Fußballthemen, welche den FCK nicht oder nicht direkt betreffen.

Beitragvon Forever Betze » 24.05.2018, 20:26


So stark ist der KFC gar nicht. Habe die viel stärker erwartet und den Beister haben die Barakkler auch unter Kontrolle. Die 1. Halbzeit gehörte klar den Waldhöfer. Die anderen 2 Spiele sind wohl entschieden. 1860 und Cottbus werden in Liga 3 aufsteigen. Besonders finde ich das ständig über finanzstarke 60er und Uerdinger geredet wird, aber noch kein Wort über Cottbus verloren wurde, die diese Saison gerade mal eine Niederlage und 3 Remis hatten. Rest alles Siege und das mit einer Mega Torbilanz. De sind nächstes Jahr auch Brand gefährlich mit dem Unsympath Wollitz



Beitragvon Lestat » 24.05.2018, 21:07


Saarbrücken - 60 2:3
Flensburg - Cottbus 2:3
Uerdingen- Waldhof 1:0 aktuell

Also wirklich entschieden ist da noch nichts.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Mic » 24.05.2018, 21:14


Dieses 1:0 tut hier auf der Arbeit gerade richtig gut :wink: (arbeite gerade Spätschicht und zwar in Mannheim auf dem Waldhof)



Beitragvon Lestat » 24.05.2018, 21:15


Mic hat geschrieben:Dieses 1:0 tut hier auf der Arbeit gerade richtig gut :wink: (arbeite gerade Spätschicht und zwar in Mannheim auf dem Waldhof)

Wackelt immer wieder mal das 1:0 aber noch hält es.

Edit: Ist 1:0 ausgegangen Torschütze Beister
Zuletzt geändert von Lestat am 24.05.2018, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Mic » 24.05.2018, 21:31


Lestat hat geschrieben:
Mic hat geschrieben:Dieses 1:0 tut hier auf der Arbeit gerade richtig gut :wink: (arbeite gerade Spätschicht und zwar in Mannheim auf dem Waldhof)

Wackelt immer wieder mal das 1:0 aber noch hält es.

Edit: Ist 1:0 ausgegangen



Hehe, um mich herum ist es so ruhig, warum bloß? :nospeakhearsee:



Beitragvon mastawilli » 24.05.2018, 21:45


Mic hat geschrieben:(arbeite gerade Spätschicht und zwar in Mannheim auf dem Waldhof)


Beim Benz? 8-)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 24.05.2018, 21:50


So verrückt ist die Lage im Jahr 2018 und der kaputte deutsche Fußball. Ich weiß echt nicht mehr ob ich mich über ein erneutes scheitern des Waldhof freuen sollte. Natürlich steckt das erstmal tief drin und der Reflex sagt ja. Aber dann? Mit Uerdingen ein Team mit Kohle aber kaum Fans die zu uns kommen würden. Ein weiteres lahmes Spiel auf den Rängen wie Wiesbaden und Co. Will ich das wirklich? Ich bin da innerlich fast zerrissen. Danke deutscher Fussball, was ist nur aus Dir geworden :nachdenklich: :D :lol: 1860 nehme ich dagegen gerne, lieber als Saarbrücken. Kann zwar mit der Freundschaft nichts mehr anfangen, aber es klingt einfach besser.

Und wenn es der Waldhof doch packt, dann organisiert der "Alte FCKler", dass die Bührer Sau und Gerry einen symbolischen Anstoß machen, nur damit die trällernde Pyro Front auf beiden Seiten erstmal dumm aus der Wäsche guckt. Und dann gibt es mehr Hass :D
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Mic » 24.05.2018, 21:55


mastawilli hat geschrieben:
Mic hat geschrieben:(arbeite gerade Spätschicht und zwar in Mannheim auf dem Waldhof)


Beim Benz? 8-)


Japp, Evo (was wiederum ja eher Lutzenberg ist) um genau zu sein



Beitragvon FCK-Ralle » 24.05.2018, 22:36


@jürgenrische98

Jetzt tust du den Uerdingern ein wenig unrecht. Klar werden die nicht so viele Fans mitbringen wie die Barackler, aber das ist immer noch ein Verein mit Tradition und ner ordentlichen Fanbase.
Also ich denke im Mittelteil der 3. Liga kann man sie ansiedeln. Kann mir vorstellen, dass sie Wehen, Aalen, Aspach, Lotte, Haching, Meppen durchaus toppen können.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Hephaistos » 24.05.2018, 22:41


FCK-Ralle hat geschrieben:@jürgenrische98

Jetzt tust du den Uerdingern ein wenig unrecht. Klar werden die nicht so viele Fans mitbringen wie die Barackler, aber das ist immer noch ein Verein mit Tradition und ner ordentlichen Fanbase.
Also ich denke im Mittelteil der 3. Liga kann man sie ansiedeln. Kann mir vorstellen, dass sie Wehen, Aalen, Aspach, Lotte, Haching, Meppen durchaus toppen können.



Ähmm.. Wenn da der Investor mitmacht, wovon man ausgeht, werden sie versuchen durchzumarschieren.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 24.05.2018, 23:21


Was anderes. Explodiert gerade eigentlich wieder grundsätzlich die Dummheit der Ultra Szenen. Über Abschluss der Bundesligen, DFB Pokal, Verbandspokale und Relegationen. Wollen die Sandkastenkinder mal wieder zeigen wo der Hammer hängt? Bis "bestenfalls" wieder Kollektivstrafen kommen? 1860 hat ja als Beispiel wieder bewiesen wie geistig leer diese Kameraden sind. Ohne konkreten Anlass auf dem Platz mal einfach los gelegt. Ich kann es echt nicht mehr sehen. Es bringt auch keine Emotionen mehr. Es ist nur noch lachhaft und ärgerlich. Deshalb, Ultras raus, egal in welcher Liga :D
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon FCK-Ralle » 24.05.2018, 23:43


Hephaistos hat geschrieben:
FCK-Ralle hat geschrieben:@jürgenrische98

Jetzt tust du den Uerdingern ein wenig unrecht. Klar werden die nicht so viele Fans mitbringen wie die Barackler, aber das ist immer noch ein Verein mit Tradition und ner ordentlichen Fanbase.
Also ich denke im Mittelteil der 3. Liga kann man sie ansiedeln. Kann mir vorstellen, dass sie Wehen, Aalen, Aspach, Lotte, Haching, Meppen durchaus toppen können.



Ähmm.. Wenn da der Investor mitmacht, wovon man ausgeht, werden sie versuchen durchzumarschieren.


Ich bezog meinen Kommentar eigentlich auf die Fans, bzw. die mögliche Auslastung unseres Gästeblocks.
Sportlich sieht es evtl. anders aus.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon mastawilli » 25.05.2018, 09:04


jürgen.rische1998 hat geschrieben:1860 hat ja als Beispiel wieder bewiesen wie geistig leer diese Kameraden sind. Ohne konkreten Anlass auf dem Platz mal einfach los gelegt. Ich kann es echt nicht mehr sehen.


Ja, es läuft darauf hinaus, dass Kollektivstrafen wieder eingeführt werden. Und am Ende wird man sagen müssen, zurecht.
Was die Waldhöfer da gestern gezündelt haben nach einer Spielminute war gleichzusetzen mit der HSV Böllerei nach dem feststehenden Abstieg. Nicht mal eben ein paar schön anzusehende Bengalos, nein, dunkelste Rauchschwaden verdeckten die Feuer und das ganze wurde umrahmt von wildester, lautester Böllerei, bei denen weißgott was passieren kann in solchen Menschenmengen. Und das Ganze hinter ihrem eigenen Keeper...Georg Koch kann ja ein Lied davon singen, was da alles passieren kann.

Ich will das seitens des HSV keinesfalls schönreden, aber da war mehr als genug Frust da, der ja irgendwie entladen werden muss. Jeder tut das anders, die hohlen Ultras eben so.

Aber in der Relegation nach 1 Minute, bei der ja noch nix passiert ist und man voller Hoffnung und motiviert in so ein Spiel gehen müsste...?? Normal gehört da abgepfiffen, Wertung 2:0 für Krefeld, basta.
Zuletzt geändert von mastawilli am 25.05.2018, 09:56, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 25.05.2018, 09:27


mastawilli hat geschrieben:
Aber in der Relegation nach 1 Minute, bei der ja noch nix passiert ist und man voller Hoffnung und motiviert in so ein Spiel gehen müsste...?? Normal gehört da abgepfiffen, Wertung 2:0 für Krefeld, basta.


Ganz ernsthaft, vielleicht muss es mal soweit kommen. Dass Spiele abgebrochen werden. Spätestens dann muss auch der Verein endlich gegen die Verursacher vorgehen und die schützende Hand weg nehmen. Wer es ist weiß ja nun jeder. Egal bei welchem Club...
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Hephaistos » 27.05.2018, 14:45


Halbe Stunde gespielt.
Bei Krefeld gegen Barackler steht 1:1. Mannheim braucht jetzt 2 Tore um weiter zu kommen. Verlängerung wird es keine mehr geben.

Auch Saarbrücken führt in München. Allerdings dürfen sich die Löwen eine 0:1 Niederlage erlauben, weil sie im Hinspiel 3 Tore auswärts geschossen haben. Bei 0:2 wäre FCS weiter.

Energie verwaltet gegen Flensburg das Ergebnis aus dem Hinspiel (3:2 auswärts). Weiche bräuchten noch 2 Tore um weiter zu kommen.

Kurze Unterbrechung in Monnem. Zuschauer machen grade Probleme... Diesmal sind es wohl die Krefelder Fans, die Randale machen.

Krefeld führt wieder. Mannheim braucht 3 Tore um weiter zu kommen.



Beitragvon RedDevil16 » 27.05.2018, 14:52


Da gehts ganzschön zur Sache. Unsere Versager Truppe hätte da in so eine Spiel ganzschön ihre Probleme. Darauf müssen wir gefasst sein nächste Saison. Ist nochmal ne Stufe höher was Kampf und Leidenschaft angeht, als in der zweiten Liga. Kein Wunder das die Aufsteiger von Liga 3 in Liga 2 so abgehärtet sind und fast immer eine klasse Saison spielen.

Für den Waldhof wars das wohl. Uerdingen vor dem Tor eiskalt und Verteidigen auch sehr gut. Das lassen die sich nicht mehr nehmen.



Beitragvon RedDevil16 » 27.05.2018, 14:56


Uerdingen hat jetzt schon einen guten 3.Liga Kader. Und die können alle Spieler halten. Die werden sicher noch nachlegen an Transfers und spätestens dann sind sie ein ernsthafter Konkurrent um den Aufstieg.



Beitragvon Hephaistos » 27.05.2018, 14:57


RedDevil16 hat geschrieben:Uerdingen hat jetzt schon einen guten 3.Liga Kader. Und die können alle Spieler halten. Die werden sicher noch nachlegen an Transfers und spätestens dann sind sie ein ernsthafter Konkurrent um den Aufstieg.


Sie sollen schon jetzt angeblich mehr als 5 Mio Etat haben. In der 3. sicher etwas mehr um durchzumarschieren.



Beitragvon Hephaistos » 27.05.2018, 15:18


1860.. Erbärmliche Leistung.. Sie wollen wohl nicht aufsteigen.

Vlt hilft ja so ein Elfer um wach zu werden. 1:2. Löwen wären somit weiter. Noch 25 min zu spielen



Beitragvon Hephaistos » 27.05.2018, 15:40


3 Tore in 20 Minuten sind eher ein Wunschdenken. Damit steigt Krefeld auf. Waldhof zum 3. Mal hintereinander in der Rele gescheitert.

Löwen ausgeglichen zum 2:2. Somit steht es 5:4 für die Löwen. Wenn FCS noch ein Tor schießt, kommt es zur Verlängerung.

Flensburgen brauchen nach wie vor 2 Treffen gegen Energie. Noch knapp 15-17 min zu spielen. Somit denke ich, dass auch da die Entscheidung gefallen ist. Wolle Wollitz wird sich freuen.



Beitragvon Hephaistos » 27.05.2018, 15:49


Mannheimer Fans zeigen ihr wahres Gesicht. Spiel wieder unterbrochen. Haufen Raketen und Bengalos auf dem Spielfeld.. :? Was ein Glück, dass sie uns erspart bleiben.



Beitragvon Lestat » 27.05.2018, 15:53


So 60 hat es gepackt. Glückwusnch :daumen:
Auf die Bilder aus Mannhiem konnte man fast drauf wetten seit dem es sich abgezeichnet hat das es nciht reicht. :nachdenklich:
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 27.05.2018, 16:02


Hephaistos hat geschrieben:Mannheimer Fans zeigen ihr wahres Gesicht. Spiel wieder unterbrochen. Haufen Raketen und Bengalos auf dem Spielfeld.. :? Was ein Glück, dass sie uns erspart bleiben.

Da sind wir mal absolut einer Meinung!

Seeechziiiggg!!!! :daumen:
Niemals hätten wir es zulassen dürfen, dass Stefan Kuntz vom Betze vertrieben wird! Wer Erfolg hatte, kann auch Misserfolg haben, aber er weiß dann immer noch wie man Erfolg haben kann!



Beitragvon Lestat » 27.05.2018, 16:10


Die Assis beim Waldhof haben es geschafft: Spielabbruch
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Hephaistos » 27.05.2018, 16:11


Lestat hat geschrieben:Die Assis beim Waldhof haben es geschafft: Spielabbruch


Dumm.. Sie hatten sogar noch ca. 10 Min Zeit. Würde da ein Treffer gelingen, hätte man sogar noch Chancen. Aber so wird das Spiel mit 3:0 für Krefeld gewertet und basta.




Zurück zu Fußball Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste