Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Sebastian Andersson?

Umfrage endete am 07.09.2017, 17:27

1
82
40%
2
89
43%
3
22
11%
4
7
3%
5
2
1%
6
3
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 205

Beitragvon Daniel Bär » 31.08.2017, 17:19


Bild
FCK-Neuzugang Sebastian Andersson (Mitte); Foto: Imago/Bildbyran

Sebastian Andersson stürmt für den Betze

Der FCK hat sich noch einmal im Offensivbereich verstärkt. Sebastian Andersson von IFK Norrköping stürmt ab sofort für die Roten Teufel. Der schwedische Nationalspieler unterzeichnete einen Vertrag bis 2020.

Der 26-jährige Mittelstürmer spielte in seiner schwedischen Heimat unter anderem für die Erstligisten Kalmar FF, Djurgardens IF und IFK Norrköping. In insgesamt 136 Spielen in der Allsvenskan, der höchsten schwedischen Liga, erzielte Sebastian Andersson 36 Tore und steuerte 12 Torvorlagen bei. Im schwedischen Landespokalwettbewerb gelangen ihm in 17 Spielen elf Treffer und drei Torvorlagen. Darüber hinaus kam er mit IFK Norrköping auch schon in der Champions-League Qualifikation (2 Spiele/3 Tore) und für Kalmar FF sowie IFK Norrköping in der Europa-League-Qualifikation (10 Spiele/4 Tore) zum Einsatz.

Im November 2011 wurde der hochgewachsene Offensivakteur erstmals für Schwedens U21-Auswahl nominiert. Anfang 2017 debütierte er nach überzeugenden Auftritten in der Europa-League-Qualifikation in der A-Nationalmannschaft, für die er bisher in zwei Spielen zwei Tore erzielen konnte. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

“Ich freue mich über den Wechsel nach Deutschland zu einem Traditionsverein wie dem FCK. Das ist für mich eine große Herausforderung, die ich mit voller Leidenschaft angehen werde. Ich möchte mich in Deutschland durchsetzen und werde alles dafür geben, mit dem FCK erfolgreich zu sein. Ich hatte in Norrköping eine tolle Zeit und möchte mich mit guten Leistungen beim FCK auch weiter für die Nationalmannschaft empfehlen”, erklärt Sebastian Andersson seine Entscheidung für die Roten Teufel.

Boris Notzon, Sportdirektor Lizenzbereich bei den Roten Teufeln: „Mit Sebastian Andersson verpflichten wir einen schwedischen Nationalspieler, der mit seinen Clubs auch bereits international gespielt hat und mit 26 Jahren ein gestandener Spieler ist. Sebastian ist ein robuster, kopfballstarker Mittelstürmer, der aufgrund seiner physischen Voraussetzungen eine hohe Durchsetzungsfähigkeit mitbringt. Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen weiteren Spieler bis 2020 verpflichten konnten, mit dem wir langfristig den Aufbau unserer Mannschaft planen können.“

Spielerdaten:
Name: Sebastian Andersson
Geboren: 15.07.1991
Nationalität: Schwedisch
Größe: 1,90 m
Gewicht: 85 kg
beim FCK seit: 31.08.2017
Vertrag bis: 30.06.2020
Frühere Vereine: IFK Norrköping, Djurgårdens Elitfotboll, Kalmar FF, Ängelholms FF, Helsingborgs IF,
Vinslövs IF

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2017/18
- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Zuletzt geändert von Thomas am 01.09.2017, 22:10, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst. Danke fürs Einstellen!



Beitragvon Höllen_Cowboy_Berlin » 31.08.2017, 17:23


Klingt vielversprechend und passend zu uns!

Herzlich Willkommen in der Hölle! :teufel2:



Beitragvon Hephaistos » 31.08.2017, 17:25


zum Profil von Sebastian Andersson

Hab ihn paar Mal spielen sehen in der Quali, scheint nicht schlecht zu sein.



Beitragvon RedFear » 31.08.2017, 17:26


Whow,

der kommt freiwillig zu uns...! Wo ist der Haken?

Bin erstmal absolut begeistert, aufgrund eines solchen Transfers! Allerdings bereitet mir dieses zahlenmäßige Überangebot an Stürmern auch Sorge!

Andererseits...ist ja nur zahlenmäßig und nicht qualitativ ein Überangebot! :lol:



Beitragvon UltrasFCK » 31.08.2017, 17:27


Herzlich Willkommen Junge.
Gib alles!!!
:teufel2: :daumen:
Seinen Fussballclub sucht man sich nicht aus, man wird hineingeboren! Traditionen bewahren. Support your local Football club!!



Beitragvon teufelshü » 31.08.2017, 17:27


Ha!!! Und die Blöd schreibt Mlapa hätte UNS abgesagt. Von wegen ! Man hatte sich schon vor zwei Tagen dagegen entschieden. Aber Mlapa wollte unbedingt zu uns. Er war für uns nur eine lame duck ;-) Muss aber gestehen auch ich wusste nichts von dem Schwedeneisen im Feuer
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon UNBEATABLE » 31.08.2017, 17:27


Klasse Mann ! Klasse Tranfer ! Der SEBBI wird uns weiterhelfen !



Beitragvon UltrasFCK » 31.08.2017, 17:28


RedFear hat geschrieben:Allerdings bereitet mir dieses zahlenmäßige Überangebot an Stürmern auch Sorge!

Noch sind 33 Minuten Zeit um noch Transfers (Abgänge) zu vermelden! Vielleicht findet ein Zoua kurz vor knapp noch was. Und ein Aliji ebenfalls?!
Seinen Fussballclub sucht man sich nicht aus, man wird hineingeboren! Traditionen bewahren. Support your local Football club!!



Beitragvon RedFear » 31.08.2017, 17:30


UltrasFCK hat geschrieben:Noch sind 33 Minuten Zeit um noch Transfers (Abgänge) zu vermelden! Vielleicht findet ein Zoua kurz vor knapp noch was. Und ein Aliji ebenfalls?!

Jederzeit gerne...wir haben nominell reichlich Personal. Fort mit denen, die fort wollen und ein Angebot bringen!



Beitragvon daachdieb » 31.08.2017, 17:31


Cool, da macht es kurz bevor die Tür zugeht nochmal rrrrummmmsss und keiner hatte auch nur ein Gerücht darüber vernommen. Jetzt hoffen wir mal, dass er einschlägt und ein paar Buden macht. Willkommen in der Pfalz Sebastian Andersson!
Oderint, dum metuant



Beitragvon ExilDeiwl » 31.08.2017, 17:31


Hatte eigentlich nicht mehr mit einem Transfer gerechnet, auch nachdem Mlapa nach Dresden geht. Seine Leistungsdaten lesen sich gar nicht so schlecht und ich bin positiv gespannt.

Herzlich Willkommen auf dem Betze, Sebastian! Hau rein!
#merpaggens :teufel2:



Beitragvon JoachimBu » 31.08.2017, 17:33


habe sofort meine Bekannten in Schweden angerufen - Fans von Kalmar FF - die mir einen Super-Transfer bestätigt haben. Ansersson hätte sich in den letzten Monaten gesteigert. Wir würden einen Top-Stürmer bekommen. Aber auch da fällt einem etwas negatives ein: Überangebot an Stürmern .... hat einen Haken .... Ich halte es nicht mehr aus, was hier ab geht.



Beitragvon RedFear » 31.08.2017, 17:36


@JoachimBu:
Was hattest Du denn zum Mittagessen? Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, rennen die qualitativ hochwertigen Spieler dem FCK in den letzten Jahren nicht gerade hinterher aber diese Neuverpflichtung macht den Anschein, dass der Mann echt was kann. Zudem bringt er einiges an Erfahrung (sogar international) mit. Da reibt man sich als geneigter Anhänger, der viel Kummer mit dem FCK gewöhnt ist, durchaus mal verwundert die Augen.



Beitragvon FCK58 » 31.08.2017, 17:38


Eigentlich habe ich ja schon seit halb 4 mit gar nichts mehr gerechnet aber unverhofft kommt ja bekanntlich oft. Hoffentlich weiß der Junge auch, dass er bei uns in ein paar teuflisch große, schwedische Fußballschuhe schlüpfen muss. :D
So langsam aber sicher fängt´s wieder an zu kribbeln. Jetzt einen Dreier gegen die Störche - und ab geht die Lucy :daumen:
Zuletzt geändert von FCK58 am 31.08.2017, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Thüringen-Teufel73 » 31.08.2017, 17:42


Wow,
bin sehr positiv überrascht. Auf gehts Sebastian, zeig uns wo das gegnerische Tor steht!!!
Mit den möglichen Abgängen haben wir ja zT noch Luft, die Transferfenster in manchen Ländern sind ja noch länger offen - egal jetzt.

Ich freu mich!
"Ich habe schon bessere Spiele von meiner Mannschaft gesehen, doch die haben wir alle verloren." (Friedhelm Funkel)"
Immer, wenn ich breit bin, werd ich spitz." (Außenrist-Idol Wolfram Wuttke)



Beitragvon FCKFreak » 31.08.2017, 17:46


Man bin ich erleichtert nachdem was ich am Montag von unserer Offensivabteilung gesehen habe.

Jetzt bitte Anderson und de Kastaniesucher vorne drin lassen.
Und Osawe bitte erst nach seinem nächsten Parisurlaub wieder in den Kader.



Beitragvon Dommi » 31.08.2017, 17:48


Finde den Transfer auch Top.
Schade das es mit den Abgängen nicht funktioniert.

Ist Andersson mit der Nationalmannschaft unterwegs oder kann er die Länderspielpause schon mittrainieren?



Beitragvon [name838] » 31.08.2017, 17:49


Prinzipiell habe ich nichts gegen die Verpflichtung und vielleicht haben wir ja mal Glück und er schlägt ein.

Trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass wir - neben Zoua - noch einen Angreifer abgeben, z. B. Prczybylko/Osawe. Jetzt haben wir wieder einmal ein deutliches Überangebot im Sturm. :?



Beitragvon hessenFCK » 31.08.2017, 17:52


Dazu gibt es nur eines zu sagen - endlich wieder mal einen Schweden - mit Albaek (Däne) war ich schon zufrieden, nun das, prima - bleibe dabei, kann jetzt nur aufwärts gehen, schlechter geht ja nimmer. Hoffe, die leichte Tendenz zum besseren, nimmt jetzt weiter Fahrt auf, mit den beiden neuen Jungs!!!

Klasse finde ich vor allem, das man vorher nichts hört oder liest - dann wird einfach einer präsentiert. Klar, bisschen schlecht für die Jungs, die schon meinen im Vorfeld ihren Senf abgeben zu müssen... :D

Wenn ich das richtig gelesen habe, 3 Tore in 2 CL-Quali-Spielen!? Dazu noch Gardemaß und hoffentlich beweglicher als Pritsche und Hofmann... :D Kastaneer und er vorne, das könnte passen - i hope so!!
Zuletzt geändert von hessenFCK am 31.08.2017, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon ImmerLautrer » 31.08.2017, 17:52


Alter Schwede! Das ist ja eine positive Überraschung. Vielleicht kann er ja an die Tradition der schwedischen Stürmer beim FCK anknüpfen. Roland Sandberg hat immerhin statistisch in jedem zweiten Spiel getroffen und bei Benny Wendt war es jedes zweiteinhalbte Spiel.
Hoffentlich ist er noch gut im Saft und kann uns sofort in Kiel schon weiterhelfen.

Mir gefällt auch die Arbeit unsere Verantwortlichen. Wieder vorher nichts durchgesickert!

Mit Kastaneer, Spalvis, Pritsche und Andersson haben wir vorne jetzt 4 Joker. Da sollte doch einer oder zwei stechen.

Willkommen Sebastian und alles Gute!



Beitragvon ExilDeiwl » 31.08.2017, 17:53


Schau mer mal, sind ja noch gut fünf Minuten um den einen oder anderen Abgang zu verkünden. :wink:
#merpaggens :teufel2:



Beitragvon Thüringen-Teufel73 » 31.08.2017, 17:53


wie bereits beschrieben, in anderen Ländern geht noch was - also noch Zeit für Abgänge

https://www.transfermarkt.de/transfer-s ... 6&option=0
"Ich habe schon bessere Spiele von meiner Mannschaft gesehen, doch die haben wir alle verloren." (Friedhelm Funkel)"
Immer, wenn ich breit bin, werd ich spitz." (Außenrist-Idol Wolfram Wuttke)



Beitragvon pfälzer-Bayer » 31.08.2017, 17:55


UltrasFCK hat geschrieben:Noch sind 33 Minuten Zeit um noch Transfers (Abgänge) zu vermelden! Vielleicht findet ein Zoua kurz vor knapp noch was. Und ein Aliji ebenfalls?!

Da wird's, denke ich, auf eine Vertragsauflösung rauslaufen; dann könnten wir uns wenigstens das Gehalt sparen :lol:
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon Domi95 » 31.08.2017, 18:01


Ich vertehe hier nicht, warum der Transfer gerade so hochgelobt wird. Kenne den Spieler, wie 99% der Foristen hier, absolut nicht bzw. habe nichtmal was von ihm gehört. Er kommt jetzt auch nicht gerade aus der Über- Liga und von einem wirklich kleinen Klub.
Versteht mich nicht falsch, ich habe auch Hoffnung in ihn und wahrscheinlich kann er uns weiterbringen, aber erstmal abwarten was er wirklich kann und nicht gleich übertreiben :wink:
Dennoch,
Herzlich Willkommen und viel Erfolg :teufel2:
Zeig uns was du drauf hast! :daumen:



Beitragvon helu » 31.08.2017, 18:05


Toller Transfer. Herr Notzen macht einen guten Job.Wenn jetzt noch NM etwas offensiver spielen läßt und der Mittelstürmer mit Flanken gefüttert wird,kann alles gut werden. Nur Mut Herr NM,und der Betze brennt wieder :teufel2: :teufel2:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast