Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon SEAN » 25.06.2016, 12:17


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:
Typ2 hat geschrieben:Viele schreiben hier in der WIR-Form, wenn euch ein Teil vom FCK gehört, dann ist das auch O.K. Wer von euch verheiratet ist sagt doch auch ist meine Frau und nicht ist unsere Frau.... :lol: Na gut dann eben unser FCK....

Als Fans sind wir ein Teil vom FCK, also ist das schon richtig so :teufel2:

Als FCK Mitglied gehört mir vieleicht auch ein Stückchen vom FCK. Ne Türklinke, oder ne Handel von Gerry..... :wink:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Südwestpälzer » 25.06.2016, 22:51


Typ2 hat geschrieben:
SEAN hat geschrieben:Als FCK Mitglied gehört mir vieleicht auch ein Stückchen vom FCK. Ne Türklinke, oder ne Handel von Gerry..... :wink:

Na wenn das so ist, dann musst Du auch einen Teil der Ablöse von Höhn tragen..... :lol:

Machen WIR auch mit unserem Mitgliedsbeitrag... :nachdenklich:
UNSER Verein besteht aus den Mitgliedern. Keine Ahnung aber viel gelabert.

BTT: Wäre mMn ein Granaten-Transfer, kann es mir leider nur nicht so recht vorstellen das man ihn tatsächlich für 500k bekommen kann. :oops:
DAUERKARTE 8.2 #nurzusammen



Beitragvon hessenFCK » 26.06.2016, 09:44


Gehen wir einfach mal davon aus, er wäre für 500 Tsd zu bekommen, dann schnell zuschlagen - wir haben schon mal 800Tsd für einen hüftsteifen paderborner bezahlt...



Beitragvon Thomas » 26.06.2016, 23:14


Schlechte Nachrichten aus dem Kicker: Die geplante Verpflichtung von Immanuel Höhn droht zu platzen.

Kicker hat geschrieben:(...) Wie der kicker erfuhr, könnte mit Immanuel Höhn längst alles klar sein. Den Freiburger Innenverteidiger, der nach Lautern möchte, hätte man seit einigen Tagen für etwa 500 000 Euro verpflichten können.Das Zögern rief neben 1860 nun neue, finanzkräftigere Interessenten auf den Plan - auch aus Liga 1. Somit könnte ein guter und sicher geglaubter Transfer doch noch platzen.

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 27.06.2016
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon hierregiertderfck » 26.06.2016, 23:41


Das wäre bitter. Für 500.000 bekäme man wohl kaum einen besseren.
Irgendwie verstehe ich nicht, warum man da so lange zögert, wenn durchsickert, dass so ein Spieler wohl für 500.000 zu haben ist... Irgendwie klar, dass dann auch andere aufmerksam werden.
Zuletzt geändert von hierregiertderfck am 26.06.2016, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Franconian Devil » 27.06.2016, 00:02


Die absolut coolste Nummer wär es jetzt, den guten Immanuel heute um 15:00 einfach als neuen Abwehrboss zu präsentieren. Die Kohle zahlt unser neuer Hauptsponsor, die "Dukatenschiss AG", die von Luzifers neuem Adjutanten Marcello Reif an Land gezogen wurde ... Jupp, es is spät, ich sollte längst pennen. *weiterträum*



Beitragvon Osterhase » 27.06.2016, 05:58


haha wer droht zu platzen? Lautern plant doch eh für die 3te liga. den trainer haben sie schon. jetzt noch ein paar loser mehr und die sache läuft
Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon hardy68 » 27.06.2016, 06:28


Osterhase hat geschrieben:haha wer droht zu platzen? Lautern plant doch eh für die 3te liga. den trainer haben sie schon. jetzt noch ein paar loser mehr und die sache läuft


Mit deiner Signatur hast du ja so recht ! :D
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon gari » 27.06.2016, 06:32


Osterhase hat geschrieben:haha wer droht zu platzen? Lautern plant doch eh für die 3te liga. den trainer haben sie schon. jetzt noch ein paar loser mehr und die sache läuft


vielen dank für deinen post. damit sprichst du uns aus der seele. osterhase sollte admin werden, damit alle anderen posts, die pro fck sind, verschwinden und endlich die aufbruchstimmung erzeugt wird.

btt:

nach dem korkut-streich kann man vielleicht davon ausgehn, dass heute mittag dann herr höhn mit gepäck präsentiert wird. würde ich sehr begrüßen!
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon Südwestpälzer » 27.06.2016, 06:59


Naja, im Endeffekt steht da ja überhaupt nix konkretes AUßER der Meldung; Dass Höhn gerne zu uns will...
Mal schaun was da noch so kommt. :daumen:
DAUERKARTE 8.2 #nurzusammen



Beitragvon Rubert 1848 » 27.06.2016, 08:36


Warum war der Transfer denn noch nicht in trockenen Tüchern?? Warum hat man gezögert? War man doch nicht von ihm überzeugt? Will man ihn jetzt oder nicht?
Scheiß TuS Koblenz



Beitragvon Naheteufel11 » 27.06.2016, 08:40


Rubert 1848 hat geschrieben:Warum war der Transfer denn noch nicht in trockenen Tüchern?? Warum hat man gezögert? War man doch nicht von ihm überzeugt? Will man ihn jetzt oder nicht?


Das kann ich auch nicht verstehen.Hatte man gedacht, man bekommt ihn zum Null-Tarif ?
Nach dem Verkauf von Müller sollte doch wenigstens eine kleine Ablöse drin sein !
Oder will er zuviel Gehalt ?
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon Betzegeist » 27.06.2016, 09:17


Vermutlich wollte Stöver mal wieder versuchen die Ablöse zu drücken...



Beitragvon FCK58 » 27.06.2016, 09:23


Vermutlich hat Klatt noch etwas gezögert, weil der eine oder andere Abgang zwar bevorstand, aber noch nicht in trockenen Tüchern war. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon FCK-Ralle » 27.06.2016, 10:10


Südwestpälzer hat geschrieben:Naja, im Endeffekt steht da ja überhaupt nix konkretes AUßER der Meldung; Dass Höhn gerne zu uns will...
Mal schaun was da noch so kommt. :daumen:


Eben. Ist doch schon mal positiv, dass Höhn zu uns will. Vielleicht erfahren wir ja heute Mittag wirklich schon mehr.
Außerdem steht da "droht" zu platzen. D.h. für mich, da ist schon einiges im Hintergrund gelaufen. Dann klingt die Meldung irgendwie nach "hoffentlich geht da bald was an die Zeitungen raus". Wenn Höhn wirklich zu uns will sollte es doch machbar sein. Ich fänds gut und würde ihn gern hier sehen anstatt bei den Löwen oder dem VFB.
Ich sag mal so, hier hätte er, im Vergleich, die größte Chance Stammspieler zu werden.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon CrackPitt » 27.06.2016, 13:28


Darmstadt schnappt Lautern Höhn weg

Wer zu lange zögert... Seit einigen Tagen hätte der 1. FC Kaiserslautern die Verpflichtung des Freiburger Innenverteidigers Immanuel Höhn unter Dach und Fach bringen können. Auf den letzten Metern werden die Pfälzer nun aber wohl von Darmstadt 98 abgegrätscht.


http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/654778/artikel_darmstadt-schnappt-lautern-hoehn-weg.html



Beitragvon Rubert 1848 » 27.06.2016, 13:43


Sollte der kicker da richtig informiert sein, dann haben wir diese Pokerpartie so richtig versemmelt. Schade. Ne halbe Million für Höhn halte ich für alles andere als übertrieben.

Echt schade!!!
Scheiß TuS Koblenz



Beitragvon FCK-Ralle » 27.06.2016, 13:50


F...!
Wenn das stimmt, ranzt mich das grad richtig an.
Was es noch ärgerlicher macht, ist, dass wohl Darmstadt erst auf den Trichter gekommen ist, nachdem die Verhandlungen mit uns an die Öffentlichkeit gedrungen sind.
Überflüssig zu erwähnen, was ich in dem Fall Darmstadt für die kommende Saison wünsche.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Hajoe » 27.06.2016, 14:01


Geht es um einen guten Spieler mit guten Zukunftsaussichten, so wird der ruhmreiche FCK mittlerweile von jedem traditionslosen Trottelverein abgegrätscht.



Beitragvon Stimpy001 » 27.06.2016, 14:04


Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.
und ich kenne den geheimen Unterschied zwischen Mille und Mio.



Beitragvon hierregiertderfck » 27.06.2016, 14:06


FCK-Ralle hat geschrieben:F...!
Wenn das stimmt, ranzt mich das grad richtig an.
Was es noch ärgerlicher macht, ist, dass wohl Darmstadt erst auf den Trichter gekommen ist, nachdem die Verhandlungen mit uns an die Öffentlichkeit gedrungen sind.
Überflüssig zu erwähnen, was ich in dem Fall Darmstadt für die kommende Saison wünsche.

Da ist man selbst schuld, wenn man noch anfängt zu zögern, wenn an die Öffentlichkeit kommt, dass ein solider Verteidiger eines Aufsteigers mit Bundesliga-Erfahrung für 500.000 zu haben ist.
Blöder konnte man sich da wohl kaum anstellen. Ärgert mich auch gerade total. :-x



Beitragvon ChrisW » 27.06.2016, 14:10


Sollte das so sein, und der FCK nicht schon einen gleichwertigen Ersatz an der Angel haben, war das der erste Bock der neuen Führung.
Vielleicht kommt aber alles ganz anders.
Pressekonferenz abwarten!



Beitragvon FCK-Ralle » 27.06.2016, 14:18


Hajoe hat geschrieben:... so wird der ruhmreiche FCK mittlerweile von jedem traditionslosen Trottelverein abgegrätscht.


Was in dem Fall auf Darmstadt nun nicht zutrifft.
Ärgerlich ist es trotzdem.
:x

@hierregiertderfck
Jein, klar sind wir (mit)schuld wenn wir zögern, bzw. versuchen nachzuverhandeln. Aber es ist aus unserer Sicht ein Stück weit verständlich. Wir haben nun mal nicht das Budget um grad mal so ne halbe Million (auch wenns ein gerechtfertigter Preis für Höhn ist) für einen IV auszugeben, wenn wir a) auf der Position noch zahlenmäßig genug Spieler unter Vertrag haben und b) noch etliche andere und sogar wichtigere Baustellen im Kader haben (1-2 LV, ZM, LA, ST?).
Richtig blöd ist es, wenn sowas an die Öffentlichkeit kommt, bevor die Katze im Sack ist! Welcher Depp steckt das vorab dem Kicker? Denn so wie es aussieht hatte Darmstadt ihn ja vorher gar nicht auf dem Zettel. Das ist das richtig ärgerliche.
Jetzt kommen die um die Ecke, legen dem SCF ein bisschen mehr als die 500000,- auf den Tisch und aus die Maus FCK.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon gari » 27.06.2016, 14:23


Höhn wechselt zu Darmstadt.

kicker hat geschrieben:Wer zu lange zögert... Seit einigen Tagen hätte der 1. FC Kaiserslautern die Verpflichtung des Freiburger Innenverteidigers Immanuel Höhn unter Dach und Fach bringen können. Auf den letzten Metern werden die Pfälzer nun aber wohl von Darmstadt 98 abgegrätscht.



http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n-weg.html
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon Stefan Schmidt » 27.06.2016, 15:10


Sorry wir sind zu blöd :!:
Oder doch zu arm :shock:

Das passt zum derzeitigen Lage des Vereins einfach nur zum :kotz: :kotz:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste