kopf. Da stellen sich meine Fußnägel hoch.
Noch mal zum Mitschreiben: Wenn Spieler, Mannschaften wie Darmstadt (vor kurzem noch Drittligist), Sandhausen, Heidenheim etc. vorziehen, ist damit alles gesagt. Bei uns stehen die Spieler nicht mehr Schlange, leider.
Um dies wieder hin zu bekommen, bedarf es Arbeit, Arbeit, Arbeit und ein ein glückliches Händchen.



Beitragvon KL74 » 11.01.2018, 13:15


Schade hatte ja schon gestern auf eine Neuverpflichtungs Verkündung gehofft. Hatten ja einige User hier erwähnt, dass dies der Fall sein könnte. Auch heute scheint der Zeitpunkt mehr oder weniger rum zu sein. Meistens passiert das am Vormittag. Hoffen wir, dass nach dem ersten Spieltag der 1.Liga einige Spieler nicht berücksichtigt werden und sich unbedingt Spielpraxis holen wollen.
Notfalls bei uns. :)



Beitragvon Schlossberg » 11.01.2018, 13:23


Sollte Notzon zusätzlich zu Ruben auch Jan-Ingwer und Halil verpflichten können, ist er der Held.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Seip28 » 11.01.2018, 13:28


AlterFritz1945 hat geschrieben:@seip28 Hallo !! was hast du denn geraucht.
Notzon ist absolut der richtige Mann auf diesem Posten.
Außer dir natürlich. Aber du bist ja möglicherweise nicht frei. Schade, dass Leute wie du, in dieser, für den Verein sehr schwierigen Situation nicht zur Verfügung stehen.
Den Knall hast du wohl noch nicht gehört. H. Notzon soll mit dem vorhandenen Etat, mitten in der Saison eine Verbesserung des Kaders herbeiführen. Eine Herkulesarbeit, und dann kommen Leute daher und fordern seinen Kopf. Da stellen sich meine Fußnägel hoch.
Noch mal zum Mitschreiben: Wenn Spieler, Mannschaften wie Darmstadt (vor kurzem noch Drittligist), Sandhausen, Heidenheim etc. vorziehen, ist damit alles gesagt. Bei uns stehen die Spieler nicht mehr Schlange, leider.
Um dies wieder hin zu bekommen, bedarf es Arbeit, Arbeit, Arbeit und ein ein glückliches Händchen.


Ich weiß ja nicht was Sie „geraucht“ haben aber ich habe in keiner Silbe Notzons Kopf gefordert sondern godmk (sry wenn der nickname falsch ist) dafür gerügt. Vielleicht lesen Sie meinen Kommentar nochmal. Man kann Notzon vielleicht seine Kommunikationsstrategie vorwerfen aber beim Rest fließen noch andere Umstände mit rein.

Wenn ihr Kommentar ironisch gemeint ist, ist meine Antwort natürlich hinfällig.
"Die Bayern vertragen keine Härte, und ich bin der erste, der anfängt damit." T.L.



Beitragvon AlterFritz1945 » 11.01.2018, 13:48


Seip28 hat geschrieben:
AlterFritz1945 hat geschrieben:@seip28 Hallo !! was hast du denn geraucht.
Notzon ist absolut der richtige Mann auf diesem Posten.
Außer dir natürlich. Aber du bist ja möglicherweise nicht frei. Schade, dass Leute wie du, in dieser, für den Verein sehr schwierigen Situation nicht zur Verfügung stehen.
Den Knall hast du wohl noch nicht gehört. H. Notzon soll mit dem vorhandenen Etat, mitten in der Saison eine Verbesserung des Kaders herbeiführen. Eine Herkulesarbeit, und dann kommen Leute daher und fordern seinen Kopf. Da stellen sich meine Fußnägel hoch.
Noch mal zum Mitschreiben: Wenn Spieler, Mannschaften wie Darmstadt (vor kurzem noch Drittligist), Sandhausen, Heidenheim etc. vorziehen, ist damit alles gesagt. Bei uns stehen die Spieler nicht mehr Schlange, leider.
Um dies wieder hin zu bekommen, bedarf es Arbeit, Arbeit, Arbeit und ein ein glückliches Händchen.


Ich weiß ja nicht was Sie „geraucht“ haben aber ich habe in keiner Silbe Notzons Kopf gefordert sondern godmk (sry wenn der nickname falsch ist) dafür gerügt. Vielleicht lesen Sie meinen Kommentar nochmal. Man kann Notzon vielleicht seine Kommunikationsstrategie vorwerfen aber beim Rest fließen noch andere Umstände mit rein.

Wenn ihr Kommentar ironisch gemeint ist, ist meine Antwort natürlich hinfällig.

Sorry ich meine natürlich diesen Herrn godmk
godmK hat geschrieben:
und wie wir alle wissen und auch auf dem Grabstein des FCK stehen wird:

"Boris Notzon, großer Taktiker und Sportdirektor" also ich bleibe bei meinem nunmehr sechsten mal geäußerten wunsch, dass notzon zumindest noch gefeuert wird bevor wir untergehen, so rein symbolisch, leidet gib es beim fck ja niemand mehr das der tun könnte, weil da ja niemand in führungspositionen noch arbeitet.

ja...der mann hatte es ja so schwer...die 20 neuzugänge und abgänge hätte man unmöglich konzentrierter auf leistung und weniger auf invalidität ausrichten können. unmöglich.



Beitragvon Sportchef » 11.01.2018, 13:53


Niederkircherteufel :wink: weißt du was?

Im Moment möchte ich Boris Notzon (richtig geschrieben Oberlehrer bjarneG)
nicht sein. Wie mir ein Freund und FCK Fan der z.Zt. In Spanien ist gesagt hat ist er an allen Fronten unterwegs.

Also hau rein.
Du machst das.



Beitragvon incomplete_yt » 11.01.2018, 13:54


Ich beibe nach wie vor der Meinung, dass Halil Altintop uns weiterhelfen kann. Ich meine bis vor einem halben Jahr hat er noch in der BuLi gespielt und das nicht gerade schlecht. Für Lautern wäre es mit Jenssen der Königstransfer. Ich meine mal ehrlich. Altintop kann die Bälle verteilen, hat eine breite Brust und auch das Auge für die Mitspieler. Enorm wichtig im Abstiegkampf.

Wenn wir Altintop und Callsen-Bracker verpflichten sollten, dann hätten wir zwei abgebrühte Spieler, die auch mal etwas Ruhe ins Spiel bringen. Es bringt uns nicht viel weiter, wenn unsere Spieler zu nervös sind.

Also meiner Ansicht nach, alles geben und Altintop überzeugen... los los! :teufel2:



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 11.01.2018, 16:10


Das mit Altintop und auch aus dem anderen Thread mit JICB zieht sich dann doch eher wie Kaugummi. Gibt es auf der OM Position von Altintop Alternativen? Ich denke ja: Entweder Alexander Baumjohann oder eben der Ex-Herthaner Ronny....
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon incomplete_yt » 11.01.2018, 16:17


Osnabrücker Teufel hat geschrieben:Das mit Altintop und auch aus dem anderen Thread mit JICB zieht sich dann doch eher wie Kaugummi. Gibt es auf der OM Position von Altintop Alternativen? Ich denke ja: Entweder Alexander Baumjohann oder eben der Ex-Herthaner Ronny....


Baumjohann fände ich extrem stark. Die Frage ist, ob der FCK es noch schaffen kann, ihn nochmal zu überzeugen. Ronny hat in den letzten Jahren extrem abgebaut. Ob das Niveau reicht, keine Ahnung. Müssen schauen. Altintop wäre eben einfach eine bessere Wahl.



Beitragvon Seb » 11.01.2018, 16:33


Ich hätte bei Altintop ein besseres Gefühl als bei Baumi. Ihm traue ich mehr zu, die Mannschaft mitzureissen. Baumjohann ist ein sehr guter Fußballer, aber kein Leader. Davon mal abgesehen, schließt Baumjohanns Verletzungsanfälligkeit einen Transfer eigentlich schon aus.



Beitragvon FCK-Enklave-Bayern » 11.01.2018, 18:16


Niederkircherteufel hat geschrieben:10.01.2018 Weiß im Moment nur das Morgen zu 100% ein neuer Spieler vorgestellt wird.
Wer das genau ist Hmmmm.
Werden sehen. :daumen:

...und? :teufel2:
EIN ROTER TEUFEL - EIN LEBEN LANG! #wirkommenwieder



Beitragvon Betze_FUX » 11.01.2018, 18:35


Da lesen die schrieber von BLÖD, Kicker und RP ein bisschen DBB und schreiben ihr erlangtes wissen in ihr Blatt, und schon hat man 3 "unabhängige" Quellen die einen Transfer von halill berichten! :D es ist doch so einfach die Meute zu beeinflussen!!!
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon SEAN » 11.01.2018, 19:24


Seb hat geschrieben:Ich hätte bei Altintop ein besseres Gefühl als bei Baumi.


Beide zusammen wären geil.

............Müller..................
Mwene......Ingwer........Correia.....Hanna
Borello.........Moritz.........Jenssen
.......Baumjohann.......Halil.........
...............Andersson................

Ich finde das hätte was.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 12.01.2018, 09:36


SEAN hat geschrieben:
Seb hat geschrieben:Ich hätte bei Altintop ein besseres Gefühl als bei Baumi.


Beide zusammen wären geil.

............Müller..................
Mwene......Ingwer........Correia.....Hanna
Borello.........Moritz.........Jenssen
.......Baumjohann.......Halil.........
...............Andersson................

Ich finde das hätte was.



Finde ich auch :daumen:

Hoffe immer noch, dass sich die nächsten Tage was tut (besonders Richtung Halil).
Trotzdem kommen wir so langsam in Zeitdruck...
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)

Ehrmann: "Wichtig sind über das Fußballerische hinaus Werte. Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Respekt, Selbstkritik, Verantwortungsbewusstsein, das erwarte ich und will ich vermitteln."



Beitragvon freddy30 » 12.01.2018, 09:57


Das hatte ich hier noch nicht gelesen oder ?

https://www.liga-zwei.de/1-fc-kaisersla ... ert-kommt/
Einmal Lautern - Immer Lautern



Beitragvon fckbremer » 12.01.2018, 10:16


freddy30 hat geschrieben:Das hatte ich hier noch nicht gelesen oder ?

https://www.liga-zwei.de/1-fc-kaisersla ... ert-kommt/


:oops: :x :nachdenklich: ne !!!! Weil es hier auch um Altintop geht .. Man man man ... Es kotzt mich mittlerweile echt an,immer wieder völlig falsche News lesen zu müssen die doch gar nicht zum Thema passen und zur aktuellen Lage !!!!


Der Spieler wird uns "noch" nicht helfen können zumindest in der Rückrunde !!


Tut mir leid,das ich so reagiere aber dieses Warten auf Verstärkungen zerrt echt an meiner FCK Seele (hoffe ihr versteht es ..^^)

Aber bitte beachtet das Thema hier
:doppelhalter: Für mehr FCK Fans aus Niedersachen :!:



Beitragvon SL7:4 » 12.01.2018, 11:11


freddy30 hat geschrieben:Das hatte ich hier noch nicht gelesen oder ?

https://www.liga-zwei.de/1-fc-kaisersla ... ert-kommt/


Gibt dazu einen eigenen Thread, seit gestern Abend! Aber ohne große Beachtung im Forum!
2 Dauerkarten Süd 2018/2019



Beitragvon nippienoya » 12.01.2018, 11:55


SEAN hat geschrieben:
Seb hat geschrieben:Ich hätte bei Altintop ein besseres Gefühl als bei Baumi.


Beide zusammen wären geil.

............Müller..................
Mwene......Ingwer........Correia.....Hanna
Borello.........Moritz.........Jenssen
.......Baumjohann.......Halil.........
...............Andersson................

Ich finde das hätte was.





Die von Sean ins Feld geführte (Traum)Aufstellung hätte wirklich was!
Damit könnte der Klassenerhalt gelingen.

Auf dem Boden der Realität angekommen muss man aber leider festhalten, dass es nicht nur auf dem Platz hapert.
Auch die Außendarstellung unseres Vereins ist unter aller Kanone.

Die vom AR-Vorsitzenden getätigte Nicht-Aussage ist bezeichnend.
Warum kann der Mann nicht einfach mal die Gosch halten, bis es tatsächlich etwas Konkretes zu vermelden gibt?

Ansonsten hoffe ich natürlich, dass trotz aller "Wasserstandsmeldungen" (ein Unwort...) seitens des AR-Vorsitzenden tatsächlich Halil zu uns kommt.
Baumjohann ist aus meiner Sicht da nicht so gefragt, wir brauchen Leute, die den Platz umgraben und da haben wir mit Ruben ja schon mal was Gutes an Land ziehen können.
Wenn Callsen-Bracker hinten und Halil vorne noch dazu stossen, wäre das für mich Anlass zur Hoffnung.

Wenn Baumjohann trotz allem noch käme, wäre das die Sahne on top, braucht es wie gesagt allerdings nicht zwingend.
Bild



Beitragvon habe » 12.01.2018, 12:44


AlterFritz1945 hat geschrieben:@seip28 Hallo !! was hast du denn geraucht.
Notzon ist absolut der richtige Mann auf diesem Posten.
Außer dir natürlich. Aber du bist ja möglicherweise nicht frei. Schade, dass Leute wie du, in dieser, für den Verein sehr schwierigen Situation nicht zur Verfügung stehen.
Den Knall hast du wohl noch nicht gehört. H. Notzon soll mit dem vorhandenen Etat, mitten in der Saison eine Verbesserung des Kaders herbeiführen. Eine Herkulesarbeit, und dann kommen Leute daher und fordern seinen Kopf. Da stellen sich meine Fußnägel hoch.
Noch mal zum Mitschreiben: Wenn Spieler, Mannschaften wie Darmstadt (vor kurzem noch Drittligist), Sandhausen, Heidenheim etc. vorziehen, ist damit alles gesagt. Bei uns stehen die Spieler nicht mehr Schlange, leider.
Um dies wieder hin zu bekommen, bedarf es Arbeit, Arbeit, Arbeit und ein ein glückliches Händchen.

Super Beitrag.
Gilt bestimmt noch für viele anderen Schwätzer hier.
Ich bin davon überzeugt, dass sich jeder Verantwortliche vom FCK Tag und Nacht für den FCK den Arsch aufreißt. Im Gegensatz zu diesen vielen Schwätzer, die dem FCK mehr schaden.
Ich bin davon überzeugt, daß sowohl ein Notzon wie auch die aneren Verantwortlichen viele schlaflose Nächte haben. Und dann werden sie hier niedergemacht.
Diese Typen hier sollten mal in den Wald gehen und Holz machen. Da könnten sich auch mal abreagieren statt andere laufend zu beleidigen.
Manche Beiträge, einfach nur traurg und dumm.



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 12.01.2018, 14:31


Naja, das ist dem Niederkirchteufel gegenüber doch recht ungerecht. Er hat den Transfer von Ruben schon deutlich und früh vorhergesagt und mit dem anderen Transfer am 10.01. hatte er ja nicht so unrecht (JICB), doch der Spieler und die Situation scheinen nicht so weit fortgeschritten zu sein wie man dachte. Ich halte den NKT aktuell für glaubwürdig und finde nicht das eines deiner Worte zu ihm passt.
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Sportchef » 12.01.2018, 18:30


Also ich finde es unerträglich wie manche User mit miteinander umgehen.

Warum ist NKT ein Schwätzer und Wichtigtuer und Klugscheißer?

Hast du " AllgäuDevil " mit ihm Kontakt?

Auf alle Fälle finde ich den Umgangsform hier manchmal zum Kotzen.



Beitragvon Casper5 » 12.01.2018, 18:35


habe hat geschrieben:
AlterFritz1945 hat geschrieben:@seip28 Hallo !! was hast du denn geraucht.
Notzon ist absolut der richtige Mann auf diesem Posten.
Außer dir natürlich. Aber du bist ja möglicherweise nicht frei. Schade, dass Leute wie du, in dieser, für den Verein sehr schwierigen Situation nicht zur Verfügung stehen.
Den Knall hast du wohl noch nicht gehört. H. Notzon soll mit dem vorhandenen Etat, mitten in der Saison eine Verbesserung des Kaders herbeiführen. Eine Herkulesarbeit, und dann kommen Leute daher und fordern seinen Kopf. Da stellen sich meine Fußnägel hoch.
Noch mal zum Mitschreiben: Wenn Spieler, Mannschaften wie Darmstadt (vor kurzem noch Drittligist), Sandhausen, Heidenheim etc. vorziehen, ist damit alles gesagt. Bei uns stehen die Spieler nicht mehr Schlange, leider.
Um dies wieder hin zu bekommen, bedarf es Arbeit, Arbeit, Arbeit und ein ein glückliches Händchen.

Super Beitrag.
Gilt bestimmt noch für viele anderen Schwätzer hier.
Ich bin davon überzeugt, dass sich jeder Verantwortliche vom FCK Tag und Nacht für den FCK den Arsch aufreißt. Im Gegensatz zu diesen vielen Schwätzer, die dem FCK mehr schaden.
Ich bin davon überzeugt, daß sowohl ein Notzon wie auch die aneren Verantwortlichen viele schlaflose Nächte haben. Und dann werden sie hier niedergemacht.
Diese Typen hier sollten mal in den Wald gehen und Holz machen. Da könnten sich auch mal abreagieren statt andere laufend zu beleidigen.
Manche Beiträge, einfach nur traurg und dumm.

Das hat auch niemand behauptet, das der BN und andere Verantwortlichen nichts machen. Aber eins ist halt auch Fakt, gut machen die Leute ihren Job nicht sonst wären wir nicht da wo wir sind.



Beitragvon sandman » 12.01.2018, 18:46


Sportchef hat geschrieben:Also ich finde es unerträglich wie manche User mit miteinander umgehen.

Warum ist NKT ein Schwätzer und Wichtigtuer und Klugscheißer?

Hast du " AllgäuDevil " mit ihm Kontakt?

Auf alle Fälle finde ich den Umgangsform hier manchmal zum Kotzen.


Volle Zustimmung...muss man sich denn immer Verbal ans Bein pissen? Is doch echt nicht nötig...die Situation is doch schon beschissen genug...

Er hatte auch beim Jenssen-Transfer damal Recht...diesmal kann es ja auch wirklich an DEM Tag noch gescheitert sein...who knows :wink:

Es wäre schade, wenn User mit "Kontakten" sich vollständig zurückziehen...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste