Alles zur WM 2018 in Russland

Beitragvon Thomas » 13.06.2018, 16:11


Einen Tag vor dem WM-Start ist bei Spanien schon die erste Entscheidung gefallen. :o

Kicker hat geschrieben:Spanien trennt sich von Lopetegui - Hierro übernimmt

Das ist ein echter Hammer so kurz vor dem WM-Start: Spanien hat mit sofortiger Wirkung Julen Lopetegui von seinem Dienst als Nationaltrainer entbunden. Der Ärger über den baldigen Wechsel zu Real Madrid und der Zeitpunkt der Bekanntgabe waren zu groß. Der Ersatz für das Turnier in Russland steht mittlerweile fest.
(...)
Kurz vor 14 Uhr war es dann soweit: Fernando Hierro, bis dato Sportdirektor des spanischen Verbandes, wurde für die Endrunde in Russland als Nachfolger bestimmt. Noch am Abend soll er vor die Medien treten.

Quelle und kompletter Text: Kicker
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lestat » 13.06.2018, 19:52


Tja das kann mal machen. Da war wohl jemand im Verband mächtig angpisst wie der Deal mit Real Madrid kommuniziert wurde.
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon FCK-Ralle » 14.06.2018, 13:06


Respekt. Unpopuläre aber konsequente Entscheidung.

Von der Konsequenz könnten sich andere Verbände ne Scheibe abschneiden.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)




Zurück zu Weltmeisterschaft 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste