Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Leon Guwara?

Umfrage endete am 20.06.2017, 13:24

1
9
7%
2
49
39%
3
44
35%
4
17
13%
5
6
5%
6
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 127

Beitragvon Thomas » 13.06.2017, 13:22


Bild
Foto: FCK

Linksverteidiger Leon Guwara kommt auf Leihbasis

Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt sich in der kommenden Saison mit Juniorennationalspieler Leon Guwara. Der Linksverteidiger, der in der zurückliegenden Saison in der Bundesliga für den SV Darmstadt 98 auflief, wird für ein Jahr vom Bundesligisten SV Werder Bremen ausgeliehen.

Trotz seiner Jugend kann der 20-Jährige bereits auf zwei Spielzeiten im Profifußball beim SV Werder Bremen und beim SV Darmstadt 98, bei dem er in der vergangenen Saison unter dem jetzigen FCK-Trainer Norbert Meier zum Stammpersonal gehörte, zurückblicken. Insgesamt lief der 1,85 Meter große Defensivspieler, dessen Vater aus Gambia stammt, bereits 18-mal in der Bundesliga auf.

Auch beim DFB durchlief der gebürtige Kölner, der fußballerisch zehn Jahre lang beim 1. FC Köln ausgebildet wurde, seit der U16-Auswahl alle Nationalmannschaften. Bisher 16-mal trug der Linksfuß in verschiedenen Juniorennationalmannschaften den Adler auf der Brust, im November des vergangenen Jahres wurde er erstmals für die DFB-U21 nominiert.

Bei den Roten Teufeln wird der flexibel einsetzbare Linksverteidiger mit der Rückennummer 6 auflaufen.

Cheftrainer Norbert Meier freut sich, erneut mit Leon Guwara zusammenzuarbeiten: "Leon ist einer von den jungen Wilden, passt gut zu uns. Er ist ein sehr schneller und talentierter Spieler und konnte in der vergangenen Spielzeit bereits Erstligaerfahrung sammeln. Er ist variabel einsetzbar, kann mehrere Positionen spielen, fühlt sich aber auf der Position des Linksverteidigers am wohlsten."

"Mit Leon Guwara konnten wir einen physisch starken, schnellen Außenverteidiger für uns gewinnen, den wir in seiner Entwicklung schon lange verfolgen", freut sich auch FCK-Chefscout Boris Notzon über den Transfer.

"Als der FCK auf mich zukam, gab es für mich kein langes Überlegen. Alleine das Stadion und die Fans sind überragend. Wer da nicht brennt und alles gibt, ist fehl am Platz. Dazu kenne ich das Trainerteam um Norbert Meier sehr gut, was natürlich auch von Vorteil ist. Der gesamte Verein hat sich von Anfang an unheimlich um mich bemüht, das hat mir sehr imponiert. Ich freue mich total auf diese Aufgabe und kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht", so Leon Guwara zu seinem Wechsel in die Pfalz.

Spielerdaten
Name: Leon Guwara
Geboren: 28.06.1996 in Köln
Nationalität: Deutsch
Größe: 1,85 m
Gewicht: 83 kg
beim FCK ab: 01. Juli 2017
Vertrag bis: 30. Juni 2018
Frühere Vereine: SV Darmstadt 98, SV Werder Bremen, 1. FC Köln, Schwarz-Weiß Köln

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2017/18
- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon sandman » 13.06.2017, 13:26


Leihe hin, Leihe her...wenn er die Einstellung aus der "Vorstellung" aufn Platz bringt, dann kann es nur bergauf gehen..mit Ihm und mit Uns.

Herzlich Willkommen :teufel2:

PS: Mir scheint, das sich Norbert grade ein Team mit seinen Ex-Fußballern zusammenschustert :D
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon RedDevil16 » 13.06.2017, 13:30


Bei Darmstadt hat er mir überhaupt nicht gefallen. Erinnere mich an einige Patzer von ihm, gerade in seinen ersten Spielen. Aber vielleicht macht ers bei uns ja besser.



Beitragvon CrackPitt » 13.06.2017, 13:31


nächstes Jahr ablösefrei, also schlägt er ein könnten wir ihn eventuell verpflichten sehe ich das richtig?



Beitragvon Hellfire_LD » 13.06.2017, 13:33


Ist doch schön , wenn der Coach auch mal mitreden darf bei Verpflichtungen. :wink:
Herzlich Willkommen!
In die Hölle ist es überall gleich weit.



Beitragvon mazz » 13.06.2017, 13:34


Ich dachte man darf einen Spieler nicht verleihen, wenn er bei Leihende Vertragslos wäre?

Aber zum kaufen: kommt drauf an wie sehr er einschlägt. ;)
Sollte er der Beste AV der 2. Liga sein können wir ihn wohl nicht verpflichten :wink:
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 13.06.2017, 13:35


Die leihen den aus obwohl der Vertrag ausläuft? Die Angabe stimmt doch sicher nicht. Vielleicht finden wir einfach niemand der finanzierbar ist und müssen deshalb über die Leihe gehen. Gefällt mir nicht, aber wenn er uns sportlich erstmal weiter hilft soll es mir recht sein. Herzlich Willkommen.

Edit: Vertrag bis 2018 bezieht sich ja sicher nur auf den Vertrag bei uns. Nicht genug nachgedacht :D
Zuletzt geändert von jürgen.rische1998 am 13.06.2017, 13:37, insgesamt 3-mal geändert.
Dauerkarte 2017/2018 (Südtribüne)



Beitragvon wolbe » 13.06.2017, 13:36


CrackPitt hat geschrieben:nächstes Jahr ablösefrei, also schlägt er ein könnten wir ihn eventuell verpflichten sehe ich das richtig?


Laut Transfermarkt.de läuft sein Vertrag beim SV Werder Bremen noch bis zum 30.06.2019.
▬|████|▬
This is a Nudelholz!! Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher!!



Beitragvon FightForBetze » 13.06.2017, 13:39


So wie sich das liest, hatte Stöver mit diesem Transfer wohl nichts mehr zu tun.



Beitragvon Forever Betze » 13.06.2017, 13:41


Direkt mal einen guten Kumpel aus Bremen angeschrieben, der großer Werder Fan ist und nach ihm gefragt, der wirklich sehr objektiv schreibt.
Seine Antwort.
"Für Zweitliga Abstiegskampf wird er wohl reichen."
Wittek wäre mir zwar tausendmal lieber gewesen, aber wenn da kein Interesse besteht, muss man halt damit leben.
Will Guwara auch nicht direkt schlecht reden. Erstmal abwarten, er ist immerhin noch jung und Entwicklungsfähig. Meier hat ihn trainiert und muss was in ihm sehen, sonst hätte er ihn nicht geholt. Mal abwarten.



Beitragvon alaska94 » 13.06.2017, 13:42


mazz hat geschrieben:Ich dachte man darf einen Spieler nicht verleihen, wenn er bei Leihende Vertragslos wäre?

Aber zum kaufen: kommt drauf an wie sehr er einschlägt. ;)
Sollte er der Beste AV der 2. Liga sein können wir ihn wohl nicht verpflichten :wink:


Badstuber wurde auch nach Schalke verliehen und hatte bei Bayern nur Vertrag bis 30.06.2017, dass ist wohl kein Kriterium mehr.

Herzlich Willkommen Leon Guwara. Junger man, aber haben wir keine eigenen SPieler in unserer Jugend, die die Position genau so spielen könnten.?
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon Egger69 » 13.06.2017, 13:43


Ist mir nie aufgefallen aber bei KICKER hat der ganz schön schlechte Noten bekommen.
Unser Trainer wird schon wissen ob er zu uns passt. Hoffentlich



Beitragvon hessenFCK » 13.06.2017, 13:44


So, die Herzchen haben es jetzt auch mit bekommen, Vertrag läuft bis 2019, sonst Leihe wohl nicht möglich..!!?

Ob Leihe oder nicht, ist doch egal - wenn er anfängt wie Wwene und sich rein beißt, soll es mir recht sein. Und in Darmstadt war er so schlecht nicht, nur leider keine weitere Chance mehr bekommen, nach Meier. Hoffen wir, das er bei uns die Einsätze bekommt! Viel Erfolg.



Beitragvon phil9309 » 13.06.2017, 13:46


Leihe, die mehrere Fragen aufwirft:

a) Warum nicht nochmal D98? Anscheinend hat er sich dort noch unter Meier zunächst an Holland vorbeigeschoben, bis Frings ihn in einem Spiel verletzungsbedingt durch Holland ersetzen musste - danach kein Einsatz mehr als LV.

b) Er scheint in Bremen vorerst nicht verlängern zu wollen (obwohl Bremen anscheinend gewillt ist), also vllt eine Leihe mit Perspektive? Kaufoption?

Bin auf jedem Fall gespannt, da auch ihm einiges an Talent nachgesagt wird und freue mich, dass die Lücke hinten links vorerst geschlossen ist.

Was mir mehr Gedanken bereitet, ist dass wir nach wie vor kaum Abgänge zu verzeichnen haben.



Beitragvon DiabloRosso » 13.06.2017, 13:48


Im Comunio ist er mit sagenhaften -19 Punkten der schlechteste Spieler der letzten Saison überhaupt :D



Beitragvon Otto Rehagel » 13.06.2017, 13:52


Ist dies schon der zweite Nachwuchs-Nationalspieler der zu uns kommt ?!? Wow, das hört sich ja gut an. Auch die anderen Zugänge klingen durchdacht ... so nun beim ConFed Cup noch Zsua loswerden ...



Beitragvon ix35 » 13.06.2017, 13:53


DiabloRosso hat geschrieben:Im Comunio ist er mit sagenhaften -19 Punkten der schlechteste Spieler der letzten Saison überhaupt :D

Na dann passt er ja 100% zu uns. Ich kenne den Spieler überhaupt nicht und kann ihn nicht beurteilen, aber Meier kann und deswegen denke ich schon das er uns weiter hilft. Herzlich Willkommen auf dem Berg der Berge Leon.



Beitragvon RedDevil16 » 13.06.2017, 13:54


DiabloRosso hat geschrieben:Im Comunio ist er mit sagenhaften -19 Punkten der schlechteste Spieler der letzten Saison überhaupt :D


Ich hatte ihn leider im kicker Manager :cry: . Er hat echt extrem schlecht abgeschnitten. Aber mal abwarten, vielleicht macht ers bei uns in Liga 2 besser.

@Otto Rehagel:
Nein im aktuellen u21 Kader ist er nicht dabei. Er wurde einmal eingeladen, aber ohne Spiel.



Beitragvon phil9309 » 13.06.2017, 13:55


DiabloRosso hat geschrieben:Im Comunio ist er mit sagenhaften -19 Punkten der schlechteste Spieler der letzten Saison überhaupt :D


Man muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich bei den Auftritten die Darmstadt in der Hinrunde hingelegt hatte, - gerade als Leihspieler - auch wenig Lust hätte mir für den Trupp den Arsch aufzureißen.

Das ist auch psychologisch nicht die optimale Voraussetzung um so einen jungen Spieler zu bewerten.

Ich denke Bremen will nicht umsonst verlängern und sieht da schon langfristig Potential, er will aber definitiv Einsatzzeiten - das sehe ich zumindest als Grund dafür, dass er nicht verlängern möchte. Dass ihm Einsatzzeiten wichtig sind, zeigt Wille, der gerade in der 2. Liga extrem wichtig ist.

Daher bin ich erst mal optimistisch was ihn angeht.



Beitragvon AxelH » 13.06.2017, 13:57


Wollte Notzon nicht die Leihen eindämmen? :?: Und dann auch noch ohne KO? Sagenhafter Einstand.

Kennen sich wohl noch aus ihrere gemeinsamen Kölner Zeit.
Zuletzt geändert von AxelH am 13.06.2017, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon DiabloRosso » 13.06.2017, 13:58


Jo, ich wollte über den Transfer auch nicht meckern. Musste mich nur erinnern dass er mir da aufgefallen ist. Aber sowas hat ja auch nur bedingt Aussagekraft und es stimmt, Bremen wird nicht zum Spaß mit ihm verlängern. Also, herzlich willkommen und schauen wir mal was er drauf hat!



Beitragvon YessinetheGreat » 13.06.2017, 14:03


Meiner Meinung nach ein guter Transfer. Meier hat am Anfang der Saison bei Darmstadt auf ihn gesetzt und er hat sich auch bestimmt um ihn bemüht... Seine Noten vom letzten Jahr sind zwar schlecht, aber es gab auch sehr wenige Spieler in Darmstadt, die wirklich überzeugt haben. Und auch wenn er noch einen Vertrag bis 2019 hat, wird er im nächsten Jahr billig zu kaufen sein. Jetzt hat er die Chance, in der 2. Liga zu zeigen, was er wirklich drauf hat und das Nniveau eines 1. Ligaspielers hat.

Macht also alles Sinn :daumen: :daumen:



Beitragvon buscher-deiwel13 » 13.06.2017, 14:04


Bitte lasst ihn doch erstmal ankommen.
Mwene wurde auch anfänglich von einigen hier zerissen. Ich muss selbst zugeben das ich nach den ersten fünf Spielen nicht wirklich begeistert von Ihm war.
Aber er hat das Vertrauen der Trainer bekommen und sich von Spiel zu Spiel gesteigert.

Leon Guwara gefiel mir letztes Jahr schon als das Gerücht eines Transfers zu uns aufkam, jetzt ist es geschehen und ich traue Ihm einiges zu.

PS: Laut Transfermarkt hat er in Bremen einen Vertrag bis 2019, also hoffe ich auf eine Kaufoption.

#nurzusammen
Wir sind von der Westkurv´ihr wisst schon...



Beitragvon EvilKnivel » 13.06.2017, 14:06


alaska94 hat geschrieben:
mazz hat geschrieben:Ich dachte man darf einen Spieler nicht verleihen, wenn er bei Leihende Vertragslos wäre?
[...]


Badstuber wurde auch nach Schalke verliehen und hatte bei Bayern nur Vertrag bis 30.06.2017, dass ist wohl kein Kriterium mehr.

Herzlich Willkommen Leon Guwara. Junger man, aber haben wir keine eigenen SPieler in unserer Jugend, die die Position genau so spielen könnten.?

transfermarkt.de hat geschrieben:Vertragsende 2017 - Bayern missachten DFL-Regularien

Überraschend vermeldete der FC Bayern am Freitagmittag, dass Holger Badstuber (Foto) nach dem Ende seines Leihvertrags beim FC Schalke nicht zum Rekordmeister zurückkehren wird. Überraschend auch deshalb, weil die Münchner erklärten, der 28-Jährige besitze keinen Anschlussvertrag. Ausdrücklich dementierte der Verein Berichte, der Vertrag Badstubers liefe noch bis 2018. Nur dann wäre eine Ausleihe im vergangenen Winter nach DFL-Regularien aber überhaupt rechtens gewesen.
[...]
http://www.transfermarkt.de/badstuber-ausleihe-mit-vertragsende-2017-bayern-missachten-dfl-regularien/view/news/273993


Soviel dazu.. die Bayern dürfen das halt ;)

Naja ist ja kein Badstuber Thread hier...

Mir sagt der Junge nichts. Ich wünsche ihm aber allen Erfolg der Welt und das er nächstes Jahr (mit uns) 1. Liga spielt :teufel2:



Beitragvon AlterFritz1945 » 13.06.2017, 14:13


Ich sag einfach mal: Herzlich willkommen. Gib Gas, wie Ph. Mwene und stopf allen Vorfeld-Kritikern die Mäuler.
Ich möchte anmerken, Ph. Wwene kam sogar aus der zweiten Mannschaft vom VFB Stuttgart, wurde anfangs auch heftig kritisiert und ist heute nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken.
Haltet mal Ruhe und wartet ab. Der Junge hat ja nicht umsonst in den Auswahlmannschaften gestanden.
In seinem Alter ist er auch entwicklungsfähig.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste