Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon AlterFritz1945 » 25.07.2017, 07:59


Sandro94Kl hat geschrieben:
RedDevil16 hat geschrieben:Kleindienst hat mit in Heidenheim ganz gut gefallen. Der hatte aber auch einen Schnatterer hinter sich der ihn gefüttert hat. Ansonsten hatten wir mit den SC Spielern ja nicht so großes Glück. Muijdza ohne ein einziges Spiel und Kerk lustlos.
So gut die Transferphase begonnen hat, so sehr schlägt sie sich momentan eher ins negative um. Wir haben gefühlt 100 Stürmer. Aber keinen dabei der wirklich überzeugen konnte. Jetzt wird wohl noch einer geholt aus Panik. Aber das war ja schon immer so beim FCK. Duzende Spieler werden eingekauft, wer nicht sofort funktioniert, bekommt einen neuen Spieler vor die Nase gesetzt. Man sollte lieber mal die Spieler vorher intensiver scouten und nur die verpflichten die uns wirklich weiter bringen und auf die man vertraut bzw baut. Aber wahrscheinlich geht das aus finanzieller Sicht nicht und man muss die Wundertüte kaufen.


Bei aller Liebe, aber ich kann es nicht mehr hören! Und das am frühen Morgen.
Wenn du auch nur einmal in deinem Leben selbst Fußball gespielt hast und das nicht gerade nur in der D-Klasse dann wüsstest du ganz ganz genau wie schwer es ist sich in ein neues Team zu integrieren und deine Leistungen direkt abzurufen. Du weißt nicht wie du deinen Mitspieler am besten anspielst, was seine Stärken und Schwächen sind. Das braucht alles seine Zeit!! Das ist nicht wie bei Fifa im Karrieremodus wo die Spieler immer gleich spielen - wenn du mit Lautern ne Karriere startest und Lewandowksi kaufst, schießt der genau so die Tore wie bei Bayern oder Krickenfischbach!!!

Geb den doch mal Zeit sich einzuspielen, sich auf dem Platz kennenzulernen. Ich meld mich hier nicht häufig zu Wort aber soviele "mimimiiiiis" hab ich selten nicht mehr gehört bzw. gelesen!

Ich sage nicht, dass ich erwarte, dass es diese Saison alles viel viel besser wird aber wenn ich Spieler wäre und würde hier nur einmal die Kommentare lesen, würd ich jeden Spieltag auf dem Platz Angst haben auch nur einen einzigen Fehlpass zu spielen oder auch nur einmal ins 1 gg. 1 zu gehen aus Angst, dass ich es verlieren könnte und danach ausgepfiffen zu werden.

Anstatt, dass Ihr in Zukunft hier direkt immer den Teufel an die Wand malt, spielt lieber ne Runde Tetris oder Fifa...und wenn Ihr dabei seid Fifa zu spielen, kauft euch Lewandowski und schießt 3890 Tore....

So genug jetzt :wink: ...Koch bleibt - zumindest bis im Winter, da bin ich mir sicher, sagte ja auch bereits Herr Notzon.


und weg :teufel2:

Gut. Sehe ich genau so. Geduld ist vielen im Forum ein absolutes Fremdwort.



Beitragvon klee2808 » 25.07.2017, 08:37


Das mit dem Koch ist meiner Meinung nach für diese Transferperiode vom Tisch .

BN hat jetzt so oft gesagt das er bleibt das er sich mit einem Abgang absolut unglaubwürdig machen würde .

Wenn Koch ne starke Runde spielt kann er nächstes Jahr bestimmt für etwas mehr wechseln und das Zeichen das auch mal ein Leistungsträger gehalten wird ist meiner Meinung auch sehr wichtig .
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon WolframWuttke » 25.07.2017, 09:20


klee2808 hat geschrieben:Das mit dem Koch ist meiner Meinung nach für diese Transferperiode vom Tisch .

BN hat jetzt so oft gesagt das er bleibt das er sich mit einem Abgang absolut unglaubwürdig machen würde .


Notzon hat auch gesagt, dass Pollersbeck bleibt (als der HSV noch 2Mio geboten hatte), Schmadtke hat gesagt, dass Modeste bleibt.... sagt man halt so, wenn man mit dem Preis nicht einverstanden ist.

Ehrlich gesagt ist mir völlig durchgegangen, dass Freiburg EL-Quali spielt. Und zwar diese und nächste Woche Donnerstag! Man kann also sagen, die haben einen gewissen Zeitdruck :D
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Betzenberger76 » 25.07.2017, 10:14


BetzeLeaks bitte verbreite deinen geistigen Dünnschiss wo anders! :?:



Beitragvon ChrisW » 25.07.2017, 10:15


heiko1900 hat geschrieben:Bild hin oder her für 3.2 Mio? Ersatz? Ist Tim Heubach schon unter.... als back up? Zumindest mal drüber nachdenken und die Kohle in die Offensive investieren. Ggf in der Winterpause. Motiviert ist R.Koch bei uns nicht mehr.....

Gegen Derby war er einer der motiviertesten und besten! Wir brauchen ihn, zumal Correia und Modica durchaus die ein oder andere Verletzung haben könnten. Und ichbin von Modica auch noch nicht restlos überzeugt. Und dann? Spielen wir mit Vucur und Ziegler? Auch wenn 3 Mio gut klingen, aber von euch glaubt doch keiner im Ernst, dass wir dann einen gleichwertigen Spieler kaufen. Das Geld wird benutzt, um Löcher zu stopfen und unsere Abwehr wird geschwächt. Ansonsten hätte man ja auch Ewerton halten können. Koch wird und kann sich nicht hängen lassen, da er nächste Saison dann kein Angebot mehr aus der Buli bekommen wird. Er wir mit einem fitten Correia eines der besten IV Pärchen der 2. Liga bilden.



Beitragvon Red Devil » 25.07.2017, 10:30


Die Axel-Springer-Presse versucht nachzulegen:

Die Axel-Springer-Presse hat geschrieben:LAUTERN
Klartext von Notzon! „Geben Koch nicht ab“


(...)

Das Freiburger Angebot von über 3 Millionen Euro (BILD berichtete) soll mit vielen Haken versehen gewesen sein. Die Summe von drei Millionen demnach nur mit vielen „wenns“ erreichbar gewesen sein. Auf dieses Transfergeschäft will sich Lautern nicht einlassen. Und muss es auch nicht. Denn Koch hat noch zwei Jahre Vertrag. Dennoch hat der FCK dem Innenverteidiger ein neues Angebot vorgelegt.

Wie geht es weiter? Da sagt Notzon klipp und klar: „Robin soll am kommenden Sonntag in Nürnberg spielen!“ Für Lautern.


zur Axel-Springer-Presse
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon wkv » 25.07.2017, 11:10


Ist echt geil...
ich warte auf den Live-Bericht der BILD aus der Vorstand-Sitzung, oder der AR-Tagung.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 25.07.2017, 11:13


Red Devil hat geschrieben:zur Axel-Springer-Presse



Geiles Bild. Notzon und Markus Schupp. So als ob Schupp noch bei uns wäre :lol: :lol:
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon FCK58 » 25.07.2017, 11:15


Wart´s ab, der kommt irgendwann auch noch.
Was mich aber so ankotzt ist die Tatsache, dass man solche Leute einfach gewähren lässt, anstatt ihnen einen Tritt in den Allerwertesten zu verpassen. Dafür habe ich absolut kein Verständnis. Bei mir wären solche Leute schon dreimal weg.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon wkv » 25.07.2017, 11:17


Einer oder mehrere scheinen einen Nebenjob bei der BILD bekommen zu haben.
Anders kann ich mir diese ganzen Leaks nicht mehr erklären.



Beitragvon Yves » 25.07.2017, 11:18


Betzenberger76 hat geschrieben:
BetzeLeaks hat geschrieben:Der Wechsel ist fix! Koch geht für 2,8 Millionen und Tim Kleindienst wird zusätzlich ausgeliehen.



Ich bitte dich im Namen alle User: Hör auf solche falschen Fakten zu posten!
Oder anders herum, bitte keiner auf seine Posts eingehen!!!

BB76 :teufel2:


Warum machst Du es dann?



Beitragvon Rückkorb » 25.07.2017, 11:49


Hier zieht gerade eine neue Kultur der Des- und Falschinformation ein.

Wenn man sich ansieht, was die Blöd in den letzten Wochen geschrieben hat, wäre Pollersbeck schon vor der EM nach Wolfsburg gegangen. Jetzt heizen sie bei Koch auf dem Niveau weiter ein.

Das nimmt Züge an, die nicht mehr schön sind. In der Haut des Spielers möchte ich nicht stecken. Die Blöd ist hier unfair aber nicht nur gegenüber Spieler wie auch den Vereinen. Susi Zorc hat vergleichbares im Zusammenhang mit Aubameyang zu recht gerügt und insbesondere, dass der Fan in die Irre geführt wird.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... uehrt.html. Ohne dem BVB frönen zu wollen, kann man das sicher mal so stehen lassen.

Hier im Forum scheinen die kritisierten Auswüchse nun ebenfalls ihre Spuren zu hinterlassen und zu Nachahmerschaft zu verleiten. Wichtigtuer, verwirrte Geister und angeblich gut Informierte gab es hier schon immer. Was aber nun abgeht zu Spielern wie auch Sponsoren, ist eine neue Qualität der Desinformation und Verwirrung.

Die Forenregel ist klar: Keine Info ohne Quelle und sollte von den Admins mehr beherzigt werden. Aber auch jeder ist zur Aufmerksamkeit aufgefordert, Infos ohne Quelle einfach die Akzeptanz zu versagen. Was dann aber immer noch bleibt, ist die Belästigung. Daher bitte ich die Admins, hier mehr zu insistieren.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon WolframWuttke » 25.07.2017, 16:15


wkv hat geschrieben:Einer oder mehrere scheinen einen Nebenjob bei der BILD bekommen zu haben.
Anders kann ich mir diese ganzen Leaks nicht mehr erklären.


Wenn dem so wäre müsste ja IRGENDWANN auch mal eine BILD-Info bzgl. des FCK stimmen. :wink:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Betzibubi06 » 25.07.2017, 23:24


Ich tippe der genannte Stürmer wird Simon Zoller sein! Weil in Köln hat er nur noch die Yoker rolle gespielt! Und da wir sowieso auf dem Trip sind alte Spieler wieder zurück zuholen ! Ist nur reine Spekulation aber wäre bestimmt ehn geiles ding kurz vor Saison beginn ! :o :o



Beitragvon AltesSchlachtross » 26.07.2017, 06:13


wkv hat geschrieben:Einer oder mehrere scheinen einen Nebenjob bei der BILD bekommen zu haben.
Anders kann ich mir diese ganzen Leaks nicht mehr erklären.


Ganz einfach: Woher weiss die Bild immer, wenn der SCF ein neues Angebot hat, dass dann immer zu hoch ist?
Von Papa Koch, der Druck macht, und sich statt offiziell über die Bild zu melden, eben Internas raushaut.
Sonst hörte man seitens FCK nix bei Transfers, und der SCF ist auch eher ruhig, wenn es darum geht. Die veröffentlichen noch nichtmal Vertragslaufzeiten.



Beitragvon Thomas » 27.07.2017, 22:18


+++ Transfer-Ticker +++

Meier erklärt Koch-Gerüchte für beendet: "Robin bleibt hier - und damit basta."

Hier ergänzend für den Transfer-Ticker nochmals die heutige klipp und klare Aussage von FCK-Cheftrainer Norbert Meier.

Der Betze brennt hat geschrieben:Koch wird nicht verkauft: Der vom SC Freiburg begehrte FCK-Verteidiger Robin Koch wird nicht mehr abgegeben, wenn es nach Meier geht: "Robin bleibt hier - und damit basta."

Quelle und kompletter Text: Der Betze brennt / FCK-Jahrespressekonferenz
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Mephistopheles » 01.08.2017, 15:30


Modica verletzt ausgeschieden nach wenig überzeugender Leistung. Correia - verletzt. Meier hat Recht: Wir können Koch nicht verkaufen. :nachdenklich:



Beitragvon SIckbrotherz » 22.08.2017, 11:15


Lauterns Koch doch nach Freiburg??!!

Zeiten ändern sich. Vor allem im Profifußball geht das mitunter sehr schnell. Am 27. Juli 2017 sagte Kaiserslauterns Trainer Norbert Meier noch: "Robin Koch bleibt hier. Basta!" Doch nun, knapp einen Monat später und eine Woche vor Transferschluss, steht der Innenverteidiger nach kicker-Informationen doch kurz vor dem Sprung zum SC Freiburg, der lange um die Dienste des 21-Jährigen gebuhlt hatte und durch eigene Personalprobleme eine größere Notwendigkeit für eine Verstärkung im Abwehrzentrum verspürt.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... iburg.html
Dauerkarte 2018/19 (Block 7.1)
:teufel2: Liebe kennt KEINE Liga :teufel2:



Beitragvon Domi95 » 22.08.2017, 11:16


Anscheinend gibt es eine Kehrtwende in Sachen Koch !! Laut Kicker wechselt er doch noch zu Freiburg für 3,5 Millionen :shock:


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... iburg.html

Edit: Da war jemand schneller :daumen: :D



Beitragvon Red_Devil » 22.08.2017, 11:28


Also, was Vucur und Kessel bisher gespielt haben, gefiel mir wirklich. Bei Correira hoffe ich, dass er das Niveau aus Braunschweig noch auf den Platz bringt. Mit Ziegler, Modica und U23-Spielern, sowie der Option nur 2 IV´s einzusetzen, würde ich bei der Ablöse zuschlagen. Irgendwie hat man auch den Eindruck, der Robin spielt auch aktuell nicht mehr so dolle.



Beitragvon Thomas » 22.08.2017, 11:48


Hier gehts weiter mit den neuesten Entwicklungen:

» Wende: Robin Koch wohl doch nach Freiburg

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste