Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon paulgeht » 03.07.2017, 15:15


Bild

Fix: Deville wechselt nach Mannheim

Was sich angekündigt hatte, ist nun offiziell: Maurice Deville verlässt den 1. FC Kaiserslautern. Der luxemburgische Nationalspieler schließt sich Waldhof Mannheim an.

Seit Tagen kursierte das Gerücht, wonach sich der SVW intensiv mit einer Verpflichtung von Deville befasst. Am Montag nun gaben beide Vereine den Transwfer offiziell bekannt: Der Stürmer wechselt in die vierte Liga. Zuletzt war der 24-Jährige an den Drittligisten FSV Frankfurt ausgeliehen, kam dort allerdings nur zu 13 Einsätzen und zwei Toren. Nach seiner Rückkehr wurde ihm vom FCK ein Wechsel nahegelegt.

Deville, der in 17 Zweitliga-Partien für den FCK vier Tore erzielt hatte, bedauerte die Entscheidung. Zuvor hatte er mehrmals betont, bei den Roten Teufeln eigentlich wieder Fuß fassen zu wollen.

Nun schlägt er ein beim ambitionierten SV Waldhof ein neues Kapitel auf. Nach Raffael Korte und Kevin Conrad ist er der nächste Profi mit Erfahrung aus höherklassigen Ligen, den die Kurpfälzer in der Hoffnung auf eine baldige Drittliga-Rückkehr verpflichten. Deville erhält einen Vertrag bis 2019.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2017/18
- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
- Maurice Deville wechselt zu Waldhof Mannheim (Pressemeldung FCK)
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Fr33styler97 » 03.07.2017, 15:17


Naja schön ist es nicht! ABER gibt schlimmeres! Hoffe Koch bleibt n Lautrer!! :teufel2:
In den schlechten Zeiten muss man am meisten zusammehalten!
:teufel2: <3 Forza 1.Fc Kaiserslautern <3 :teufel2:



Beitragvon Gypsy » 03.07.2017, 15:23


Nüchtern betrachtet ein krasser Fall eines vielversprechenden Talentes. Nehme ihm sein Danke-blablabla aber nur so halb ab.

Konnte damals die Laufzeit der Vertragsverlängerung nicht nachvollziehen. Deville hat einen Vertrag gebraucht, der FCK wollte mit ihm verlängern.

Man hat dann mit ihm um zwei Jahre verlängert. D.h. hätte er eine gute Saison gespielt, hätte man ihn verkaufen müssen, da es er sonst nach einer weiteren ablösefrei wäre.Der einzige Gewinner zu diesem Zeitpunkt war Deville, es war offensichtlich, dass er den FCK als Sprungbrett nutzen wollte. Der FCK hätte sicherlich nur zu gerne ihm einen längeren Vertrag als zwei Jahre gegeben, aber das war mit dem Toptalent und seinem Berater anscheinend nicht zu machen.

Nun ist alles etwas anders gekommen. Natürlich wünsche ich ihm persönlich alles Gute und seinem neuen Verein alles schlechte.



Beitragvon FCK-Ralle » 03.07.2017, 16:04


Wünsche Deville alles Gute, dass er vielleicht mal wieder bei einem höherklassigen Verein angreifen kann.
Seinem neuen Verein wünsche ich ein erneutes Scheitern im Kampf um den Aufstieg.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon sandman » 03.07.2017, 16:45


Viel Glück...und lass dich von der Heerschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....
Zuletzt geändert von sandman am 04.07.2017, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Münchner FCK-Hesse » 03.07.2017, 16:57


Vollkommen nachvollziehbar, lässt man mal die Rivalitäten außen vor. ;)

Danke für deine 4 Buden und den coolen Nachnamen, der besser wie die fußballerische Leistung zum FCK gepasst hat.
De Hesse sacht: Es geht de Mensche wie de Leut.

Positiv nach vorne schauen und allen Scheiß hinter sich lassen!



Beitragvon Asgard-Ylva » 03.07.2017, 17:17


Ich hoffe mal dass Waldhof in zwei Jahren auch in der zweiten Liga spielt.



Beitragvon sandman » 03.07.2017, 17:27


Asgard-Ylva hat geschrieben:Ich hoffe mal dass Waldhof in zwei Jahren auch in der zweiten Liga spielt.


Ich hoffe, das der Waldhof auch in 2Jahren noch an der Relegation scheitert :love: :D ....
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Rossobianco » 03.07.2017, 17:32


Asgard-Ylva hat geschrieben:Ich hoffe mal dass Waldhof in zwei Jahren auch in der zweiten Liga spielt.


Wenn das deine Meinung ist, Mutter von Thor, Weib von Odin, und du den Waldhof in der zweiten Liga sehen willst... dann hoffe ich dass Heimdall dir den Bifröst öffnet und dich nach Jotunheim schickt, ... blauschwarze Eisriesen mögen dir den Blödsinn aus dem Schädel holen, wenn es dein Sohn nicht mit Mjölnir bewerkstelligt und dich zu deinem mißratenen anderen Sohnemann Loki in den Karzer sperrt! Den hat der Waldhof bestimmt auch bezahlt, den Hurensohn!
Die Besten, die ich je sehen durfte.
Hellström – Kadlec - Roos, Briegel, Brehme – Geye, Sforza, Wuttke, Wagner - Klose, Allofs
Bank: Ehrmann – Melzer, Koch, Dusek - Bongartz, Buck – Marschall, Kuntz

Welche Spieler sind deine Helden?
rossobianco | fidei defensor
:teufel2:



Beitragvon Thomas » 03.07.2017, 19:47


+++ Transfer-Ticker +++

Deville verabschiedet sich von den FCK-Fans: "Es war eine tolle Zeit auf dem Betze"

Maurice Deville hat sich vorhin mit ein paar persönlichen Worten via "Facebook" von den FCK-Fans verabschiedet:

Maurice Deville hat geschrieben:Hallo Leute,

Heute ist leider der Zeitpunkt gekommen an dem ich mich verabschieden muss. Mir wurde vor kurzem mitgeteilt, dass man nicht mehr mit mir bei den Profis planen würde und dass ich bei der U23 mittrainieren soll. Daher war mir klar, dass ich mir eine neue Herausforderung suchen muss. Fussball ist nicht immer fair aber das Leben geht weiter.

Trotzallem möchte ich mich gerne bei den Leuten bedanken die mir ermöglicht haben beim 1.FCK zu spielen. Zuerst in der U23 und später auch bei den Profis in der 2.Bundesliga, wodurch für mich ein großer Traum in Erfüllung ging.

Außerdem möchte ich mich bei den Fans bedanken, die immer für einen da waren und einen unterstützt haben, auch wenn es mal nicht so lief. Es war eine tolle Zeit auf dem Betze, auch wenn sie jetzt so zu Ende gehen musste! Ich habe sehr viele nette Leute kennengelernt und ich werde diese Zeit nie vergessen.

Nun werde ich mich ab der kommenden Saison einer neuen Herausforderung widmen und für den SV Waldhof Mannheim spielen. Ich werde alles dafür geben zeigen zu können was ich drauf habe.

Hoffentlich sieht man sich bald wieder!
Euer Mo

Quelle: Facebook / Maurice Deville
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon ! » 03.07.2017, 22:58


Mach's gut und viel Erfolg in Mannheim. Hat leider nicht gereicht für den Profifußball, aber vielleicht gelingt es ja auf Umwegen doch noch..
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Hochwälder » 04.07.2017, 09:27


! hat geschrieben:Mach's gut und viel Erfolg in Mannheim. Hat leider nicht gereicht für den Profifußball, aber vielleicht gelingt es ja auf Umwegen doch noch..



Es gab aber in letzter Zeit etliche Spieler die seine Quote bei weitem nicht erreicht haben. 446 Einsatzminuten, 4 Tore und 1 Assist, finde ich war nicht sooooo schlecht!



Beitragvon Hochwälder » 04.07.2017, 09:34


sandman hat geschrieben:Viel Glück...und lass dich von der Herrschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....




Muss schon ein Schock für den Spieler werden wenn er von der geballten alles überragenden Intelligenz in KL auf den Waldhof wechselt??? :nachdenklich:

(Meist sind es diejenigen die meinen andere Menschen in den Dreck ziehen zu müssen, die sich mit ihrem eigenen An- und Aussehen befassen sollten)!!


werde ich jetzt wieder gesperrt ??? :D



Beitragvon CrackPitt » 04.07.2017, 09:55


Machs gut Maurice und weiterhin viel Glück.

Manche Kommentare bei Facebook sind wieder unterste Schublade, nur weil er gehen muss und nach Mannheim wechselt.



Beitragvon Hannes1938 » 04.07.2017, 10:01


CrackPitt hat geschrieben:Machs gut Maurice und weiterhin viel Glück.

Manche Kommentare bei Facebook sind wieder unterste Schublade, nur weil er gehen muss und nach Mannheim wechselt.


Falsch, nicht die idiotischen Kommentare sind unterste Schublade sondern Facebook selbst.
Deppenforum !!!



Beitragvon bjarneG » 04.07.2017, 10:12


[quote="Hochwälder"]Meist sind es diejenigen die meinen andere Menschen in den Dreck ziehen zu müssen, die sich mit ihrem eigenen An- und Aussehen befassen sollten)!!/quote]

Ein erster Schritt zur Selbsterkenntnis, Herr Hochwälder ? :lol:
When I'm Liverpool 2017/ 18 -
https://youtu.be/Nn_UXP81-mE



Beitragvon sandman » 04.07.2017, 10:48


Hochwälder hat geschrieben:
sandman hat geschrieben:Viel Glück...und lass dich von der Herrschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....




Muss schon ein Schock für den Spieler werden wenn er von der geballten alles überragenden Intelligenz in KL auf den Waldhof wechselt??? :nachdenklich:

(Meist sind es diejenigen die meinen andere Menschen in den Dreck ziehen zu müssen, die sich mit ihrem eigenen An- und Aussehen befassen sollten)!!


werde ich jetzt wieder gesperrt ??? :D


Welche Menschen?? Ich dachte, hier geht es um Waldhöfer :?: ....

Btw..ich bin mit meinem Aussehen voll zufrieden..bin ja auch Pälzer :D :love
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon FW 1920 » 04.07.2017, 12:13


Jeder, der die Derbys in der Vergangenheit gesehen hat (ob in Lumpenhafen, im Carl-Benz-Stadion oder bei uns), vermisst die Emotionalität, die in solchen Derbys steckte.
Das kann nicht Regensburg, Duisburg und wie sie alle heißen.
Ich sehne mich nach Spielen gegen den Waldhof und den KSC, denn dort gibt es nicht nur Idioten, denn die gibt es auf allen Seiten. Aber viele Pfälzer, zu denen auch ich gehöre, arbeiten (bei mir arbeiteten) im badischen und hatten dort Kollegen und Freunde.
Diese herrlichen Frotzeleien fehlen mir, ich kenne keinen aus Duisburg und aus Marxloh muss ich keinen kennen! :shock:
Also, Waldhof, aufsteigen (zweimal), dann ist der Betze wieder voll!!!! :teufel2:



Beitragvon sume » 04.07.2017, 12:14


sandman hat geschrieben:Viel Glück...und lass dich von der Herrschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....


Sorry sandman, aber das schreibt sich "Heerschar zahnloser Analphabeten" :-)



Beitragvon sandman » 04.07.2017, 12:35


sume hat geschrieben:
sandman hat geschrieben:Viel Glück...und lass dich von der Herrschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....


Sorry sandman, aber das schreibt sich "Heerschar zahnloser Analphabeten" :-)


Shice..zu oft in Mannheim gewesen :( ..

Danke :daumen:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon FCK58 » 04.07.2017, 13:40


@fw1920
Wie wahr, wie wahr. Das ging doch schon bald 2 Wochen vorher los und "über den ersten, gesehenen Absteiger" lachen wir doch heute noch. :lol:

@sandmann
Pfft. Selber schuld. :schmoll:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Lonly Devil » 04.07.2017, 15:10


sume hat geschrieben:
sandman hat geschrieben:Viel Glück...und lass dich von der Herrschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....


Sorry sandman, aber das schreibt sich "Heerschar zahnloser Analphabeten" :-)

Worauf liegt da eigentlich die Betonung?

Etwa soooo ? :lol:
Analphabeten
---------------------------------------------

Viel Glück im Feindesland Maurice.
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt heißt es, sich hoch zu arbeiten.



Beitragvon sandman » 04.07.2017, 15:18


Lonly Devil hat geschrieben:Worauf liegt da eigentlich die Betonung?

Etwa soooo ? :lol:
Analphabeten
---------------------------------------------

Viel Glück im Feindesland Maurice.


Böhse Zungen würden jetzt behaupten, dass das bei A..f..ern so sein muss :D ...aber das würde ich mich nie trauen :teufel2:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon c » 04.07.2017, 20:42


Hochwälder hat geschrieben:
sandman hat geschrieben:Viel Glück...und lass dich von der Herrschar zahnloser Analphabeten im Umfeld..nicht erschrecken :| ....




(Meist sind es diejenigen die meinen andere Menschen in den Dreck ziehen zu müssen, die sich mit ihrem eigenen An- und Aussehen befassen sollten)!!


werde ich jetzt wieder gesperrt ??? :D



GRAD DU!
Nehm noch nen Schluck aus deiner Weinflasche du Wasserprediger!


Alles Gute an Mo!
"Jawoll, bald is Kerwe un die Dorfmatratz is single!"




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste