Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon grumbeerstambes » 02.08.2016, 13:38


Bild
Foto: Wolverhampton Wanderers FC

Bödvarsson wechselt nach Wolverhampton

Der 1. FC Kaiserslautern und Stürmer Jon Dadi Bödvarsson gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der englische Zweitligist Wolverhampton Wanderers FC auf seiner offiziellen Webseite bestätigt, unterschreibt der isländische Nationalspieler einen 3-Jahres-Vertrag bei den "Wolves". Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, zuletzt war in deutschen Medien von einer FCK-Forderung von "über drei Millionen Euro" die Rede, englische Medien sprachen zuletzt von "2,7 Millionen Pfund" (entspricht ca. 3,2 Mio. Euro).

Bödvarsson wechselte in der Winterpause der vergangenen Saison zum 1. FC Kaiserslautern und erzielte in 15 Spielen für den FCK zwei Tore sowie drei Vorlagen. Besondere Aufmerksamkeit erregte Bödvarsson auch bei der diesjährigen Europameisterschaft in Frankreich, als er mit dem Überraschungsteam aus Island das Viertelfinale erreichte - unter anderem nach einem Sieg im Achtelfinale gegen England.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Jon Dadi Bodvarsson joins Wolves on a three-year deal (Wolverhampton Wanderers)
- Jón Daði Böðvarsson wechselt nach Wolverhampton (fck.de)
- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2016/17
- Spielerprofil: Jon Dadi Bödvarsson

Update, 15:00 Uhr: Offizielle Pressemeldung des FCK

Jón Daði Böðvarsson wechselt nach Wolverhampton

Stürmer Jón Daði Böðvarsson verlässt den 1. FC Kaiserslautern mit sofortiger Wirkung und wechselt zum englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers, bei dem er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. Der isländische Nationalspieler hatte seit Januar für die Roten Teufel gespielt.

Nach seinem ablösefreien Wechsel in der Winterpause von Viking Stavanger zum FCK hatte Jón Daði Böðvarsson in allen 15 verbleibenden Saisonspielen der Spielzeit 2015/16 in der Startelf der Roten Teufel gestanden und dabei zwei Tore und vier Vorlagen beigesteuert. Im Sommer nahm der 24-Jährige an der Europameisterschaft in Frankreich teil und erreichte dabei mit Island nach einem Sieg gegen England das Viertelfinale. Sein neuer Verein, die Wolverhampton Wanderes, die seit Anfang dieser Woche vom früheren italienischen Nationaltorhüter Walter Zenga trainiert werden, belegten in der abgelaufenen Saison den 14. Platz in der 24 Teams umfassenden Championship.

„Ich freue mich auf die Herausforderungen, die vor mir liegen. Es war schon immer mein Traum, einmal in England zu spielen. Ich bin sehr dankbar für meine Zeit in Kaiserslautern und werde den Club auch weiterhin verfolgen. Vielen Dank, Rote Teufel!“, so Jón Daði Böðvarsson zu seinem Wechsel.

Der 1. FC Kaiserslautern bedankt sich bei Jón Daði für seinen Einsatz im Trikot der Roten Teufel und wünscht ihm sportlich und persönlich auf seinem weiteren Weg alles Gute!

Quelle: Pressemeldung FCK
Der Betze brennt
We don't like mondays!



Beitragvon pfälzer-Bayer » 02.08.2016, 13:40


Alles Gute in England und Danke für die Ablöse! :daumen:
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon GONZOK » 02.08.2016, 13:41


All the best, Jon Dadi. Thanks for being here with us in K-town the last months!
Ja, ich habe einen blöden Namen hier. Kann ihn leider nachträglich nicht ändern. :nachdenklich:



Beitragvon Marc222 » 02.08.2016, 13:41


pfälzer-Bayer hat geschrieben:Alles Gute in England und Danke für die Ablöse! :daumen:


Punkt. Mehr gibt es nicht zu sagen.



Beitragvon Volkifant » 02.08.2016, 13:42


Alles gute!
Wenn es die 3 Mio + x sind, dann wurde alles richtig gemacht...hoffentlich bekommen wir verlässliche Zahlen und vor allem noch einen Ersatz in dieser Transferperiode!
Auf geht's Jungs!!!



Beitragvon Flo » 02.08.2016, 13:43


Richtig guter Deal für den Verein. Für einen Spieler, der für nichts gekommen ist, zwei Tore gemacht hat und eine ansprechende EM gespielt hat, aber: Einstellung und Einsatz haben immer gestimmt.

Nichtsdestotrotz: Good luck in England!
Bild



Beitragvon osnamarcel » 02.08.2016, 13:43


Na hoffentlich stimmt das auch mit den 3,2 millionen, unter 3 millionen wäre wirklich enttäuschend... vllt. springt ja auch wieder nen testspiel dabei raus ;)



Beitragvon Martin S-H » 02.08.2016, 13:43


"The money shop". Die Trikotwerbung der Wolves passt ja... ;-)

Alles Gute Jon!



Beitragvon KleinerLoewe1605 » 02.08.2016, 13:44


Martin S-H hat geschrieben:"The money shop". Die Trikotwerbung der Wolves passt ja... ;-)

Alles Gute Jon!


:lol: :lol: mein gedanke!!! :daumen:
- warum groningen?? -



Beitragvon bazi » 02.08.2016, 13:45


Über 3 Mio Gewinn in 6 Monaten, gute Geldanlage :-)
Alles Gute in England.



Beitragvon Gerrys Flugschule » 02.08.2016, 13:45


Vom FCK zu den Wanderers - Jon Dadi Bödvarsson auf den Spuren eines gewissen Youri Djorkaeff!
:teufel2:

Edit: Bolton oder Wolverhampton - Hauptsache England!
Zuletzt geändert von Gerrys Flugschule am 02.08.2016, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Nach 2011/12, 2012/13, 2013/2014 und 2014/15 fehlen mir die Worte für eine Signatur...



Beitragvon SEAN » 02.08.2016, 13:52


Guter Deal, wenn wir jetzt noch 10-20% der zukünftigen Transfererlöse bekommen, wars ein sehr guter Deal.
Trotzdem immer langsam mit nem neuen Stürmer, die Breite ist noch zu groß, da muss noch Platz gemacht werden.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Westfalen-Teufel » 02.08.2016, 13:56


Wenn wir wirklich über 3 Mio. für Jon bekommen (die Trikotwerbung der Wolves ist grandios :lol: ), war die EM ja doch für uns erfolgreich. Ich freue mich schon auf das Abschiedspiel; der nächste Flughafen dürfte Birmingham sein!?
@Jon: Danke für Deinen Einsatz für den FCK und alles Gute in Wolverhampton.



Beitragvon FCKFan1988 » 02.08.2016, 14:01


Vielen Dank für die Ablöse und tschüss! :daumen:
Danke für alles Stefan Kuntz! :teufel2:



Beitragvon steff-5.1 » 02.08.2016, 14:02


Sollte man diejenigen loben die ihn geholt haben?

Ach was, lieber motzen :lol: !
Was diejenigen die ihn geholt hatten wohl jetzt am Verkauf mitverdienen? :nachdenklich:



Beitragvon betzerot » 02.08.2016, 14:05


Gibt ja einige, die sich das neue Trikot schon mit seinem Namen geholt haben. Umtauchsrecht ? :wink:
Man kann in Mainz geboren sein, man kann im Herzen Mainzer sein, aber man muss kein Karnevalsverein-Fan sein.
1.FCK-Herzblut-Mitglied seit 1989



Beitragvon PsychoMat » 02.08.2016, 14:06


3,2 Millionen sind ok aber nicht super...hoffe auf eine Beteiligung bei Weiterverkauf, sonst war der Transfer nur durchschnitt...die finanzielle Bilanz des Spielers ist natürlich hervorragend...falls es jemanden interessiert, es sind nur noch 5.802 Karten (aus Langeweile per Hand gezählt), frei beim FCK gegen H96 erhältlich...wie hoch das Auswärtskontingent ausgeschöpft wurde, kann ich leider nicht sagen...hier mal meine Liste, wo noch die größte Lücken zu finden sind...ansonsten ist dies ne ordentliche Zahl die mich positiv stimmt und Stöver wohl seine Wette gewinnen lässt:

West: 406 (nur Sitzplätze in 5.4)
Nord: 2.395
Süd: 1.311
Ost: 1.690 (exklusive Auswärtskontingent)

wenn es jemanden interessiert, wie es in den einzelnen Blöcken aussieht, kann ich dies auch beantworten...und ja ich arbeite (oder auch nicht) im öffentlichen Dienst!
:teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2: :daumen:



Beitragvon DerRealist » 02.08.2016, 14:06


steff-5.1 hat geschrieben:Sollte man diejenigen loben die ihn geholt haben?

Ach was, lieber motzen :lol: !
Was diejenigen die ihn geholt hatten wohl jetzt am Verkauf mitverdienen? :nachdenklich:


Oder stopfen diejenigen, die ihn now verscherbelt haben, aufgrund des Stillschweigens über die Summe,
heimlich Löcher, um am Ende besser dazustehen, weil die Summe um einiges höher liegt, als vermutet? :lol:



Beitragvon fcksince93 » 02.08.2016, 14:08


Nachdem QPR ja bei 2,7 Mio Pfund ausgestiegen sind, könnten wir ja unter Umständen sogar mehr bekommen haben? Das kommt bei den englischen Medien bestimmt bald raus.



Beitragvon daachdieb » 02.08.2016, 14:09


steff-5.1 hat geschrieben:Sollte man diejenigen loben die ihn geholt haben?

Ach was, lieber motzen :lol: !
Was diejenigen die ihn geholt hatten wohl jetzt am Verkauf mitverdienen? :nachdenklich:

Ich kann hier über niemanden motzen. Da haben diejenigen die ihn geholt haben genau so wie die, die jetzt verhandelt haben, eigentlich alles richtig gemacht.
Der Spieler hat in der Pfalz noch einige zu Islandfans gemacht und spielt jetzt dort, wo er sich eigentlich schon als Junge hingeträumt hatte.

Scheint echt nur Gewinner zu geben - wo gibt es das denn sonst noch?
Oderint, dum metuant



Beitragvon FCKFan1988 » 02.08.2016, 14:10


@PsychoMat:
Auf der Ost gibt es aber noch einige Blöcke die noch garnicht freigeschaltet wurden. Trotzdem ist die Anzahl der verkauften Karten natürlich richtig gut. :teufel2:
Danke für alles Stefan Kuntz! :teufel2:



Beitragvon Verteufler1900 » 02.08.2016, 14:11


3,... Millionen sind stark, wenn wir die jetzt richtig investieren blicke ich optimistisch in die Zukunft.

Off-Topic: Im Osten sind die schwarz gefärbten Blöcke (noch) nicht zum Verkauf freigegeben, d.h. leer! Aktuell sind ohne Gästefans etwa 30.500 Tickets verkauft.
Trotz der zweiten Liga, deutscher Pokalsieger, 1996, FCK



Beitragvon ImmerLautrer » 02.08.2016, 14:18


Es ist alles gut. Für alle.

Der Verein hat jetzt finanziell etwas Luft und damit auch mehr Handlungsspielraum um noch vorhandene Lücken zu schließen wenn gewollt. Bödvarsson hat schneller finanziell Karriere gemacht als er das vor einem Jahr zu glauben gewagt hätte. Wir Fans hatten ein halbes Jahr Spaß an seiner Einsatzfreude und mit ihm auch einen Vertreter bei der WM.

Sportlich war er bei aller Einsatzfreude aber auch nicht der Knipser den wir brauchen, wobei man ihm, wie allen unseren Stürmern zugute halten muss, dass sie vorne aufgrund unserer defensiven Spielweise sehr auf sich allein gestellt waren und kaum brauchbare Flanken und Pässe bekamen, dafür aber immer mit maximal 2 Mann gegen mindestens 4 Mann im gegenerischen Strafraum antreten mussten. Da würde auch ein Lewandowski kaum Tore schießen. Aber das soll ja diese Saison besser werden. Mit der offensiven Ausrichtung, meine ich.

Ich wünsche Bödvarsson in England alles Gute und uns eine kluge Verwendung der frischen finanziellen Mittel. Zum Beispiel einen IVer, der auch ein Spiel eröffnen kann. Das sehe ich im Augenblick unsere größte Baustelle. Ob der Markt das noch hergibt? Stöver wird es wohl wissen. Wenn nicht, das Geld lieber auf das Festgeldkonto, auch wenn es keine Zinsen bringt und im Winter oder frühzeitig für nächsten Sommer nachrüsten.



Beitragvon NurDerFck » 02.08.2016, 14:24


Haben wir nicht noch fast 400.000 von der Uefa für die EM bekommen? Wenn man diese Summe auch noch addiert, war Bödi echt ein absoluter Glücksgriff. :love:



Beitragvon Mayor Naise » 02.08.2016, 14:25


Verteufler1900 hat geschrieben:3,... Millionen sind stark, wenn wir die jetzt richtig investieren blicke ich optimistisch in die Zukunft.

Off-Topic: Im Osten sind die schwarz gefärbten Blöcke (noch) nicht zum Verkauf freigegeben, d.h. leer! Aktuell sind ohne Gästefans etwa 30.500 Tickets verkauft.


Ja, das ist echt mal ein ordentlicher Batzen Schotter. Könnte die noch offenen Löcher zum Neustart des FCK evtl. komplett stopfen. Damit geht's finanziell quasi von NULL los.

@DBB und off-off-Topic: habt Ihr das schon gesehen? das wäre doch auch mal einen News-Beitrag wert: https://www.youtube.com/watch?v=3ED64CLXhlk
“Wenn ich heute Kapitän bin, mein Schiff sinkt und alle müssen helfen, dann kann doch der Koch nicht kommen und sagen: Ich kann nur die Bratpfanne halten.” -Otto Rehhagel-




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marc222 und 28 Gäste