Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 31.08.2017, 18:31


Bild

Vertrag aufgelöst: Jacques Zoua verlässt den FCK

Der Vertrag zwischen Stürmer Jacques Zoua und dem 1. FC Kaiserslautern wird mit sofortiger Wirkung zum 31. August 2017 aufgelöst.

Jacques Zoua wechselte im August 2016 vom GFC Ajaccio zum FCK. Sein Vertrag hatte eine ursprüngliche Vertragslaufzeit bis 2019. Der 25-Jährige Kameruner spielte 22 Mal für die Roten Teufel und erzielte dabei sechs Tore.

Der FCK bedankt sich ganz herzlich bei Jacques Zoua für seinen Einsatz im Trikot der Roten Teufel und wünscht ihm für seine weitere Zukunft alles Gute.

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2017/18
- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse


Ergänzung, 10.10.2017:

Bild

Ex-Lautrer Jacques Zoua findet neuen Klub

Rund sechs Wochen war Jacques Zoua nach seiner Vertragsauflösung beim 1. FC Kaiserslautern arbeitslos, nun hat der Stürmer aus Kamerun einen neuen Verein gefunden: Der 26-jährige spielt künftig in Belgien.

Der belgische Zweitliga-Tabellenführer Beerschot Wilrijk hat am Mittwoch die Verpflichtung von Jacques Zoua bekanntgegeben, der Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2019. Beim FCK absolvierte Afrika-Cup-Sieger Zoua in der vergangenen Saison 22 Spiele, in denen er sechs Tore erzielte. Weil sein Vertrag am 31. August 2017 aufgelöst wurde, erfolgt der Wechsel nach Belgien ablösefrei.

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hephaistos » 31.08.2017, 18:33


Absolut richtige Entscheidung. Hoffentlich ist die Abfindung nicht so hoch.

Übrigens Aliji auch

"Abwehrspieler Naser Aliji und der 1. FC Kaiserslautern haben sich auf eine Auflösung des bis Juni 2019 laufendes Vertrages zum 31. August 2017 geeinigt."



Beitragvon ImmerLautrer » 31.08.2017, 18:35


Ich bedanke mich auch ganz herzlich bei Zoua, nämlich für seine Unterschrift unter den Auflösungsvertrag.

Spätestens nach dem Afrika-Cup hat er erkennbar keine Lust mehr gehabt. Kein Verlust!

Und Tschüss!



Beitragvon Thüringen-Teufel73 » 31.08.2017, 18:36


Nachollziehbarer Schritt, hat hoffentlich nicht zuviel Geld gekostet.

Herr Notzon, Herr Notzon, das paßt doch soweit echt gut :wink:
"Ich habe schon bessere Spiele von meiner Mannschaft gesehen, doch die haben wir alle verloren." (Friedhelm Funkel)"
Immer, wenn ich breit bin, werd ich spitz." (Außenrist-Idol Wolfram Wuttke)



Beitragvon Allgäubetzi » 31.08.2017, 18:36


Alles gute Nachrichten, der Sportdirektor macht einen guten Job.
Für die Zukunft alles Gute.



Beitragvon WolframWuttke » 31.08.2017, 18:41


Dann hoffen wir mal, dass JZ und NA keine hohe Abfindung bekommen haben. Gut, dass die beiden Themen durch sind.

Jetzt noch Ziegler und Moritz zur Winterpause abgeben :D
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Thomas » 31.08.2017, 18:48


+++ Transfer-Ticker +++

Jacques Zoua verabschiedet sich: "Ich habe gerne für den FCK gespielt"

Jacques Zoua hat sich auf seinen Social-Media-Kanälen mit folgenden Abschiedsworten an die FCK-Fans gerichtet:

Jacques Zoua hat geschrieben:Liebe Fans

Ich möchte mich bei euch allen recht herzlich für eure Unterstützung bedanken. Gerade in der letzten Saison wo es nicht so lief wie wir uns das alle vorgestellt haben, habt ihr die Mannschaft und bedingungslos unterstützt !ich habe gerne für den 1.FC Kaiserslautern gespielt und insbesondere für euch!

In meiner Zeit als Profi habe ich schon einige Stationen erfahren dürfen, aber ihr wart und seit einzigartig.Danke an euch alle und ich hoffe das der Verein schnell wieder in die 1. Bundesliga aufsteigt. Da gehört der Verein und ihr einfach hin.

Schade das ich nicht mehr dabei sein kann, aber ich bin euch ewig verbunden.

Euer J. Zoua

Quelle: https://www.facebook.com/jacqueszouaoff ... 450724926/ & https://www.instagram.com/p/BYdxWuHgdyL ... ackzoua319
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hochwälder » 31.08.2017, 18:51


ImmerLautrer hat geschrieben:Ich bedanke mich auch ganz herzlich bei Zoua, nämlich für seine Unterschrift unter den Auflösungsvertrag.

Spätestens nach dem Afrika-Cup hat er erkennbar keine Lust mehr gehabt. Kein Verlust!

Und Tschüss!



https://www.transfermarkt.de/jacques-zo ... ler/106181


vielleicht sollte man sich auch noch für seine Tore und seinen Assist bedanken, denn ohne diese Tore wäre der Verein in die Relegation gegangen und ob die erfolgreich gegen Jahn Regensburg ausgefallen wäre ,daran habe ich große Zweifel!

Hier noch mal zur Erinnerung die Schlußtabelle der vergangenen Saison!!!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eltag.html

6 Tore und eine Assist weniger das hätte in die Hose gehen können!
Zuletzt geändert von Hochwälder am 31.08.2017, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Lonly Devil » 31.08.2017, 18:55


Ich hätte es mir gerne anders gewünscht, weil es immer besser ist wenn ein Spieler einschlägt. So bleibt leider nur zu sagen: Außer Spesen nichts (viel) gewesen.

Trotzdem Danke für Deine Tore, die Du für unseren Verein erzielt hast. :daumen:
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt gilt es, sich hocharbeiten.
Martin Wagner: "Von den 8 Jahren, die ich hier gespielt habe, waren wir 7 Jahre international dabei. Das war der Druck und die Erwartungshaltung die wir uns erarbeitet hatten, aber auch haben wollten".



Beitragvon De Sandhofer » 31.08.2017, 18:57


Na Alla hat sich freundlich verabschiedet und ich wünsch im Schagges aach alles Gude. Ää mider Leeb geht vum Betze.Le dich ned so long uff die faul Haut unn zeisch emol de Welt des de aa onnerscht konnsch.
:teufel3: :teufel3: :teufel3:
Weightwatchertreffe in de Palz
"Isch hätt mol e Froog on die Rund"
"Die heeßt Gisela,du Dollbohrer!"



Beitragvon schorlerocker » 31.08.2017, 19:13


Ich gebe normal ja nicht meinen Senf dazu, aber ich finde da haben wir schlechtere Spieler im Kader als ihn, und warum man den Vertrag auflöst verstehe ich erst recht nicht , glaube nicht das sein Gehalt so hoch ist,das man nicht noch 3 Monate hätte warten können und ihn dann in der winterpause verkaufen,Grade Vereine die gegen den Abstieg spielen kaufen dann ja alles was laufen kann (siehe uns) ....1-2 Millionen wären da sicher drin gewesen



Beitragvon MarcoReichGott » 31.08.2017, 19:20


Finde es schade, dass es so ausgeht. Ein fitter zoua ist bestimmt nicht schlechter als osawe, Pritsche oder Anderson. Auch ist zoua noch zu jung um bei uns aufzugeben. Daher verstehe ich hier wirklich nicht dass man keine Lösung gefunden hat.



Beitragvon ExilDeiwl » 31.08.2017, 19:20


Her, jetztert binnich awwer traurisch, dass de Schagges äfach so geht. Der hott sich doch immer so e Mieh gewwe unn de Herzbennel hotter sich a immer naus gerennt. Was? Hotter garnet? Allerhopp, donn is jo guhd, dasser fort is. Mach's guhd, Schagges, awwer bass uff, dass Dich net iwwermäßich fer Doin noie Verroi oostrengschd, gell... :daumen:

PS: Zumindest ein ordentlicher Abschied von ihm. Dafür dann auch einernst gemeinter :daumen:



Beitragvon Olaf4ever » 31.08.2017, 19:35


Mach es gut, da wo du getroffen hast war es wichtig letzte Saison. Dafür vielen Dank!



Beitragvon de79esche » 31.08.2017, 20:19


Hat schon Potential, der Junge, aber irgendwas ist da schief gelaufen, wenn ein Spieler teilweise so auf dem Platz steht.
Trotzdem danke für die Tore.
#StrongerThanFear



Beitragvon d1eter » 31.08.2017, 22:22


Sich bei einem Mittelstürmer für 6 !!! Tore zu bedanken hat schon was. Hat uns vorm Abstieg gerettet ? Mit 6 Tore mehr wären wir in der Champions-League ( :lol: )
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon moseldevil » 31.08.2017, 22:27


d1eter hat geschrieben:Sich bei einem Mittelstürmer für 6 !!! Tore zu bedanken hat schon was. Hat uns vorm Abstieg gerettet ? Mit 6 Tore mehr wären wir in der Champions-League ( :lol: )

Dann schau doch mal die Abschlusstabelle letztes Jahr, wir hatten insgesamt nur 29 Tore, wer in so einem Jahr 6 Stück macht, muss Potenzial haben. Er hat ja auch in den ersten paar Spielen mit Osawe gezeigt, dass er ein Knipser sein kann. Warum er nach dem Afrika-Cup nicht mehr in Tritt kam verstehe ich nicht. Er hätte sich nochmal voll rein hängen können. Vielleicht hat ihm nach so einem Sieg einfach die Motivation gefehlt in der 2. Liga im Abstiegskampf die letzten 100% zu investieren.
Schade, aber ist wohl besser so.
Bild



Beitragvon jürgen.rische1998 » 31.08.2017, 22:29


Naja ohne die 6 Tore...reden wir besser nicht drüber. Er muss für sich selbst auf die Reihe bekommen, dass mehr dazu gehört als ab und an Lust zu haben. Weniger FB Muskeln und mehr Wille in der Saison wäre ein Anfang. Noch immer ist er recht jung, er sollte aufpassen die Kurve zu bekommen. Nachtreten sollten wir jetzt auch nicht. Denn wie gesagt, ohne die 6 Buden gäbe es sicher keinen Grund zur Häme von unserer Seite aus...
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon Oktoberteufel » 31.08.2017, 22:39


Warum es immer wieder Probleme mit seiner Fitness gab frage ich mich bis heute. Irgendwie ist es mir zu einfach zu sagen, Zoua hätte einfach keine Lust gehabt. War vielleicht zum Teil so, aber als alleinige Erklärung ist mir das zu wenig.

Wenn ich mir dann noch folgende Daten anschaue, frage ich mich, ob die Versetzung in die zweite Mannschaft und jetzt die Vertragsauflösung wirklich die beste Entscheidung war.

https://www.transfermarkt.de/1-fc-kaise ... n/verein/2
Endlich einmal wieder Kontinuität. Das würde ich mir wünschen.



Beitragvon Franz » 01.09.2017, 09:06


Ganz schöne Experten hier!
Nur zur Info...
Ohne die Tore von Zoua hätte der FCK genauso viele Punkte geholt!
Dieser Spieler ist kein Verlust!
Er hat sich nirgendwo bisher durchsetzen können!

Hoffen wir auf bessere Stürmer, die auch mal ein entscheidendes Tor machen! :teufel2:



Beitragvon jürgen.rische1998 » 01.09.2017, 09:17


Franz hat geschrieben:Ganz schöne Experten hier!
Nur zur Info...
Ohne die Tore von Zoua hätte der FCK genauso viele Punkte geholt!
Dieser Spieler ist kein Verlust!
Er hat sich nirgendwo bisher durchsetzen können!

Hoffen wir auf bessere Stürmer, die auch mal ein entscheidendes Tor machen! :teufel2:


Und wieder mal was rausgeplärrt:

1:0 gegen Dresden (später noch das 3:0)
1:0 gegen Sandhausen
1:0 gegen Fürth

Und wie darf man jetzt zu der Rechnung kommen, dass es ohne diese Tore genauso viele Punkte geworden wären?? Gerade bei uns, wo jeder Führungstreffer so wichtig war??

Ja es ist in Ordnung, dass man sich von Zoua getrennt hat, aber dennoch kann man ja ein wenig bei der Wahrheit bleiben :wink: Unter vielen Blinden konnte er ab und an mal was sehen. Unter wenn er nicht so faul wäre, könnte er sogar ein richtiges Falkenauge sein.
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon FCK-Ralle » 01.09.2017, 10:08


Machs gut Jacques Zoua. Alles Gute.
Ich hätte ihn gern mal 100% fit bei uns erlebt.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Tavlaret » 01.09.2017, 10:30


Klar, ohne Zoua hätten wir zu zehnt gespielt ... ;-)

Ich weiß auch nicht was mit dem war ... hohes Potential hatte er, er war aber lustlos, nicht austrainiert, lauffaul. Vielleicht hat es im Training nicht geklappt, vielleicht hat er sich nichts sagen lassen ... wer weiß. So ist er gewiss kein Verlust.
Wer kämpft kann verlieren ... wer nicht kämpft hat beim FCK nichts verloren.



Beitragvon Betze_FUX » 01.09.2017, 12:15


komischer Verlauf...
die ersten Einwechslungen, da dachte ich noch Boah...der macht Betrieb!
da war zoua im 16 ein Unruheherd, hat nebenher die West noch angfeuert beim Eckball.
dann kam die Zeit um den Afrika-Cup, und danach war eigentlich fast nur noch Standfußball - wenn er nicht grade hingefallen ist.

Irgendwann Äußerte er ja auch den Wunsch er will wechseln (zumindest hab ich das so mal im Kicker(?) gelesen)

dann abkommandiert zur U.

ich wüsste wirklich zu gerne was da los war.

Trotz allem find ich es gut das es intern bleibt und nicht öffentlich ausgetragen wird.
Hier macht uner Verein momentan einfach eine gute Figur.
Keine Zwistigkeiten, keine Transfergerüchte dringen nach außen!

Ich bin überzeugt davon, das wir in einiger Zeit von Jaques noch hören werden!!!
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon Schnullibulli » 01.09.2017, 12:40


Mach es gut Jacques und im Gegensatz zu anderen :
DANKE
merci für deine Buden die uns auch in der Klasse gehalten haben.
Schade dass du nicht fit wurdest und dir -scheinbar - gg Ende die Lust fehlte.final muss aber auch ich sagen

Schön dass du da warst,gut dass du gehdt.
Der König ist tot, es lebe der König




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste