Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon De Sandhofer » 19.07.2016, 11:38


Freue mich einen HS gefunden zu haben,vor allem für 2 Jahre. Ob es der Jackpot ist weiß keiner,aber man hat eine gewisse Planungssicherheit und zeit sich nach etwas Besserem umzuschauen.

@Simba
Mit dir ne Aufbruchsstimmung hinzubekommen,ist wie mit Angela Merkel ne Gang Bang Party zu feiern. :teufel3: :teufel3: :teufel3:



Beitragvon mazz » 19.07.2016, 11:38


allar hat geschrieben:Also ich habe mal ein paar Preise verglichen bei Top12 und muß sagen, dass die wirklich gut sind.
Dazu 90 Tage Rückgaberecht. Das ist ordentlich.

3.90€ Versand stören ein wenig (als Amazon Prime Kunde), aber bei mehreren Bestellungen zahlt man nur 1 mal.


Und ab 50€ Versandkostenfrei.
Also alles im Rahmen.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Ke07111978 » 19.07.2016, 11:39


sandman hat geschrieben:MAL WIEDER..Chapeau :daumen: :daumen:

Danke für die geleistete Arbeit..und das in der verdammt kurzen Zeit!

Sehr bezeichnend, diese Passage:

„Wir haben uns bei bfd wieder zum Sponsoring entschlossen, weil wir den beiden Vorständen Herrn Klatt und Herrn Gries absolut vertrauen. Leider haben die Kontrollorgane und –Instrumente in der Vergangenheit total versagt.


Dieter Buchholz hat als Aufsichtsratsvorsitzender dieses Vereins, die chaotischste Zeit verantwortet, die es je gab. dass war mehr als ein "Mangel an Durchblick". Es führte uns beinahe in die 3. Liga / Insolvenz. Es ist nachhaltig schlechter Stil so nachzutreten, wie er es gerade tut und es zeigt, welch Geistes Kind er ist.

Zur Sache: Schön, dass wir neue Sponsoren haben! Schön, dass wir damit den Spieleretat erhöhen können. Erstaunlich, dass wir das vorher noch nicht wussten....
Wenn ich meine Ziele am Anfang ziemlich weit unten setze, wohl wissend, dass ich die Schuld daran einfach den Vorgängern in die Schuhe schieben kann, dann hört sich das natürlich klasse an. Ich fasse kurz zusammen:

Der neue Vorstand stellt nach einer Analyse der Zahlen fest, dass der Verein sein Budget um 20% reduzieren muss. Dieser Planung liegen Annahmen zugrunde - rückläufige Werbeeinnahmen und rückläufige Zuschauerzahlen. Anschließend lässt sich der gleiche Vorstand dafür feiern, dass er den Etat erhöhen kann.

Entscheident ist doch die Frage: Zahlt Top12 mehr als maxda (mache ich persönlich mal ein großes ? dran) und kann durch die anderen Maßnahmen das Werbebudget insgesamt erhöht werden. Das ganze kann im Übrigen auch alles nur funktionieren, wenn ich davon ausgehe, dass ich weiter Pachtreduzierungen bekomme (oder meine Planung ist wir spielen nächstes Jahr 1. Liga). Bei aller Symphatie für Gries und seine Truppe - die Fähigkeit über Wasser zu gehen, die ihm hier teilweise zugeschrieben wird ist deutlich übertrieben, genauso wie das ständige hinterherkarten bzgl. der alten Führung. Super schlechter Stil Herr Buchholz! (Wäre es nicht sinnvoll Stefan Kuntz auch weiter für diesen Verein zu erhalten?)

Last not least. Gries ist ein Profi: Top12 ist natürlich niemals in der Lage auch nur annährend die Summe aufzubringen, die das Sponsoring kostet. Die ist mit Sicherheit durch die Gesellschafter garantiert und diese haben quergeschrieben. Alles andere wäre Landesliganiveau.

Bin gespannt, wer jetzt aus dem höhren Etat verpflichtet wird. Miro Klose wäre der Knüller. jetzt kann der gute mann zeigen, ob die Lippenbekenntnisse der letzten Jahre doch noch mit Leben gefüllt werden.



Beitragvon wkv » 19.07.2016, 11:42


Es ist nachhaltig schlechter Stil so nachzutreten, wie er es gerade tut und es zeigt, welch Geistes Kind er ist

Es ist auch schlechter Stil, ihm alles ( FG) hinterher zu kübeln, und noch schlechterer Stil, auf der VIP Tribüne wie ein Gockel herumzustolzieren und jedem zu sagen, der es hören will, dass man nix falsch gemacht habe.

Schlechter Stil prägt z.Zt. vieles, was die Vergangenheit betrifft.
Nemo me impune lacessit



Beitragvon pfuideiwel » 19.07.2016, 11:47


Ich will ja nicht unken, aber vor Jahresfrist hatten wir keinen Hauptsponsor und Sponsorenabgänge. Woher der Pessimismus? Wenn heute Mittag Klose seinen Vertrag unterschreibt, besteht die große Gefahr, dass er für den Rest der Saison verletzungsbedingt ausfällt und so weiter und so fort ...

Top 12 in Europa, das nenn' ich doch mal ein Ziel :wink:



Beitragvon paulgeht » 19.07.2016, 11:51


michio hat geschrieben:Laut Sponsors.de liegt der Wert des Sponsorings bei ca. 1,25 Mio. € und damit ähnlich wie bei Maxda.


Onlineshop wird FCK-Hauptsponsor

(...)

Der Onlineshop Top12.de hat einen Vertrag für die kommenden beiden Jahre und somit bis zum Ende der Saison 2017/18 unterzeichnet. Neben der Trikotpräsenz erhält das Pfälzer Unternehmen unter anderem TV-relevante Werbung auf den Banden im Fritz-Walter-Stadion sowie ein umfangreiches Digitalpaket. Vermittelt würde das Sponsorship von Lagardère Sports. Monetär dürfte das Engagement von Top12.de auf einem ähnlichen Niveau liegen wie bei Vorgänger Maxda und dem Verein damit rund 1,25 Millionen Euro pro Jahr einspielen.

(...)

Quelle und kompletter Text: sponsors.de
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon mazz » 19.07.2016, 12:01


Ke07111978 hat geschrieben:
Dieter Buchholz hat als Aufsichtsratsvorsitzender dieses Vereins, die chaotischste Zeit verantwortet, die es je gab. dass war mehr als ein "Mangel an Durchblick". Es führte uns beinahe in die 3. Liga / Insolvenz. Es ist nachhaltig schlechter Stil so nachzutreten, wie er es gerade tut und es zeigt, welch Geistes Kind er ist.

Zur Sache: Schön, dass wir neue Sponsoren haben! Schön, dass wir damit den Spieleretat erhöhen können. Erstaunlich, dass wir das vorher noch nicht wussten....
Wenn ich meine Ziele am Anfang ziemlich weit unten setze, wohl wissend, dass ich die Schuld daran einfach den Vorgängern in die Schuhe schieben kann, dann hört sich das natürlich klasse an. Ich fasse kurz zusammen:

Der neue Vorstand stellt nach einer Analyse der Zahlen fest, dass der Verein sein Budget um 20% reduzieren muss. Dieser Planung liegen Annahmen zugrunde - rückläufige Werbeeinnahmen und rückläufige Zuschauerzahlen. Anschließend lässt sich der gleiche Vorstand dafür feiern, dass er den Etat erhöhen kann.


Du musst ein Troll sein, oder? Aber Trolle geben sich in der Regel nicht so viel Mühe, daher Antworte ich dir.

Du kritisierst den Vorstand also dafür, dass er Geld erst ausgibt, wenn er es hat? Anstatt wie sein Vorgänger, der darauf hoffte das alles gut geht und Geld ausgab, das nicht da war. Als das dann doch nicht geklappt hat wurden halt am Ende ein paar Spieler (notgedrungen unter Wert) verkauft.

Dass die Werbe- und Zuschauereinnahmen rückläufig waren zweifelst du also auch an?


Ke07111978 hat geschrieben:Entscheident ist doch die Frage: Zahlt Top12 mehr als maxda (mache ich persönlich mal ein großes ? dran) und kann durch die anderen Maßnahmen das Werbebudget insgesamt erhöht werden. Das ganze kann im Übrigen auch alles nur funktionieren, wenn ich davon ausgehe, dass ich weiter Pachtreduzierungen bekomme (oder meine Planung ist wir spielen nächstes Jahr 1. Liga). Bei aller Symphatie für Gries und seine Truppe - die Fähigkeit über Wasser zu gehen, die ihm hier teilweise zugeschrieben wird ist deutlich übertrieben, genauso wie das ständige hinterherkarten bzgl. der alten Führung. Super schlechter Stil Herr Buchholz! (Wäre es nicht sinnvoll Stefan Kuntz auch weiter für diesen Verein zu erhalten?)

Top12 soll wohl das Gleiche bezahlen wie Maxda.
Der Verein will seine Kosten mehr auf die Mannschaft umverteilen, d.h. bei den Gehältern der Geschäftsstelle und Co. etwas sparen.
Der Vorstand will die volle Pacht zahlen, wurde erst gestern wieder im Flutlicht gesagt.
Es wird auch nicht mit der 1. Liga geplant.
Und für was sollen wir SK im Verein denn erhalten? Ich denke ein paar Jahre Abstand täten allen beteiligten sehr gut, so wie die Stimmung ihm Gegenüber hier ist.

Also entweder bist du schlecht informiert, oder gar nicht. Oder du willst es einfach nicht sein?


Ke07111978 hat geschrieben:Last not least. Gries ist ein Profi: Top12 ist natürlich niemals in der Lage auch nur annährend die Summe aufzubringen, die das Sponsoring kostet. Die ist mit Sicherheit durch die Gesellschafter garantiert und diese haben quergeschrieben. Alles andere wäre Landesliganiveau.


Woher weißt du, dass Top12 die Summe nicht nur annähernd Stemmen kann? Arbeitest du dort? Oder wenigstens der Bruder der Freundin deiner Schwester?



Fazit, ganz schlechter Troll.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon kai900 » 19.07.2016, 12:04


Man muss es auch mal so sehen großartig Auswahl an Sponsoren werden wir wohl net gehabt haben ich denke eher keine Wahl. Wenn derMüllbecker auf die Brust gewollt hätte unter der Bedingung das wir wieder orangene Trikots einführen hätten wir wohl auch keine große Wahl gehabt.
Willst du bequem nach Hause laufen musst du Roschi Schuhe kaufen



Beitragvon herzdrigger » 19.07.2016, 12:08


So typisch Foren. Alles wird bis ins Detail zerlegt ob man nun Hintergrundwissen hat oder auch nicht. Wem es Spaß macht. :nachdenklich:

Das ich das noch erleben darf, ein Sponsor über zwei Jahre aus der Region, junge und dynamische Partner. Und, durch den Teufelsrat für den Sponsor hoch interessante Verbindungen die er nutzen kann und will.

Und .... vergraulte Partner zurück gewonnen sowie einige Partner dazugewonnen. Allein die Aussage, dass der Lizenzspieler-Etat erhöht wird löst bei mir Entzücken aus.

Ohne diesen Einsatz, das durch die Provinz fahren und kommunizieren, hätte man auch nicht das um 20% reduzierte Budget jetzt erhöhen können. Die Spirale hätte seine Richtung nach unten weiter und weiter gedreht.

So sehen wir besseren Zeiten entgegen. Eine Spirale mit Richtung nach OBEN hat was. :daumen:

Aufbruchstimmung AHH jetzt JA! :teufel2: :D



Beitragvon mazz » 19.07.2016, 12:11


Achja,
Als Layenberger zu Union ging, wurde hier ja viel geheult. Die zahlen wohl 500.000€ pro Saison. Angeblich ( http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/un ... das-muesli )

Wir bekommen, angeblich, 1.250.000€ pro Saison.


Damit kann ich Leben.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Betze_FUX » 19.07.2016, 12:15


Reaver hat geschrieben:Gleich mal was bestellt von Top12 die sollen ja auch was davon haben unseren Verein zu unterstützen. :teufel2:



Geil , ich auch :daumen:
so ein kleiner Pool für in den Garten ist doch grade bei den Temperaturen was feines.
Wobei: die Aufmachung der Homepage bedarf noch der Optimierung ...sooo Professionell sieht das noch nicht aus.
Aber lass die mal machen.
Ich glaub da sind unser Hr. Klatt und Gries auch nicht uff de Worschdsubb hergschwumme!

Und nächstes Jahr (bzw. in 2) Amazon Prime:
FCK und Amazon Prime - die Punkte kommen über Nacht zum Betze :D
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon rheinland-fck » 19.07.2016, 12:16


"Wir haben uns wieder zum Sponsoring entschlossen, weil wir den beiden Vorständen Herrn Klatt und Herrn Gries absolut vertrauen."
(Dieter Buchholz zum erneuten Engagement des bfd)

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... oehen.html

Der neue VV hat Wort gehalten und hat neues Geld beschafft. :daumen:
Kommunikation statt Konfrontation !!!



Beitragvon Betze8.1west » 19.07.2016, 12:16


Ich möchte nicht kritisieren sondern hätte nur einen kleinen Wunsch.

Stellt euch vor es wäre Weihnachten und alle Waffen schweigen in den Schützengräben, was Totfeinde in den Weltkriegen geschafft haben sollte doch auch bei Leuten möglich sein die auf einer Seite stehen und nur das beste für unseren FCK wollen !

Bitte stellt doch eure Grabenkämpfe erstmal ein bis sich die JHV nähert und ihr die nötige Plattform dazu erhaltet, mit diesem ewigen "... aber, aber der hat..." und "....der ist der schlimmste..." "...ich wußte es schon bevor es passierte ...." und und und ist im Moment wirklich nicht förderlich um das kleine Pflänzchen, dass sich "Zusammenhalt" nennt, gedeihen und wachsen zu lassen.
Ihr glaubt garnicht wie das ganze beschimpfen, besserwissen und beschuldigen die Mehrheit der Fans anekelt und mit dazu beigetragen hat das sich (zu)viele angewand haben, nicht nur aber zum Teil eben.

Wenn ihr euch wirklich an die Gurgel wollt macht das doch auf der JHV, meinetwegen auch in den 2 Wochen davor denn irgendwann muß es auch mal gut sein.
! Einmal FCK - immer FCK !



Beitragvon Ktown2Xberg » 19.07.2016, 12:22


Man könnte auch einfach mal akzeptieren, dass das durchaus ein ambivalentes Ergebnis der Sponsorensuche ist - und dass man dazu eben auch durchaus unterschiedlicher Meinung sein kann, ganz ohne Glaubenskriege und Fraktionsbildung.

Wir haben nun einen Online-Restpostenladen als Hauptsponsor. Für alle, denen Maxda in Sachen Geschäftspraxis unsympathsich war, ist das ein Schritt nach vorne, wenn alles für den Fall der Fälle solide abgesichert ist sogar mal für 2 Jahre. 2 Jahre heißt aber auch: Selbst wenn es dieses Jahr besser läuft ohne dass gleich der ganz große Wurf gelingt hängen wir wohl auch nächstes Jahr beim Hauptsponsor noch auf dem (Tal-)Niveau der letzten beiden Jahre. Gemessen an dem, was dem FCK an Mobilisierungspotential zugesprochen wird sind 1,25 Millionen nunmal eher dünn.

Ansonsten: Einige Tischtücher genäht (auch wenn der BFD mit seiner eigenen, offensichtlich von unserem geschätzten Kollegen @werauchimmer formulierten Pressemitteilung ganz schön daneben haut - "Da laaaft er! - Äh, nur zusammen und so..."), dazu ein paar kleinere Ergebnisse des mühsammen Klinkenputzens.

Da steht's dann halt, das halbe Glas Wasser - offen für Projektionen von allen Seiten.

Damit wir uns nicht falsch verstehen:

Das ist keine Kritik an Gries und Co. Die machen das soweit man es von außen beobachten kann ganz gut. Und ich freue mich, dass endlich wieder positive Grundstimmung herrscht.

Aber die Bäume wachsen nach wie vor nicht in den Himmel. Und für jede unnötige Jubelarie werden beim nächsten "Downswing" wieder Kübel voller Enttäuschung hier ausgekippt. Von daher wäre es gut, in der Diskussion zwischen "Halali" und "Halleluja" auch noch ein paar Zwischentöne zuzulassen.
Mein Verein ist zweitklassig. Ich auch :D



Beitragvon diabOlo78 » 19.07.2016, 12:31


Top12 kannte ich bisher nicht, hab mir gerade aber mal zum Testen eine Pfanne bestellt:-)



Beitragvon paulgeht » 19.07.2016, 12:31


Gries: "Der Lizenzspieleretat wird sich erhöhen"

Zweieinhalb Wochen vor Saisonbeginn hat der 1. FC Kaiserslautern mit dem Online-Shop "top12.de" einen neuen Hauptsponsor präsentiert. Das erst 2015 gegründete Startup-Unternehmen verpflichtet sich anders als seine Vorgänger für zwei Spielzeiten. Darüber hinaus verkündete FCK-Vorstandschef Thomas Gries das Engagement weiterer Partner, darunter das Unternehme von Ex-Aufsichtsratschef Dieter Buchholz. Alles in allem soll dadurch das reduzierte Budget für die Profimannschaft steigen.

Die Startup-Firma "top12.de" ist im südwestpfälzischen Hauenstein beheimatet. Deren Geschäftsführer Frederic Palmstorfer freut sich über das von Vermarkter Lagardère Sports vermittelte zweijährige Trikot- und Hauptsponsoring seines Unternehmens: "Für mich als ehemaligen Jugendspieler des FCK ist es natürlich eine besondere Freude dieses Bündnis einzugehen. Für unser Unternehmen bietet das Hauptsponsorship eine hervorragende Möglichkeit die Bekanntheit des erst im Juli 2015 gegründeten Onlineshop top12.de weiter auszubauen." Zum Jahresumsatz seiner Firma wollte sich Palmstorfer bei der Pressekonferenz am Dienstag nicht äußern, erklärte lediglich, dass er 20 Mitarbeiter beschäftige. (…)

Quelle und kompletter Text: Kicker

Weitere Links zum Thema:

- top12.de neuer Hauptsponsor - Weitere Partnerschafte (Pressemeldung FCK)
- Neuer Hauptsponsor im Anflug: PK am Dienstag (Der Betze brennt, 19.07.2016)
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Wutti10 » 19.07.2016, 12:35


So macht ein Sponsoring auch Sinn. Der Bekanntheitsgrad hat sich auf einen Schlag exponentiell erhöht.
Schön ist, dass die früheren Sponsoren langsam wieder zurückfinden.



Beitragvon Hellfire » 19.07.2016, 12:38


Ich persönlich finde ja grade dies hier so genial: "Frederic Palmstorfer, Geschäftsführer top12.de, freut sich: „Für mich als ehemaligen Jugendspieler des FCK ist es natürlich eine besondere Freude dieses Bündnis einzugehen!"
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon DerRealist » 19.07.2016, 12:48


Gut, dass wir überhaupt einen Sponsor vor Spielbeginn haben.
Gut, dass in Sachen Transfers einiges schon weit getrieben wurde.

Gut, dass die Leute sich unterschiedliche Dinge für ihre persönliche Stimmung (positiv) ziehen.
Das kann man garnicht pauschaliseren wie "Jetzt seid mal alle aufbruchstimmig!"

Wenn der Ball rollt, und wie er bei uns rollt, wird zeigen wie stabil das erarbeitete Gerüst ist und wie sehr Durchhaltevermögen und innerlichen Emotions-Airbag all die Leute in ihren Extremen besitzen, wenn "es mal nicht so läuft".

Ich bin fürs erste beruhigt, dass es scheint, dass es mit unserem Verein weitergeht.

Zu dem Start-Up kann ich nichts sagen.
Jung und neu muss nicht dumm und riskant bedeuten und alt und eingesessen muss nicht vertrauensvoll und verlässlich heißen.

Die Absicherung ist ja vorhanden.
Große Sprünge können wir eh nicht machen und nur hoffen, dass die hoffentlich klug zusammengekaufte Mannschaft recht bald und stabil funktioniert.

Wird ne schwere Saison.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 19.07.2016, 12:50


Das FCK Shirt wird auf jedenfall gleich mal bestellt. Schön, schlicht einfach nur das Wappen. Her damit 8-)
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon gari » 19.07.2016, 12:53


Betze_FUX hat geschrieben:
Reaver hat geschrieben:Gleich mal was bestellt von Top12 die sollen ja auch was davon haben unseren Verein zu unterstützen. :teufel2:



Geil , ich auch :daumen:
so ein kleiner Pool für in den Garten ist doch grade bei den Temperaturen was feines.
Wobei: die Aufmachung der Homepage bedarf noch der Optimierung ...sooo Professionell sieht das noch nicht aus.


Da finde ich, dass die Homepage besser aufgebaut und "moderner" als unser FCK-Shop ist. Da sind immerhin überall Beschreibungen dabei, auch bei den Stiften. :o

Mich würde ja mal allein der Tagesumsatz von heute und von vor einer Woche interessieren. Ich denke, dass durch diesen Medienboom, den der Shop gerade erfährt, wird es eine satte Steigerung des Umsatzes geben.
Marketing 1x1 halt.

Immerhin können wir uns jetzt die neuen Trikots kaufen gehen :) Ich freu mich auf die neue Saison. :teufel2:
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon Red Devil » 19.07.2016, 12:55


Auf fck-tv.de kann man sich jetzt die Pressekonferent kostenfrei ansehen:

http://www.fck-tv.de/player/list/latest/9347035/1
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Ke07111978 » 19.07.2016, 12:58


mazz hat geschrieben:
Ke07111978 hat geschrieben:
Dieter Buchholz hat als Aufsichtsratsvorsitzender dieses Vereins, die chaotischste Zeit verantwortet, die es je gab. dass war mehr als ein "Mangel an Durchblick". Es führte uns beinahe in die 3. Liga / Insolvenz. Es ist nachhaltig schlechter Stil so nachzutreten, wie er es gerade tut und es zeigt, welch Geistes Kind er ist.

Zur Sache: Schön, dass wir neue Sponsoren haben! Schön, dass wir damit den Spieleretat erhöhen können. Erstaunlich, dass wir das vorher noch nicht wussten....
Wenn ich meine Ziele am Anfang ziemlich weit unten setze, wohl wissend, dass ich die Schuld daran einfach den Vorgängern in die Schuhe schieben kann, dann hört sich das natürlich klasse an. Ich fasse kurz zusammen:

Der neue Vorstand stellt nach einer Analyse der Zahlen fest, dass der Verein sein Budget um 20% reduzieren muss. Dieser Planung liegen Annahmen zugrunde - rückläufige Werbeeinnahmen und rückläufige Zuschauerzahlen. Anschließend lässt sich der gleiche Vorstand dafür feiern, dass er den Etat erhöhen kann.


Du musst ein Troll sein, oder? Aber Trolle geben sich in der Regel nicht so viel Mühe, daher Antworte ich dir.

Du kritisierst den Vorstand also dafür, dass er Geld erst ausgibt, wenn er es hat? Anstatt wie sein Vorgänger, der darauf hoffte das alles gut geht und Geld ausgab, das nicht da war. Als das dann doch nicht geklappt hat wurden halt am Ende ein paar Spieler (notgedrungen unter Wert) verkauft.

Dass die Werbe- und Zuschauereinnahmen rückläufig waren zweifelst du also auch an?


Ke07111978 hat geschrieben:Entscheident ist doch die Frage: Zahlt Top12 mehr als maxda (mache ich persönlich mal ein großes ? dran) und kann durch die anderen Maßnahmen das Werbebudget insgesamt erhöht werden. Das ganze kann im Übrigen auch alles nur funktionieren, wenn ich davon ausgehe, dass ich weiter Pachtreduzierungen bekomme (oder meine Planung ist wir spielen nächstes Jahr 1. Liga). Bei aller Symphatie für Gries und seine Truppe - die Fähigkeit über Wasser zu gehen, die ihm hier teilweise zugeschrieben wird ist deutlich übertrieben, genauso wie das ständige hinterherkarten bzgl. der alten Führung. Super schlechter Stil Herr Buchholz! (Wäre es nicht sinnvoll Stefan Kuntz auch weiter für diesen Verein zu erhalten?)

Top12 soll wohl das Gleiche bezahlen wie Maxda.
Der Verein will seine Kosten mehr auf die Mannschaft umverteilen, d.h. bei den Gehältern der Geschäftsstelle und Co. etwas sparen.
Der Vorstand will die volle Pacht zahlen, wurde erst gestern wieder im Flutlicht gesagt.
Es wird auch nicht mit der 1. Liga geplant.
Und für was sollen wir SK im Verein denn erhalten? Ich denke ein paar Jahre Abstand täten allen beteiligten sehr gut, so wie die Stimmung ihm Gegenüber hier ist.

Also entweder bist du schlecht informiert, oder gar nicht. Oder du willst es einfach nicht sein?


Ke07111978 hat geschrieben:Last not least. Gries ist ein Profi: Top12 ist natürlich niemals in der Lage auch nur annährend die Summe aufzubringen, die das Sponsoring kostet. Die ist mit Sicherheit durch die Gesellschafter garantiert und diese haben quergeschrieben. Alles andere wäre Landesliganiveau.


Woher weißt du, dass Top12 die Summe nicht nur annähernd Stemmen kann? Arbeitest du dort? Oder wenigstens der Bruder der Freundin deiner Schwester?



Fazit, ganz schlechter Troll.


Du hast den ganzen post nicht verstanden. Lese mal den post von ktownxberg weiter unten, dann verstehst du vielleicht eher was ich meine. Es geht darum die Dinge differenziert zu betrachten.
Sowohl die GuV als auch die Bilanz von Top12 sind im Unternehmensregister verfügbar. Schau rein und auch dort verstehst du was ich meine.



Beitragvon FCK_Ande » 19.07.2016, 13:08


Sachen gibt's .. Da parke ich mein Auto regelmäßig vor der Lagerhalle von Printmania und haben keinen Plan was die eigentlich machen. Weder dass sie einen Internet Shop betreiben und schon gar nicht dass die Sponsor meines FCK werden wollen / können / dürfen. Crazy world! Vielleicht treffe ich ja mal den ein oder anderen FCK Verantwortlichen beim Ein- oder Ausparken und wir gehen einen Kaffee trinken. Ob man seine Bestellung bei top12 auch direkt am Lager abholen kann um die Versandkosten zu sparen? Ob der FCK jemals wieder Bundesliga spielen wird? Ob es Außerirdische Leben im Universum gibt? Ma waas es alles ned, aber am 05.08. geht es endlich los und ich kann es kaum erwarten! Miro: Kummscht aach ?
Dumm gebabbelt is glei :schild:



Beitragvon Miro.Klose » 19.07.2016, 13:11


Ke07111978 hat geschrieben:Du hast den ganzen post nicht verstanden. Lese mal den post von ktownxberg weiter unten, dann verstehst du vielleicht eher was ich meine. Es geht darum die Dinge differenziert zu betrachten.
Sowohl die GuV als auch die Bilanz von Top12 sind im Unternehmensregister verfügbar. Schau rein und auch dort verstehst du was ich meine.




Vermutlich liegts an mir Tipp oder Denkfehler aber ich konnte keine Bilanzen zu Top12 finden.... wenn jemand einen Link hätte ? da ich jetzt zur Arbeit muss wäre ich dankbar wenn man mir eine PN zuschicken würde dazu




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste