Fußballthemen, welche den FCK nicht oder nicht direkt betreffen.

Beitragvon JochenG » 21.09.2010, 13:06


Edel oder nicht: Wer spielt bei PSG im Tor?

Wirbel in der Europa-League-Gruppe der Dortmunder Borussia: Der FC Sevilla hat Protest gegen die Wertung des Spiels gegen Paris St. Germain eingelegt. Die Andalusier, die die Partie mit 0:1 verloren, werfen den Franzosen Dokumentenfälschung vor. Angeblich heißt der PSG-Schlussmann nicht Apoula Edel, sondern Ambroise Beyamena.
Hier geht es weiter



Beitragvon JochenG » 21.09.2010, 15:57


Matthäus wird offenbar Bulgariens Nationaltrainer (BILD.de)

Sofia – Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus wird offenbar neuer Nationaltrainer Bulgariens. „Matthäus wird in einigen Tagen offiziell vorgestellt”, sagte Borislaw Mihajlow, Präsident des bulgarischen Verbandes (BFU), der Nachrichtenagentur Reuters. Nach Angaben Mihajlows hat der 49-Jährige einem Einjahresvertrag mit einer Option auf zwei weitere Jahre akzeptiert.
Hier geht's zur BLÖD



Beitragvon FCK58 » 21.09.2010, 16:03


BLÖD weiß es als Erste. Loddar hat ´nen Dummen gefunden :lol:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Schlossberg » 21.09.2010, 16:12


Hoffentlich wissen die bulgarischen Ärzte ein Mittel gegen die Schwarzhandkrankheit (einem on-dit zufolge besteht beim Händedruck mit einer bestimmten Person die Gefahr, dass sich die betreffende Hand schwarz färbt und alsbald abfällt).
Wenn nicht darf Ilian da nicht mehr hin.



Beitragvon Mathias » 21.09.2010, 16:55


haha, das mit Loddar hab ich grad ausm Radio erfahren. Der Kerl is echt Bombe! bombastisch lustisch :lol:
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laaft die Gschischt

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon kepptn » 21.09.2010, 17:01


FCK58 hat geschrieben:BLÖD weiß es als Erste. Loddar hat ´nen Dummen gefunden :lol:


Zumindest halt Bulgarien nen Dummen gefunden. :teufel2:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon kepptn » 28.09.2010, 15:35


Thomas hat geschrieben:...

Ein Spieler von Maghreb Fès läuft an, Keeper Askri taucht ab und hält den Ball - dachte er zumindest. Während er sich jubelnd zu den Fans dreht, dreht sich der Ball auch. Und zwar in Richtung Linie. (...)

Weiterlesen: http://www.bz-berlin.de/sport/fussball/ ... 76674.html


Irgendwie reisst es für Askri nicht ab. Jetzt hat er einen auf Kuranyi gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=lZ6yvEswQ2A
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Schlossberg » 28.09.2010, 21:41


Aber gewinnen mit einem geschenkten Elfer (war für mich eine Schwalbe, obwohl die doch schon vor 2 Wochen fortgeflogen sind) und ein Tor in Minute 89.
Irgendwann ist deren Vorrat an Glück auch mal aufgebraucht.

Aber egal, das kratzt uns erst 2011 wieder.



Beitragvon betzebub1985 » 28.09.2010, 21:59


)Bayern sollte echt mal einen Antrag einreichen dass die Spiele erst in der 90 Minute beginnen. Nach den bisher 2 einzigen Saisonsiegen welche erst in der Nachspielzeit errungen werden konnten auch heute erst dank eines Treffers in der 90 Minute gewonnen.

Für die 5 Jahreswertung der UEFA kann dieser dreckige Sieg am Ende noch für die Bundesliga sehr viel Wert sein (Stichwort weiterer CL Platz



Beitragvon SEAN » 29.09.2010, 12:11


m4d hat geschrieben:Die Abwehr der Bayern ist echt sensationell diese Saison. Können froh sein, dass der bei dem Freistoss im abseits stand.

Unfassbar, dieser Dusel wieder in der letzten Minute.


So ist es, der Holländer hat ja heute seine Transferpolitik angezweifelt. Ich würd fast die Hand ins Feuer legen, das da in der Winterpause, spätestens zur neuen Saison mindestens 2 absolute Kracher geholt werden.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Betzepower1973 » 29.09.2010, 22:10


Aber die Schalker haben doch noch 2:0 gewonnen, während die Bremer
mit 0:4 böse unter die Räder kamen.
Ich gehe jetzt davon aus, dass die Schalker in der Buli auch ins Rollen
kommen werden
"Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg. Dort ist der 1.FC Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob." (Wiglaf Droste)



Beitragvon Seb » 30.09.2010, 19:23


Heißes Spiel in hitziger Atmosphäre, hoffentlich sehen wir sowas auch nochmal irgendwann bei uns.



Beitragvon Reddevil1998 » 30.09.2010, 19:32


Seb hat geschrieben:Heißes Spiel in hitziger Atmosphäre, hoffentlich sehen wir sowas auch nochmal irgendwann bei uns.



Nächstes Heimspiel gegen FFM. :pyro: :pyro:
Da würde es mich eher wundern wenn es kein heißes Spiel in hitziger Atmosphäre wird.



Beitragvon betzebub1985 » 30.09.2010, 23:26


Seb hat geschrieben:Heißes Spiel in hitziger Atmosphäre, hoffentlich sehen wir sowas auch nochmal irgendwann bei uns.



Auf jeden Fall trotz der Niederlage wieder ein guter Auftritt des BVB Teams. Leider heute bei der ein oder anderen Schiedsrichterentscheidung nicht das notwendige Glück gehabt und auch in der Chancenauswertung heute nicht eiskalt wie sonst gewesen. Aber Respekt wie man auch mit 10 Mann weiter gekämpft hat. Eine wirklich unglückliche Niederlage.


Auch Leverkusen mit einer respektablen Leistung beim Titelverteidiger. In der 1 Halbzeit das bessere Team. Madrid dann dank eines unnötigen Elfmeters in der 2 Halbzeit besser ins Spiel gekommen. Insgesamt aber ein verdienter Punkt für Leverkusen


Vom Stuttgart spiel hab ich nicht viel gesehen aber zumindest gewonnen hat man. Insgesamt eine zufriedenstellende Bilanz der deutschen Teams trotz 2 Niederlagen (Bremen in der CL und der BVB in der EL wobei der BVB aber bei der Niederlage das bessere Team war.)
3 Siege (Bayern, Schalke, Stuttgart) 2 Niederlagen und 1 unentschieden wobei nur 1 der 2 Niederlagen die von Bremen verdient war.

Das unentschieden von Leverkusen beim Titelverteidiger muss man auch erst ein Mal schaffen.



Beitragvon emWaltersoiFritz » 05.10.2010, 19:03


Die Krise beim FC Liverpool
http://www.kicker.mobi/f/news/newstext. ... 239&liga=0
Chaos, Pest und Cholera
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon Schlossberg » 05.10.2010, 22:11


Nicht dass die uns noch den Stefan abwerben ...



Beitragvon FCK58 » 05.10.2010, 22:20


Was soll er den dort. Er ist doch schon beim FCK :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon JochenG » 06.10.2010, 10:36


So, nun ist Liverpool doch noch verkauft worden ...

Red-Sox-Besitzer kaufen den FC Liverpool

Überraschung an der Merseyside: Der FC Liverpool hat nach zahlreichen Versuchen praktisch im letzten Moment doch noch einen Käufer gefunden. Das Angebot des US-Unternehmens New England Sports Ventures (NESV), das auch im Besitz des US-Baseball-Klubs Boston Red Sox ist, wurde akzeptiert, teilte der englische Rekordmeister am Mittwochmorgen mit. Das unbeliebte bisherige Besitzer-Duo tat bis zuletzt alles, um an der Macht zu bleiben.
hier geht es weiter ...



Beitragvon Mac41 » 06.10.2010, 13:49


JochenG hat geschrieben:So, nun ist Liverpool doch noch verkauft worden ...

Red-Sox-Besitzer kaufen den FC Liverpool

Überraschung an der Merseyside: Der FC Liverpool hat nach zahlreichen Versuchen praktisch im letzten Moment doch noch einen Käufer gefunden. Das Angebot des US-Unternehmens New England Sports Ventures (NESV), das auch im Besitz des US-Baseball-Klubs Boston Red Sox ist, wurde akzeptiert, teilte der englische Rekordmeister am Mittwochmorgen mit. Das unbeliebte bisherige Besitzer-Duo tat bis zuletzt alles, um an der Macht zu bleiben.
hier geht es weiter ...


noch nicht ganz:
Allerdings ist der Deal noch nicht ganz in trockenen Tüchern, die Premier League muss dem Verkauf noch zustimmen. Und: Hicks und Gillett kämpfen weiter verzweifelt um ihre Macht.
"Ich bin nur enttäuscht, dass die Besitzer alles versucht haben, den Deal zu verhindern und dass wir nun Gerichtsverhandlungen aufnehmen müssen, um den Verkauf abzuschließen."
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon scheiss fc köln » 06.10.2010, 15:09


Böses Foul beim Fußball


Boliviens Präsident Morales tritt zu

Der bolivianische Präsident Evo Morales liebt Fußball - von Fairplay versteht er aber offenbar nicht viel. Bei einem Freundschaftsspiel trat er einem Gegner mit voller Wucht in den Unterleib. Die Folgen: Morales durfte weiterspielen, sein Opfer wurde später fast festgenommen.

...

Vize-Sportminister Miguel Angel Rimba tadelte sogar später das Opfer: "Es gibt Leute, die einfach nicht verstehen, dass der Präsident beim Spielen Vorfahrt hat." :lol: :applaus:


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 46,00.html
R.I.P



Beitragvon Mathias » 07.10.2010, 20:58


Über 200 Ex-Nationalspieler kommen nach Berlin

Berlin - Stelldichein der Fußballgrößen morgen in Berlin: Mehr als 200 Ex-Nationalspieler treffen sich am Rande des EM- Qualifikationsspiels gegen die Türkei. Nach DFB-Angaben haben unter anderem Weltmeister wie Jürgen Kohler und Guido Buchwald sowie Europameister wie Felix Magath und Fredi Bobic zugesagt. Auch viele ehemalige DDR-Nationalspieler wie Eberhard Vogel, Jürgen Sparwasser oder Klaus Sammer wollen kommen. Uwe Seeler freute sich über die Resonanz. Er ist Vorsitzender des Clubs der Nationalspieler und Ehrenspielführer.
(dpa)
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laaft die Gschischt

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon Lestat » 07.10.2010, 21:14


scheiss fc köln hat geschrieben:Böses Foul beim Fußball.

...

Vize-Sportminister Miguel Angel Rimba tadelte sogar später das Opfer: "Es gibt Leute, die einfach nicht verstehen, dass der Präsident beim Spielen Vorfahrt hat." :lol: :applaus:


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 46,00.html

:lol: :lol: :lol:
Ja das ist ja auch eine Frechheit von dem Opfer.
Solche Grundsätzlichkeiten muss man einfach beherzigen.
Ob unser VV auch so eine Vorfahrtsregel hat wenn er den mal mittrainiert?
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon dem fritz seine erben » 07.10.2010, 22:11


Lestat hat geschrieben:(...) Ob unser VV auch so eine Vorfahrtsregel hat wenn er den mal mittrainiert?

Und vor allem: wen aus der IV wird es treffen??
Bild



Beitragvon JochenG » 08.10.2010, 15:11


Manchester United schreibt tiefrote Zahlen

Manchester (SID) - Rote Zahlen bei den Red Devils: Der englische Rekordmeister Manchester United hat in der vergangen Saison insgesamt 96 Millionen Euro (84 Millionen Pfund) Verlust eingefahren. Das gaben die Red Devils am Freitag bekannt. Obwohl der Traditionsverein einen operativen Rekordgewinn von 115 Millionen Euro (101 Mio. Pfund) ausweisen konnte, stand letztendlich ein dickes Minus unter dem Gesamtabschluss.
Hier geht es weiter...



Beitragvon Lestat » 08.10.2010, 15:20


JochenG hat geschrieben:Manchester United schreibt tiefrote Zahlen

Manchester (SID) - Rote Zahlen bei den Red Devils: Der englische Rekordmeister Manchester United hat in der vergangen Saison insgesamt 96 Millionen Euro (84 Millionen Pfund) Verlust eingefahren. Das gaben die Red Devils am Freitag bekannt. Obwohl der Traditionsverein einen operativen Rekordgewinn von 115 Millionen Euro (101 Mio. Pfund) ausweisen konnte, stand letztendlich ein dickes Minus unter dem Gesamtabschluss.
Hier geht es weiter...

96 Mio € Verlust unter Strich. Laut dem Artikel fast 600 Mio € Gesamtschulden. Und das beim ehemals angeblich reichsten Club der Welt.
Das kann sich doch auf normalem Wege nicht mehr ausgehen.
Im Vergleich dazu wird in der Bundesliga zum Gück noch halbwegs vernünftig gewirtschaftet.
Megafonanlage aus! Ultras raus!




Zurück zu Fußball Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste