Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon hierregiertderfck » 27.04.2016, 17:23


Unter einer Million würde ich darüber erst gar nicht nachdenken und ich bezweifele, dass Bielefeld mehr als die Hälfte dieses Betrages zahlen könnte.

Wenn ich sehe, was Bobby Wood gerissen hat, bevor er für 1,2(?) Millionen zu Union gegangen ist, ist Pritsche auch nicht viel weniger wert.



Beitragvon Zahnteufel » 27.04.2016, 17:36


:daumen: Er m u s s bleiben!
Hat Potential, ist unser Joker :lol:
Pfälzer mit Leidenschaft!
WESTMÜNSTERLAND-TEUFEL AHAUS
http://fck-fans-in-ahaus.cms4people.de/

Kleinster und feinster Fanklub des 1. FCK!
Tradition heißt nicht Asche verwahren, sondern eine Flamme am Brennen halten.
*Jean Jaurès*



Beitragvon Rubert 1848 » 27.04.2016, 18:21


Pritsche Chancentod ist hier doch verbrannt. Er müsste bei den versammelten Hundertprozentern 20 Tore auf dem Konto haben. Fürth hat uns verarscht. Ab nach Bielefeld und Danke für nichts.
Scheiß TuS Koblenz



Beitragvon Dubbe » 27.04.2016, 18:57


Rubert 1848 hat geschrieben:Pritsche Chancentod ist hier doch verbrannt. Er müsste bei den versammelten Hundertprozentern 20 Tore auf dem Konto haben. Fürth hat uns verarscht. Ab nach Bielefeld und Danke für nichts.


Ganz großes Kino!
Solange solche Strategen hier im Forum rumgeistern wird es nie Ruhe im Umfeld des Vereins geben...

Sag mir dann bitte mal nen besseren Stürmer in unseren Reihen. Bödvarsson wird erst im nächsten Jahr richtig einschlagen (wenn er dann noch da ist).
Wer ist denn Deiner werten Meinung nach besser bei uns? Colak? Einen C. Ronaldo oder Messi können wir uns nicht leisten glaub ich. Oder ich hätte was verpasst. Soll ja auch mal vorkommen :wink:
"Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein!"



Beitragvon crombie » 27.04.2016, 19:28


Dubbe hat geschrieben:
Rubert 1848 hat geschrieben:Pritsche Chancentod ist hier doch verbrannt. Er müsste bei den versammelten Hundertprozentern 20 Tore auf dem Konto haben. Fürth hat uns verarscht. Ab nach Bielefeld und Danke für nichts.


Ganz großes Kino!
Solange solche Strategen hier im Forum rumgeistern wird es nie Ruhe im Umfeld des Vereins geben...

Sag mir dann bitte mal nen besseren Stürmer in unseren Reihen. Bödvarsson wird erst im nächsten Jahr richtig einschlagen (wenn er dann noch da ist).
Wer ist denn Deiner werten Meinung nach besser bei uns? Colak? Einen C. Ronaldo oder Messi können wir uns nicht leisten glaub ich. Oder ich hätte was verpasst. Soll ja auch mal vorkommen :wink:


dieses "ronaldo oder messi nicht leisten können" ist mindestens genau so großes kino. :nachdenklich:

mich hat "pritsche" bislang (auch) nur wenig überzeugt. man kann in mit ihm in die neue saison gehen, muss aber nicht. zu viele großchancen hat er liegen lassen, joker haben wir auch genug, ebenso mannschaftsdienliche spieler. jugendspieler drängen nach, bödvarsson ist da (und wann bitte soll dieses ominöse nächste jahr kommen? :wink: ) ... man müsste nur eben ein gutes angebot haben. in dem team ist keiner unersetzbar und was wir brauchen ist ein richtiger knipser. (gern auch den gleichnamigen wein dazu) :D
Was glauben Sie, was in diesem Land los WÄRE, wenn mehr Menschen wüssten, was hier los IST! Volker Pispers
Dauerkarte 2018/2019 (Westkurve) - Jetzt erst recht!



Beitragvon Red_Buddy » 27.04.2016, 19:59


@xxdingsbumsxx:
einfach mal die Klappe halten!

Ansonsten: Pritsche behalten!



Beitragvon Rheinteufel2222 » 27.04.2016, 20:36


Sympathischer Junge, aber er braucht zu viele Chancen, auch wenn er jetzt nach langer Zeit wieder zwei mal getroffen hat. Da das bei Köln und Fürth schon genauso war, scheint das auch kein Zufall zu sein. Trotzdem weiß ich nicht, ob wir mit den begrenzten finanziellen Mitteln, die uns für den Kader nächste Saison voraussichtlich zur Verfügung stehen werden, einen besseren finden. Daher schwierige Entscheidung.

Was man aber auch nicht vergessen sollte, ist dass Pritsches Herz an Bielefeld hängt. Das ist sein Heimatverein. Als er für uns gegen die getroffen hat, hat er den Torjubel verweigert. Wenn die ihn wollen, wird er wahrscheinlich auch unbedingt wollen. Und dann wird es nicht einfach, ihm das auszureden, auch wenn er natürlich noch Vertrag hat und man rein rechtlich gesehen darauf bestehen könnte. Aber ob er das verstehen würde?
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Nummer 4 » 27.04.2016, 22:05


Ich würde ihn unbedingt behalten, da er aus meiner Sicht unser bester Stürmer ist. Er hat eine passable Technik, kann den Ball halten, gutes Kopfballspiel und eine sehr gute Schußtechnik. Vielleicht fehlt nicht viel bis der Knoten platzt (Selbstbewußtsein ,Vertrauen !). Er ist für mich besser als Bödvarsson, der erhebliche fußballerische Mängel hat. Sympathisch sein und rackern ist leider zu wenig... Bei ihm kann man nur hoffen, daß er bei der EM eingestzt wird und trifft...und dann auf die Insel.



Beitragvon Nummer 4 » 27.04.2016, 22:07


Ich würde ihn unbedingt behalten, da er aus meiner Sicht unser bester Stürmer ist. Er hat eine passable Technik, kann den Ball halten, gutes Kopfballspiel und eine sehr gute Schußtechnik. Vielleicht fehlt nicht viel bis der Knoten platzt (Selbstbewußtsein ,Vertrauen !). Er ist für mich besser als Bödvarsson, der erhebliche fußballerische Mängel hat. Sympathisch sein und rackern ist leider zu wenig... Bei ihm kann man nur hoffen, daß er bei der EM eingestzt wird und trifft...und dann auf die Insel.



Beitragvon Excelsior » 28.04.2016, 00:04


Pritsche erinnert mich ein Stück weit an Idrissou.
Die beiden sind zwar ansich absolut nicht vergleichbar - eines haben sie aus meiner Sicht aber gemein:
Durch ihre jeweils eigene Form von Pressing sind sie extrem unangenehm für gegnerische Abwehrreihen zu bespielen.
Mo's Stärke war dabei die Robustheit, während Pritsche vielmehr über läuferisches Pensum liefert.

Gerade innerhalb einer Mannschaft, die -sagen wir- nich gerade durch phantasievolle Chancenerarbeitung aus dem Spiel heraus glänzt, ist sowas Gold wert.
Das sind die Spielertypen, die eine Abwehrreihe zu Fehlern zwingen und entsprechend so zumindest für schlagartige Torgefahr sorgen können...

Für mich stellt sich aktuell also nicht die Frage, ob es vernünftig ist, ihn abzugeben ... sondern viel eher, ob nächste Saison besser ein Böðvarsson oder ein Osawe an seiner Seite eingesetzt werden sollte...



Beitragvon MäcDevil » 28.04.2016, 07:14


Stelle mir immer wieder die Frage, ob unter einem anderen Trainer Pritsche eher leistungsmäßig aufblühen würde wie eben unter Fünfstück. (ebenso andere Spieler) So gesehen, könnte man auf Przybylko verzichten.
Der Sommer wird sehr interessant bezüglich der Kaderzusammenstellung.
***********??????????????????????????*************



Beitragvon Bersch » 28.04.2016, 09:52


Also erstmal ist Pritsche ein sau sympathischer Kerl und ich finde er passt gut in die Mannschaft.

Ich glaube auch, dass er fürs Spiel viel getan hat... konnte aber tatsächlich bisher wenige Möglichkeiten in Tore ummünzen!
Ich hab Bödi immer stärker gesehen, also vom spielerischen her... Aber zur Zeit hat Prtische ja auch ein kleinen Lauf. Er hat ja noch drei Spiele, um sich für nächste Saison zu empfehlen.

Fakt ist aber, dass wir vorne ausdünnen müssen. Deville, Pritsche, Bödi, der neue :D , Weckesser, Jacob...

Also wenn man den Kader wirklich verkleinern will, muss man zwei davon verkaufen/verleihen. Wenn für Pritsche jemand Geld zahlt und wir Einnahmen generieren können, sollte man drüber nachdenken.
Der-Betze-flennt!

Dumm gebabbelt is glei.



Beitragvon Betze_FUX » 28.04.2016, 14:55


Ich hatte es irgendwann schon mal gepostet als es um pritsche ging.

Also Klose damals seine erste Saison in der "a mannschaft" spielte hat es auch nur 9 Tore gemacht.
Ich glaube es waren auch vergleichbare Einsatzzeiten.
Weiß ich aber nimmer so genau.
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon Hütte1981 » 28.04.2016, 17:40


Spieler mit sehr viel Potenzial. Ist m.E. auch spielerisch bei weitem nicht so schlecht wie er teilweise gemacht wird! Denkt auch mal an die Herren Lakic und vor allem Altintop. Der brauchte seine dritte Saison (kam zwar aus der Reg.-Liga) um richtig abzugehen. Wir verteufeln hier auch ziemlich schnell unsere jungen Spieler. Und dann verscherbeln wir Sie zu Ramschpreisen, siehe z.B. aktueller Marktwert eines gewissen Herrn Fortounis. Für 400.000 zu Olympiakos und aktuell mal läppische 8 Mille wert!! Wer hat da nur gepennt. Egal wie phlegmatisch da so manches Spiel war, die Anlagen hat man immer wieder gesehen....Trainerfrage (Vertrauen!!??). Da sehe ich auch noch Herrn Klich...sorry etwas vom Thema abgetriftet aber man sollte sich mal Gedanken machen warum und wieso die Kassen so klamm sind!



Beitragvon Mephistopheles » 29.04.2016, 10:58


@ Hütte1981

Der User Mephistopheles :teufel2: hat ganz sicher nicht gepennt. Dieser hat sich im Forum immer wieder für Fortounis stark gemacht.

Pritsche würde ich nur für großes Geld abgeben, also für einen Betrag von etwa 2 Millionen Euro. Ich sehe ihn vor allem kämpferisch stark, jetzt kommen noch Tore dazu. Das Pressing in Zusammenarbeit mit Bödvarsson ist klasse. Seit Idrissou hatten wir das in dieser Form nicht gesehen. Schaut mal genau hin: Kacper hat auch ein gutes Pass-Spiel drauf.

OT: Den Vertrag mit Karl sollte man nicht verlängern! :teufel2:



Beitragvon Tavlaret » 29.04.2016, 12:19


Pritsche hat eine gute Einstellung, kämpft, hängt sich rein, das gefällt mir. Zu oft ist er allerdings der Chancentod. Nur, er ist 23, es gab schon viele Stürmer, die ganz jung das Tor nicht trafen und plötzlich begannen durchzustarten. Ich glaube und hoffe, dass er so einer ist und nächste Saison 2-stellig trifft. Aber bitte beim FCK und nicht bei der Konkurrenz!
Wer kämpft kann verlieren ... wer nicht kämpft hat beim FCK nichts verloren.



Beitragvon v2devil » 02.05.2016, 09:06


Nummer 4 hat geschrieben:Ich würde ihn unbedingt behalten, da er aus meiner Sicht unser bester Stürmer ist.


DAS macht mir Angst :shock:



Beitragvon Schlossberg » 02.05.2016, 09:35


Hatte Kacper in seiner bisherigen Laufbahm mal einen guten Fußball-Lehrer?. Erst wenn er den mal hatte, wird man seinen Wert richtig einschätzen können.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon betzebroker2 » 11.05.2016, 22:23


Pritsche hat wirklich eine gute Einstellung, kämpft, hängt sich rein, ist relativ schnell, kann Bälle behaupten. Mit 23 ist er noch im besten Alter für weitere Entwicklung. Er hatte zudem recht häufig Pech, traff oft das Holz. Kommende Saison wird er 12 bis 15 Tore machen denke ich. JAAAA... bitte beim FCK und nicht bei der Konkurrenz! Unter 1.5 Mio. sollte man den keinesfalls abgeben. Der wird noch weit mehr bringen!
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon Thomas » 01.06.2016, 00:22


Laut Bild-Zeitung hat Bielefeld weiterhin Interesse an Kacper Przybylko, jetzt wird sogar eine mögliche Ablösesumme genannt:

Bild hat geschrieben:(...) Wie BILD erfuhr, hat Arminia Interesse an einer Rückhol-Aktion von Kacper Przybylko (23). Problem: Der Ex-Bielefelder besitzt in Lautern noch Vertrag bis Juni 2018, würde etwa 500 000 Euro Ablöse kosten.

Quelle und kompletter Text: http://www.bild.de/sport/fussball/armin ... .bild.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon babsack » 01.06.2016, 01:33


Tja was soll man dazu sagen, Pritsche nimm Ring, Halfar und Bödvarson auch gleich mit dann ist endlich Ruhe, sind eh alle ersetzbar und ende der nächsten Saison wird genörgelt wenn man um den Klassenerhalt spielt. Ach so kannst auch mal nachfragen ob man dort einen Gauß oder Görtler brauchen kann, da hätten wir auch noch zu viel davon.
Was da in den letzten Tagen kommuniziert wird auch von unserem SD ist für mich langsam nicht mehr nachvollziehbar, Platz 10 will er nicht, das ist ihm zu schlecht, ich glaube wir spielen gegen den Abstieg von Anfang an.
Bessere oder zumindest gleichgute Spieler kommen nicht ohne Geld, ich glaub da wird noch jemand ganz schön die Augen aufmachen, auch in Trainerfragen.
Da bin ich auf die richtigen Verstärkungen gespannt die man hohlen will.
Für mich sind diese jungen Drittligaspieler noch keine Verstärkung, maximal Perspektivspieler die noch aufgebaut werden müssen, die eventuell auch nicht alle Spiele der ganzen Saison durchspielen können. Weiß nicht ob wir da bei den ganzen Abgängen nicht schon zu früh jubeln.
Alternativ kann man sich ja auch ne halbe Mannschaft zusammen leihen.

Für mich sieht es so aus, das die Besseren von alleine gehen und Spieler die man besser abgeben würde bleiben und können nicht mal verliehen werden. Dann hat man aber was gewonnen.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 01.06.2016, 01:37


babsack hat geschrieben:Tja was soll man dazu sagen...


Dass Bielefeld Pritsche will, aber mit keinem einzigen Wort irgendwo davon die Rede ist, dass wir ihn abgeben wollen.

Letztlich ist die ganze Meldung nicht mehr als ein kleines Kompliment an einen unserer Spieler.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon MahonY* » 01.06.2016, 01:39


Schwierige Entscheidung...

Auf der einen Seite hat er gute Ansätze gezeigt, hat sich immerhin viele Chancen erarbeitet und auch Potenzial angedeutet in Sachen Schusstechnik, Kopfballspiel und Knipserqualität.

Er hätte in der Vorrunde einfach das geschenkte Vertrauen besser nutzen müssen, hatte dann aber diese lange Durststrecke.

Laut Tm.de haben wir in für 400t€ gekauft, würden also keinen Verlust machen.
Auf jedenfall müsste man aber die EM abwarten, ob eventuell für Bödvarsson ein verrücktes Angebot aus England kommt, bei dem wir in unserer aktuellen Lage nicht nein sagen sollten.
Wenn man die Chance hat 2 Millionen zusätzlich für die Kaderplanung zu bekommen und dafür mit Pritsche statt mit Bödi in die Saison geht, würde ich nicht lange überlegen.

Wenn man dem aktuellen Gerüchten glaubt, soll ja auch ein erfahrener Stürmer geholt werden.
Und mit Prische, Bödi und Deville haben wir drei sehr ähnliche Spieler im Kader, von denen mindestens einer verliehen/verkauft werden sollte.

Dazu haben wir im Nachwuchsbereich gerade vor allem Stürmer, die nach oben drängen mit Wekesser, Glatzel, Shipnoski.

Bevor kein neuer Trainer da ist, sollten wir in Sachen Kaderplanung eh ein wenig auf die Bremse treten, zumindest was Verkäufe angeht.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon babsack » 01.06.2016, 01:57


MahonY* hat geschrieben:
Bevor kein neuer Trainer da ist, sollten wir in Sachen Kaderplanung eh ein wenig auf die Bremse treten, zumindest was Verkäufe angeht.


Sehe ich ähnlich, Verkäufe und auch Käufe, das andere das der SD oder der VV die Spieler alleine verpflichtete hatten wir in der Vergangenheit schon gehabt, das war nicht ganz so erfolgreich.



Beitragvon Betze8.1west » 01.06.2016, 02:32


babsack hat geschrieben:...
Was da in den letzten Tagen kommuniziert wird auch von unserem SD ist für mich langsam nicht mehr nachvollziehbar, Platz 10 will er nicht, das ist ihm zu schlecht, ich glaube wir spielen gegen den Abstieg von Anfang an.
...


Man so Typen wie du regen mich solangsam auf.

Egal was irgendein Schmierenblatt von sich gibt wird gleich auf unsere Verantwortlichen draufgehauen, als ob Stöver oder ein anderer unserer Führungsriege den Artikel geschrieben hätte.

Sei doch froh das überhaupt ein Verein an einem unserer ach so tollen Spieler interesse hat. Der Kader soll verkleinert werden, aber egal wer geht oder für den Interesse besteht soll bleiben, "darf auf keinen Fall gehen...." gleichzeitig sollen Verstärkungen her.
Keine neuen Spieler ohne Abgänge !

Im übrigen fände ich deinen Kommentar genauso daneben wenn wir keinen neuen SD hätten.

Es würde vielen gut tun wenn sie mal überlegen warum und weshalb sie wem die Schuld geben.
So wird nie Ruhe aufem Berg einkehren.

Gute Nacht
! Einmal FCK - immer FCK !




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast