Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Seip28 » 07.08.2017, 09:28


de79esche hat geschrieben:1 Mio.$? :-o . Wo muss ich hin mit meiner Schubkarre?
Den fahr ich persönlich.


Same here..... würde dieses Vorhaben tatkräftig unterstützen!
"Die Bayern vertragen keine Härte, und ich bin der erste, der anfängt damit." T.L.



Beitragvon sandman » 07.08.2017, 09:29


de79esche hat geschrieben:1 Mio.$? :-o . Wo muss ich hin mit meiner Schubkarre?
Den fahr ich persönlich.


Amis halt :lol: ...evtl sollten wir Ihnen auch mal unseren Afrika-Meister vorstellen :D
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon SalinenBetze » 07.08.2017, 09:49


müsst ihr nicht, er ist schon dort. und warten wir erst mal ab, bis der transfer bestätigt ist. und was dann unterm strich raus kommt.
fühlt euch gegrüßt



Beitragvon de79esche » 07.08.2017, 10:25


sandman hat geschrieben:
de79esche hat geschrieben:1 Mio.$? :-o . Wo muss ich hin mit meiner Schubkarre?
Den fahr ich persönlich.


Amis halt :lol: ...evtl sollten wir Ihnen auch mal unseren Afrika-Meister vorstellen :D

Einen hochqualifizierten DM haben wir auch noch. Und ab einem Gesamtpreis von 6 Mio. bekommen sie noch einen AV dazu geschenkt. :daumen:
So macht man Geschäfte.
Reicht das dann für Mo´s Gehalt? :lol: :lol: :lol:
#StrongerThanFear



Beitragvon wkv » 07.08.2017, 11:30


Noch einmal, ihr lest nicht wirklich....

1 Mio. Euro - das wäre SEIN GEHALT.

Multimillion Dollar Transfer Fee - das wäre unser Geld.
Multimillion - Mehrere Millionen Euro. :teufel2:



Beitragvon ExilDeiwl » 07.08.2017, 12:09


Sowieso wäre ja die Frage zu stellen, weshalb man bei "multi million dollar" auf eine einstellige Mio.-Zahl kommt. Da mangelt es doch manchen hier an einer gesunden Portion Selbstvertrauen hier.

Übriges: für solche Beträge würde ich die Schubkarre sogar auspolstern, wegen mir dürfte sogar ein bequemer Sessel, sagen wir als Thron, montiert werden. :wink:

Hach bin ich aufgeregt und gespannt, ob die Summe nicht vielleicht sogar für den Rückkauf des FWS ausreicht. Nur für unsere Offensive sehe ich bei diesem Verkauf dann wirklich schwarz (ähm nein, liebe GEZ, so hab ich das jetzt nicht gemeint..., :lol: ). Weiß nicht, wie wir diesen Verlust, menschlich wie auch sportlich verkraften sollten... :(



Beitragvon Schnorres » 07.08.2017, 12:29


So geht´s hald manschmol. Es iss nedd immer drinn was druffschdehd. Dennoch, ae guudi Rees zu de Ami midd de Hoffnung dass se genuuch Dollars zuriggschigge. Unn dann noch Dangschae fer garnix.



Beitragvon de79esche » 07.08.2017, 13:50


wkv hat geschrieben:Noch einmal, ihr lest nicht wirklich....

1 Mio. Euro - das wäre SEIN GEHALT.

Multimillion Dollar Transfer Fee - das wäre unser Geld.
Multimillion - Mehrere Millionen Euro. :teufel2:

Wenn es nur eine wäre, ist schon der Hammer. Aber pssst, nicht daß die hier noch mitlesen und den Fehler finden.
In diesem Fall teiel ich das Motto: America first :daumen:
#StrongerThanFear



Beitragvon de79esche » 07.08.2017, 14:02


"the transfer fee and salary are slated to exceed $1 million apiece" Quelle: washingtonpost

Das liest sich für mich, daß Ablöse und Gehalt etwas über 1 Mio. käme.
#StrongerThanFear



Beitragvon Vincent » 07.08.2017, 14:17


de79esche hat geschrieben:"the transfer fee and salary are slated to exceed $1 million apiece" Quelle: washingtonpost

Das liest sich für mich, daß Ablöse und Gehalt etwas über 1 Mio. käme.


Nein, in dem Fall würde man den Satz nicht mit "apiece" (pro irgendwas oder hier eher jeweils) ergänzen.

Wenn die Zahlen stimmen, sollten wir dem Verantwortlichen sofort die Marco-Reich-Transfer-Gedächtnismedaille am Bande verleihen!



Beitragvon bjarneG » 07.08.2017, 14:22


de79esche hat geschrieben:"the transfer fee and salary are slated to exceed $1 million apiece" Quelle: washingtonpost

Das liest sich für mich, daß Ablöse und Gehalt etwas über 1 Mio. käme.


Richtig @de79esche: Ablöse und Gehalt sollen jeweils 1 Mio $ übersteigen (ca. 850.000 €). Enn Arsch voll Kohle ferr die Luftbumb. :daumen:
Footballs's Greatest Players: https://youtu.be/5OZ84kNzNTw
Football's Greatest Managers: https://youtu.be/ZkejzOoeMuI



Beitragvon Suedpfalzer7 » 07.08.2017, 14:44


de79esche hat geschrieben:1 Mio.$? :-o . Wo muss ich hin mit meiner Schubkarre?
Den fahr ich persönlich.

Mim Schubbkarre noch Washington, des will ich sehe! :D

Würde mich freuen wenn's denn klappt, selbst für 500k.
2 Jahre Gehalt eingespart + Ablöse? Wo muss ich unterschreiben?



Beitragvon wkv » 07.08.2017, 15:03


de79esche hat geschrieben:"the transfer fee and salary are slated to exceed $1 million apiece" Quelle: washingtonpost

Das liest sich für mich, daß Ablöse und Gehalt etwas über 1 Mio. käme.

Das ist dann aber schon eine andere Meldung.
Bei der ersten wurde über "gut informierte Quellen" gesprochen, und vom Gehalt von einer Mio. Dollar, sowie über eine "multimillion Dollar Transfer Fee", also eine Ablösesumme von mehreren Millionen Doller. Deswegen war ich so amüsiert.



Beitragvon SalinenBetze » 07.08.2017, 15:25


fühlt euch gegrüßt



Beitragvon ExilDeiwl » 07.08.2017, 15:30


@wkv: Es gibt zwei Artikel von der Washington Post. Einmal mit je 1 Mio. Gehalt bzw. Ablösesumme, einmal die multi million Dollars,

https://www.washingtonpost.com/news/soc ... 1c106da601

https://www.washingtonpost.com/news/soc ... ee01c1e10e



Beitragvon hessenFCK » 07.08.2017, 16:58


Egal, wenn nur eine der beiden Meldung einen Funken Wahrheit enthält, passt das schon - eine Mio würde uns gut zu Gesicht stehen. Zumal er ja nie wirklich zum FCK wollte - doch aufgrund seiner andauernden schlechten Leistungen, blieb nur dieser Weg... :D Ernsthaft, ich persönlich hatte echt geglaubt, er würde bei uns was reisen, war wohl nix.... Trotz viel Talent, ist Stieber mehr der Schönwetter-Fußballer, schade, schade, schade... äh, aber auch gut, wenns richtig Kohle geben sollte - guter Einkauf... :p



Beitragvon SalinenBetze » 07.08.2017, 17:59


+++ Transfer-Ticker +++

Zoltan Stieber trainiert in Washington - Nur noch letzte Details zu klären

Aktualisierte Meldung von heute Abend (Ortszeit: heute Mittag) aus der "Washington Post":

- Zoltan Stieber traf am Montagmorgen zu seinem neuen Team.
- Nachdem die finanziellen Dinge abgewickelt waren, traf der ungarische Nationalspieler am Samstag in Washington ein. Nach einem Medizincheck besuchte er das 1:1 Unentschieden seines neuen Teams gegen Toronto FC am Abend im RFK-Stadion.
- Washington DC United wird den Deal bekannt geben, sobald der ganze "Papierkram" abgewickelt ist.
- Stieber kann erst für United spielen, wenn sein Arbeitsvisum und das internationale Transferzertifikat genehmigt sind.
- Nach mit dem Transfer vertrauten Quellen wird United Kaiserslautern eine Ablösesumme von mehr als $ 1 Million bezahlen. Stieber wird mit einem Gehalt von mehr als $ 1 Million der im Club am höchsten bezahlte Spieler sein.

Hoffe, ich habe das i.W. richtig translated.

Washington Post hat geschrieben:Zoltan Stieber joins D.C. United ahead of MLS transfer deadline

Foto: Zoltan Stieber, right, arriving at the RFK training grounds Monday morning. (Steven Goff/The Washington Post)

Zoltan Stieber, the second of perhaps three D.C. United acquisitions in the final days of the MLS transfer and trade window, joined his new team for training Monday morning.

With financial terms settled, the Hungarian national team midfielder arrived in Washington on Saturday. He passed a physical and attended the 1-1 draw with Toronto FC that evening at RFK Stadium.

United will announce the deal once final paperwork is completed. Stieber, 28, cannot play for United until his work visa and international transfer certificate are approved, leaving in question whether he’ll debut this Saturday against visiting Real Salt Lake or the following weekend at Colorado.

According to sources familiar with the move, United will pay Kaiserslautern, Stieber’s German second-flight club for the past year, a transfer fee of more than $1 million. D.C. will also furnish a salary of more than $1 million, making him the club’s highest-paid player. (...)

Quelle und kompletter Text: Washington Post
Zuletzt geändert von Thomas am 07.08.2017, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst. Danke fürs Einstellen - Übersetzung hat weitestgehend gepasst! ;-)
fühlt euch gegrüßt



Beitragvon sandman » 07.08.2017, 18:17


Aufm Platz rumgestanden, durch mangelnden Einsatz geglänzt, die Bank gedrückt . . ......und dafür jetzt nen Vertrag mit 1Millionen Gehalt :lol:

Hat was...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon AltesSchlachtross » 07.08.2017, 18:18


WolframWuttke hat geschrieben:For only one million on top we would be able to sell them Patrick "the Hattrick" Ziegler as well. :wink:


Hammer, made my day !



Beitragvon AltesSchlachtross » 07.08.2017, 18:25


Suedpfalzer7 hat geschrieben:Mim Schubbkarre noch Washington, des will ich sehe! :D

Würde mich freuen wenn's denn klappt, selbst für 500k.
2 Jahre Gehalt eingespart + Ablöse? Wo muss ich unterschreiben?


...da die 79Esche weltweite connections hat-wie für Pälzer so üblich- schlage ich dieses Model "Oliver`s Kahn" vor...in Gedenken an die gute alte Zeit am Betze ;o))

https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q= ... 2983772264



Beitragvon SalinenBetze » 07.08.2017, 18:28


Vielleicht kam ihm da auch die aktuelle Lage des Washington D.C. United zugute, zumindest teilweise. Transferperiode der MLS schließt bald, und D.C. United steht gerade nicht sooo gut da, um es mal vorsichtig zu formulieren. Die mussten etwas machen. Und dass ZS kann, wenn er denn will, steht außer Frage. Und vielleicht passt dort wirklich besser ins System. Warten wir es ab.
fühlt euch gegrüßt



Beitragvon ExilDeiwl » 07.08.2017, 18:46


I can't hold back my tears. Greine muss ich! Also vor Freude! Unsern Zoltan bekommt jetzt endlich soi Millionegehalt! Endlich hat jemand seinen wahren Wert erkannt (und vor allem: was wir als Entschädigung für die letzte Saison zu bekommen haben!). Wann se uns jetzert noch de Schagges weg kaaafen, ewwendwell ach noch fer e Milliönsche, dann kumm ich aus em Greine gar nimmi naus! :lol:



Beitragvon wkv » 07.08.2017, 19:30


Also, ich muss ein wenig bremsen.

Zoltan Stieber, the second of perhaps three D.C. United acquisitions in the final days of the MLS transfer and trade window, joined his new team for training Monday morning.

Stieber, der zweite von vielleicht drei DC Verpflichtungen in der Endphase des Transferfensters der MLS, traf auf sein neues Team am Montag morgen.


With financial terms settled, the Hungarian national team midfielder arrived in Washington on Saturday. He passed a physical and attended the 1-1 draw with Toronto FC that evening at RFK Stadium.

Nachdem die finanziellen Bedingungen festgezurrt wurden, traf der Mittelfeldmann in Washington am Samstag ein. Er absolvierte einen medizinischen Test und spielte am Abend das Spiel gegen Toronto.

United will announce the deal once final paperwork is completed. Stieber, 28, cannot play for United until his work visa and international transfer certificate are approved, leaving in question whether he’ll debut this Saturday against visiting Real Salt Lake or the following weekend at Colorado.

United wird den Vollzug des Transfers vermelden, sobald die Unterlagen komplett sind. Stieber, 28, kann für United nicht spielen, solange seine Arbeitserlaubnis und die Transfererlaubnis der FIFA nicht vorliegen. Was über bleibt ist die Frage, ob er sein Debut diesen Samstag in Salt Lake gibt oder das Wochenende danach zuhause.

According to sources familiar with the move, United will pay Kaiserslautern, Stieber’s German second-flight club for the past year, a transfer fee of more than $1 million. D.C. will also furnish a salary of more than $1 million, making him the club’s highest-paid player.

Aus GUT INFORMIERTEN KREISEN wird United dem FCK mehr als eine Million Dollar Ablöse zahlen. Stieber wird für die eine Saison mehr als eine Million Dollar erhalten.



Beitragvon AltesSchlachtross » 07.08.2017, 19:37


Das hört sich ja sehr konkret an. Der FCK sollte nur auf das Währungs-Kürzel achten (USD)...nicht dass am Ende Karibische Dollar rauskommen ;o)

@WKV: kleiner Klugscheiß: Stiber nahm nicht am Spiel teil, er schaute es sich an... ;o))



Beitragvon wkv » 07.08.2017, 19:39


Du hast recht: Attented.
Hab ich nicht beachtet.

Klugscheissen ist es nur, wenn man unrecht hat.... :D




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste