Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Rückkorb » 02.06.2017, 17:46


Damit ist das Thema wohl durch. Allenfalls wg Meier sehe ich noch eine kleine Chance.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon hessenFCK » 02.06.2017, 20:15


Ganz prima die Aktion mit Stöver - ist mal ein Hoffnungsschimmer, jemanden wie Fabian Klos zu bekommen und schon ist es wieder aus? Klar, der Sportvorstand kümmert sich ja - gehe mal davon aus, die kennen den garnicht? Sehe ich aber auch so, einzig wegen Meier noch eine kleine Restchance...
Wenn der Klos aber schlau ist, kommt er nicht... ...gut 60ig ist weg, nun sind wir die Kaspertruppe - wobei das waren wir auch schon vorher - selbst Mitleid ist hier fehl am Platz...



Beitragvon MäcDevil » 03.06.2017, 08:43


Kennt sich auf alle Fälle mit dem Abstiegskampf aus (Achtung Ironie !)...halte leider nichts von dieser Verpflichtung. Glaube auch, dass Klos durch und durch Bielefelder ist und sich dass negative auf die Leistung beim FCK auswirken könnte.



Beitragvon hessenFCK » 03.06.2017, 14:27


MäcDevil hat geschrieben:Kennt sich auf alle Fälle mit dem Abstiegskampf aus (Achtung Ironie !)...halte leider nichts von dieser Verpflichtung. Glaube auch, dass Klos durch und durch Bielefelder ist und sich dass negative auf die Leistung beim FCK auswirken könnte.


Leuchtet vollkommen ein, wenn der zu einem anderen Verein wechselt, aus welchen Gründen auch immer, wirkt sich das negativ aus, dass er Bielefelder ist. Hoffentlich folgen die anderen Interessenten dieser Argumentation - sonst landen die noch einen Fehlkauf.. :D

Dann hoffe ich mal nicht, das unser Australier heimweh bekommt, das könnte sich dann auch negativ auswirken. Hatten wir ja bei Fortounis auch, der hatte einfach Heimweh und das stimmt sogar... :D



Beitragvon paulgeht » 05.06.2017, 23:29


+++ Transfer-Ticker +++

Fabian Klos zu einem Wechsel bereit - Auch St. Pauli interessiert

Wie der "Kicker" in seiner Dienstagsausgabe berichtet, ist Fabian Klos grundsätzlich zu einem Wechsel bereit. Neben dem FCK und Duisburg soll auch der FC St. Pauli zum Kreis der Interessenten gehören.

Kicker hat geschrieben:(...) [Klos] ist mit seiner Jokerrolle unzufrieden. Klos, dessen Kontrakt noch bis 2019 gültig ist, kann sich einen Wechsel vorstellen. Der FC St. Pauli, der 1. FC Kaiserslautern und der MSV Duisburg sollen Interesse haben.

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 06.06.2017
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Hannes1938 » 06.06.2017, 08:12


Dann wird er wohl in St. Pauli landen, schade für uns.



Beitragvon Teufel85 » 06.06.2017, 08:22


Hannes1938 hat geschrieben:Dann wird er wohl in St. Pauli landen, schade für uns.



Erstmal abwarten,unser Ass im Ärmel könnte Norbert Meier sein



Beitragvon hessenFCK » 06.06.2017, 09:21


Teufel85 hat geschrieben:
Hannes1938 hat geschrieben:Dann wird er wohl in St. Pauli landen, schade für uns.



Erstmal abwarten,unser Ass im Ärmel könnte Norbert Meier sein


Könnte man ihm nicht verdenken, bei dem Umfeld hier. Zu Pauli könnte er auch super passen. Meine Hoffnung, dass er sich eventuell doch für den FCK entscheidet, ist auch Norbert Meier. Auf Meier kommt genug Arbeit zu - Klos wäre sicherlich nicht so schwer zu integrieren.



Beitragvon RedDevil16 » 06.06.2017, 09:45


Mit Bouhaddouz und Sami Allagui haben die eigentlich schon zwei recht gute Mittelstürmer. Zwar alle Ü30, aber bei Klos ist es auch bald soweit :D .



Beitragvon fckfans » 06.06.2017, 10:51


Könnte man ihm nicht verdenken, bei dem Umfeld hier. Zu Pauli könnte er auch super passen. Meine Hoffnung, dass er sich eventuell doch für den FCK entscheidet, ist auch Norbert Meier. Auf Meier kommt genug Arbeit zu - Klos wäre sicherlich nicht so schwer zu integrieren.


Ist das Umfeld bei Pauli ein anderes?
Danke für die Fußballwunder! You`ll never walk alone



Beitragvon Tor » 06.06.2017, 11:42


Richtig geschrieben...bei dem umfeld "hier"..
hier... heisst im forum..denn nur hier wird die stimmung vergiftet..
ausserhalb ist auch nicht jeder von allem begeistert..aber nur "hier" wird soviel gift versprüht..dass man die ganze menschheit auslöschen könnte..Es geht selten um sachliche diskusionen...vielmehr geht es vielen nur um recht zu haben..irgendwie dagegen sein..gleich was es ist..oder unserem Verein zu schädigen..da man als u-Boot anderer "beliebter" Vereine unterwegs ist..
ich wünsche allen giftmischern..ein glückliches leben in ihrer kleinen virtuellen welt..und dem rest..gute nerven beim Kampf der Giganten...
Tomas bitte erlöse mich von dem übel und lösche meinen account..
einige werde ich sicher im stadion od. bei Buzz..sehen... aber dann von angesicht zu angesicht. ..
es lebe der FCK...auch ohne forum...oder gerade deswegen..
Zuletzt geändert von Tor am 06.06.2017, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK" ! Fritz Walter



Beitragvon hessenFCK » 06.06.2017, 12:43


fckfans hat geschrieben:"hessenFCK""Teufel85"
"Hannes1938"Dann wird er wohl in St. Pauli landen, schade für uns.

Erstmal abwarten,unser Ass im Ärmel könnte Norbert Meier sein


Könnte man ihm nicht verdenken, bei dem Umfeld hier. Zu Pauli könnte er auch super passen. Meine Hoffnung, dass er sich eventuell doch für den FCK entscheidet, ist auch Norbert Meier. Auf Meier kommt genug Arbeit zu - Klos wäre sicherlich nicht so schwer zu integrieren.[/quote]

Ist das Umfeld bei Pauli ein anderes?[/quote]

Yes, weltoffener und auch lockerer - Pauli ist einfach Pauli, unverzichtbar!



Beitragvon alaska94 » 06.06.2017, 12:47


Ich würde Klos für eine gute Wahl halten, der macht die nötigen Buden. ABER: Klos ist ein reiner Strafraumstürmer, der holt sich nicht die BÄlle wie ein Osawe aus dem Mittelfeld, der steht vorne und Knipst die Chancen rein. Das Problem, wir haben usn keine Chancen erspielt, die er reinmachen könnte. Man muss ihn mit Bällen füttern und das ist unser Problem. Wir könnten einen Ronaldo vorne haben, der würde bei uns auch höchstens 5 Buden machen. Der steht ja auch nur Faul vorne rum und wartet, dass man ihn in Strafraumnähe anspielt, doch wir kommen leider nicht in die Nähe des gegnerischen Strafraums ;).
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon FCK-Ralle » 06.06.2017, 15:27


Auf geht's Norbert.
Lass doch mal deine Connections spielen und überzeug den Fabian zum FCK zu kommen.

Wir könnten Pauli auch mal wieder ausstechen, nicht wie bei Bouaddouz.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon morlautern1971 » 06.06.2017, 18:11


alaska94 hat geschrieben: Wir könnten einen Ronaldo vorne haben, der würde bei uns auch höchstens 5 Buden machen.


Wenn er die 5 im Hin- und Rückspiel gegen gegen Bayern macht wie zuletzt, also, wenn wir wieder in der gleichen Liga spielen, dann könnte ich da mit leben.

Halte ich aber für kaum finanzierbar. Höchstens im Tausch gegen Pollersbeck.



Beitragvon Schlossberg » 06.06.2017, 18:29


morlautern1971 hat geschrieben:Wenn er die 5 im Hin- und Rückspiel gegen gegen Bayern macht wie zuletzt, also, wenn wir wieder in der gleichen Liga spielen, dann könnte ich da mit leben.

Halte ich aber für kaum finanzierbar. Höchstens im Tausch gegen Pollersbeck.

Morlautern schein zurzeit in Form. Sollen wir uns die wirklich im Pokal wünschen?

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon stolli69 » 06.06.2017, 19:04


Lieber Hessen FCK, dann geh bitte zu den doch so weltoffenen St. Paulianet und lass uns hier unsere Ruhe.
Bitte nehm auch noch den Plüschteufel mit Unterschrift von René C Jäggi mit (siehe bei tausche...)



Beitragvon hessenFCK » 06.06.2017, 23:35


stolli69 hat geschrieben:Lieber Hessen FCK, dann geh bitte zu den doch so weltoffenen St. Paulianet und lass uns hier unsere Ruhe.
Bitte nehm auch noch den Plüschteufel mit Unterschrift von René C Jäggi mit (siehe bei tausche...)


Ist doch schön dass du noch die Ruhe hast, die dem Fck mal wieder fehlt. Kleiner tipp, über den Tellerrand schauen, ist nicht schwer, hilft manchmal.. :teufel2:



Beitragvon FCK-Ralle » 07.06.2017, 09:09


hessenFCK hat geschrieben: Kleiner tipp, über den Tellerrand schauen, ist nicht schwer, hilft manchmal.. :teufel2:


Wobei man über den Tellerrand schauen kann und trotzdem Pauli scheiße finden kann. Das eine schließt das andere ja nicht aus. :wink:

Aber gut. Was ist nun mit Klos? Sind Boris und Norbert schon in Bielefeld?
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Hannes1938 » 07.06.2017, 10:55


fckfans hat geschrieben:"hessenFCK""Teufel85"

Könnte man ihm nicht verdenken, bei dem Umfeld hier. Zu Pauli könnte er auch super passen. Meine Hoffnung, dass er sich eventuell doch für den FCK entscheidet, ist auch Norbert Meier. Auf Meier kommt genug Arbeit zu - Klos wäre sicherlich nicht so schwer zu integrieren.


Ist das Umfeld bei Pauli ein anderes?


Dort herrscht ziemlich Ruhe !



Beitragvon hessenFCK » 07.06.2017, 17:51


FCK-Ralle hat geschrieben:
hessenFCK hat geschrieben: Kleiner tipp, über den Tellerrand schauen, ist nicht schwer, hilft manchmal.. :teufel2:


Wobei man über den Tellerrand schauen kann und trotzdem Pauli scheiße finden kann. Das eine schließt das andere ja nicht aus. :wink:

Aber gut. Was ist nun mit Klos? Sind Boris und Norbert schon in Bielefeld?


So ist das eben, wenn man nur einseitig fixiert ist!!

Schliesse mich aber an, was ist denn nun mit Klos, hat Pauli den schon...???



Beitragvon rheinland-fck » 12.06.2017, 12:39


Klos in Braunschweig wohl kein Kandidat mehr!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... 8760-.html
Kommunikation statt Konfrontation !!!



Beitragvon WolframWuttke » 12.06.2017, 13:18


Ich denke, dass Klos BI verlässt, da man ihm keinen Stammplatz zusagen wird und gerne nochmal Geld für ihn kassiert.

Regional sind wir hier im Nachteil gegenüber DU, BS und auch Pauli (weil er aus Gifhorn/Niedersachsen kommt und in BI wohnt).Der Vorteil kann Norbert Meier und die Perspektive sein:


> Trainer, der ihm vertraut
> Führungsspieler in einem jungen Team
> Dreijahresvertrag

Sollte er BI verlassen, haben wir gute Chancen, müssten allerdings auch Geld für Ablöse/Gehalt auftreiben - am besten durch Zoua-Verkauf.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 12.06.2017, 15:30


WolframWuttke hat geschrieben:Ich denke, dass Klos BI verlässt, da man ihm keinen Stammplatz zusagen wird und gerne nochmal Geld für ihn kassiert.

Regional sind wir hier im Nachteil gegenüber DU, BS und auch Pauli (weil er aus Gifhorn/Niedersachsen kommt und in BI wohnt).Der Vorteil kann Norbert Meier und die Perspektive sein:


> Trainer, der ihm vertraut
> Führungsspieler in einem jungen Team
> Dreijahresvertrag

Sollte er BI verlassen, haben wir gute Chancen, müssten allerdings auch Geld für Ablöse/Gehalt auftreiben - am besten durch Zoua-Verkauf.


Und nicht zu vergessen Stammplatzgarantie, die hätte er bei Braunschweig zum Beispiel nicht. Warum sollte er von einer Bank auf die nächste? Allerdings wenn der Kicker schreibt dass Klos für Braunschweig wohl zu teuer wäre, wäre er das für uns doch mit Sicherheit auch :?



Beitragvon mibuehl » 12.06.2017, 17:25


Wir müssten auch erst mal Pollersbeck für gutes Geld verkaufen um nur ansatzweise über ein Transfer von Klos nachzudenken.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste