Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 13.07.2017, 22:41


Bild

Ewerton kehrt nicht zum FCK zurück

Der Brasilianer Ewerton (28), 2016/17 als Leihgabe von Sporting Lissabon die Stütze des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern, wird in der neuen Saison nicht für den FCK verteidigen. "Wir hätten Ewerton gerne geholt, aber der Transfer übersteigt unsere wirtschaftlichen Möglichkeiten. Ewerton wird zu einem anderen Verein wechseln", sagte FCK-Kaderplaner Boris Notzon am Donnerstagabend. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz


Update, 14.07.2017:

Transfergerücht: Wechselt Ewerton zum 1. FC Nürnberg?

Zum 1. FC Kaiserslautern wird der letztjährige Abwehrchef Ewerton nicht zurückkehren, wie Sportchef Boris Notzon am Donnerstag gegenüber der "Rheinpfalz" bestätigte: "Wir hätten Ewerton gerne geholt, aber der Transfer übersteigt unsere wirtschaftlichen Möglichkeiten. Ewerton wird zu einem anderen Verein wechseln."

Dieser andere Verein könnte Zweitliga-Konkurrent 1. FC Nürnberg sein. Laut der portugiesischen Sportzeitung "Record" zeige der Club Interesse an einer Verpflichtung des Brasilianers. Auf die Nachfrage eines Reporters der "Nürnberger Nachrichten" antwortete FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann vielsagend: "Für mich in der letzten Saison einer der besten Zweitliga-Innenverteidiger."

Quelle: Der Betze brennt u.a.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Zuzey » 13.07.2017, 22:52


Ach, die BLÖD ist doch angeblich immer so super informiert... da hockt einer der schreibt die ganze Zeit Müll ins Blaue. Hier wird sich dann deswegen auch noch zerfetzt. Merkt ihr was?
Läuft im Spiel mal nichts zusammen,
und es will und will nichts geh'n,
so woll'n wir doch geschlossen,
hinter uns'rer Mannschaft steh'n,



Beitragvon ammerseedeiwel » 13.07.2017, 22:56


So soll es denn wohl sein. Wir sind in der Verteidigung dann gut bis sehr gut besetzt. Ewerton wäre für die Spieleröffnung aber sehr wichtig gewesen. Wenn Albaek auf 6 gesetzt, gerne ein gesundes Battle in der IV mit Koch welcome!

Schwachpunkt MF, in der Offensive sehe ich uns auch gut besetzt, aber es klafft eine Lücke aus dem Mittelfeld!



Beitragvon Jupp64 Cologne » 13.07.2017, 23:04


Gut so - Koch verkaufen und die Transfereinnahmen in einen Stürmer investieren - alles richtig gemacht!



Beitragvon Forever Betze » 13.07.2017, 23:14


Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage Ewertons neuer Verein ist St. Pauli.

Ob es nun wirklich das Buget war, werden wir nie erfahren. Man hörte ja immer wieder, dass er sich super wohl in Lautern fühlt und wieder hier her kommen will. Vielleicht war es auch so, dass wir ihn zappeln gelassen haben und uns auf den Koch Transfer konzentriert haben.
Als ich heute morgen das Gerücht mit Koch - Ewerton gelesen habe, dachte ich mir auch. Wenn das wirklich so sein sollte, wieso macht das Ewerton mit? Welcher normale Spieler setzt sich denn bitte auf seine Couch und wartet geduldig, bis der große FCK anruft, weil die ja mit dem Kocher Poker beschäftigt sind und sollte der Transfer am Ende mit Koch scheitern, würde Ewerton auf der Tribüne in Sporting setzen.
Vielleicht war es einfach so, dass der FCK ihm mitteilte, das er warten soll und wir den Transfer mit Koch fix machen und ihn dann holen und ihm das einfach alles zu unsicher war und er sich in der Zeit mit anderen Vereinen auseinander gesetzt hat.
Vielleicht hatten wir aber auch tatsächlich einfach kein Geld mehr für Ewerton (auch wenn ich das bei der Polle Ablöse und der bevorstehenden Koch Ablöse stark bezweifle, da wir ja fast nur Ablösefreie Spieler geholt haben). Wie es nun war, werden wir nie erfahren.
Nun bitte Koch verkaufen und noch einen Sturmpartner für Spalvis verpflichten.
Sobiech und Hunt sind zu haben und Castaignos wäre auch noch als Leihe zu haben. Also mit dem Koch Geld und dem Ewerton erstaprten (der ein fettes Gehalt und eine hohe Ablöse gekostet hätte) bitte noch etwas für die Offensive tun. Spalvis braucht einen an seiner Seite. Osawe, Pritsche, Zoua, Görtler vertraue ich nicht, in eine neue Saison zu starten und was macht überhaupt der Jacob? Ist der bei der U23 oder wo ist der? Nicht das ich den vermissen würde, aber der ist ja irgendwie verschollen..



Beitragvon Jupp64 Cologne » 13.07.2017, 23:17


Wie ich bereits geschrieben habe - falls Ewerton ein entsprechendes Angebot hat, wechselt er - so sieht das aus mit der Liebe zu dem Verein - sämtliche Treueschwüre kann man heute in die Tonne kloppen.



Beitragvon roterteufel81 » 13.07.2017, 23:19


Endlich hat diese äußerst nervige Spekulationsarie ein Ende. Besonders hier bei DBB



Beitragvon NDS Teufel » 14.07.2017, 02:34


Ja ja.... die Bild, von vielen nachgesagte zutreffende Zeitschrift
...wenn es nicht so traurig wäre würde ich jetzt glatt lachen und über etliche posts gemütlich lachen....
Man,scheisse, hätten wir früher zuschlagen sollen??? Wenn ewerton zu Pauli wechselt kotz ich richtig :shock:
Suche Lautrer in Norddeutschland für evtl. gemeinsame Auswärts/Heimspiel reisen



Beitragvon TazDevil » 14.07.2017, 03:53


Offensichtlich wird es evtl. Nürnberg:

http://www.record.pt/futebol/futebol-na ... erton.html

Die haben auch noch Bedarf auf der IV- Position nach den Abgängen von Bulthuis und Hovland.

Wir sollten erst mal ein paar Stöver Altlasten (Aliji, Stieber,Zoua, evtl. Dittgen) los werden bevor wir neue Spieler kaufen. Die Gehälter müssen schließlich auch bezahlt werden und das interesse scheint ja im Moment eher überschaubar zu sein.

Und zum Thema früher zuschlagen. Keiner weis wie der Preis für ihn vor ein paar Wochen war. Eigentlich haben wir jetzt auch genug gute IV.

Und der hier trift ja auch demnächst ein (von letzter Woche):

https://www.youtube.com/watch?v=nCzuROiWUWY
TazDevil = Ist die Abkürzung von "The Tasmanian Devil" von den Looney Tunes :teufel2:



Beitragvon st266 » 14.07.2017, 05:38


TazDevil hat geschrieben:Offensichtlich wird es evtl. Nürnberg:

http://www.record.pt/futebol/futebol-na ... erton.html


Wenn der Ewerton nach Nürnberg geht, innerhalb der dt. 2. Liga also, und ich seit Ewigkeiten mal wieder ein Auswärtsspiel besuchen werde, eben dieses am 30.07, dann platzt mir mal so richtig der ARSCH!
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon sandman » 14.07.2017, 06:10


Momentan traut man sich kaum noch hier reinzuschauen...Hiobsbotschaft über Hiobsbotschaft. Bin raus, keinen Bock mir den Tag weiter zu versauen...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Schlossberg » 14.07.2017, 06:28


Von der Defensiv-Abteilung, die immerhin relativ wenige Gegentore zuließ, sind nun also wahrscheinlich weg:
Aliji
Ewerton
Gaus
Heubach
Koch
Pollersbeck

Das neue Team muss sich erst mal einspielen. Hoffentlich gelingt das.

Uffbasse!



Beitragvon roterteufel81 » 14.07.2017, 06:36


Schlossberg hat geschrieben:Von der Defensiv-Abteilung, die immerhin relativ wenige Gegentore zuließ, sind nun also wahrscheinlich weg:
Aliji
Heubach


Das soll ja wohl ein Witz sein. Und Koch spielte die Rückrunde überwiegend vor der Kette und das auch noch ziemlich schlecht, weil er nicht dafür ist.

Und insgesamt: was soll das rumgeflenne. Die Neuen haben noch nicht ein Punktspiel absolviert und hier wird schon der Untergang der Abwehr kund getan, weil 1 solider Spieler weg ist, von dem zu 99% auszugehen war, dass er nach der letzten Saison weg geht? Ich bitte euch...



Beitragvon ExilDeiwl » 14.07.2017, 06:41


Ja schade, dass gerade die gut funktionierende Abwehr auseinander gerissen wurde. Bin echt enttäuscht, dass wir Ewerton nicht fest verpflichten. Ich hoffe, dass die Neuen in der Abwehr sich schnell zusammen finden. Modica hat bei mir einen guten Eindruck hinterlassen, der ist schon ne Bank... Mal sehen, wie sich das mit Koch in den nächsten Tagen entwickelt.
Nur zusammen sind wir Lautern! :teufel2:
#ZusammenLautern http://www.nur-zusammen.de



Beitragvon Thüringen-Teufel73 » 14.07.2017, 06:49


Immer schön ruhig bleiben!

Ich finds auch echt schade, dass wir Ewerton nicht zurück bekommen und ...

... das heißt, Robin, du bleibst beim FCK, solange NM mit dir in der IV plant, wenn er dich auf der 6 spielen lassen will, dann bitte verkaufen!
... man kann und sollte der BLÖD einfach nix glauben, aber so sind wir nun mal und springen auf jedes Gerücht weil wir es lieben oder hassen
... sollte Ewerton innerhalb der 2. Bundesliga wechseln, dann haben wir da echt was falsch gemacht, denn zB Nürnberg hats jetzt auch nicht soo dick
... leider sind damit die zarten Pflänzchen/Träume einer möglichst guten Platzierung in der Tabelle 17/18 doch um 2 Plätze zurückzustufen.

... Jungs, guckt Euch den Kader an, ich glaub wir haben trotzdem ne echt gute Abwehr!DIe ist nicht meiner Meinung nach nicht das Problem ...
Zuletzt geändert von Thüringen-Teufel73 am 14.07.2017, 06:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich habe schon bessere Spiele von meiner Mannschaft gesehen, doch die haben wir alle verloren." (Friedhelm Funkel)"
Immer, wenn ich breit bin, werd ich spitz." (Außenrist-Idol Wolfram Wuttke)



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 14.07.2017, 06:49


Wechselt der Junge innerhalb der 2.Liga würde mir aber mal so ziemlich alles vergehen :nachdenklich: :x

Interessant dürfte aber sein, ob Koch im Zuge der geplatzten Ewerton-Rückkehr etwas teurer (für Freiburg) wird.
Verzocken und zu hoch pokern sollte man sich mit Koch aber nicht.
Das Theater um ihn ist unwürdig. Verkaufen oder auf die Bank. Nur nicht verarschen lassen.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon FW 1920 » 14.07.2017, 06:54


ExilDeiwl hat geschrieben:Ja schade, dass gerade die gut funktionierende Abwehr auseinander gerissen wurde. Bin echt enttäuscht, dass wir Ewerton nicht fest verpflichten. Ich hoffe, dass die Neuen in der Abwehr sich schnell zusammen finden. Modica hat bei mir einen guten Eindruck hinterlassen, der ist schon ne Bank... Mal sehen, wie sich das mit Koch in den nächsten Tagen entwickelt.

Natürlich hätte jeder gern gesehen, wenn wir Ewerton behalten hätten, aber ich bin mir sicher, dass es finanziell nicht machbar war, schade. Aber es zeigt auch, dass hier versucht wird, verantwortlich mit dem Geld umzugehen (vor allem mit dem, das wir gar nicht haben :D :D ).
Unser Problem (finanziell) ist jetzt noch, den aufgeblähten Kader zu verkleinern und Kosten zu sparen, die Namen wurden ja schon genannt.
Und wenn hier einige schon wieder mit freigewordenen Millionen argumentieren, täuscht euch nicht.
Der FCK braucht davon jeden Cent!!!! :shock:



Beitragvon roterteufel81 » 14.07.2017, 07:21


Thüringen-Teufel73 hat geschrieben:
... leider sind damit die zarten Pflänzchen/Träume einer möglichst guten Platzierung in der Tabelle 17/18 doch um 2 Plätze zurückzustufen.

... Jungs, guckt Euch den Kader an, ich glaub wir haben trotzdem ne echt gute Abwehr!DIe ist nicht meiner Meinung nach nicht das Problem ...


Du widersprichst Dich direkt innerhalb Deiner Aussage... Wegen einem Abwehrspieler 2 Plätze zurück bevor die Saison angepfiffen wurde und zeitgleich ist die Abwehr kein Problem für die Saison. Was denn nun?



Beitragvon Zuzey » 14.07.2017, 07:33


Wo lesen die entsprechenden Kommentatoren denn jetzt schon wieder das Koch verkauft wird?

Jede Meldung der BLÖD war bisher von vorne bis hinten komplett falsch.

Das Ewerton nicht bleubt war schon zu 99,9% sicher bevor die letzte Saison zu Ende war. Da hatten wir einfach nur mal Glück eine Saison jmd zu bekommen den wir uns eigentlich gar nicht leisten können.

So, jetzt hört auf zu heulen, Abwehr ist gut besetzt.
Läuft im Spiel mal nichts zusammen,
und es will und will nichts geh'n,
so woll'n wir doch geschlossen,
hinter uns'rer Mannschaft steh'n,



Beitragvon st266 » 14.07.2017, 07:34


roterteufel81 hat geschrieben:
Thüringen-Teufel73 hat geschrieben:
... leider sind damit die zarten Pflänzchen/Träume einer möglichst guten Platzierung in der Tabelle 17/18 doch um 2 Plätze zurückzustufen.

... Jungs, guckt Euch den Kader an, ich glaub wir haben trotzdem ne echt gute Abwehr!DIe ist nicht meiner Meinung nach nicht das Problem ...


Du widersprichst Dich direkt innerhalb Deiner Aussage... Wegen einem Abwehrspieler 2 Plätze zurück bevor die Saison angepfiffen wurde und zeitgleich ist die Abwehr kein Problem für die Saison. Was denn nun?



Naja er sagt ja 2x nicht, somit ist es ja eine doppelte Verneinung und er meint dadurch, dass sie das Problem ist. Also macht es seiner Auffassung nach wieder Sinn.

:love: :D
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon de79esche » 14.07.2017, 08:18


Sagt mal, merkt ihr noch was?
Wir haben vereinsinterne Leute, denen anscheinend der Verein am Arsch vorbei geht und die sich, mit inteniven Kontakten zur Presse, bereichern und dem Verein damit massiv schaden.

Und ihr liest man nur, Koch ist ohne Ewerton gar nichts, wer braucht schon Koch, wir holen Ewerton zurück. Der hat sich so toll eingelebt und möchte unbedingt in Lautern bleiben.
Und jetzt?
Ach, wir brauchen keinen Ewerton, wir haben genug Verteidiger.

Hier drehen sich einige, wie das Fähnchen im Wind.
Alles Stammtischgeschwätz und in unserer Führungsetage dürfen sie weiter ihre Suppe kochen, weil sie ihnen keiner versalzt.
Aber so ist unsere Gesellschaft, Brot und Spiele und schön die Scheuklappen auf.
Ich schließ mich Sandman an, und lass mir hier auch nicht weiter die Laune vermiesen.
#StrongerThanFear



Beitragvon FCK-Ralle » 14.07.2017, 08:36


sandman hat geschrieben:Momentan traut man sich kaum noch hier reinzuschauen...Hiobsbotschaft über Hiobsbotschaft. Bin raus, keinen Bock mir den Tag weiter zu versauen...


Natürlich ist es Schade, dass Ewerton nicht zurück kommt, aber ne Hiobsbotschaft sieht anders aus.
Ich hab mir fast gedacht, dass es nichts wird, aber Notzon und co haben gut gearbeitet und unsere Abwehr bereits gestellt.
Von daher macht mir diese Absage nicht sehr viele Bauchschmerzen.

Seid ihr sicher, dass er in die deutsche 2. Liga wechselt? Ich hätte mit was anderem gerechnet.
Aber gut Nürnberg scheint ja dran zu sein. Tja die können halt doch noch besser Zahlen als wir. Und Bedarf haben die auch. Und Sorry besser die als Dr... Pauli. :wink:

So und nun wäre dies für mich ein weiterer Grund Koch gar nicht, oder wenn, erst ab einer Ablöse ab 5 Mio ziehen zu lassen.
Und wie ich das sehe sieht Notzon das ähnlich, er spricht im selben Artikel wieder davon, Koch halten und langfristig mit ihm verlängern zu wollen.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Zicco 82 » 14.07.2017, 09:44


Wenn er zu einem anderen Verein in der 2. Liga wechselt ist das mehr als schlecht! Bis wir unsere wechselwilligen Spieler-ausser Koch los sind wird noch eine Weile dauern. Die zweite schlechte Nachricht.... Ganz einfach abwarten und noch keine DK kaufen....



Beitragvon DerRealist » 14.07.2017, 09:47


Torrejon musste ja jetzt auch zu Union :nachdenklich:
Wäre der so teuer gewesen?
I think we have a sorgenfrei saison gespielt



Beitragvon Summerchild » 14.07.2017, 09:54


Zicco 82 hat geschrieben:Wenn er zu einem anderen Verein in der 2. Liga wechselt ist das mehr als schlecht! Bis wir unsere wechselwilligen Spieler-ausser Koch los sind wird noch eine Weile dauern. Die zweite schlechte Nachricht.... Ganz einfach abwarten und noch keine DK kaufen....


Wer so realitätsfern ist zu glauben das wir Gehälter/Transfers in der Gewichtsklasse von einem Ewerton stemmen können und davon auch noch den kauf seiner DK abhängig macht sollte dem Verein/Fanforen vielleicht gänzlich fern bleiben.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast