Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon WolframWuttke » 12.06.2017, 18:16


mibuehl hat geschrieben:Wir müssten auch erst mal Pollersbeck für gutes Geld verkaufen um nur ansatzweise über ein Transfer von Klos nachzudenken.


So isses.

500-600k will Arminia sicher haben. Wenn Pollersbeck geht, haben wir das Geld.

Und zeitgleich startet Zoua mit einem Hattrick in den Confed-Cup
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon hessenFCK » 12.06.2017, 22:21


Das geld für klos wäre da, wenn wir die drei Künstler (namen sage ich jetzt nicht), an den Mann bringen würden. Denke über die reibt sich so mancher die Augen.



Beitragvon Red Devil » 26.06.2017, 09:59


Angeblich soll auch der Krawalleclub SG Dynamo Dresden an Klos interessiert sein, da dieser einen Ersatz für Kutschke sucht.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Saarlänna » 26.06.2017, 11:33


Red Devil hat geschrieben:Angeblich soll auch der Krawalleclub SG Dynamo Dresden an Klos interessiert sein, da dieser einen Ersatz für Kutschke sucht.



Da Arminia eine Ablöse in Höhe von 750k fordert, ist Dynamo raus, laut einem TM-User, der sich auf Sport-Bild Quellen bezieht. Durch den Polle-Transfer sollten wir das Geld doch haben, um ihn zu verpflichten, oder nicht?! :teufel2:



Beitragvon Domi95 » 26.06.2017, 12:01


Die Arminia hat einen Stürmer aus Basel mit Marktwert 2.5 Millionen ausgeliehen. :o
Erstaunlich, dass die den finanzieren können.
Somit denke ich wird ein Abgang von Klos immer wahrscheinlicher. Jedoch finde ich die Ablöseforderung von Bielefeld doch sehr happig. 750k für einen Spieler der auf der Bank gesessen hat ( ob dem System geschuldet oder nicht ) dazu auch noch 29 Jahre alt ist, halte ich für überzogen. Fände einen Transfer nicht schlecht, aber habe das Gefühl für diese Summe oder ein wenig mehr bekommt man bessere, vor allem spielerisch stärkere Stürmer.



Beitragvon SEAN » 26.06.2017, 13:34


Ob er überhaupt wechselt, und ob der DSC die aufgerufenen 750.000 Euro bekommt, wird sich zeigen. Überzogen finde ich die Forderung nicht, er bringt in der zweiten Liga fast ne Torgarantie mit, wie wir sie im Kader nicht haben. Ihm kann man auch nicht wie einigen von unseren in der letzten Saison mangelnden Einsatz und Willen vorwerfen. Ich würd mich schon darüber freuen, wenn er zu uns wechseln würde.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon alzey/worms » 26.06.2017, 14:25


SEAN hat geschrieben:Ob er überhaupt wechselt, und ob der DSC die aufgerufenen 750.000 Euro bekommt, wird sich zeigen. Überzogen finde ich die Forderung nicht, er bringt in der zweiten Liga fast ne Torgarantie mit, wie wir sie im Kader nicht haben. Ihm kann man auch nicht wie einigen von unseren in der letzten Saison mangelnden Einsatz und Willen vorwerfen. Ich würd mich schon darüber freuen, wenn er zu uns wechseln würde.

Er ist mit Sicherheit für 10-15 Tore gut. Allerdings wird er dieses Jahr noch 30 von daher halte ich 750.000 Euro schon für ein wenig happig. Ich könnte mit einer Ablöse von 500.000 gut leben da er sicherlich seine Tore macht und unserem Spiel garantiert nicht schadet. Einer der auch mal einen Abwehrspieler bindet und so eventuell Räume schafft damit andere zum Abschluss kommen.



Beitragvon Arminia » 26.06.2017, 21:45


alzey/worms hat geschrieben:
SEAN hat geschrieben:Ob er überhaupt wechselt, und ob der DSC die aufgerufenen 750.000 Euro bekommt, wird sich zeigen. Überzogen finde ich die Forderung nicht, er bringt in der zweiten Liga fast ne Torgarantie mit, wie wir sie im Kader nicht haben. Ihm kann man auch nicht wie einigen von unseren in der letzten Saison mangelnden Einsatz und Willen vorwerfen. Ich würd mich schon darüber freuen, wenn er zu uns wechseln würde.

Er ist mit Sicherheit für 10-15 Tore gut. Allerdings wird er dieses Jahr noch 30 von daher halte ich 750.000 Euro schon für ein wenig happig. Ich könnte mit einer Ablöse von 500.000 gut leben da er sicherlich seine Tore macht und unserem Spiel garantiert nicht schadet. Einer der auch mal einen Abwehrspieler bindet und so eventuell Räume schafft damit andere zum Abschluss kommen.


Sorry, aber für die von euch genannten Summen wird Arminia Fabi Klos sicherlich nicht wechseln lassen.... Pollersbeck hat gerade mal 30 2.Liga Spiele auf dem Buckel und wechselt für 3,5 Millionen zum HSV. Fabi hat in 223 Pflichtspielen für Bielefeld in Liga 2 und 3 + Pokal 106 Tore geschossen!! Das ist eine super Quote.Er ist mit 29 Jahren zwar kein Jungspund mehr,kann aber sicher noch 2-3 Jahre auf diesem Niveau spielen und hat noch 2 Jahre Vertrag. In den letzten Spielen der alten Saison hat der neue Trainer das System geändert, weil er wusste, dass die Gegner auf Klos fokussiert waren... Hat funktioniert. Klos wurde also nicht wegen schlechter Leistung zum Joker....
Unter 1,5-2,0 Millionen Euro wird Arminia ihn nicht gehen lassen! 8-)



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 26.06.2017, 22:44


1,5 - 2 Millionen halte ich für Quatsch. Vor allem da es für mich persönlich nach außen hin so wirkt als würde Klos doch jetzt tatsächlich mal ne neue Herausforderung suchen und dass Arminia auch nicht unbedingt fest mit ihm plant. Ohne jetzt die genauen Kaderplanungen zu kennen würde es mich jedenfalls nicht wundern wenn Klos weiterhin eher der Joker sein soll und dafür verdient er mit Sicherheit ziemlich krass viel. Bielefeld schwimmt ja auch nicht gerade in Geld. Die genannten 750 000 halte ich für realistisch und ich bin mir auch sicher dass keiner mehr zahlen wird



Beitragvon ! » 26.06.2017, 22:54


Warum sollten wir so viel Geld für einen Spieler bezahlen der bei Arminia Bielefeld aussortiert ist? Oder warum sollten wir überhaupt Spieler verpflichten die für Bielefeld nicht mehr gut genug sind. Hinter Bielefeld stehen 2016/17 nur noch die Absteiger, schon vergessen?
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Thomas » 27.06.2017, 10:55


+++ Transfer-Ticker +++

Bielefeld fordert 750.000 Euro für umworbenen Torjäger Fabian Klos

Hier noch mal das Thema "Ablöse" mit Quellenangaben zusammengefasst: Laut "Bild" fordert Bielefeld eine Ablöse in Höhe von 750.000 Euro für Fabian Klos. Das "Westfalen-Blatt" bestätigt derweil nochmals, dass es laut Berater "die eine oder andere" Anfrage für Klos gebe. Neben dem FCK soll nun auch Dynamo Dresden interessiert sein, aber der SGD sei Klos wohl zu teuer, außerdem wurde zuvor auch der MSV Duisburg genannt.

Bild hat geschrieben: (...) Aber: Der Angreifer ist für die Dresdner wohl nicht finanzierbar. Klos hat auf der Alm noch Vertrag bis 2019, würde nach BILD-Informationen 750 000 Euro Ablöse kosten. Hinzu käme sein fürstliches Gehalt.

Quelle und kompletter Text: Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt hat geschrieben:Arminias Urgestein [Fabian Klos] kam unter dem im März verpflichteten neuen Trainer Saibene fast nur noch als Joker zum Zug, weil der 29-Jährige »nicht ins System passte«, wie Saibene geäußert hatte. Klos-Berater Kai Michalke sagte gestern, dass er »die eine oder andere Anfrage« für seinen Klienten bekommen habe. (...)

Quelle und kompletter Text: Westfalen-Blatt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hannes1938 » 27.06.2017, 11:07


Zuschlagen sofort.
Das ist ein echter Torjäger welcher nichts mehr zu beweisen hat.
Sollte man ihn nicht holen wäre das grob fahrlässig.



Beitragvon WolframWuttke » 27.06.2017, 11:10


Ich würde mich über Klos freuen und 750k sind sicher nicht das letzte Wort.

Kann man den Preis nicht drücken indem man einen unserer Topleute mit ihm verrechnet?

Anzubieten hätten wir:
a) Einen technisch versierten Sechser, der auch als IV mit toller Spieleröffnung brilliert (Ziegler).

Einen nervenstarken IV, dessen Fehlerquote i.d.R. gen Null tendiert (Vucur)

Einen LV, mit grandiosem Offensivspiel und Maßflanken (Aliji).

Ein sprintstarkes Laufwunder in der Sturmzentrale (Zoua).

Ein Zehner, der sich seit Jahren in überragender
Form präsentiert (Stieber).

Da sollte für die Arminia doch was dabei sein :wink:
Zuletzt geändert von WolframWuttke am 27.06.2017, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon KLKiss » 27.06.2017, 11:14


er wird zwar unter seinem Marktwert (900.000) angeboten.
Dennoch finde ich 750.000 für einen Ersatzspieler von Bielefeld sehr hoch.
Mit 500.000 könnte ich mich anfreunden, ansonsten haben andere Vereine auch Stürmer
K-Town we Love you :teufel2:



Beitragvon WolframWuttke » 27.06.2017, 11:21


KLKiss hat geschrieben:er wird zwar unter seinem Marktwert (900.000) angeboten.
Dennoch finde ich 750.000 für einen Ersatzspieler von Bielefeld sehr hoch.
Mit 500.000 könnte ich mich anfreunden, ansonsten haben andere Vereine auch Stürmer


Wieso soll sein Marktwert 900k sein? Weil es auf TM.de steht?

Dort steht Ziegler mit 600k Marktwert. :wink:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Domi95 » 27.06.2017, 11:26


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:1,5 - 2 Millionen halte ich für Quatsch. Vor allem da es für mich persönlich nach außen hin so wirkt als würde Klos doch jetzt tatsächlich mal ne neue Herausforderung suchen und dass Arminia auch nicht unbedingt fest mit ihm plant. Ohne jetzt die genauen Kaderplanungen zu kennen würde es mich jedenfalls nicht wundern wenn Klos weiterhin eher der Joker sein soll und dafür verdient er mit Sicherheit ziemlich krass viel. Bielefeld schwimmt ja auch nicht gerade in Geld. Die genannten 750 000 halte ich für realistisch und ich bin mir auch sicher dass keiner mehr zahlen wird


Finde ich auch! 1.5-2 Millionen?? Davon träumen vlt Bielefeld - Fans :lol:

Laut einem User auf Transfermarkt ist Lukas Spalvis im Probetraining bei uns! :teufel2:
https://www.transfermarkt.de/lukas-spal ... ler/155960

Seine Daten lesen sich nich schlecht und mit Sporting Spielern haben wir ja bekanntlich gute Erfahrungen gemacht.
Preislich dürfte der in den Regionen von Klos liegen, ist aber über 7 Jahre jünger!
Spontan würde ich sagen, dass der eine durchaus gute, wenn nicht bessere, Alternative darstellt.
Kann jmd was genaueres zu dem Spieler sagen?



Beitragvon godmK » 27.06.2017, 11:29


KLKiss hat geschrieben:er wird zwar unter seinem Marktwert (900.000) angeboten.
Dennoch finde ich 750.000 für einen Ersatzspieler von Bielefeld sehr hoch.
Mit 500.000 könnte ich mich anfreunden, ansonsten haben andere Vereine auch Stürmer


Wir waren zu oft zu knauserig und haben lieber Pritsches für 400k geholt und noch weitere Ergänzungsspieler als einmal 800k in die Hand zu nehmen.

Wir können quasi unseren ganzen jetztigen Sturm abgeben, weil alle bisher nicht zeigten, dass sie einen Sturm anführen konnten.

Einfach mal die Kohle ausgeben, sofern sie zur verfügung steht. es wird sich lohnen.
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Müller - Kessel, Correia, Modica, Guwara - Fechner, Albaek - Osei Kwadwo, Atik, Kastaneer - Andersson



Beitragvon RedDevil16 » 27.06.2017, 11:34


Domi95 hat geschrieben:Laut einem User auf Transfermarkt ist Lukas Spalvis im Probetraining bei uns! :teufel2:
https://www.transfermarkt.de/lukas-spal ... ler/155960

Seine Daten lesen sich nich schlecht und mit Sporting Spielern haben wir ja bekanntlich gute Erfahrungen gemacht.
Preislich dürfte der in den Regionen von Klos liegen, ist aber über 7 Jahre jünger!
Spontan würde ich sagen, dass der eine durchaus gute, wenn nicht bessere, Alternative darstellt.
Kann jmd was genaueres zu dem Spieler sagen?


Nicht schlecht. Von ihm hab ich ja noch nie gehört. Kommt immerhin aus Deutschland, hat bei Freiburg U17 gespielt. Dann 4 Jahre in Dänemark bei einem Topclub. Seit 2016 bei Sporting unter Vertrag.



Beitragvon CrackPitt » 27.06.2017, 11:38


also der Spieler trainiert definitiv mit hat auch der FCK schon auf seiner Facebook Seite berichtet.

Ob er im Probetraining unter Beobachtung steht oder nur so mittrainiert kann ich nicht sagen.



Beitragvon WolframWuttke » 27.06.2017, 11:39


godmK hat geschrieben:Wir waren zu oft zu knauserig und haben lieber Pritsches für 400k geholt und noch weitere Ergänzungsspieler als einmal 800k in die Hand zu nehmen.


Also ich erinnere mich noch genau, wann wir das letzte Mal 800k für einen Neueinkauf in die Hand genommen haben. :shock:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon carphunter » 27.06.2017, 11:44


Also auf keinen Fall Klos holen. Mit lukas spalvis sind wir da echt besser bedient



Beitragvon Domi95 » 27.06.2017, 11:44


CrackPitt hat geschrieben:also der Spieler trainiert definitiv mit hat auch der FCK schon auf seiner Facebook Seite berichtet.

Ob er im Probetraining unter Beobachtung steht oder nur so mittrainiert kann ich nicht sagen.



Kann mir nicht vorstellen, dass der ohne jegliche Transferabsichten bei uns mittrainert. Er hat Vertrag bei Sporting und Lissabon ist jetzt nicht gerade um die Ecke. Außerdem suchen wir ja einen Stürmer.



Beitragvon EchterLauterer » 27.06.2017, 11:47


Daß es nach so vielen Jahren immer noch Leute gibt, die den "Marktwert" von tm als irgendwie aussagekräftig hinstellen.
Wir sind doch hier nicht beim Quartettspielen.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon SEAN » 27.06.2017, 11:47


RedDevil16 hat geschrieben:
Domi95 hat geschrieben:Laut einem User auf Transfermarkt ist Lukas Spalvis im Probetraining bei uns! :teufel2:
https://www.transfermarkt.de/lukas-spal ... ler/155960

Seit 2016 bei Sporting unter Vertrag.

Und ab da kein Einsatz mehr, weil er seit dem durchgehend wegen Knie- und Muskelverletzung ausgefallen ist.
Der Junge mag gut sein, mit ordendlich perspektive. Aber ich befürchte das Sporting auch noch was an Ablöse sehen will, und dann könnte es ein Risiko werden. Nen X-Band-Riss hatte er ja auch schon.
Von daher ist das Probetraining schon gut und ich hoffe, das unsere medizinische Abteilung mitlerweile so gut ist, und seine Verletzungen aus der Vergangenheit richtig einschätzen kann.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon buscher-deiwel13 » 27.06.2017, 11:54


Also wenn ich zwischen Klos und Spalvis entscheiden müsste, würde ich defintiv bei Spalvis zuschlagen.
Bevor er zu Sporting ging war er Torschützenkönig in der Dänischen 1. Liga.

Außerdem hab ich Ihn in der Fifa Karriere schon zum FCK geholt und der entwickelt sich bombastisch :D Das kann ja nur ein Zeichen sein :-D
Wir sind von der Westkurv´ihr wisst schon...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste