Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon MäcDevil » 19.07.2016, 07:45


Wenn Klose jetzt wirklich kommt....und wenn es nur für ein Jahr ist....dann :verbeug: !!!
***********??????????????????????????*************



Beitragvon Betzebu^^ » 19.07.2016, 07:46


Aus der heutigen Rheinpfalz:

Vorstandschef Thomas Gries vom 1. FC Kaiserslautern hat seine Äußerungen im SWR zu Miroslav Klose konkretisiert. Auf RHEINPFALZ-Nachfrage sagte er: „Miro Klose spielt auf dem Betze – das sehe ich derzeit im Bereich des Unmöglichen. Aber wenn er käme und das gerne wollte, wäre das natürlich wie ein Jackpot für uns.“ (osp)



Beitragvon MarcoReichGott » 19.07.2016, 07:47


FCK333 hat geschrieben:Stellt euch vor:
Es ist Freitagabend, Flutlichtspiel gegen den Traditionsverein Hannover 96 (könnte auch Erstligaduell sein), Miro trägt das FCK-Trikot und die Kapitänsbinde am Arm und läuft mit seiner hungrigen Elf vor 50000 auf dem Betze ein!
Könnt ihr es spüren? Das Beben des Betze! Dieses Monster würde niemand aufhalten können :teufel2:


Und dann überläuft Füllkrug in der 2. Spielminute mit gelangweilter Miene unsere rechten Außenverteidiger, passt in die Mitte, wo Ziegler leider seinen Gegenspieler aus den Augen verloren hat und Harnik schiebt seelenruhig den Ball ins Tor.



Beitragvon ExilDeiwl » 19.07.2016, 08:08


Schreib doch sowas nicht. Miesepeter! :p wir wollen unseren Traum auskosten, bis uns die Realität einholt! :teufel2:



Beitragvon bjarneG » 19.07.2016, 08:24


Also manchmal erinnert´s mich an Obama und seinen Friedensnobelpreis... :nachdenklich:



Beitragvon chriskl » 19.07.2016, 08:57


Aus der Traum ?
-----------

FCK-Boss Gries relativiert Klose-Aussage: Rückkehr "im Bereich des Unmöglichen"


http://www.freiepresse.de/SPORT/FCK-Bos ... 580048.php



Beitragvon sandman » 19.07.2016, 09:16


Vielleicht war es ja einfach nur ein versteckte Hommage an Norbert Thines :D :

"Vom Verstand her weiß ich, wie schwierig es ist. Aber ich weiß auch, was Pfälzer, wenn sie zusammenhalten, bewegen können. Was vorher nie denkbar war, ist beim FCK möglich!" ....
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Otto78 » 19.07.2016, 10:04


Im Leben nicht!!! :(

Und falls doch, wäre es das erste Mal überhaupt, daß ich mir einen Spielernamen aufs Trikot flocken lasse :wink:
Egal was passiert ich bleibe treu



Beitragvon Marc222 » 19.07.2016, 10:14


Irgendwas ist da im Busch, auch auf der Pressekonferenz wurde Gries darauf angesprochen. Dementiert wird nicht.
Es wird nur immer wieder betont, dass man nicht glaubt, dass er in der zweiten Liga spielen möchte.

Für mich hört sich das nicht überzeugend an, vor allem so wie Gries dabei grinzt.



Beitragvon Rückkorb » 19.07.2016, 10:20


Gries bekommt gerade einer Angst vor der eigenen Courage.

Wenn Klose in der 2. Liga im Bereich des Unmöglichen ist, wieso spricht er es dann überhaupt an?

Ein hochdekorierter Marketing-Stratege hat nichts besseres zu tun, als das Unmögliche zu dementieren. Das ist mehr Verwirrung als Aufbruch.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon wkv » 19.07.2016, 10:32


Rückkorb, der Kommentar des Sponsors war ebenso süffisant...

Vielleicht kommt da was.

Und einen schlechten Job macht Gries jetzt nicht wirklich.
Nemo me impune lacessit



Beitragvon Rückkorb » 19.07.2016, 10:38


Mal Hand aufs Herz. Einen schlechten Job macht er wahrlich nicht. Aber wenn einer sich die Dreistigkeit erlaubt, einem zu verwirren, dann ist ein bisschen Sticheln doch das Mindeste, was man dagegen halten darf.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon wkv » 19.07.2016, 10:52


Da hast du sicher nicht unrecht.....
Mal sehen, was da noch daraus wird.
Nemo me impune lacessit



Beitragvon 1:0 » 19.07.2016, 11:06


Wie im Bericht schon geschrieben: Der FCK ist dank dieser Spekulation deutschlandweit im Gespräch.

Wäre cool, wenn MK käme - in welcher Funktion auch immer.
Seine Kids sind 11 Jahre alt?
Weiß einer, ob die Fußball spielen?? :lol:



Beitragvon Schlossberg » 19.07.2016, 11:07


Selbst wenn an der Klose-Geschichte Nullkommanull dran sein sollte - bundesweite (und darüber hinaus) Aufmerksamkeit für die heutige PK wurde erreicht.
Der FCK in aller Munde, mit positivem Unterton.

Davon abgesehen, Gries sprach im Flutlicht von Sponsoren, die weggegangen sind. Er hat sie zurückgeholt! Er hat (siehe Überschrift) weitere große Unterstützer angekündigt - und hat es wahr gemacht.

Ich finde es extrem vertrauensfördernd, wenn Ankündigungen die passenden Fakten folgen.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Betze_FUX » 19.07.2016, 11:57


hihi - da könnte ich ja mein altes Klose-Trikot wieder rauskramen...Ich befürchte nur es ist etwas spack an den ein oder anderen Stellen :)
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon scareface1982 » 19.07.2016, 12:00


Die Nummer 11 ist noch frei! Also Miro komm endlich nach Hause...
Football is for you and me not for fucking Industry. ANTI RB



Beitragvon Münchner FCK-Hesse » 19.07.2016, 15:09


...ich ruf schon ständig hier in München, "Miro kumm häm! Miro, Miro, Miro!" :teufel2: :daumen: Wo muss ich hinfahren um ihn zu überreden? ;)
De Hesse sacht: Es geht de Mensche wie de Leut.

Positiv nach vorne schauen und allen Scheiß hinter sich lassen!



Beitragvon sume » 19.07.2016, 16:38


Eigentlich doch glasklar, wenn man Eins und Eins zusammenzählen kann:

"Ob der Miro Klose in der 2. Liga spielen will, das wage ich zu bezweifeln." (Gries in Flutlicht)

"Miro Klose spielt auf dem Betze – das sehe ich derzeit im Bereich des Unmöglichen" (Gries in der Rheinpfalz)


Klose kommt und spielt im Pokal, aber nur die Auswärtsspiele.



Beitragvon FCK333 » 19.07.2016, 16:53


MarcoReichGott hat geschrieben:
FCK333 hat geschrieben:Stellt euch vor:
Es ist Freitagabend, Flutlichtspiel gegen den Traditionsverein Hannover 96 (könnte auch Erstligaduell sein), Miro trägt das FCK-Trikot und die Kapitänsbinde am Arm und läuft mit seiner hungrigen Elf vor 50000 auf dem Betze ein!
Könnt ihr es spüren? Das Beben des Betze! Dieses Monster würde niemand aufhalten können :teufel2:


Und dann überläuft Füllkrug in der 2. Spielminute mit gelangweilter Miene unsere rechten Außenverteidiger, passt in die Mitte, wo Ziegler leider seinen Gegenspieler aus den Augen verloren hat und Harnik schiebt seelenruhig den Ball ins Tor.

Also alles beim Alten:
wir geraten erst in Rückstand, um dann wie Phönix aus der Asche zurückzuschlagen - gerne auch in der Nachspielzeit :teufel2:
:teufel2: "Der Betze bebt wieder: Siegtor in der Nachspielzeit!" Und das war sie, die Bundesliga-Schlusskonferenz, und damit zurück ins Funkhaus! :teufel2:



Beitragvon Fck-Schwabe » 19.07.2016, 18:18


MarcoReichGott hat geschrieben:
FCK333 hat geschrieben:Stellt euch vor:
Es ist Freitagabend, Flutlichtspiel gegen den Traditionsverein Hannover 96 (könnte auch Erstligaduell sein), Miro trägt das FCK-Trikot und die Kapitänsbinde am Arm und läuft mit seiner hungrigen Elf vor 50000 auf dem Betze ein!
Könnt ihr es spüren? Das Beben des Betze! Dieses Monster würde niemand aufhalten können :teufel2:


Und dann überläuft Füllkrug in der 2. Spielminute mit gelangweilter Miene unsere rechten Außenverteidiger, passt in die Mitte, wo Ziegler leider seinen Gegenspieler aus den Augen verloren hat und Harnik schiebt seelenruhig den Ball ins Tor.


Wenn schon, dann schreib wenigstens auch die ganze Story:
Spätestens nach der x-ten Fehleintscheidung des Schiris die zum 2-0 Elfmetertor für 96 führt, ist die West derart am ausrasten, dass die 96-Spieler nicht mehr wissen wo vorne und hinten ist. Der Rest wird Geschichte: Hattrick Klose (Kleiner Schönheitsfehler: Er holt sich einen leichten Hexenschuss beim dritten Salto). 3-2. Lautern ist Weltmeister!



Beitragvon FCK333 » 19.07.2016, 18:28


:teufel2: :D :lol:
"Aufsteiger" :schild: würde reichen!
:teufel2: "Der Betze bebt wieder: Siegtor in der Nachspielzeit!" Und das war sie, die Bundesliga-Schlusskonferenz, und damit zurück ins Funkhaus! :teufel2:



Beitragvon Inoshiro » 19.07.2016, 18:39


Mal im Ernst: was erhofft ihr euch eigentlich von einer Klose-Rückkehr? Sollte es nicht eher darum gehen, eine Mannschaft mit Zukunftsperspektive aufzubauen?
“I hate the word homophobia. It’s not a phobia. You are not scared. You are an asshole.”
Morgan Freeman



Beitragvon MarcoReichGott » 19.07.2016, 18:47


sume hat geschrieben:Eigentlich doch glasklar, wenn man Eins und Eins zusammenzählen kann:

"Ob der Miro Klose in der 2. Liga spielen will, das wage ich zu bezweifeln." (Gries in Flutlicht)

"Miro Klose spielt auf dem Betze – das sehe ich derzeit im Bereich des Unmöglichen" (Gries in der Rheinpfalz)


Klose kommt und spielt im Pokal, aber nur die Auswärtsspiele.

:daumen:



Beitragvon Schlossberg » 19.07.2016, 19:05


Was heißt hier "nur" ?
Hatten wir in letzter Zeit mal was anderes?

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: doraemon, ExilDeiwl, Google Adsense [Bot] und 13 Gäste